Häusern

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Der Zählerstand eines Wechselstromzählers in einem Haushalt dreht sich um eine Kilowattstunde weiter. Jede Drehung kostet bares Geld ...
Hochrhein Großer Preisvergleich: So viel teurer wird in der Region der Strom in der Grundversorgung
Sowohl bei der Erhöhung des Verbrauchpreises wie beim Endpreis gibt es große Unterschiede zwischen den Versorgern. Wir vergleichen die Grundversorgungstarife von fünf regionalen Anbietern.
Dachsberg/St. Blasien Die Kunst war sein Lebenselixier: Trauer um Maler und Lyriker Conrad Schierenberg
Der Künstler stirbt im Alter von 85 Jahren in Dachsberg. Er wächst als Hütebub in Menzenschwand auf und entdeckt als Jugendlicher den Drang zum Malen. Seine Werke sind in ganz Deutschland bekannt.
Dachsberg 50.000 Schaden bei Brand eines Wohnhauses in Vogelbach
Die Bewohner entdecken den Brand und verständigen die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte bringen das Feuer unter Kontrolle, das Haus kann zunächst nicht mehr bewohnt werden
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Fahrradfahrerin stürzt nach einem Wendemanöver eines Autofahrers auf der B34
Der Fahrzeuglenker will in der Schmittenau in Waldshut seinen Wagen wenden und verursacht damit den Sturz. Die 60-jährige Radfahrerin ist leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei stellt in Bad Säckingen fünf junge Männer, die in ein leer stehendes Klinikgebäude eingedrungen sind. (Symbolbild)
Anzeige 25 Jahre Gebrüder Dobler, PORTAS-Fachbetrieb in Häusern : Vom Zimmereibetrieb zum Renovierer
Häusern – Seit 25 Jahren gehört die ehemalige Zimmerei Dobler zum Portas-Verbund. Das soll am Wochenende vom Samstag, 23 Juli, von 10 bis 17 Uhr und Sonntag, 24.Juli, von 11 bis 17 Uhr mit einem „Tag der offenen Tür“ gefeiert werden.
Das Portas-Team der Gebrüder Dobler mit Manfred und Engelbert Dobler (von rechts) kümmert sich darum, dass Kundenaufträge fach- und ...
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Rollerfahrer stützt in Stühlingen auf Kind – beide schwer verletzt
Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls in der Stühlinger Hauptstraße. Das Kind wird mit dem Rettungshubschrauber in eine Kinderklinik geflogen, der Rollerfahrer kommt ebenfalls in Krankenhaus.
Bundespolizisten – hier ein Symbolbild – haben am Mittwoch, 23. November, Räume in Rielasingen-Worblingen und Bad Dürrheim ...
Grafenhausen Friedhof im Wandel der Zeit: Der Wunsch nach einer anonymer Bestattungen nimmt stetig zu
Die Gemeinde Grafenhausen reagiert auf die steigende Nachfrage durch eine Umgestaltung des Friedhofs. Neue Grünfläche für Urnenbeisetzungen in Planung.
Bauhofleiter Michael Lüber (links) erläuterte Mitgliedern des Gemeinderats die Planungen der Grabgestaltung auf dem Friedhof in ...
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Motorrollerfahrer kommt bei Verkehrsunfall in Bonndorf ums Leben
Der 60-Jährige ist im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Er stürzte aus bislang unbekannter Ursache und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto.
In einer Wohnung in Grenzach wurde eine mumifizierte Leiche gefunden. (Symbolbild)
Dachsberg Da ist Musik drin: In Dachsberg wird der Wald zu einer großen Konzertbühne
Bei der Aktion "Klingender Wald 2022" machen sich viele Besucher auf den rund zwei Kilometer langen Weg durch den Dachsberger Forst. Solisten, Duos und große Chöre sorgen für ein ganz besonderes Erlebnis.
Petra Köpfer und ihr Begleiter präsentierten groovende Titel wie „Blue Moon“.
