Dogern

Dogern
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Waldshuter Tafel-Leiterin Karin Beil appelliert dringend an die Spendenbereitschaft. Denn das Warenangebot könne mit der rasant ...
Waldshut-Tiengen Doppelt so viele Kunden, aber viel weniger Warenspenden: Die Tafel schlägt Alarm
Die Lage der Tafeln hat sich in den vergangenen Monaten drastisch zugespitzt. Welche Faktoren verantwortlich sind und wie die Perspektiven aussehen? Die Waldshut-Tiengener Tafelbeauftragte Karin Beil gibt Einblicke.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Feuerwehr und Polizei retten Kleinkinder aus einem Auto
Die Kinder schließen sich auf einem Parkplatz in Grenzach in dem Auto ein. Die Feuerwehr rückt mit 14 Mann und drei Fahrzeugen an und befreit die Kinder. Außerdem vertreibt eine Alarmanlage einen Einbrecher in Waldshut.
Dogern Spende für Bedürftige
DRK Dogern packt im Rahmen der Sozialarbeit und mit Unterstützung der Hanspeter-Ebner-Stiftung Geschenke. Kinder basteln Engel.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Schlägerei in Weilheim! Drei junge Männer sind verletzt
Zwei Gruppen geraten nach einer Veranstaltung früh am Morgen aneinander. Dazu: Unfallflucht, Einbruchversuch, Diebstahl und Brände – die Einsatzkräfte sind am Wochenende im Dauereinsatz.
Ein Mann ballt seine Faust. In Weilheim prügeln sich junge Männer nach einer Veranstaltung. (Symbolbild)
Bad Säckingen DHV-Lernbüro in Bad Säckingen schließt nach 27 Jahren
Die Befürchtung wird Gewissheit: Das Lernbüro der kaufmännischen Bildungsstätte der DHV hat keine Zukunft mehr. Der Leiter der Bildungseinrichtung, Hans Hebeisen, spart nicht mit Kritik am Landratsamt Waldshut.
Hans Hebeisen kritisiert das Landratsamt wegen mangelnder Unterstützung des DHV-Lernbüros.
Görwihl Endlich ist wieder Martinimarkt
Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause genießen die Besucher am Samstag das Markttreiben in Görwihl, und vor den Buden und Ständen staut es sich. Eine Prise Fasnacht steuert der Hotzenneunerrat bei.
In der Bude der Trachentkapelle Hartschwand-Rotzingen lief es rund. Bilder: Peter Schütz
Todtmoos Glückwunsch! Der Todtmooser Julian Wolf besteht seinen ersten Ironman
Im kalifornischen Sacramento kommt der Triathlet sogar im Vorderfeld ins Ziel. Wie er den Wettkampf erlebt hat, berichtet er im Gespräch mit dem SÜDKURIER.
Julian Wolf läuft tapfer dem Ziel beim Ironman California in Sacramento entgegen.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Autofahrer übersehen in Wehr und Dogern Motorrad- und Fahrradfahrer
In Dogern übersteht ein 14-Jähriger Fahrradfahrer den Zusammenstoß mit einem Auto unverletzt. In Wehr stoßen ein Auto- und ein Motorradfahrer in einem Kreisverkehr zusammen.
Bei Unfällen in Wehr und Dogern blieben die Beteiligten unverletzt.
Hochrhein Schon zehn Hilfstransporte: Das Kinderhilfswerk Ukraine bleibt aktiv
Dank großer Spendenbereitschaft kann das Kinderhilfswerk Ukraine Menschen im Kriegsgebiet unterstützen. Jetzt startet eine große Weihnachtsaktion und am Samstag, 5. November, können wieder Spenden abgegeben werden.
Das Kinderhilfswerk Ukraine freut sich über eine 3.000 Euro Spende des Rotary Clubs Waldshut-Bad Säckingen. Martin Riegraf (von links) ...
Bad Säckingen Von der Musicalbühne ins Festzelt: Sieben Vollblutmusiker der Gloria-Band sorgen für Stimmung
Die. Band "Sixtoseven" hat ersten öffentlichen Auftritt beim Martini-Tanz in Görwihl am Samstag, 5. November.
Aus der Musical-Band des Gloria-Theaters in Bad Säckingen haben sich 2018 sieben Musiker und Sänger zusammengetan, um mit ihrer Band ...
Görwihl/Donaueschingen Er tritt gegen seinen ehemaligen Chef an: Mike Biehler will Bürgermeister von Görwihl werden
Mike Biehler will zurück ins Görwihler Rathaus: Einst war er dort Azubi und Kämmerer, mittlerweile leitet er in Donaueschingen das Hauptamt. Nun kandidiert er gegen den Amtsinhaber Carsten Quednow.
Mike Biehler will sich um die Stelle des Bürgermeister der Gemeinde Görwihl bewerben. Bild: Peter Schütz
Bad Säckingen Bad Säckinger Marktkutsche findet landesweit Beachtung
Der Bad Säckinger Fahrradbeauftragte Oliver Weinrich ist mit seiner Idee für Landesauszeichnung „Wir machen Mobilitätswende“ nominiert.
Der Fahrradbeauftragte Oliver Weinrich mit seiner Marktkutsche.
Waldshut-Tiengen Schweben, jonglieren und Balancieren: Diese Jugendlichen bieten eine ganz große Show
Der Zirkus Zebrasco gibt seit Jahren erfolgreich Vorstellungen in der Region. Angefangen hat alles vor 13 Jahren mit einer AG am Klettgau-Gymnasium, derzeit proben die Artisten für ihre neue Show.
