Küssaberg

Küssaberg
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Über eine Spende von 13.514 Euro freuen sich die Vertreter der Küssaberger Vereine. Links Wolf Morlock, Vorstandsvorsitzender der ...
Küssaberg Sechs Küssaberger Vereine erhalten 13.514 Euro
Die Sparkasse Hochrhein spendet 13.514 Euro für sechs Küssaberger Vereine. Ein Großteil des Geldes fließt in das Inventar des neuen Vereinshauses in Kadelburg.
Hohentengen a.H. Das Dachzelt ihres VW-Busses führt Tamara May aus Hohentengen zum Hilfseinsatz ins Ahrtal
Tamara May ist von ihrem fünftägigen Einsatz im Ahrtal zurückgekehrt. Für die Hilfsorganisation Dachzeltnomaden hilft sie beim Entkernen der flutgeschädigten Häuser.
Waldshut-Tiengen Rabe Karl sorgt für Furore – und erobert die Herzen der Waldshuter
In Kurzer Zeit wird der freche und handzahme Vogel zum Liebling in der Waldshuter Schmittenau. Weil sich aber Gäste des Campingplatzes beschweren, lebt er jetzt im Waldshuter Wildgehege. Dort kann er aber nicht bleiben.
Kreis Waldshut Das sind die Gewinner des Vereinswettbewerbs 2022 von Sparkasse Hochrhein und SÜDKURIER Medienhaus
Beim zwölften Vereinswettbewerb von Sparkasse Hochrhein und SÜDKURIER Medienhaus konnten Vereine aus dem Kreis Waldshut 30.000 Euro für nachhaltige Eventkonzepte gewinnen. Die Leser haben 16 Projekte zu Gewinnern gekürt.
Die Preisträger des Vereinswettbewerbs von Sparkasse Hochrhein und SÜDKURIER Medienhaus aus dem Bereich der Ausgabe Waldshut (von ...
Wutöschingen Weniger Lastwagen in Degernau? Eine schnelle Lösung ist wohl nicht in Sicht
Drei Bürger aus Degernau regen die Sperrung der L¦163a für den Schwerlastverkehr an. Die Suche nach einer Lösung gestalte sich aber schwierig, heben Bürgermeister und Abgeordnete bei einem Treffen hervor.
Die Verkehrssituation auf der L 163a zwischen Degernau und Klettgau war Thema eines Treffens im Rathaus Wutöschingen (von links): ...
Hochrhein/Schweiz Explosiver Fund im Rhein: Polizei birgt Sprengkapseln und Munition
34 Sprengkapseln, diverse Munition und eine Waffe hat die Polizei bei einem Trainingstauchgang im Rhein gefunden. Aber wer hat diese Dinge im Fluss zwischen Laufenburg und Sulz entsorgt?
Explosiver Fund auf dem Grund des Rheins: Polizeitaucher fanden während des Tauchtrainings Anfang April Munition, Sprengkapseln und eine ...
Küssaberg Die Galerie Marginale in Küssaberg öffnet am 30. April
Das bisherige Atelier Nest ist jetzt die Galerie Marginale und damit ein Ausstellungsraum für Gegenwartskunst aus der Grenzregion auf beiden Seiten des Rheins.
Die Galerie Marginal öffnet am morgigen Samstag in Küssaberg-Rheinheim erstmals ihre Türen.
Küssaberg Der Museumsverein Küssaberg plant eine Ausstellung zum Thema Hochzeit
Im Oktober soll der schönste Tag des Lebens im Museum in Rheinheim gezeigt werden. Der Museumsverein bittet um Unterstützung durch Leihgaben.
Das Emblem des Museums Küssaberg.
Stühlingen Die Selbsthilfegruppe Jung und Krebs will einfach ein offenes Ohr haben und füreinander da sein
Seit einem halben Jahr gibt es die Selbsthilfegruppe Jung und Krebs im Wutachtal. In dieser Zeit haben Annette Holl und Markus Hotz viel erreicht. Jetzt haben sie sich dem Freiburger Verein Jung und Krebs angeschlossen.
Die Initiatoren der Selbsthilfegruppe Jung und Krebs, Annette Holl und Markus Hotz, schlossen sich dem gleichnamigen Freiburger Verein ...
Klettgau/St. Blasien/ Blaulichtreport: Autofahrerin verletzt sich bei Unfall am Grenzübergang Erzingen
Ein hoher Sachschaden entstand laut Polizei bei einem Unfall am Grenzübergang Erzingen. In St. Blasien sucht die Polizei Zeugen einer Unfallflucht am Fußballstadion.
