Küssaberg

Küssaberg
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Passanten in Tiengen haben ihre Tricks gegen die Hitze verraten: Viel trinken, mit Sonnencreme abkühlen oder sich ein nasses Handtuch in ...
Tiengen Wie kommt man mit kühlem Kopf durch den Hitze-Sommer? Passanten in Tiengen verraten ihre Tricks
Bei Höchsttemperaturen von über 30 Grad sind kreative Ideen notwendig, um der Hitze Paroli zu bieten. Einige greifen tief in die Trickkiste, andere bleiben beim Altbewährten.
Erzingen Polizeieinsatz rettet Mann in Erzingen vermutlich das Leben
Die Bundespolizei wird zu einer vermutlichen Ruhestörung an den Bahnhof Erzingen gerufen. Die Streife stellt bei dem betroffenen Mann Anzeichen auf einen Herzinfarkt fest und alarmiert den Notarzt.
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Mutmaßliche Zechprellerin schlägt Polizisten
Die 35-Jährige weigert sich, ihre Personalien preiszugeben. Sie wird überwältigt und in Gewahrsam genommen. Außerdem verletzen sich mehrere Auto- und Motorradfahrer bei Unfällen in Bonndorf und Dachsberg.
Waldshut-Tiengen Baden verboten: Warum das Abkühlen im Brunnen auf dem Lauchringer Marktplatz nicht erlaubt ist
Die Gemeinde Lauchringen weist darauf hin, dass das Planschen im Brunnen nicht erlaubt ist – das sorgt prompt für Diskussionen in den sozialen Netzwerken. Autorin Juliane Schlichter hat in ihrer Glosse eine Lösung parat.
Baden verboten: Der Brunnen auf dem Lauchringer Marktplatz. (Archivbild)
Waldshut-Tiengen/Klettgau Blaulichtreport: Abgelenkt durch Kleinkind – Autofahrerin kollidiert in Waldshut mit Straßenlaterne
Die Frau kam laut Polizei von der Straße ab, weil sie von ihrer zweijährigen Tochter abgelenkt wurde. Außerdem musste die Feuerwehr in Klettgau-Eringen einen Flächenbrand löschen.
Ein Rollerfahrer hat sich bei einem Sturz in Lauchringen verletzt. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Die Temperaturen klettern auf 30 Grad. Hier finden Sie Abkühlung im Wasser
Die bevorstehenden heißen Temperaturen lassen sich am besten im kühlen Nass aushalten. Für alle Wasserratten haben wir Bademöglichkeiten aufgelistet und geben Tipps, was beim Schwimmen im Rhein zu beachten ist.
Ein junger Mann springt mit einem Salto ins Schwimmerbecken des Waldshuter Freibads.
Waldshut-Tiengen Der Schwyzertag kehrt mit vollem Programm zurück, wenn auch mit kleinen Veränderungen
Unter dem Motto "Wir feiern wieder Schwyzertag" findet das Tiengener Heimatfest erstmals seit zwei Jahren mit vollem Programm statt. Was vom 1. bis 4. Juli geboten ist und welche Veränderungen es gibt, lesen Sie hier.
Spielmannszug und Bürgerwehr der Bürgerzunft Tiengen fehlen bei keinem Schwyzertags. Das Archivbild entstand beim Festumzug 2018.
Küssaberg Fotoausstellung in Rheinheim bietet faszinierende Einblick in die Natur
Museum Küssaberg zeigt bis zum 24. Juli immer sonntags Aufnahmen des Hobbyfotografen Walter Dewald aus Geißlingen.
Die beiden Fotografen, links Kevin Dewald und Walter Dewald rechts, mit Jürgen Barabas, dem Vorsitzenden des Museumsvereins Küssaberg. ...
Waldshut-Tiengen Drei Wochen in die Pedale treten: Das müssen Teilnehmer zum Stadtradeln im Kreis Waldshut wissen
Vom 18. Juni bis 8. Juli findet im Kreis Waldshut die Aktion Stadtradeln statt. In diesem Jahr sind 17 Kommunen und der Landkreis Waldshut dabei. Teilnehmer verraten, wie das mitmachen geht und warum sie dabei sind.
Die Radlerfreunde aus Bad Säckingen machen vor, wie es geht: Eine Tour planen, zusammen fahren, Spaß haben. Doch auch der einzelne Weg ...
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Rollerfahrer kommt nach Sturz mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus
Der Rollerfahrer verletzte sich bei dem Sturz in Hohentengen schwer. Außerdem kam es in Klettgau zu einem Streit zwischen Nachbarinnen und in Waldshut-Tiengen zu mehreren Unfallfluchten.