Zirkus macht einfach Spaß: Mitglieder des Zirkus Zebrasco setzen sich in der Aula des Klettgau Gymnasiums Tiengen artistisch in Szene. B
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Polizei erwischt Autofahrer mit 3,5 Promille hinterm Steuer
Bei einer Kontrolle zieht die Polizei in Bonndorf und Tiengen drei Autofahrer aus dem Verkehr, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen.
Bei einer Kontrolle in Bonndorf und Tiengen hat die Polizei drei Autofahrer erwischt, die unter Alkohol- und Drogeneinfluss standen. ...
Albbruck Der Neubau des Kindergartens in Dogern ist einen Schritt weiter
Der Gemeinderat gibt mit dem Baubeschluss den Startschuss für den neuen Kindergarten in Dogern. Derzeit wird nach weiteren Fördermöglichkeiten zur Finanzierung gesucht.
Seit Beginn des neuen Kindergartenjahrs ist Katja Eisenberg (Zweite von rechts) Leiterin des Kindergartens St. Clemens in Dogern. Sie ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Zwei Jugendliche und ein Mann bei Unfall auf der B 314 verletzt
Ein SUV ist am 1. November einem Kleinbus aufgefahren. Außerdem: Ein Messerangriff am Waldshuter Busbahnhof, ein Brand auf einem Spielplatz in Bad Säckingen und ein verletzter Radfahrer.
Bei einem Unfall auf der B 314 wurden ein Mann und zwei Jugendliche verletzt. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Messerangriff am Busbahnhof: Opfer muss operiert werden, Tatverdächtiger sitzt in Haft
21-Jähriger wird bei Auseinandersetzung am Busbahnhof verletzt und wird ins Krankenhaus gebracht. Gegen den Tatverdächtigen hat die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung erlassen.

Zu einem Messerangriff ist es am 31. Oktober am Busbahnhof in Waldshut gekommen. (Archivbild)
Bad Säckingen Der Rekord-Oktober war fast vier Grad zu warm
Der Klimawandel am Hochrhein: Wetterexperte Helmut Kohler analysiert die aktuellsten Daten seiner Wetterstation.
Herbst-Impression mit dem aufsteigenden Nebel über dem Bergsee. Tatjana Haug aus Bad Säckingen schoss dieses Bild im Oktober.
Bad Säckingen Tierische Nachbarschaft: Zahnarzt Rolf Gebrande ist vom Biber fasziniert
Bei den Kleingärten auf der Gettnau fällt ein Nager Bäume und setzt Grundstücke unter Wasser. Der betroffene Hobbygärtner Gebrande verrät, wie er sich mit dem Tier arrangiert (mit Videos).
Rolf Gebrande vor den etwa vier Kubikmeter Ästen und Gezweig einer ehemaligen Biberburg, die er mit Erlaubnis der ...
Bad Säckingen "Die Preise steigen. Woran sparen Sie?" Das sagen die Menschen in Bad Säckingen dazu
Wie wirken sich die steigenden Preise auf das Einkaufsverhalten der Menschen aus? Rücken Sonderangebote in den Fokus, oder wird eher verzichtet? Wir haben Passanten nach ihren Strategien gefragt.
Steigende Preise durch die hohe Inflation: Das Sparschwein ist für viele beim Einkaufen immer dabei – zumindest in Gedanken.
Landkreis & Umgebung
Albbruck Waldgemeinschaft gründet sich
Besitzer bringen 216 Flurstücke auf 75 Hektar ein. Verein übernimmt Bewirtschaftung und Verwaltung.
Bild : Waldgemeinschaft gründet sich
Hochrhein Sind am Hochrhein ab 1. Januar keine mobilen Corona-Impfteams mehr unterwegs?
Der Auftrag des Landes an die Impfteams endet Ende des Jahres. Was bedeutet die Entscheidung des Landesgesundheitsministeriums für die Impfangebote am Hochrhein?
Ein Impfbus in Bad Säckingen: Damit soll bald Schluss sein. Ab 1. Januar sind in den Landkreisen Waldshut und Lörrach wohl keine mobilen ...
Hohentengen Großes Lob für das DRK!
Landrat Martin Kistler dankt den Mitarbeitern des DRK für ihren Einsatz während der Pandemie. Der DRK-Kreisverband ehrt sechs verdiente Mitglieder.
Landrat und Vorsitzender Martin Kistler (rechts) und der Kreisbereitschaftsleiter Hans-Werner Schlett (links) mit den drei anwesenden ...
Kreis Waldshut/Grafenhausen Der Chorverband will das Angebot für Weiterbildung ausbauen
Der Chorverband Hochrhein zieht positive Bilanz. Drei Ämter im Präsidium nun neu besetzt.
Jestetten Er wollte nur rasch zum Bäcker! Nun muss ein LKW-Fahrer Strafe zahlen
Fahrer lässt für einen Bäckereibesuch in Jestetten den Schlüssel im Zündschloss stecken und den Motor laufen. Als er zum Fahrzeug zurückkehrt, ist der Schlüssel weg. Das ist aber nicht die einzige Konsequenz.
Folgenreich war der Besuch einer Bäckerei in Jestetten für einen Lastwagenfahrer. (Symbolbild)
Das könnte Sie auch interessieren