Küssaberg

Küssaberg
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Narrenpräsident „Tobias der Erste vom weißen Grund“, eingerahmt von den Garde-Mädchen, bei der Eröffnung des Bunten Abends ...
Lauchringen Grandiose Fasnachtsstimmung: Räbenheimer lassen es bei Bunten Abenden richtig krachen
Zweimal konnten die rund 150 Akteure des Narrenvereins Räbenheim volles Haus bei ihren Bunten Abenden verbuchen. Kein Wunder: Die Narren hatten bei ihren Nummern alle Register gezogen. Beste Unterhaltung war garantiert.
Wutöschingen Herzlichen Glückwunsch zum 105. Geburtstag, Alma Dreher!
Alma Dreher lebt zufrieden im Pflegeheim Sonnengarten. Am 28. Januar wird sie 105. Geburtstag feiert die langjährige Gastronomin in ihrem Heimatort Lauchringen. Ihr Geheimnis: "Einfach immer weiterleben".
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Defekt an der Heizung entfacht ein Feuer im Keller
Brand im Waldshut-Tiengener Stadtteil Krenkingen: Der Hausbesitzer kann die Flammen selbst löschen bis die Feuerwehr ankommt. In Bad Säckingen wird eine Radfahrerin angefahren.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Autofahrer verursacht vor Ampel auf der B314 Unfall
Der Mann fährt einem wartenden VW auf. Der Jaguar-Fahrer wird schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.
Bei einem Unfall auf der B 314 bei Wutöschingen wurde ein Autofahrer schwer verletzt. (Symbolbild)
Lauchringen Kochen, kennenlernen und miteinander sprechen: Das Rezept für Integration im Familienzentrum
Seit April läuft das Projekt "Powerfrauen – Migration gestalten" in Lauchringen. Dazu gehört das interkulturelle Kochen, bei dem Teilnehmerinnen die Rezepte ihres Heimatlandes vorstellen. Ein Besuch in der Küche.
Deeba präsentiert beim Kochprojekt Spezialitäten ihres Heimatlandes Pakistan.
Waldshut-Tiengen Endlich! Die Hoorige Mess' findet am 18. Februar 2023 in Tiengen statt
Die Aktionsgemeinschaft Tiengen hat mit den Vorbereitungen für die größte Straßenfasnacht am Hochrhein begonnen. Was geplant ist und welche Neuerungen es gibt, erfahren Sie hier.
Gruppen in kreativen Kostümen sind Markenzeichen der Hoorigen Mess‘ in Tiengen. (Archivbild 2020)
Wutöschingen 180 Beschäftigte der Aluminiumwerke Wutöschingen legen für 1,5 Stunden ihre Arbeit nieder
Die IG Metall fordert acht Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten. Es ist der erste Warnstreik im Kreis Waldshut, weitere sollen laut Auskunft von Gewerkschaftssekretär Franz Ritter folgen.
Mit dem ersten Warnstreik im Landkreis Waldshut in der Firma Aluminium Werke Wutöschingen am Dienstagmorgen startete die ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: 57-Jährige fährt bei Hohentengen mit ihrem Auto ein ausgebüxtes Rind an
Drei Rinder brechen aus einer Weide aus, eins spaziert auf der Landessstraße. Die Autofahrerin kann nicht mehr reagieren. Zum Glück geht alles glimpflich aus.
Polizeiauto mit Blaulicht. (Symbolbild)
Wutöschingen Magdalena Volpp (102) verrät ihre Tipps für ein langes Leben
Magdalena Volpp ist die zweitälteste Bürgerin von Wutöschingen. Am heutigen Dienstag feiert sie ihren 102. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch!
Magdalena Volpp feiert am Dienstag, 8. November, im Seniorenzentrum Wutöschingen ihren 102. Geburtstag. Damit ist die gebürtige ...
Eggingen Geldautomat in Eggingen aufgebrochen? Die Polizei gibt Entwarnung
Bedienteil des Geldautomatens löst sich aufgrund eines Defekts. Auswertung der Überwachungskamera und Überprüfung am Automaten geben laut Polizei keine Hinweise auf "eine strafbare Handlung".
Ein Kunde entnimmt Geld aus einem Geldautomaten. Dies war aufgrund eines Defekts am Automaten der Sparkassen-Filiale in Eggingen am ...
Waldshut-Tiengen Zehn Stunden Adrenalin: Daniel Groß aus Gurtweil absolviert den Ironman auf Hawaii
Der 37-Jährige kommt als 670. seiner Altersklasse ins Ziel. Mit der Teilnahme an dem härtesten Ausdauer-Wettkampf der Welt erfüllt sich der Gymnasiallehrer einen Traum.
