Bermatingen

Bodenseekreis
Quelle: Selina Beck
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Aus der Ukraine geflüchtet und nun als aushelfende Lehrerin am Bildungszentrum Markdorf: Die 22-jährige Natalia Solntseva unterrichtet ...
Markdorf Die 22-jährige Natalia Solntseva ist vor dem Krieg geflohen und nun Lehrerin in Markdorf
Natalia Solntseva musste bei ihrer Flucht aus der Ukraine ihre Familie zurücklassen. Nun ist die junge Frau aushelfende Lehrerin am Bildungszentrum. Angekommen in ihrer neuen Heimat, lebt sie zwischen zwei Welten.
Bodenseekreis "Skandal im Sperrbezirk": Warum die 32-16-8, Rosis berühmte Nummer, auch nach Markdorf führt
32-16-8: Zu Rosis Nummer aus dem „Skandal im Sperrbezirk" von der Spider Murphy Gang ist viel spekuliert worden. Eine der Anekdoten besagt, dass sie auf einen Auftritt 1980 in Markdorf zurückgeht. Doch stimmt das auch?
Bodensee Beatrice Egli hat die Nähe zu den Fans vermisst – und freut sich nun auf Markdorf
Die Schweizer Schlagersängerin Beatrice Egli eröffnet das Markdorf Open Air am 25. Mai. Im Interview spricht sie über Bühnenerlebnisse, die Beziehung zu ihren Fans und was sie am Bodensee liebt.
Markdorf Endlich geht wieder was! Zunftmeisterin Birgit Beck freut sich über die Freiräume für die Narren trotz der Pandemie
Meine Fasnet: Jetzt erst recht! Pandemie und Fasnet – wie verträgt sich das? Der SÜDKURIER fragt Narren aus der Region. Lesen Sie die Antworten in loser Folge. Heute: Narrenzunftmeisterin Birgit Beck, die mit viele Gespür und Vorsicht die Chancen fürs närrische Treiben nutzt.
Birgit Beck, Zunftmeisterin der Historischen Narrenzunft Markdorf, darf endlich wieder Häs tragen. Sie freut sich auf die kleinen ...
Markdorf Nachhaltiges Autofahren wird in Markdorf gut angekommen. Auch der Carsharing-Verein baut sein Angebot aus

Die Ladestellen für E-Autos sind ausgelastet und der Verein "BodenseeMobil" möchte sein Carsharing-Konzept ausbauen. Für einen elektronischen Renault fehlt allerdings noch ein Stellplatz.
Wielant Ratz will sein Carsharing in Markdorf mit E-Fahrzeugen ausbauen. Dafür sucht er noch einen Stellplatz mit Wallbox. In den ...
Markdorf Kreis spendet Roboter-AG 7500 Euro
Der Landkreis unterstützt die Roboter-AG im Gymnasium am Bildungszentrum finanziell. Das Geld wird unter anderem für neues Material benötigt.
Die Roboter-AG und ihre Unterstützer – oben stehen Diana Amann, Robert Lutz, Thomas Hilbert, Hans-Joachim Boll, Andrea Wodtko und ...
Markdorf Gruppe „Klimaplan Markdorf“ möchte mehr Bürger für den Klimaschutz erreichen
Markdorf soll bei der Klimaneutralität bis 2035 Vorbild für andere Kommunen werden. Dafür braucht es aber Unterstützung. Eine erste Orientierung soll das Konstanzer Klimaschutzpaket bieten.
Mitglieder der Gruppierung Klimaplan Markdorf, die sich im vergangenen Jahr gegründet hat. Sie wollen den Klimaschutz vor Ort rund um ...
Bermatingen Lärmaktionsplan: Flüsterasphalt und Mittelinseln sollen für mehr Ruhe sorgen
Sind mehr als 50 Einwohner von Straßenlärm über einem Pegel von 50 Dezibel nachts und 55 Dezibel tagsüber betroffen? Dieser Fragestellung hatte die Gemeinde nachzugehen und gegebenenfalls den 2014 erstellten Lärmaktionsplan fortzuschreiben.
Markdorf Omikron-Welle in Markdorf: Einrichtungen und Betriebe bleiben bisher von Ausfällen verschont

Die rasend schnelle Ausbreitung der Corona-Variante Omikron bereitet Unbehagen. Kritische Infrastruktur könnte aufgrund von Quarantäne und Erkrankungen gefährdet werden. Droht dieses Szenario auch in Markdorf?