Weilheim Für die neue Rosenkönigin Vanessa Gentner geht ein Kindheitstraum in Erfüllung
Die Nöggenschwieler Rosentage ziehen wieder Tausende Besucher an. Zahlreiche Bürger und Vereine bescheren mit ihrem Engagement rund um die Rose ein tolles und abwechslungsreiches Fest.
Neue Regentin: Sie freuen sich über die gelungenen Rosentage (von links): Heidi Hilpert (Betreuerin der Rosenkönigin und -prinzessin), ...
St. Blasien Abi 2022 am Kolleg: 105 Abiturienten feiern ihr Abschluss und sind stolz darauf
Kolleg St. Blasien verabschiedet 105 Abiturienten. Zwei Schüler erreichen Traumnote 1,0. Schulleiter Michael Becker spricht von einer prägenden Zeit, die hinter den Schülern liegt. Alfred-Delp-Preis für Alexander Hodson.
Alexander Hodson (links) und Luekar Herke erzielten die Bestnote 1,0, Hodson erhielt zudem den Delp-Preis des Kollegs.
Dachsberg Gäste strömen in Scharen zum Weiher in Hierholz
Das Weiherfest der Landjugend Hierholz wirkt wie ein Magnet. Gutes Essen, stilvolles Ambiente und jede Menge Musik erfreuen die Besucher.
Beim Weiherfest der Hierholzer Landjugend spielte auch der Musikverein Urberg.
Grafenhausen Spende für Ukraine-Hilfe: Die Spendenbereitschaft in Grafenhausen ist ungebrochen groß
Mitglieder des Stammtisches Rothaus und der Steinbildhauer Ralf Rosa übergeben eine Spende in Höhe von 1300 Euro für die Ukraine. Georg Funk will das Geld für den Kauf eines Krankenwagens verwenden.
Spende für die Ukraine (von links): Ralf Rosa, Christoph Booz, Harald Morath und Edgar Kaiser übergeben einen Scheck über 1300  ...
Hohentengen/Häusern Blaulichtreport: Einbrecher räumen Zimmereibetrieb in Bonndorf leer
Bei einem Einbruch in einem Zimmereibetrieb in Bonndorf ist laut Polizei ein Schaden im fünfstelligen Bereich entstanden. In Hohentengen sorgte ein verbranntes Steak für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei.
Ein hoher Schaden ist bei einem Einbruch in einen Zimmereibetrieb in Bonndorf entstanden. (Symbolbild)
Schopfheim Häg-Ehrsberg: Vespertouren auf Bauernhöfen
Der Naturpark Südschwarzwald bietet ab dem 5. Juni Vespertouren zu Bauernhöfen an. Mit dabei ist auch der Gretherhof in Häg-Ehrsberg am 5. Juni.
SÜDKURIER Online
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Ein Auto erfasst auf der B500 zwei Pferde, die Tiere sterben am Unfallort
Fünf Pferde büxen bei Weilheim-Brunnadern aus einer Koppel aus, zwei überqueren die Bundesstraße, ein Autofahrer kann nicht mehr ausweichen.
Bild : Blaulichtreport: Ein Auto erfasst auf der B500 zwei Pferde, die Tiere sterben am Unfallort
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Zwei Autofahrer liefern sich zwischen Waldshut und Tiengen ein Rennen
Die Polizei stellt die beiden Fahrer auf dem Mc-Donalds-Parkplatz im Gewerbegebiet Kaitle. Sie streiten aber alles ab. Deshalb sollen sich Zeugen melden.
In einer Wohnung in Grenzach wurde eine mumifizierte Leiche gefunden. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Hubschrauber, Hunde und Feuerwehr suchen nach geflüchtetem Unfallfahrer – erfolglos
Er kommt mit seinem Fahrzeug nach der Rheinbrücke Rheinau in Jestetten von der Straße ab, kracht in eine Böschung und Leitplanke und verschwindet in der Nacht. Die drei alkoholisierten Mitfahrer bleiben zurück.
