Küssaberg

Küssaberg
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Über eine Spende von 13.514 Euro freuen sich die Vertreter der Küssaberger Vereine. Links Wolf Morlock, Vorstandsvorsitzender der ...
Küssaberg Sechs Küssaberger Vereine erhalten 13.514 Euro
Die Sparkasse Hochrhein spendet 13.514 Euro für sechs Küssaberger Vereine. Ein Großteil des Geldes fließt in das Inventar des neuen Vereinshauses in Kadelburg.
Hohentengen a.H. Das Dachzelt ihres VW-Busses führt Tamara May aus Hohentengen zum Hilfseinsatz ins Ahrtal
Tamara May ist von ihrem fünftägigen Einsatz im Ahrtal zurückgekehrt. Für die Hilfsorganisation Dachzeltnomaden hilft sie beim Entkernen der flutgeschädigten Häuser.
Waldshut-Tiengen Rabe Karl sorgt für Furore – und erobert die Herzen der Waldshuter
In Kurzer Zeit wird der freche und handzahme Vogel zum Liebling in der Waldshuter Schmittenau. Weil sich aber Gäste des Campingplatzes beschweren, lebt er jetzt im Waldshuter Wildgehege. Dort kann er aber nicht bleiben.
Juniorenfußball Titelgewinn für A-Junioren der SG Hochrhein
Juniorenfußball: A-Junioren der SG FC Hochrhein/SV Rheintal sind Meister der Bezirksliga Hochrhein und steigen in die Landesliga auf.
Aufsteiger: Die A-Junioren der SG FC Hochrhein/SV Rheintal wurden Meister in der Bezirksliga Hochrhein. Hinten von links: Leon Streule, ...
Lauchringen Tolle Rhythmen und viel Wortwitz: A-cappella-Band füenf
erntet begeisterten Applaus in Gemeindehalle
Der Auftakt des Waldfestes der Chorgemeinschaft Oberlauchringen mit der Musikcomedy A-cappella-Band füenf fand großen Anklang, das sehr zahlreiche Publikum zeigte seine Zufriedenheit mit Trampeln und stehendem Applaus.
Jeder der füenf trat am Freitagabend mal in den Vordergrund mit Solobeiträgen, unterstützt von den Begleitstimmen: Justice (von links), ...
Waldshut-Tiengen Erholung mitten im Grünen: Darum ist das Waldshuter Wildgehege ein beliebtes Ausflugsziel

Tiere beobachten, auf dem Spielplatz spielen, ein Familienfest feiern oder einfach die Natur genießen: Seit 50 Jahren macht das Wildgehege auf dem Mühleberg eine Auszeit vom stressigen Alltag möglich.
Beliebt und bekannt: Das Waldshuter Wildgehege wird als Naherholungs- und Ausflugziel geschätzt – wie hier die Familie Brunck aus ...
Klettgau Jeder Fünfte ab 75 Jahren fühlt sich einsam – was der Förderverein Idee Klettgau dagegen tut
Gemeinsam schöne Stunden verbringen, plaudern und ein Stück Kuchen essen. Das ist die Idee hinter dem Kaffeetisch des Fördervereins Idee Klettgau. Initiatoren und Teilnehmer verraten, warum das Angebot so wichtig ist.
Auch die Organisatorinnen des Fördervereins Idee Klettgau, Elke Duffner-Kailer und Susanne Minzer (von links), genießen ein Stück ...
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Rauch aus Gully sorgt in Tiengen für einen größeren Einsatz von Rettungskräften
Feuerwehr, Rettungsdienst sowie Landes- und Bundespolizei rückten am Donnerstagmorgen zum Bahnhof in Tiengen aus. Außerdem wurde in Lauchringen eine Fahrradfahrerin von einer Autotür getroffen.
Bild : Blaulichtreport: Rauch aus Gully sorgt in Tiengen für einen größeren Einsatz von Rettungskräften
Küssaberg Engagement der Bürger und emotionale Momente in Küssaberg
Zahlreiche Bürger nutzten die Einwohnerversammlung, um sich über Aktuelles aus Küssaberg zu informieren. Für außergewöhnliche Leistungen wurden Hans Eckert und das Planungsteam der neue Dorfmitte Reckingen geehrt.
Jürgen Mihailowitsch, Vorsitzender der Bürgergemeinschaft Küssaberg e.V., Bürgermeister Manfred Weber und Hans Eckert während der ...