Zu mehreren Einsätzen rückte die Polizei am Wochenende aus. (Symbolbild)
Kreis Waldshut Die Hitze kommt an den Hochrhein – so können Sie sich bei den hohen Temperaturen schützen
Bis über 30 Grad werden die Thermometer im Landkreis Waldshut in dieser Woche noch anzeigen, teils bei ganztägigem Sonnenschein. Ein Arzt und das Gesundheitsamt geben Rat, worauf dann geachtet werden sollte.
Bei über 30 Grad tut jede Abkühlung gut. Aber auch andere Faktoren sollten bei den hohen Temperaturen beachtet werden. (Archivbild ...
Lauchringen Für die Lauchringer Triathlon-Nacht gibt es noch rund 50 Startplätze
Die fünfte Lauchringer Triathlon-Nacht findet am 1. Juli statt. Start und Ziel sind im Lauchringer Freibad, dort gibt es auch ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Am 1. Juli findet die fünfte Lauchringer Triathlon-Nacht statt. 250 Startplätze sind vergeben, 50 noch frei. Unser Archivbild zeigt ...
Waldshut-Tiengen/St. Blasien Blaulichtreport: Siebenjähriger findet nach Spaziergang nicht mehr alleine nach Hause
Die Polizei hat den Jungen sicher zu seiner Großmutter in Tiengen gebracht. Außerdem wurde einem 34-Jährigen in Lauchringen ein Goldsiegelring vom Finger gestohlen.
Zu mehreren Einsätzen musste die Polizei am Wochenende ausrücken. (Symbolbild)
Küssaberg Betreuungsangebot der Gemeinde Küssaberg kommt bei Kindern gut an
Bereits am Dienstag nach Pfingsten fing die Ganztagsbetreuung in Küssaberg an. Mehrere ehrenamtliche Helfer übernehmen die Betreuung. Ein Ausflug in das Sauriermuseum im schweizerischen Aarthal kam bei den Kindern gut an
Spaß beim Betreuungsangebot: Auf dem Bild von links, hinter den Kindern, Diplomsozialpädagogin Alexandra Feldmeier. Neben ihr die ...
Klettgau Klettgau: Bewegter Weinberg findet wieder statt
Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr bewirten am kommenden Sonntag wieder vier Erzinger Vereine die Besucher in den Reben.
Der bewegte Weinberg 2021 war derart erfolgreich, dass er auch dieses Jahr, am kommenden Sonntag, 19. Juni, wieder stattfinden wird.
Lauchringen/Bonndorf Blaulichtreport (Update): Polizei sucht Zeugen eines Unfalls auf der A 98 und eines Fahrrad-Unfalls
Zahlreiche Einsätze hatte die Polizei über das Wochenende. In Bonndorf, Lauchringen und Waldshut-Tiengen gab es Einbrüche, zudem wurden bei Unfällen mehrere Motorradfahrer verletzt.
Das Blaulicht eines Polizeiwagens (Symbolbild).Die Polizei ermittelt nun wie es zu dem Unfall in Jestetten kommen konnte und bittet um ...
Waldshut-Tiengen Lecker, frisch gemähtes Gras: Das fressen die Tiere im Waldshuter Wildgehege
Rund 200 Tiere leben auf dem Mühleberg und müssen täglich versorgt werden. Auch die Besucher dürfen die Tiere mit Leckerlis versorgen. Aber es gibt klare Regeln.
Futterfreuden im Waldshuter Wildgehege: Zu frischem Gras von saftigen Wiesen außerhalb des Geheges sagt diese Zwergziege nicht nein und ...
Küssaberg Küssaberg muss beim Lärmaktionsplan ordentlich nachbessern und den Rotstift ansetzen
Bis zu 12.000 Autos und Lastwagen fahren täglich durch die Gemeinde Küssaberg. Für die Anwohner soll ein Lärmaktionsplan Verbesserungen bringen, der allerdings auch nach über zwei Jahren noch nicht verabschiedet wurde.
Bis zu 12.000 Autos und Lastwagen fahren täglich durch Küssaberg. Für die Anwohner ist die Situation schon lange mehr als problematisch.
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport (Update): Mann vereitelt Überfall auf eine Tankstelle in Lauchringen
Ein Auto hat in der Waldshuter Schmittenau einen Jungen erfasst, der die Straße zum Spielplatz queren wollte. Der Junge wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.
Schwer verletzt wurde ein Autofahrer bei einem Unfall auf der L 165 bei Jestetten-Wangental.