Mit seinem Fahrrad bewältigte Daniel Groß bei der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii im Oktober 2022 die Strecke von 180 Kilometern ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Schlägerei in Weilheim! Drei junge Männer sind verletzt
Zwei Gruppen geraten nach einer Veranstaltung früh am Morgen aneinander. Dazu: Unfallflucht, Einbruchversuch, Diebstahl und Brände – die Einsatzkräfte sind am Wochenende im Dauereinsatz.
Ein Mann ballt seine Faust. In Weilheim prügeln sich junge Männer nach einer Veranstaltung. (Symbolbild)
Lauchringen Im vierten Anlauf trifft der Freiburger Erzbischof die Frauen von Maria 2.0 aus Lauchringen
Dreimal wollte er sie nicht empfangen, nun trafen die Initiatorinnen des Lauchringer Kirchenstreiks Ulrika Schirmaier und Karin Höhl den Freiburger Erzbischof Stephan Burger. Wie es zu dem Treffen kam, lesen Sie hier.
Ulrika Schirmaier (links) und Karin Höhl, zwei der Initiatorinnen des Lauchringer Kirchenstreiks, haben in Freiburg Erzbischof Stephan ...
Lauchringen Bei der Jahresabschlussübung der Feuerwehr Lauchringen läuft alles wie am Schnürchen
Die Feuerwehr Lauchringen probt zum Jahresende auf dem Gelände der Firma König im Gewerbegebiet. Fast 100 Einsatzkräfte und 15 Fahrzeuge sind dabei im Einsatz.
Ein großes Einsatzszenario rund um den Gebäudekomplex von Werk 2 und 3 der Firma König im Lauchringer Gewerbegebiet bot die ...
Fußball FC Schlüchttal rettet Sieg gegen SV Rheintal über die Zeit
Fußball-Kreisliga A, Ost: Mannschaft von Trainer Michael Gallmann bleibt vorn dabei. Gäste bieten lange Paroli und lassen gute Chancen aus.
Torgefährlich: Marvin Kalt (hier ein Archivbild) erzielte die Führung für den FC Schlüchttal 1beim 2:1-Erfolg gegen den SV Rheintal.
Kreis Waldshut Die Wiederbelebung der Wutachtalbahn rückt näher: Laut Studie ist ein Stundentakt möglich
Eine Machbarkeitsstudie bescheinigt der Wutachtalstrecke Potenzial. Die Reaktivierung mit Taktverkehr an sieben Tagen soll zeitnah umgesetzt werden. Voraussetzung ist aber die Elektrifizierung der Hochrheinbahn.
Momentan wird die Wutachtalbahn als „Schülerzug“ und Zubringer zur Museumsbahn nach Weizen genutzt. Eine Machbarkeitsstudie ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Autofahrer übersehen in Wehr und Dogern Motorrad- und Fahrradfahrer
In Dogern übersteht ein 14-Jähriger Fahrradfahrer den Zusammenstoß mit einem Auto unverletzt. In Wehr stoßen ein Auto- und ein Motorradfahrer in einem Kreisverkehr zusammen.
Bei Unfällen in Wehr und Dogern blieben die Beteiligten unverletzt.
Waldshut-Tiengen Schweben, jonglieren und Balancieren: Diese Jugendlichen bieten eine ganz große Show
Der Zirkus Zebrasco gibt seit Jahren erfolgreich Vorstellungen in der Region. Angefangen hat alles vor 13 Jahren mit einer AG am Klettgau-Gymnasium, derzeit proben die Artisten für ihre neue Show.
Zirkus macht einfach Spaß: Mitglieder des Zirkus Zebrasco setzen sich in der Aula des Klettgau Gymnasiums Tiengen artistisch in Szene. B
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Polizei erwischt Autofahrer mit 3,5 Promille hinterm Steuer
Bei einer Kontrolle zieht die Polizei in Bonndorf und Tiengen drei Autofahrer aus dem Verkehr, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen.
Bei einer Kontrolle in Bonndorf und Tiengen hat die Polizei drei Autofahrer erwischt, die unter Alkohol- und Drogeneinfluss standen. ...
Küssaberg Diese Frauen sind im Malerberuf erfolgreich – und das Interesse der Bewerberinnen steigt weiter
Immer mehr Frauen entscheiden sich für eine Ausbildung als Malerin und Lackiererin. Und das mit großer Begeisterung, so wie Jennifer Streck, Finja Gerlach, Amy Lietsch, Kim Wuchner und Michaela Lang.
