Häusern

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Ein hoher Schaden ist bei einem Einbruch in einen Zimmereibetrieb in Bonndorf entstanden. (Symbolbild)
Hohentengen/Häusern Blaulichtreport: Einbrecher räumen Zimmereibetrieb in Bonndorf leer
Bei einem Einbruch in einem Zimmereibetrieb in Bonndorf ist laut Polizei ein Schaden im fünfstelligen Bereich entstanden. In Hohentengen sorgte ein verbranntes Steak für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei.
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Ein Auto erfasst auf der B500 zwei Pferde, die Tiere sterben am Unfallort
Fünf Pferde büxen bei Weilheim-Brunnadern aus einer Koppel aus, zwei überqueren die Bundesstraße, ein Autofahrer kann nicht mehr ausweichen.
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Zwei Autofahrer liefern sich zwischen Waldshut und Tiengen ein Rennen
Die Polizei stellt die beiden Fahrer auf dem Mc-Donalds-Parkplatz im Gewerbegebiet Kaitle. Sie streiten aber alles ab. Deshalb sollen sich Zeugen melden.
Häusern/Obermettingen Ein flüchtiger Gewaltverbrecher aus Untermettingen hat sich 1985 als netter Gast in einer Ferienwohnung in Häusern eingeschlichen
Redaktionsgeflüster: Mehrere Raubüberfälle gingen auf das Konto eines Mannes aus Untermettingen, der sich 1985 in einer Ferienwohnung in Häusern eingemietet hat. Eine Kolumne von Werner Huff.
Häusern war 1985 Zuflucht für einen Gewaltverbrecher. Die Polizei fasste ihn aber dank eines Hinweises.
Häusern Das Neubaugebiet „Abendweide II“ in Häusern erhält wohl keine Nahwärme
Die Verlegung von Nahwärme für das Gebiet „Abendweide II“ in Häusern ist unwahrscheinlich. Bauherren müssten damit rund 10.000 Euro mehr für die Bauplätze bezahlen.
SÜDKURIER Online
Häusern Viele Menschen wollen Piks: Bisher mehr als 850 Impfungen in Häusern verabreicht
  • Große Nachfrage im Impfzentrum Häusern
  • Impftag und kostenlose Schnelltests in St. Blasien
Eine Mitarbeiterin ist in Häusern damit beschäftigt, die Injektionen vorzubereiten.
Kreis Waldshut Corona-Impfungen im Kreis Waldshut: So viele Menschen nutzten im Oktober und November das Angebot
Auf der Tour des Impfbusses und in den Mini-Kiz des Landkreises wurden im Oktober und November 11.000 Impfungen verabreicht. Laufen alle geplanten Angebote unter Volllast, sollen künftig 2160 Impfungen pro Tag möglich sein.
9000 Corona-Impfungen wurden bei Aktionen des Landkreises Waldshut im November verabreicht. (Symbolbild)
Kreis Waldshut An diesen Orten wird in dieser Woche in den Landkreisen Waldshut und Lörrach geimpft
Aus dem Impfbus im Landkreis Waldshut wird jetzt die Impftour. Geimpft wird jetzt in den Hallen der einzelnen Gemeinden. Ab 30. November sind zudem alle vier Mini-Impfzentren in Betrieb. Im Landkreis Lörrach ist jetzt der Impfstützpunkt in Betrieb.
In den Landkreisen Waldshut und Lörrach finden in dieser Woche zahlreiche Impftermine statt.
Häusern Drei Impfstoffe stehen ab Montag zur Wahl
Landkreis Waldshut eröffnet in Häusern Impfstützpunkt. Zwei Ärzte impfen im Zweieinhalb-Minuten-Takt.
Mit einem von der Feuerwehr Bad Säckingen geliehenen Fahrzeug wurden die Materialien für das Mini-KIZ angeliefert.
St. Blasien/Häusern Große Pläne hat das Unternehmen Schmidts-Märkte für die Standorte St. Blasien und Häusern
Die Schmidts-Märkte bauen in St. Blasien vielleicht neu und erweitern nicht nur die Fläche. Die Filiale in Häusern wächst, allerdings ohne das zuvor geplante neue Sortiment Heimwerkerbedarf.