Waldshut-Tiengen Natur zum Anfassen: Im Waldshuter Wildgehege macht das Lernen Spaß
Der Verein Waldshuter Wildgehege will vor allem bei der Jugend ein Gefühl für die Natur wecken. Regelmäßig geben die Mitarbeiter Einblick in das Leben und die Bedürfnisse der Tiere.
Prachtexemplare: Bei Führungen zeigt Wildgehege-Mitarbeiter Hubert Rossa auch immer abgeworfene Geweihe und erzählt, was es mit ihnen ...
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Mutmaßlich alkoholisierter Autofahrer landet in Küssaberg in einem Weizenfeld
Die Polizei sucht außerdem Zeugen mehrerer Vorfälle in Waldshut-Tiengen, bei denen Autos beschädigt wurden.
Die Polizei sucht Zeugen mehrerer Vorfälle in Waldshut-Tiengen und Wutöschingen.
Küssaberg Ein Lob auf die fleißigen Helfer gab es beim Fest zur Einweihung des Dorfplatzes in Reckingen
Der Dorfplatz in Reckingen wurde nun mit einem Dorffest zum zweiten Mal eingeweiht. Veranstalter und Gäste trotzen der großen Hitze.
Die Kleinsten Großen des Tages: Die Girls der Aerobic-Girls Reckingen.
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Fünf Verletzte Motorradfahrer bei vier Unfällen in Bonndorf
Zwei Motorradfahrer verletzten sich laut Polizei so schwer, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden mussten.
Schwer verletzt wurde ein Autofahrer bei einem Unfall auf der L 165 bei Jestetten-Wangental.
Küssaberg Große und kleine Sportler des Turn- und Sportvereins Kadelburg zeigen ihr Können
Der Inselpavillon in Küssaberg war bei der Jahresaufführung des Turnvereins Kadelburg rappelvoll mit begeisterten Zuschauern.
Selbst die Kleinsten kamen ganz groß raus.
Kreis Waldshut Grenzkontrollen bei Einreise nach Deutschland: Das müssen Pendler und Reisende jetzt wissen
Wegen des anstehenden G7-Gipfels bei Garmisch-Partenkirchen kontrolliert die Bundespolizei an den Grenzen zu Nachbarländern. Hier lesen Sie, wie die Lage an der deutsch-schweizerischen Grenze aussieht.
Nach einem Unfall mussten eine junge Mutter und ihr Baby in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
Dettighofen Mehr als nur Einkaufen: Der Dorfladen in Dettighofen ist zum Begegnungsort geworden
Im September 2021 wurde der Dorfladen in Dettighofen eröffnet. Weil in der Region ähnliche Versuche scheiterten, gab es anfangs Skepsis. Diese ist längst gewichen – 400 Genossen tragen den Dorfladen. Ein Besuch vor Ort.
Immer donnerstags treffen sich Frau Maier, Frau Will, Frau May und Frau Hauser (von links) auf einen Kaffee und eine Runde Domino im ...
Jestetten Bürgermeister erhält Besuch aus der politischen Heimat
Jestettens Bürgermeister Dominic Böhler hat in Hohentengen seine Verwaltungslaufbahn begonnen. Jetzt erhielt er Besuch von der dortigen CDU.
Bürgermeister Dominic Böhler (Dritter von links) im Gespräch mit den Gästen der CDU-Ortsverbände Hohentengen, Jestetten und Küssaberg. ...
Waldshut-Tiengen Wie behält man bei 36 Grad einen kühlen Kopf? Die Menschen in Waldshut-Tiengen zeigen es Ihnen
Kühle Getränke, Eis und ein Bad in den Brunnen der Waldshuter Kaiserstraße oder im Freibad: Die Menschen in Waldshut-Tiengen suchen und finden am Hitze-Samstag eine Abkühlung.
Badefreuden: Für die Familie Bindert aus Schmitzingen ist das Freibad Waldshut ein idealer Ort, um auch bei Hitze Spaß zu haben.
Küssaberg/Waldshut Klaus Müller leidet an Alzheimer. "Alleine schafft man es eigentlich nicht", sagt seine Frau
Unterstützung bei Demenz bieten zwei Projekte im Landkreis: Das Küssaberger Erzählcafé und Friedas Gartencafé in Waldshut bieten einen Ort der Begegnung. Jeanette Müller erklärt, warum Angebote für sie wichtig sind.
Die ersten Termine von Friedas Garten-Café fanden noch im Garten der Bergkirche Kadelburg statt. Mittlerweile ist das Angebot im Garten ...