Bild : Blaulichtreport: Hubschrauber, Hunde und Feuerwehr suchen nach geflüchtetem Unfallfahrer – erfolglos
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Fahrer eines Sattelzugs will mit 1,5 Promille über den Zoll
Fahrerflüchtiger verliert Kennzeichen, ein handfester Streit am Busbahnhof Waldshut und Gastgeruch in der Innenstadt
Bild : Blaulichtreport: Fahrer eines Sattelzugs will mit 1,5 Promille über den Zoll
Höchenschwand/Häusern Die Badesaison startet im Waldfreibad Höchenschwand-Häusern bei 20 Grad
Das Waldfreibad Höchenschwand-Häusern ist mit dem Anschwimmen eröffnet worden. Der Betreiberverein freut sich über den Absatz von 250 Karten im Vorverkauf.
Auch die DLRG war beim Anschwimmen im Waldfreibad dabei.
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Rollerfahrer stürzt nach Vollbremsung
Unfall in Tiengen: 56-Jähriger weicht einem Auto aus und verletzt sich beim Sturz. Die Polizei sucht außerdem Zeugen in Höchenschwand und am Flughafen Zürich wird ein mutmaßlicher Ladendieb geschnappt.
Bild : Blaulichtreport: Rollerfahrer stürzt nach Vollbremsung
St. Blasien/Häusern Seit fast 53 Jahren ist Otto Thoma aus Häusern überzeugter Blutspender
150 Mal hat Otto Thoma aus Häusern bereits einen halben Liter Blut abgegeben, damit die Konserven Leben retten können, nun war er beim DRK-Termin in St. Blasien.
150-mal Blut gespendet hat Otto Thoma aus Häusern seit 1969.
Häusern Das Nahwärmenetz in Häusern wird nun gebaut
Das Nahwärmenetz, das Großprojekt, das den Gemeinderat Häusern seit Jahren beschäftigt, wächst nun für jeden sichtbar. Es ist ein Beitrag zur Energiewende.
Landrat Martin Kistler (Mitte), Gemeinderäte und Unternehmensvertreter läuteten den Bau der Nahwärmezentrale in Häusern mit dem ...
Landkreis & Umgebung
Wutöschingen Brand in der AWW Wutöschingen: Eine Million Euro Schaden
Gegen 4.30 Uhr gerät zunächst ein Gabelstapler in Brand, das Feuer greift dann auf eine Wand über. Der Rettungsdienst muss mehrere Mitarbeiter versorgen, zwei Personen werden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.
Beim Brand in einer Lagerhalle der AWW Wutöschingen ist laut Polizei ein Schaden von rund einer Million Euro entstanden. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: 24-Jähriger liegt nach Schlägerei bewusstlos am Busbahnhof
Ein 27-Jähriger würgt seinen Widersacher, bis der das Bewusstsein verliert. Die Kriminalpolizei ermittelt. Der Beschuldigte sitzt in Untersuchungshaft.
Die Polizei findet am Busbahnhof in Waldshut einen bewusstlosen Mann. (Symbolbild)
Höchenschwand Eine Kuh ist verletzt – ist sie von einem Wolf angefallen worden?
Das verletzte Tier wird auf der Gemarkung Höchenschwand gefunden der Verdacht liegt nahe, dass es von einem Wolf angegriffen worden war. Das Veterinäramt nimmt nun genetische Proben.
Ein Wolf in einem Freigehege. In Höchenschwand könnte ein Wolf eine Kuh angefallen haben. Proben werden noch untersucht. (Symbolbild)
Basel Stadt Skelette und Schmuck – Archäologen entdecken auf einer Baustelle Gräber aus dem 7. Jahrhundert
Arbeiter wollen an der Riehentorstraße in Kleinbasel eigentlich die Fernwärmeleitungen ausbauen. Zum Vorschein kommen historische Gräber und zahlreiche Beigaben – und ein besonders wertvolles Stück.
Kunstvoll gearbeitete goldene Gewandschließe, die im 7. Jahrhundert einer Frau mit ins Grab gegeben worden war.
Das könnte Sie auch interessieren