Küssaberg

Küssaberg
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Über eine Spende von 13.514 Euro freuen sich die Vertreter der Küssaberger Vereine. Links Wolf Morlock, Vorstandsvorsitzender der ...
Küssaberg Sechs Küssaberger Vereine erhalten 13.514 Euro
Die Sparkasse Hochrhein spendet 13.514 Euro für sechs Küssaberger Vereine. Ein Großteil des Geldes fließt in das Inventar des neuen Vereinshauses in Kadelburg.
Hohentengen a.H. Das Dachzelt ihres VW-Busses führt Tamara May aus Hohentengen zum Hilfseinsatz ins Ahrtal
Tamara May ist von ihrem fünftägigen Einsatz im Ahrtal zurückgekehrt. Für die Hilfsorganisation Dachzeltnomaden hilft sie beim Entkernen der flutgeschädigten Häuser.
Waldshut-Tiengen Rabe Karl sorgt für Furore – und erobert die Herzen der Waldshuter
In Kurzer Zeit wird der freche und handzahme Vogel zum Liebling in der Waldshuter Schmittenau. Weil sich aber Gäste des Campingplatzes beschweren, lebt er jetzt im Waldshuter Wildgehege. Dort kann er aber nicht bleiben.
Waldshut-Tiengen Endlich wieder abtauchen: Die Saison im Freibad Tiengen startet am Samstag, 14. Mai
Das Freibad in Tiengen öffnet am Samstag, 14. Mai, mit einem Familienfest. Es ist die erste Saison ohne Corona-Beschränkungen. Erstmals seit der Wiederöffnung dürfen in diesem Jahr die Duschen wieder benutzt werden.
Bella (9 Jahre) und Mila (8 Jahre), die beiden Töchter des neuen Teamleiters für Bäderbetriebe, Frank Dietrich-Vercrüße, haben am ...
Küssaberg Bücherei in Kadelburg öffnet jetzt an einem zusätzlichen Tag
Dem Zuwachs an Helferinnen ist es zu verdanken, dass zukünftig auch am donnerstags Bücher ausgeliehen werden können.
Christa Feuerstein, Sandra Reger-Strüber, Heike Maier, Karola Jehle und Bärbel Strüber (von links) sind ein Teil der Bücherei-Teams.
Hochrhein Bei der Rettung des Klimas wollen der Landkreis Waldshut und der Kanton Aargau zusammenarbeiten
Unter der Federführung der Hochrheinkommission werden in Koblenz eine Esskastanie und in Waldshut eine Zerreiche gepflanzt. Doch es geht um einiges mehr an diesem Tag.
Stefan Meier aus Bad Säckingen, Ideengeber für die grenzüberschreitende Aktion und Mitarbeiter der kantonalen Verwaltung Aargau.
Waldshut-Tiengen/Kreis Waldshut 1856 Jungen und Mädchen geben alles für ihre Schule: So war der 25. Mini-Marathon (mit Videos)
Der Mini-Marathon ist eine der beliebtesten Sportveranstaltungen am Hochrhein. 1856 Teilnehmer aus den Schulen im Landkreis Waldshut gingen in 152 Mannschaften an den Start.
Nach zwei Jahren Corona-Pause fand wieder ein Mini-Marathon im Langensteinstadion Tiengen statt.
Bilder-Story Bilder vom 25. Mini-Marathon im Langensteinstadion Tiengen
1856 Teilnehmer in 152 Mannschaften aus allen Schulen des Landkreises Waldshut gingen beim 25. Mini-Marathon im Langensteinstadion Tiengen an den Start. Wir haben die Bilder.
Bild : Bilder vom 25. Mini-Marathon im Langensteinstadion Tiengen
Wutöschingen Aus den Bushaltestellen in Wutöschingen werden Mobilitätsstationen. Was steckt dahinter?
Die Bushaltestellen in Horheim, Schwerzen und Wutöschingen sollen aufgewertet werden. Im Zuge dieser Maßnahme sollen die Haltestellen in Schwerzen verlegt werden.