Bei einem Unfall am Grenzübergang in Erzingen wurde eine Autofahrerin leicht verletzt. (Archivbild vom 7. Mai 2020)
Lauchringen Kinderbetreuung wird ausgebaut: In Lauchringen soll ein Naturkindergarten entstehen
Auf dem Areal des Abenteuerlandes in Lauchringen sollen künftig bis zu 40 Kinder in zwei Gruppen betreut werden. Konzept sieht Lernen in und mit der Natur vor.
Andreas Harder, Geschäftsführer Diakonisches Werk Hochrhein, Ulla Hahn, Leiterin des Familienzentrum Hochrhein und des Abenteuerlands, ...
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Ein leicht Verletzter bei Auffahrunfall auf der B 34
Bei einem Auffahrunfall auf der B34 zwischen Waldshut und Tiengen wurden drei Fahrzeuge schwer beschädigt. In Hohentengen wurde in einen Schopf, ein landwirtschaftliches Gelände und eine Jagdhütte eingebrochen.
Eine Person wurde bei einem Unfall zwischen Waldshut und Tiengen verletzt. (Symbolbild)
Küssaberg Eltern müssen für die Kinderbetreuung mehr bezahlen. Wie viel genau? Ein Rechenbeispiel
In der Gemeinde Küssaberg steigen ab September die Gebühren für die Kinderbetreuung in Krippen und Kindergärten an. Hintergrund sind die steigenden Betriebs- und Personalkosten.
Mit den Gebühren für die Betreuung der Kinder sollen irgendwann 20 Prozent der Kosten gedeckt werden. War die personelle Situation im ...
Kreis Waldshut Macron oder Le Pen? So haben unsere französischen Partnerstädte gewählt
In Höchenschwands Partnergemeinde Arradon wählten 80 Prozent Macron. In Herrischrieds provenzalischer Partnergemeinde Le Castellet kam Le Pen auf 56 Prozent. Und in anderen befreundeten Städten? Hier die Übersicht.
Wahlkampfplakate der französischen Präsidentschaftskandidaten Emmanuel Macron und Marine Le Pen.
Jestetten Was macht eigentlich ein Büchsenmacher? Hanspeter Sigg gibt Einblick in einen alten Handwerksberuf
In einem unscheinbaren Keller seines Wohnhauses in Altenburg hat Hans-Peter Sigg (80) zahlreiche Waffen für Jäger und Sportschützen hergestellt. Nach Jahrzehnten hat er seine Büchsenmacherwerkstatt nun geschlossen.
Büchsenmacher Hanspeter Sigg prüft in seiner Werkstatt in Altenburg die Züge im Lauf.
Klettgau Bewohner bei Brand in Einfamilienhaus in Riedern am Sand verletzt
In einem Einfamilienhaus in Riedern am Sand ist am Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Der Bewohner musste mit einer Rausgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Im Einsatz waren rund 50 Feuerwehrmänner.
Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Riedern am Sand ist laut Polizei ein Schaden von etwa 70.000 Euro entstanden.
Klettgau Platz für den Markt und kleine Feste: Bürger in Erzingen wünschen sich einen Dorfplatz (mit Video)
Im größten Klettgauer Ortsteil gibt es keinen richtigen Treffpunkt für die Bürger. Das soll sich nun ändern. Warum ein Dorfplatz für Erzingen wichtig wäre, erklären einige Bewohner und Bürgermeister Ozan Topcuogullari.
2000 Quadratmeter groß ist die Fläche des alten Postgeländes.
Klettgau Erzählzeit ohne Grenzen: Heinrich Steinfest nimmt Zuhörer auf eine spannende Reise nach Amsterdam
Der Autor Heinrich Steinfest hat im Rahmen des Festivals "Erzählzeit ohne Grenzen" die "Amsterdamer Novelle" und seinen jüngsten Krimi "Die Möbel des Teufels" vorgestellt.
Die Klettgauer Bürgermeistervertreterin Gabi Gäng-Schmid bedankte sich bei Schriftsteller Heinrich Steinfest für einen spannenden Abend.
Hohentengen a.H. Hund Rufus hat ein feines Näschen – damit findet er sogar Borkenkäfer
Christian Brädler aus Hohentengen hat seinen Parson Russell Terrier zum Borkenkäfer-Spürhund ausgebildet. Warum gerade Hunde die Duftstoffe der Schädlinge aufspüren können und wie die Suche abläuft, erfahren Sie hier.