Melanie Kerler-Otterburg, Marktleiterin des Edeka Sulger-Marktes in der Mangoldstraße, hat bislang keine großeren Personalausfälle zu ...
Markdorf Einer, der sich ins Zeug legt: Hänseler-Major Uwe Schulz begeistert Kinder und Jugendliche fürs Schnellen

Meine Fasnet: Jetzt erst recht! Pandemie und Fasnet – wie verträgt sich das? Der SÜDKURIER fragt Narren aus der Region. Lesen Sie die Antworten in loser Folge. Heute: Hänseler-Major Uwe Schulz, der Nachwuchs und Senioren zusammenführt.
Weiß die närrische Jugend auch in der Pandemie zu begeistern: Hänseler-Major Uwe Schulz.
Bodenseekreis Schock am Bau: Wie der plötzliche Stopp der KfW-Förderung die Branche in der Region beutelt
Die Überlinger Firma Puren, Hersteller von Hochleistungsdämmstoffen, und der Uhldinger Zimmerer Timo Mahl sind vom Stopp des Förderprogramms für klimafreundliches Bauen kalt erwischt worden. Ausgerechnet unter einer Grünen Regierungsbeteiligung soll grünes Bauen weniger bezuschusst werden? Die Puren-Geschäftsführung rät Bauherren, jetzt nicht in Panik zu verfallen.
Zimmerermeister und Bauingenieur Timo Mahl plant den Umzug seines Firmensitzes ins Gewerbegebiet Salem-Neufrach. Das Bild zeigt ihn in ...
Markdorf 2.2.22 oder 22.2.22: So beliebt sind die Schnapszahl-Daten bei Hochzeitspaaren
Heiraten an einem Datum mit Schnapszahl ist im Februar gleich zweimal möglich. In den Standesämtern in und um Markdorf ist der Andrang aber gering – offenbar sind den Heiratswilligen praktische Gründe wichtiger.
Die Hochzeit gilt als schönster Tag im Leben und soll für viele unvergesslich sein. Heiraten an einem unvergesslichen Datum mit ...
Markdorf, Bermatingen, Oberteuringen, Kluftern, Deggenhausertal Apotheker haben Bedenken gegen Corona-Impfungen in ihren Räumen
Seit der neuen Impfverordnung, die am 11. Januar in Kraft getreten ist, dürfen auch Apotheker gegen Corona impfen. Überwiegend skeptisch äußern sich die Apotheker aus Markdorf und Umgebung. Gründe sind fehlende Räume und personelle Engpässe. Es gibt auch grundsätzliche Bedenken, wenn Apotheker die Aufgaben von Ärzten übernehmen.
Die Apothekerinnen Julia Keller (links) und Veronika Illison können sich grundsätzlich vorstellen, in der Tal-Apotheke in Wittenhofen ...
Bermatingen Autofahrerin übersieht Verkehrsinsel und verursacht Unfall
Eine Mercedes-Fahrerin hat laut Polizei in Bermatingen eine Verkehrsinsel übersehen und prallte mit dem Wagen gegen ein Schild.
SÜDKURIER Online
Bermatingen Traktorfahrer verursacht Unfall mit rund 3500 Euro Schaden
Während eines Abbiegemanövers hat ein Traktorfahrer bei Bermatingen einen Unfall verursacht, weil eine angehängte Maschine ausscherte und einen Lastwagen touchierte.
SÜDKURIER Online
Markdorf Innenstadtberater Josef Röll: "Viele andere Städte wären auf Markdorf neidisch"
Die Markdorfer Innenstadt soll wieder attraktiver werden und die Menschen in ihr Städtle ziehen. Doch Corona-Pandemie und Online-Händel setzen dem stationären Einzelhandel stark zu. Wie man Stärken ausspielen und sich für die Zukunft aufstellen kann, berichtet IHK-Handelsberater Josef Röll, der das Stadtmarketing als Innenstadtberater unterstützt.
Schönstes Wetter und tolle Angebote lockten beim verkaufsoffenen Sonntag in November 2021 viele Besucher in die Stadt.
Bermatingen-Ahausen Nach Ostern ist Schluss: Das Landgasthaus Frieden in Ahausen schließt
Die Ära im Landgasthaus Frieden in Ahausen von Roland Levy und Moni Trenkle endet. Am Ostersonntag wird zum letzten geöffnet sein. Die Gastronomen hören auf und wandern nach Spanien aus. Bei einem Flohmarkt kann man Inventar erwerben. Der Bermatinger Teilort Ahausen wird künftig keine Gastronomie mehr haben.
Dieses Bild ist bald Vergangenheit: Moni Trenkle und Roland Levy lassen Kochlöffel und Serviertablett fallen und wandern aus nach Spanien.
Markdorf Warum die Stadt beim Bau der dritten Grundschule so sehr unter Zeitdruck steht
Das Land begrenzt seine Fördermittel. Deshalb will die Stadt Markdorf keinen Planungswettbewerb für die geplante dritte Grundschule. Denn der Wettbewerb würde das Verfahren verzögern, sodass die Fertigstellung der Schule bis September 2025 kaum möglich wäre.
Auf diesem Gelände in Nachbarschaft zum Bildungszentrum soll Markdorfs dritte Grundschule gebaut werden. Im Hintergrund angrenzende ...
Visual Story Wieder freie Fahrt auf der B 33: Die Reparaturen am Kreisel im Markdorfer Westen sind beendet