Deise beiden Haltestellen in der Küssabergstraße im Wutöschinger Ortsteil Schwerzen werden nach den derzeitigen Plänen der Kommune in ...
Küssaberg/Bonndorf/Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Polizei sucht Zeugen einer Auseinandersetzung am Rhein bei Küssaberg
Ein 21-Jähriger soll laut Polizei am Montag eine 23-jährige Frau am Rheinufer attackiert haben. Die Polizei bittet Passanten, die den Vorfall beobachtet haben, um Hinweise.
Ein Rollerfahrer hat sich bei einem Sturz in Lauchringen verletzt. (Symbolbild)
Küssaberg Der Bratort in Dangstetten kommt gut an
Das Angebot des Bratorts in Dangstetten ist bei den bewirtenden Vereinen ebenso beliebt wie bei den Gästen. Der Wochenmarkt soll wiederkommen, aber es werden noch Marktbeschicker gesucht.
Die Landfrauen Dangstetten haben am vergangenen Freitag die Belebung des Bratorts übernommen. Bild: Stefan Kurczynski
Lauchringen Preissteigerung: Zukünftiges Gemeinschaftshaus am Lindenplatz kostet 289.000 Euro mehr
Der Gemeinderat Lauchringen hat Aufträge in Höhe von zwei Millionen Euro für die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes in der Wettengasse vergeben.
Der Lindenplatz soll zukünftig der Treffpunkt für alle Generationen in Oberlauchringen dienen.
Kreis Waldshut Rund 9 Millionen Euro haben Betrüger im Land von Senioren erbeutet. Jürgen Spill kämpft dagegen an
Ältere Menschen werden immer wieder Opfer von Betrügern. Um das zu verhindern, gibt Polizeikommissar Jürgen Spill regelmäßig Kurse und hält Vorträge. Im Interview verrät er gängige Maschen der Betrüger und gibt Tipps.
Jürgen Spill, in der Prävention tätiger Polizeikommissar am Polizeistandort Waldshut-Tiengen, spricht mit unserer Mitarbeiterin Ursula ...
Dettighofen Eine Zeit mit Höhen und Tiefen: Der Musikverein Dettighofen feiert 2022 sein 150-Jähriges Bestehen
Am 27. Februar 1872 wurde der Musikverein Dettighofen gegründet, heute gehören dem Verein 44 aktive Musiker an. Wie sich der Verein entwickelt hat und welche Personen ihn geprägt haben, erfahren Sie hier.
Uniformweihe und erstes Musikfest: 1952 stellten sich die Männer des Musikverein zum Gruppenbild.
Waldshut-Tiengen Fast immer spielte sie einen Mann: Mit 87 Jahren verlässt Dela Funk jetzt die Theaterbühne
Dela Funk (87) hat vor Kurzem ihre Schauspielerkarriere bei der katholischen Frauengemeinschaft Tiengen beendet. 40 Mal stand die Tiengenerin in Lustspielen auf der Bühne und glänzte fast immer nur in Männerrollen.
Dela Funk steht seit mehr als 40 Jahren auf der Theaterbühne, fast immer spielte sie einen Mann (von links): 1980 einen Vikar, 2016 ...
Kreis Waldshut Kontrollen am Wochenende: Fünf Promillefahrten und eine unter Drogeneinfluss
Zoll und Polizei erwischen im Landkreis Waldshut an drei Tagen sechs berauschte Autofahrer. Gegen die Fahrzeuglenker sind Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Der traurige Rekord: 1,9 Promille.
SÜDKURIER Online
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: E-Scooter-Fahrer bleibt bei der Flucht vor der Polizei im Geländer hängen
Der Fahrer eines mutmaßlich frisierten E-Scooter ist in Tiengen vor der Polizei geflüchtet. Seine Flucht und die Flucht eines mutmaßlich alkoholisierten Autofahrers in Küssaberg konnte die Polizei stoppen.
SÜDKURIER Online
Küssaberg Besucher und Künstler genießen die neunte grenzüberschreitende Kulturnacht
Mit einem Jahr Verspätung fand die neunte grenzüberschreitende Kulturnacht Zurzibiet/Küssaberg statt. 130 Künstler und Aussteller präsentierten beidseits des Rheins sich und ihre Werke und Darbietungen.