Wann die Bagger in St. Blasien anrollen, wie hier im Archivbild aus Bonndorf, ist noch längst nicht geklärt.
Kreis Waldshut Die Mini-KIZ in Lauchringen, Häusern und Bonndorf öffnen am 25., 26. und 30. November
Ab Donnerstag, 25. November, wird in der Gemeindehalle Unterlauchringen geimpft, am Freitag, 26. November, öffnet das Mini-Kiz im Kur- und Sporthaus Häusern und ab Dienstag, 30. November, sind Impfungen im Foyer der Stadthalle Bonndorf möglich. Hier gibt es vier Antworten zum neuen Impfangebot.
Häusern Das Wildniscamp rückt näher und soll internationales Publikum in die Region locken
Die Planungen für das Wildniscamp machen Fortschritte. Nun konnte auch Walter Kemkes Bedenken gegen das Projekt ausräumen.
SÜDKURIER Online
St. Blasien/Häusern Vor 80 Jahren wurde der Albstausee errichtet – auch durch die Hand von Kriegsgefangenen
Die Talsperre als Teil der Energiegewinnung wurde im November 1941 fertiggestellt. Das Projekt hat aber auch ein dunkles Kapital. Denn am Albstausee mussten auch Kriegsgefangene und straffällige deutsche Soldaten arbeiten.
Knapp zwei Kilometer lang ist der Albstausee. Die Freizeitnutzung ist verboten, denn durch die Bewirtschaftung entsteht ein ...
Häusern Eltern müssen für die Betreuung im Kindergarten Häusern ab 1. Januar mehr zahlen
Die Kindergartengebühren in Häusern werden in zwei Schritten erhöht. Der Gemeinderat stimmte für einen Alternativvorschlag von Rat Peter Schmidt – obwohl Bürgermeister Thomas Kaiser gegen diesen Bedenken hatte. Wie sich die Gebühren nun zusammensetzen, erfahren Sie hier.
Für die Betreuung ihrer Kinder im Kindergarten Häusern müssen die Eltern ab Januar mehr bezahlen (Symbolbild)
Häusern Gebrauchtes sucht in Häusern Abnehmer
Die Verschenkbörse in Häusern läuft seit etwa drei Jahren und wird gut angenommen. Möbel und Spielsachen sind häufig im Angebot.
SÜDKURIER Online
Häusern Im Kindergarten in Häusern gibt es ein erfolgreiches Sprachförderangebot
Susanna Villinger bietet für Kindergartenkinder in der „Villa Unterbunt“ in Häusern Sprachförderung an, die auf dem Kindergartenalltag aufbaut.
Die Inhalte der Sprachförderung bauen auf dem auf, was die Kinder im Kindergarten erleben.
Anzeige Wohnen und Leben in...: Beliebte Orte für Zweitwohnsitze
Wohnen und Leben in St. Blasien/Häusern/Bernau/Ibach: Ob ein Häuschen im Grünen, eine Wohnung in einem Ferienort oder ein Bungalow am See – immer mehr Deutsche haben laut einer Studie des Instituts für Demografie in Allensbach ein Feriendomizil. Waren es 2016 noch rund 930.000 Menschen, die einen Zweitwohnsitz ihr Eigen nennen konnten, waren es im Juli 2020 bereits 1,26 Millionen!
Tiefe Wälder, bunte Wiesen – der Südschwarzwald ist ein Wanderparadies. Kein Wunder, dass sich viele Menschen einen Zweitwohnsitz in der ...
Bernau Kreuzung wird größer und für Laster besser befahrbar
Die Sanierung der Ortsdurchfahrt von Bernau soll Anfang November abgeschlossen sein. Tag der Freigabe ist für 9. November 2021 geplant.
Derzeit wird der Kreuzungsbereich Ortsdurchfahrt Bernau/Landesstraße 149 erweitert.
Südschwarzwald Viele Kleindenkmäler in der Region fristen ein verborgenes Dasein. Schwarzwaldvereine entdecken und kartieren sie
In der Region gibt es unzählige Kleindenkmale – Wegweiser, Kreuze oder Brunnen. Viele davon kennt man, ohne dass man sich deren Bedeutung bewusst ist. Damit sich das ändert, entdecken, pflegen und kartieren die Schwarzwaldvereine die Kleinode.
