Hohenfels

Hohenfels
Quelle: Stephan Freißmann
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Einen ungewöhnlichen Fall verhandelte das Amtsgericht Stockach: Im Dezember wurde ein Mann mit 1,8 Promille aufgegriffen. Aber eine ...
Stockach Premiere für die Richterin: Mildes Urteil nach ungewöhnlicherer Trunkenheitsfahrt mit 1,4 Promille
Erst Bier und Glühwein, dann gemütlich nach Hause fahren? Keine gute Idee. Blöd, wenn dann Polizisten vorbeikommen und eigentlich nur etwas fragen wollen. Wieso das Urteil für einen 36 Jahre alten Mann dennoch mild ist.
Eigeltingen Drei neue Feuerwehrfahrzeuge für Eigeltingen? Das muss mit einem Fest gefeiert werden!
Zwei Fahrzeuge wurden erneuert, eins wurde erstmals angeschafft: Viele Gäste aus der Region kamen nach Eigeltingen, um mit der Feuerwehr zu feiern. Dabei gab es amüsante Einblicke in die Vergangenheit. Mit vielen Bildern
Stockach Stadt-Ticker für Stockach und Umgebung: Die Nachrichten des Tages und der Woche
Stets aktuell informiert über die Geschehnisse in Stadt und Land: Hier finden Sie die neuesten Meldungen aus Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen.
Hohenfels Pläne für den Zeltplatz auf dem Sportplatz von Schloss Hohenfels sind in Gefahr
Eigentlich sollte im Sommer ein Outdoor-Platz entstehen, solange das neue Kulturhaus noch nicht steht. Aber nun äußern die Behörden Bedenken: Der Platz liege zu nahe am Wald. Für die Planer könnte das ein Rückschlag sein.
Der alte Sportplatz beim Schloss Hohenfels, das im Hintergrund zu sehen ist. Bis hier das geplante Kulturhaus steht, soll ein Zeltplatz ...
Hohenfels Verkehrssicherheit ist in der Gemeinde Hohenfels ein großes Thema
Die Hohenfelser Einwohner wünschen sich schnelle Lösungen für mehr Sicherheit auf Straßen. Vor allem, wenn es um die Kinder geht. Doch nicht alles lässt sich so schnell umsetzen wie gewünscht.
Die L194 am Ortseingang von Selgetsweiler aus Richtung Kalkofen. Links ist die Bushaltestelle. Hier hatte man sich eine Erweiterung des ...
Hohenfels-Liggersdorf Neue Teststation hat in Hohenfels eröffnet
Das Fahrschulteam Schilf GmbH und Benkler hat ein Corona-Schnelltestzentrum in den Räumen der Fahrschule Benkler in der Hauptstraße 57 in Hohenfels-Liggersdorf eingerichtet.
Eduard Benkler und Florian Zindeler.
Liggersdorf-Kalkofen Baum gefällt: Lastwagen kommt bei Schneeglätte von der Straße ab
Glück im Unglück hatte ein 25-jähriger Brummifahrer, der bei einem Unfall mit seinem Scania auf der Kreisstraße 6175 unter winterlichen Bedingungen unverletzt blieb. Weniger Glück hatte die Natur am Fahrbahnrand.
(Symbolbild) Zwei Konstanzer Polizisten wurden von einem betrunkenen Duo angegriffen.
Hohenfels Noch kein Beschluss zum Standort von Mobilfunkmasten: Gemeinderat vertagt Abstimmung
Wo sollen in Hohenfels Mobilfunkmasten stehen? Mit diesem Thema setzte sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinander. Eigentlich hätte darüber abgestimmt werden sollen, wo mögliche Standorte sein könnten, damit diese der Deutschen Telekom vorgeschlagen werden können – doch das Ganze verzögert sich.
Die Hohenfelser Gemeindeverwaltung hatte dem Gemeinderat vorgeschlagen, über mögliche Standorte für Mobilfunkmasten abzustimmen. Daraus ...
Hohenfels Rat beschließt Maßnahmen zum Klimaschutz
Gerd Burkert von der Energieagentur berät den Gemeinderat zur kommunalen Wärmeplanung und zur Energiewende. Der Rat beschließt Investitionen in den Bereichen Mobilität und Wärmeplanung.