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Unbekannte stehlen Katalysatoren aus Autos in Werkstätten
Laut Polizei ist bei den Diebstählen in Waldshut-Tiengen ein Schaden im fünfstelligen Bereich entstanden. Außerdem wurde ein geparkter SUV in Waldshut stark beschädigt.
Ein Polizeiauto am Ort des Geschehens. (Symbolbild)
Küssaberg Mit Hilfe des Landessanierungsprogramms putzt sich Kadelburg heraus
Überdurchschnittlich hoch ist das Interesse privater Immobilienbesitzer an der Förderung des Landessanierungsprogramms in Kadelburg. Elf private Maßnahmen wurden bereits umgesetzt, 14 Vorhaben werden derzeit umgesetzt.
Das im Rahmen des Landessanierungsprogramm beauftragte Gutachten über die vorgeschriebene Ermittlung der Anfangs- und Endwerte ist auch ...
Klettgau Erzingen hat sein 1150-jähriges Bestehen mit einem großen Mittelalterspektakel gefeiert
Drei Tage war in Erzingen das Mittelalter zu Gast. Unter dem Motto „Neuzeit trifft Altzeit“ hat der Klettgauer Ortsteil sein 1150-Jähriges gefeiert. Beim Umzug zogen Landgrafen, Knechte und Musikanten durch das Dorf.
Mit Fahnen: Die Fahnenträger führten die mittelalterliche Gesellschaft an.
Waldshut-Tiengen Mit dem Mountainbike durch den Wald: Der Mountainbike-Trail auf dem Aarberg ist offiziell eröffnet
Auf dem Aarberg in Waldshut gibt es jetzt einen offiziellen Mountainbike-Trail. Angelegt hat ihn der junge Verein Hochrhein Trails. Konzipiert ist die Strecke für Mountainbike-Fahrer von zwölf bis 60 Jahren.
Lukas Höcker fährt auf dem neuen Mountainbike-Trail auf dem Aarberg.
Landkreis & Umgebung
Hochrhein 9046 Menschen in den Landkreisen Lörrach und Waldshut haben im Juli keine Arbeit
Die Arbeitslosenquote steigt laut Mitteilung der Arbeitsagentur Lörrach leicht, um 0,1 Prozentpunkte. Mehr Sorgen bereitet der zunehmende Mangel an Arbeitskräften.
Ein Mann auf dem Weg zur Arbeitsagentur. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Nach 40 Bahn-Jahren steht für Siegfried Scheel fest: „Die Elektrifizierung hat auch ihren Preis“
Scheel hat vor gut 20 Jahren in Tiengen einen Eisenbahnerstammtisch ins Leben gerufen. Die Teilnehmer tauschen sich über die Bahn aus – auch über Aktuelles, wie die Elektrifizierung oder das 9-Euro-Ticket.
Ein Zug der Hochrheinbahn am Bahnhalt in Schwörstadt.
Kreis Waldshut/Jestetten Sozialminister Manfred Lucha verspricht Lösung für die prekäre Gesundheitsversorgung in Jestetten
Sozialminister Manfred Lucha besucht auf seiner Sommertour das Medizinische Versorgungszentrum in Jestetten. Die ohnehin prekäre Gesundheitsversorgung wird durch die Aufgabe einer Hausarzt-Praxis Ende 2022 verschärft.
Zu Gesprächen in Jestetten (von links): Andre Saliger, Senior- und Projektleiter Diomedes, Dr. Thomas Asael, Allgemeinmediziner in ...
Newsticker Corona-Ticker am Hochrhein und im Südschwarzwald: Ein weiterer Todesfall im Kreis Lörrach
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt am Montag laut RKI bei 238,3, im Kreis Lörrach bei 340,8. Die Zahl der Todesfälle im Kreis Lörrach steigt auf 426.
Ein Großteil der Corona-Schutzmaßnahmen ist im Sommer 2022 aufgehoben. Im öffentlichen Personennahverkehr – hier ein Bild vor ...
Hochrhein Zum letzten Mal... Mit diesem Bus werden am Lebensende die letzten Wünsche wahr
Noch einmal die Füße ins Meer strecken, ins Stadion oder die Oma besuchen – mit dem Wünschebus Südbaden sollen letzte Wünsche erfüllt und den Patienten ein Tag mit möglichst viel Normalität geschenkt werden.
Barbara Reiß, Sandra Diemand und Mario Steffens (von links) freuen sich, dass der Wünschebus Südbaden nun einsatzbereit ist.
Das könnte Sie auch interessieren