Die jugendlichen Artisten des Circus Zebrasko des Klettgau-Gymnasiums Tiengen zeigten an der grenzüberschreitenden Kulturnacht ...
Südbaden So bekommen auch Grenzgänger die Energiepreispauschale
Jetzt ist klar: Auch Menschen die in Deutschland wohnen, aber in der Schweiz arbeiten, kommen in den Genuss der staatlichen Entlastung. Wie das funktionieren soll? Hier die Antwort.
Reger Grenzverkehr bei Laufenburg: Auch Grenzgänger fahren hier täglich. Sie dürfen sich ebenfalls auf die Energiepreispauschale freuen ...
Küssaberg Hand in Hand läuft die Hilfe für ukrainische Flüchtlinge in Küssaberg
In Küssaberg kümmern sich die Verwaltung und die Evangelische Kirchengemeinde Kadelburg um etwa 50 Geflüchtete aus der Ukraine. Unterstützt werden sie von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern.
Susanne Böger, Mitarbeiterin der Evangelischen Kirchengemeinde Kadelburg, kümmert sich um die Kleiderkammer.
Bilder-Story Bilder von der 9. grenzüberschreitenden Kulturnacht
Eine gelungene grenzüberschreitende Kulturnacht ist zu Ende. Über 130 Künstler zeigten ihre Kunst diesseits und jenseits des Rheins den vielen Besuchern. Hier finden Sie Bilder, die uns in Erinnerung bleiben werden.
Bild : Bilder von der 9. grenzüberschreitenden Kulturnacht
Landkreis & Umgebung
Albbruck/Todtmoos/Höchenschwand Kletterer stürzt im Albtal acht Meter in die Tiefe
Die Gruppen der Bergwacht aus Todtmoos und Höchenschwand retten den verunglückten Mann. Er wird mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.
Einsatz für die Todtmooser Bergwacht im Albtal: Ein Kletterer stürzte im Albtal acht Meter in die Tiefe.
Waldshut-Tiengen "Stephan der Humorvolle" heißt der Bock der 554. Waldshuter Chilbi
Das Tier mit dem stattlichen Gehörn stammt aus Bayern und ist laut Bockgötti Stephan Vatter auch ein Freiheitssymbol. Der Andrang bei der Bocktaufe ist so groß, dass sogar die Tiengener Surianer beim Ausschank helfen.
Stephan Vatter (von links) freut sich über die Ernennung zum Bockgötti von Chilbibock „Stephan der Humorvolle“, der von dem ...
Rheinfelden/CH Deutscher Grill und Schweizer Gasflasche: Das kann brenzlig werden
Ein Verletzter und mittlerer Sachschaden gab es im Schweizer Rheinfelden bei einem Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses. Die Ursache: Eine Schweizer Gasflasche war an einen deutschen Grill angeschlossen worden.
Mobiliar auf zwei Balkonen eines Mehrfamilienhauses im Schweizer Rheinfelden geriet in Brand, als ein Gasgrill Feuer fing.
Elfingen Scheune im Dorfkern brennt bis auf die Grundmauern nieder
Feuer richtet am Samstag im Oberen Fricktal in Elfingen hohen Sachschaden an. Großaufgebot der Rettungskräfte ist im Einsatz. Brandursache ist noch unbekannt.
Feuerwehrleute bekämpfen den Brand einer Scheune im Elfinger Dorfkern.
Hochrhein Das Reisen mit Wohnmobil bleibt beliebt und hohe Spritpreise halten nicht davon ab
Das Gefühl von Freiheit auf vier Rädern bringt immer mehr Menschen dazu, auf das Wohnmobil umzusteigen. Der Trend bleibt ungebrochen wie unser Blick an den Hochrhein zeigt.
Erwin und Bärbel Link aus dem Remstal sind schon seit mehr als 20 Jahren mit ihrem VW-Bus unterwegs. Größere Pannen hatten sie noch nie.
Das könnte Sie auch interessieren