PV-Anlagen – ein Beitrag zum Klimaschutz, wie hier auf dem Dach der Jahnhalle in Stockach. Hohenfels hat sich nun zu einer ...
Hohenfels Standort für Funkmast sorgt weiter für Diskussion: Nun liegt ein Gutachten vor
Das Münchener Fachbüro Funktechanalyse hat bei einer Online-Veranstaltung mit rund 40 Teilnehmern ein Immissionsgutachten vorgestellt. Dabei liegen Berechnungen für mehrere Standorte vor. Diplomingenieur Hans Ulrich warnt vor den Folgen, sollte sich die Gemeinde nicht auf einen Standort einigen können.
Liggersdorf, Mindersdorf, Kalkofen oder ein anderer Ortsteil – es gibt momentan viele Standort-Ideen für den vieldiskutierten ...
Raum Stockach Jahresrückblickrätsel: Die Gewinner stehen fest und der Lösungssatz spielt auf Baustellen an
Jetzt gibt es die Antworten zu allen Fragen und die richtigen Lösungsbuchstaben des Stockacher Jahresrückblickrätsels. Rund 110 Leser lagen richtig – doch nur elf von ihnen konnten gewinnen.
Hohenfels Teils steigen sie, teils sinken sie: Gemeinde passt Müllgebühren an
Die Entsorgung von Restmüll- und Biomüll wird vereinzelt günstiger. Die Kosten für Abfallsäcke und Windelsäcke steigen.
Sergej Schultheiss von der Firma Remondis ist an verschiedenen Standorten im Landkreis Konstanz für die Abfallentsorgung zuständig.
Schweiz Grenzpendler aufgepasst! Spätestens am 1. Februar müssen Sie die neue Vignette angebracht haben, sonst droht ein Bußgeld
Nur noch bis zum 31. Januar darf die Schweizer Autobahn mit der Vignette von 2021 befahren werden. Danach gilt für alle Pendler aus der Grenzregion, Urlauber und Skifahrer nur noch der neue Aufkleber für 2022. Die wichtigen Fragen und Antworten zur neuen Schweizer Vignette lesen Sie hier.
Die Schweizer Vignette für das Jahr 2022. Die Übergangsfrist mit dem alten, grünen Aufkleber gilt nur noch bis zum 31. Januar.
Stockach Die Redaktion sucht Fotos der kreativsten Narrebömmle
Zeigt her eure Narrenbäume: Unter diesem Motto sucht die SÜDKURIER-Lokalredaktion Stockach die schönsten oder witzigsten Narrenbäume, die auf den Balkonen oder vor den Häusern in Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Orsingen-Nenzingen, Eigeltingen, Mühlingen und Hohenfels stehen.
Dieses Foto entstand im vergangenen Jahr in Stockach.
Kreis Konstanz Inzidenz von 500 an zwei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten. Was bedeutet das für die Regeln im Kreis Konstanz?
Die Sieben-Tages-Inzidenz von 500 ist an zwei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten worden. Damit gilt ab sofort für Nicht-Geimpfte nachts eine Art Ausgangssperre. Das gibt das Landratsamt bekannt.
Symbolbild: Der fast volle Mond über dem Konstanzer Trichter.
Stockach Stockacher Jahresrückblickrätsel (5): Mit zwölf Buchstaben in den Endspurt
Jetzt wird es ernst. Wer auch dieses Mal alle Antworten zum Jahr 2021 im Raum Stockach weiß, hat den kompletten
Lösungssatz zusammen und kann an der Verlosung teilnehmen.
Hohenfels Kinder dürfen sich freuen: Gemeinde investiert in neue Spielgeräte
Das Spielen auf dem Spielplatz Sommerhalde in Mindersdorf und auf dem Spielplatz Kratellen in Kalkofen wird attraktiver. Der Gemeinderat hat Aufträge im Wert von jeweils bis zu 18.000 Euro erteilt.
Rutschen, spielen, klettern, toben: Der Spielplatz im Kohler in Mindersdorf (Bild) wird durch einen neuen Spielplatz auf der Sommerhalde ...
Raum Stockach Stockacher Jahresrückblickrätsel (4): Der Ratespaß geht mit sechs Fragen weiter und langsam in den Endspurt
In einer etwas anderen Rückschau auf das Jahr 2021 im Raum Stockach gibt es mit den richtigen Antworten auf die Fragen die Chance, einen der Preise zu gewinnen. Nach diesem Teil kommt nur noch ein weiterer.