Waldshut-Tiengen Baden verboten: Warum das Abkühlen im Brunnen auf dem Lauchringer Marktplatz nicht erlaubt ist
Die Gemeinde Lauchringen weist darauf hin, dass das Planschen im Brunnen nicht erlaubt ist – das sorgt prompt für Diskussionen in den sozialen Netzwerken. Autorin Juliane Schlichter hat in ihrer Glosse eine Lösung parat.
Baden verboten: Der Brunnen auf dem Lauchringer Marktplatz. (Archivbild)
Waldshut-Tiengen/Klettgau Blaulichtreport: Abgelenkt durch Kleinkind – Autofahrerin kollidiert in Waldshut mit Straßenlaterne
Die Frau kam laut Polizei von der Straße ab, weil sie von ihrer zweijährigen Tochter abgelenkt wurde. Außerdem musste die Feuerwehr in Klettgau-Eringen einen Flächenbrand löschen.
Ein Rollerfahrer hat sich bei einem Sturz in Lauchringen verletzt. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Die Temperaturen klettern auf 30 Grad. Hier finden Sie Abkühlung im Wasser
Die bevorstehenden heißen Temperaturen lassen sich am besten im kühlen Nass aushalten. Für alle Wasserratten haben wir Bademöglichkeiten aufgelistet und geben Tipps, was beim Schwimmen im Rhein zu beachten ist.
Ein junger Mann springt mit einem Salto ins Schwimmerbecken des Waldshuter Freibads.
Waldshut-Tiengen Der Schwyzertag kehrt mit vollem Programm zurück, wenn auch mit kleinen Veränderungen
Unter dem Motto "Wir feiern wieder Schwyzertag" findet das Tiengener Heimatfest erstmals seit zwei Jahren mit vollem Programm statt. Was vom 1. bis 4. Juli geboten ist und welche Veränderungen es gibt, lesen Sie hier.
Spielmannszug und Bürgerwehr der Bürgerzunft Tiengen fehlen bei keinem Schwyzertags. Das Archivbild entstand beim Festumzug 2018.
Landkreis & Umgebung
Albbruck/Todtmoos/Höchenschwand Kletterer stürzt im Albtal acht Meter in die Tiefe
Die Gruppen der Bergwacht aus Todtmoos und Höchenschwand retten den verunglückten Mann. Er wird mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.
Einsatz für die Todtmooser Bergwacht im Albtal: Ein Kletterer stürzte im Albtal acht Meter in die Tiefe.
Waldshut-Tiengen "Stephan der Humorvolle" heißt der Bock der 554. Waldshuter Chilbi
Das Tier mit dem stattlichen Gehörn stammt aus Bayern und ist laut Bockgötti Stephan Vatter auch ein Freiheitssymbol. Der Andrang bei der Bocktaufe ist so groß, dass sogar die Tiengener Surianer beim Ausschank helfen.
Stephan Vatter (von links) freut sich über die Ernennung zum Bockgötti von Chilbibock „Stephan der Humorvolle“, der von dem ...
Rheinfelden/CH Deutscher Grill und Schweizer Gasflasche: Das kann brenzlig werden
Ein Verletzter und mittlerer Sachschaden gab es im Schweizer Rheinfelden bei einem Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses. Die Ursache: Eine Schweizer Gasflasche war an einen deutschen Grill angeschlossen worden.
Mobiliar auf zwei Balkonen eines Mehrfamilienhauses im Schweizer Rheinfelden geriet in Brand, als ein Gasgrill Feuer fing.
Elfingen Scheune im Dorfkern brennt bis auf die Grundmauern nieder
Feuer richtet am Samstag im Oberen Fricktal in Elfingen hohen Sachschaden an. Großaufgebot der Rettungskräfte ist im Einsatz. Brandursache ist noch unbekannt.
Feuerwehrleute bekämpfen den Brand einer Scheune im Elfinger Dorfkern.
Hochrhein Das Reisen mit Wohnmobil bleibt beliebt und hohe Spritpreise halten nicht davon ab
Das Gefühl von Freiheit auf vier Rädern bringt immer mehr Menschen dazu, auf das Wohnmobil umzusteigen. Der Trend bleibt ungebrochen wie unser Blick an den Hochrhein zeigt.
Erwin und Bärbel Link aus dem Remstal sind schon seit mehr als 20 Jahren mit ihrem VW-Bus unterwegs. Größere Pannen hatten sie noch nie.
Das könnte Sie auch interessieren