Für Jennifer Streck aus Küssaberg war die Meisterschule in Kombination mit der Selbstständigkeit die beste Entscheidung, wie sie sagt.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Zwei Jugendliche und ein Mann bei Unfall auf der B 314 verletzt
Ein SUV ist am 1. November einem Kleinbus aufgefahren. Außerdem: Ein Messerangriff am Waldshuter Busbahnhof, ein Brand auf einem Spielplatz in Bad Säckingen und ein verletzter Radfahrer.
Bei einem Unfall auf der B 314 wurden ein Mann und zwei Jugendliche verletzt. (Symbolbild)
Küssaberg Sebastian Schwarz ist neuer stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Küssaberg
Er wird in der Hauptversammlung zum Nachfolger von Martin Morath gewählt. Mitglieder bestätigen Kommandant Thomas Werner im Amt. Bisher rückt die Feuerwehr 2022 zu 31 Einsätzen aus.
Die anwesenden Geehrten der Feuerwehr Küssaberg (von links): Kommandant Thomas Werner, Martin Seela (40 Jahre), Bruno Angstmann (40 ...
Küssaberg Ganz schön fleißig! Elf engagierte Helfer befreien die Mauern der Küssaburg vom Efeu
Elf Engagierte helfen bei der Mauerputze auf der Küssaburg mit. Mit ihrem Einsatz sorgen sie dafür, dass das Wahrzeichen des Landkreises noch lange erhalten bliebt.
Die Teilnehmer der Mauerputzete (von links): Michael Hajden, Doris und Thomas Schäuble, Brigitte Rossa, Gustav Gersbach, Sandra Stier, ...
Landkreis & Umgebung
Wutach Alexander Pfliegensdörfer gewinnt die Bürgermeisterwahl in Wutach
Der 27-Jährige Rechnungsamtsleiter der Gemeinde Mönchweiler erhält rund 55 Prozent der Stimmen. Für Werner Intlekofer aus Bonndorf stimmen 13 Prozent der Wahlberechtigten. Die Wahlbeteiligung liegt bei 75 Prozent.
Alexander Pfliegensdörfer hat die Bürgermeisterwahl in Wutach gewonnen.
Kriminalität Vorsicht an der Wohnungstür! Mit diesen Maschen wollen Betrüger an Ihr Geld
Ob als falscher Stadtwerke-Mitarbeiter oder vermeintlicher Handwerker: Die Kriminellen werden immer gewiefter. Hier erfahren Sie, welche Betrugsmaschen es gibt, wie sie funktionieren, und wie Sie sich schützen können.
(Symbolbild) Immer wieder klingeln falsche Handwerker oder falsche Stadtwerke-Mitarbeiter an den Wohnungen der meist älteren ...
Wehr Kampf gegen den Blutkrebs: Dylan, wir hoffen weiter mit dir!
Dylan Lupo aus Wehr muss auf eine Stammzellspende verzichten und wird jetzt mit einer neuartigen einer Gentherapie behandelt. Seine Mutter spricht über die Behandlung und verrät, wie es dem Elfjährigen jetzt geht.
Dylan Lupo (11) aus Wehr ist an Blutkrebs erkrankt und wird in der Uniklinik in Freiburg mit einer Gentherapie behandelt.
Waldshut-Tiengen Wie in Sibirien: Erinnerungen an den harten Winter 1963 mit Dauerfrost und Schneesturm
Anfang 1963 herrschten im Landkreis Waldshut wochenlang Temperaturen unter Null. Auf der B 500 bei Waldkirch steckten Postbusse und Autos im Schnee fest. Und in Laufenburg war an manchen Stellen der Rhein zugefroren.
Vom Schneesturm gestoppt wurden diese beiden Postbusse, die am 21. Januar 1963 um 13 Uhr in Waldshut mit Ziel St. Blasien abgefahren ...
Waldshut-Tiengen Herzlichen Glückwunsch! Ex-Mister Germany Ralph Schulz wird 50 Jahre alt
Der Waldshuter wird 2003 in Bremen zum schönsten Mann Deutschlands gekürt. Heute ist der Kommunikationsdesigner auch als Maler aktiv, für sein Hobby, das Rudern, bleibt hingegen wenig Zeit.
Ralph Schulz aus Waldshut wird 50 Jahre alt. 2003 wurde er zu Mister Germany gewählt, heute ist er als Künstler aktiv.
Das könnte Sie auch interessieren