Raum Stockach Nur Bodman-Ludwigshafen macht es: Warum Gemeinderatssitzungen per Internet im Raum Stockach weiter die Ausnahme bleiben
Digitale Ratssitzungen gibt es weiterhin nur in Bodman-Ludwigshafen. Die Bürgermeister der anderen Gemeinden im Raum Stockach erklären, warum dort immer noch alles in Präsenz bleibt.
Online oder Präsenz? Während man in Bodman-Ludwigshafen per Zoom auf dem Handy oder am PC den Gemeinderat verfolgen kann, findet er in ...
Raum Stockach Stockacher Jahresrückblickrätsel (3): Mit jedem Buchstaben ein Stückchen weiter zum Ziel
Sechs weitere Fragen helfen auf dem Weg zum gesuchten Lösungssatz. 2021 war trotz Pandemie viel im Raum Stockach los.
Raum Stockach Gemeinsam für mehr Artenschutz: Vier Gemeinden wollen grenzübergreifend Biotope schützen und aufwerten
Die vier Gemeinden Hohenfels, Mühlingen, Orsingen-Nenzingen und Eigeltingen stellen einen Antrag für einen Biotopverbund. Gemeinsam wollen sie Räume finden, um seltenen Arten wieder einen Lebensraum zu ermöglichen. Dabei geht es nicht um große Flächen, sondern kleine Korridore, die man wieder aufwerten kann.

Biotopmanager Sven Gebhardt (links) und der Eigeltinger Amtsleiter Reiner Strähle sind bereits am Anfang der Planungen des Biotopverbunds.
Landkreis & Umgebung
Moos Ast erschlägt Radfahrer auf der Höri: Wie Helfer das Unglück erlebten und wieso jetzt ermittelt wird
Ein zwölf Meter langer Ast brach am Mittwoch aus 28 Meter Höhe ab und traf einen 68-jährigen Radfahrer tödlich. War das vorherzusehen? Wie Ersthelfer das Unglück erlebten und weshalb die Staatsanwaltschaft nun ermittelt.
Die Absperrung nahe des Strandbads Moos wegen Lebensgefahr nach dem Astbruch.
Bodenseekreis Lockt es die Menschen wieder in die Ferne? Das sind die Reisetrends für Pfingsten und Sommer
Die Reiselust scheint in diesem Jahr besonders groß: Die Tourismusbrache rechnet mit einem starken Sommer, in Reisebüros am Bodensee steigt die Nachfrage. Wohin es die Menschen zieht und was Reisende beachten sollten.
Am blauen Himmel fliegt ein Flugzeug: Wohin reisen die Menschen nach den Lockerungen der Coronamaßnahmen jetzt wieder besonders gern?
Facebook Tuning World abschaffen? Konstanzer Oberbürgermeister schimpft über Messe in Friedrichshafen
OB Uli Burchardt stellt mit deutlichen Worten die Tuning World Bodensee in Frage – sie startet diese Woche in Friedrichshafen. Das Häfler Stadtoberhaupt, die Messe und Szenevertreter reagieren unterkühlt.
Der Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt kritisiert die Tuning World in Friedrichshafen.
Schwarzwald-Baar Bahn verspricht: Ab diesem Zeitpunkt fährt die Schwarzwaldbahn wieder im Einstundentakt
Seit Mitte März hat die Schwarzwalbahn Probleme. Statt jede Stunde fahren die Züge nur alle zwei Stunden. Der Grund: abgefahrene Reifen. Nun scheint die Leidenszeit der Pendler vorbei zu sein – sagt die Bahn.
Endlich ist es wieder soweit: Die Schwarzwaldbahn fährt bald wieder im regulären Stundentakt. Hier fährt ein Zug aus der Freiburger ...
Herdwangen-Schönach Droht den Berggeistern aus Aftholderberg die Auflösung?
Für den Vorsitz des Narrenvereins aus der Gemeinde Herdwangen-Schönach, bisher von Barbara Pudimat geleitet, fand sich in der Hauptversammlung niemand. Nun ist eine Außerordentliche Hauptversammlung nötig.
Die Berggeister nach der Schlüsselübernahme im Herdwanger Rathaus in der vergangenen Fasnet. Die Narren von links: Vorsitzende Barbara ...
Das könnte Sie auch interessieren