Suche nach Borkenkäfern: Auch das Auffinden der zweiten Probe der tief unter der Rinde platzierte Duftprobe mit den Pheromonen des ...
Klettgau In Erzingen sollen zwei Dorfplätze entstehen – aber ein Standort sorgt für Diskussionen
Der Schulhof der Realschule soll umstrukturiert werden. Außerdem soll ein zweiter Dorfplatz auf dem Gelände der alten Post entstehen. Bei dem geplanten Marktplatz taten sich im Gemeinderat aber Hürden auf.
Erzingen soll zwei Dorfplätze erhalten. Zum einen soll das Gelände der Schule umgestaltet werden (links). Auf dem Gelände der alten Post ...
Waldshut-Tiengen/Bonndorf Blaulichtreport: Neunjähriges Kind in Bonndorf von Auto angefahren
In Bonndorf kam es zu einem Unfall zwischen einer jungen Fahrradfahrerin und einem Auto. In Lauchringen wurden mehrere Lüftungsturbinen im Bürgerwaldtunnel beschädigt.
Bild : Blaulichtreport: Neunjähriges Kind in Bonndorf von Auto angefahren
Küssaberg Museumsverein Küssaberg wächst während der Pandemie
Küssaberger Verein ist nach Coronazwangspause wieder aktiv und plant verschiedene Ausstellungen im laufenden Jahr im Museum.
Der Vorstand des Museumsvereins Küssaberg (von links): Luise Maier (Schriftführerin), Martin Volk (Beisitzer), Jürgen Barabas ...
Klettgau Elmar Maier legt beim Musikverein Erzingen den Taktstock nieder
Abschiedskonzert am 23. April in der Gemeindehalle zu Ehren des langjährigen Dirigenten des Musikvereins Erzingen.
Seit 1989 ist Elmar Maier (links) Dirigent des Musikvereins Erzingen. Am heutigen Samstag legt er beim Abschiedskonzert seinen ...
Landkreis & Umgebung
Waldshut-Tiengen "Stephan der Humorvolle" heißt der Bock der 554. Waldshuter Chilbi
Das Tier mit dem stattlichen Gehörn stammt aus Bayern und ist laut Bockgötti Stephan Vatter auch ein Freiheitssymbol. Der Andrang bei der Bocktaufe ist so groß, dass sogar die Tiengener Surianer beim Ausschank helfen.
Stephan Vatter (von links) freut sich über die Ernennung zum Bockgötti von Chilbibock „Stephan der Humorvolle“, der von dem ...
Rheinfelden/CH Deutscher Grill und Schweizer Gasflasche: Das kann brenzlig werden
Ein Verletzter und mittlerer Sachschaden gab es im Schweizer Rheinfelden bei einem Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses. Die Ursache: Eine Schweizer Gasflasche war an einen deutschen Grill angeschlossen worden.
Mobiliar auf zwei Balkonen eines Mehrfamilienhauses im Schweizer Rheinfelden geriet in Brand, als ein Gasgrill Feuer fing.
Elfingen Scheune im Dorfkern brennt bis auf die Grundmauern nieder
Feuer richtet am Samstag im Oberen Fricktal in Elfingen hohen Sachschaden an. Großaufgebot der Rettungskräfte ist im Einsatz. Brandursache ist noch unbekannt.
Feuerwehrleute bekämpfen den Brand einer Scheune im Elfinger Dorfkern.
Hochrhein Das Reisen mit Wohnmobil bleibt beliebt und hohe Spritpreise halten nicht davon ab
Das Gefühl von Freiheit auf vier Rädern bringt immer mehr Menschen dazu, auf das Wohnmobil umzusteigen. Der Trend bleibt ungebrochen wie unser Blick an den Hochrhein zeigt.
Erwin und Bärbel Link aus dem Remstal sind schon seit mehr als 20 Jahren mit ihrem VW-Bus unterwegs. Größere Pannen hatten sie noch nie.
Laufenburg Zwölf Jahre war das Schweizer Atomendlager sein Beruf – nun ist Schluss damit
Im September soll klar sein, wohin das Schweizer Atomendlager kommen soll. Doch bevor es so weit ist, gibt Gerry Thönen die Geschäftsstelle Jura Ost ab. Er spricht darüber, warum er sich dazu entschlossen hat.
Gerry Thönen betreute bis Juni 2022 die Geschäftsstelle des Vereins Regionalkonferenz Jura Ost in Laufenburg/CH.
Das könnte Sie auch interessieren