Brunnen an der alten Dorfkirche in Menzenschwand.
Häusern Die Gemeinderäte sehen beim Vertrag für das Wildniscamp zu viele Nachteile für die Gemeinde
Der Vertrag für das geplante Wildniscampin Häusern fällt im Gremium durch. Moniert wurde der dort verlangte Pflegeaufwand ohne eine finanzielle Gegenleistung.
Ein Wildniscamp mit einem Waldklassenzimmer (Symbolfoto) und drei Stelzenhäusern will das Biosphärengebiet in Häusern errichten. Damit, ...
Häusern Marode Wasserleitungen bringen neue Chancen für Anwohner in Häusern
Die Straße Schwandmättle in Häusern erhält nun doch einen Anschluss ans Netz für Nahwärme und Breitband. das Unternehmen Solarcomplex nutzt die nötigen Arbeiten am Wassernetz für den Ausbau.
Wasserrohrbrüche wie in diesem Symbolbild gab es in der Straße Schwandmättle immer wieder. Jetzt soll die marode Wasserleitung ersetzt ...
Häusern So schön klingt die Märchenwelt
  • Laientheater Zeitschleuse begeistert mit Musical
  • Darsteller ernten für Aufführungen viel Beifall
Darsteller des Laientheaters Zeitschleuse aus Riedern am Wald begeisterten ihr Publikum mit dem Musical „Wanderung im ...
Häusern Märchenhaft: Wo Frau Holle auf das Rumpelstilzchen trifft
Die Laienspielgruppe Zeitschleuse aus Riedern am Wald gastiert am Wochenende mit dem Musical Wanderung im Märchenwald in Häusern.
Die Wanderung durch den Märchenwald sei eins der aufwändigsten Stücke der Jugendgruppe Freudekids des Ensembles, sagt Regisseurin ...
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Einrichtungsbezogene Impfpflicht: Die befürchtete Kündigungswelle beim Pflegepersonal bleibt aus
Die Folgen der Corona-Verordnungen für Mitarbeiter in Pflegeheimen und Krankenhäusern halten sich am Hochrhein bisher in Grenzen. 443 Mitarbeiter im Landkreis werden angehört. Das Landratsamt prüft mögliche Bußgelder.
Ein Impfbuch vor der Kulisse des Krankenhauses Radolfzell. (Symbolbild)
Lauchringen Triathlon-Nacht in Lauchringen: 200 Teilnehmer und hunderte Zuschauer sehen tolle Leistungen
Ein voller Erfolg war die fünfte Lauchringer Triathlon-Nacht. Wie immer stand die Freude und Gemeinschaft am Sport im Vordergrund. Es gab aber auch beeindruckende Leistungen zu sehen.
Er war der schnellste Teilnehmer in der Gesamtwertung. Niels Steindorf absolvierte die Strecke in 56,31 Minuten.
Bilder-Story Triathlon-Nacht in Lauchringen
Mehr als 200 Starter waren beim Triathlon für Jedermann in Lauchringen am Start – sie wurden von hunderten Fans entlang des Parcours angefeuert.
Ühlingen-Birkendorf Mehrgenerationenpark in Flammen: Spektakuläre Veranstaltung der Stiegele Chatzen lockt Jung und Alt
Es war eine perfekte Premiere im Mehrgenerationenpark. Mit „Park in Flammen“ punkteten die veranstaltenden Stiegele Chatzen und waren überrascht, wie gut die Veranstaltung an dem lauen Sommerabend angenommen wurde.
Mit einer Feuershow voll Dynamik endete zu später Stunde „Park in Flammen“ im Mehrgenerationenpark in Ühlingen.
Herrischried Wettkämpfe der Feuerwehren: Teams aus dem ganzen Landkreis können überzeugen
Gute Ergebnisse erzielen die Teilnehmer der Leistungswettkämpfe bei der Eishalle in Herrischried. 18 Gruppen aus zwölf Feuerwehren waren dabei. Was sie geleistet haben? Lesen Sie selbst.
Angefeuert von den Feuerwehrkameraden bewiesen die Jugendfeuerwehrmitglieder beim 1500 Meter-Staffellauf ihre Fitness.
Das könnte Sie auch interessieren