Am Kreisverkehr auf der B 33 im Markdorfer Westende sind die Reparaturen schneller als gedacht am Mittwochabend bis in die Nacht hinein erledigt worden. Das bedeutet, der Bereich ist wieder frei befahrbar, es ist kein zweiter Termin nötig. So liefen die Arbeiten ab – mit Videoclips.
Auf der B 33 im Kreisel im Markdorfer Westende sind die Reparaturen schneller als gedacht am Mittwochabend bis in die Nacht hinein ...
Markdorf Kauflust und Kaufkraft: So soll die Markdorfer Innenstadt als Treffpunkt neu entdeckt werden
Die Belebung der Markdorfer Innenstadt bleibt auch 2022 ein wichtiges Thema. Die Händler leiden unter der Corona-Pandemie, immer weniger Besucher bummeln durch die Straßen. Neugestaltung und Aktionen sollen die Stadt wieder attraktiver machen. Unterstützung kommt von einem Innenstadtberater.
Endlich wieder Musik in der Stadt: Das Dixiefest soll nach zwei Absagen in den Jahren 2020 und 2021 nun wieder am 8. Mai stattfinden. ...
Deggenhausertal Engagement für mehr Nachhaltigkeit: Ökomodellregion Deggenhausertal startet durch
Für das Projekt hat es 30.000 Euro als Anschubfinanzierung gegeben. Ziel ist es, den Gedanken der Nachhaltigkeit ins Bewusstsein zu rufen, bestehende Angebote sichtbar zu machen und Nachahmer zu finden. Gesucht werden Akteure, die sich daran beteiligen.
Ideengeber Norbert Steidle vom gleichnamigen Biolandhof, Bürgermeister Fabian Meschenmoser, Oliver Karolius vom Verein ...
Bermatingen Autofahrer ist ohne Führerschein unterwegs, verursacht Unfall und flüchtet
Mit strafrechtliche Folgen muss ein 35-jähriger Autofahrer rechnen, der am Montagabend zwischen 18 und 19 Uhr einen Unfall verursacht und anschließend das Weite gesucht hat.
SÜDKURIER Online
mar Rekordsumme: Markdorfer spenden fast 20.000 Euro für Hilfsaktion "Familien in Not"
Zum vierten Mal haben das Mehrgenerationenhaus und der SÜDKURIER in der Adventszeit zur Spendenaktion "Familien in Not" aufgerufen. Renate Hold vom Leitungsteam bedankt sich im Namen des gesamten Mehrgenerationenhauses (MGH) für die Anteilnahme der Mitbürger und das Vertrauen, das sie ihrer Arbeit entgegenbringen. Mit knapp 20.000 Euro Spendengeldern ist laut Hold schon in elf Fällen geholfen worden.
Renate Hold vom Leitungsteam des Mehrgenerationenhauses freut sich zusammen mit dem gesamten Team über die großzügigen Spenden von ...
Landkreis & Umgebung
Bodenseekreis Prozess zwischen georgischen Erntehelfern und Obstbauer vom Bodensee geht weiter
18 Erntehelfer aus Georgien sollen von einem Obstbauer aus der Bodenseeregion zu wenig Lohn erhalten haben. Das Arbeitsgericht in Ravensburg traf am Freitag noch keine Entscheidung in der Auseinandersetzung.
Der georgische Erntehelfer und Zeuge Levani Idadze (rechts) unterhält sich vor Prozessbeginn mit Betriebsseelsorger Werner Langenbacher.
Überlingen Testlauf von Tier Mobility: Ab Juni werden 250 E-Scooter durch die Stadt rollen
Mal eben schnell von A nach B quer durch die Stadt? Ab 1. Juni sollen dafür in Überlingen 250 Elektro-Roller zur Verfügung stehen. Bis 30. September stellt das Unternehmen Tier Mobility dieses Angebot bereit.
Ein neues Angebot will in Überlingen die Fußgänger mobil machen: 250 Elektro-Scooters stehen für den Testlauf in Überlingen von Juni bis ...
Friedrichshafen Alarm am Flughafen: Rund 120 Einsatzkräfte nehmen an Notfallübung teil
Am Bodensee-Airport in Friedrichshafen ist am Freitagnachmittag mit Alarm und einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen. Zu einer Notfallübung werden rund 120 Rettungskräfte erwartet.
An der Notfallübung wird unter anderem die Flughafenfeuerwehr teilnehmen.
Bodensee Verfahren um gefälschte Corona-Impfung: Polizei übergibt hunderte Seiten Akten
Bei der Staatsanwaltschaft in Konstanz ist das Verfahren um eine Ärztin aus Markdorf, die unwirksame Impfungen verabreicht haben soll, in eine neue Phase eingetreten: Die Beweisaufnahme ist abgeschlossen.
Eine Ärztin aus Markdorf soll Ende vergangenen Jahres zahlreichen Patienten unwirksame Corona-Impfungen verabreicht haben. Die Ermittler ...
Bodenseekreis Sie trotzen Sand und Hitze: Zwei Abenteurer vom Bodensee durchqueren die Wüste mit Motorrädern
Bastian Staude aus Überlingen und der Häfler Steven Niemeyer nehmen seit 7. Mai an einer Rallye durch Nordafrika teil. Die beiden Biker berichten von Unfällen, Defekten, Wassermangel und ihren Erlebnissen in der Wüste.
Der Beginn der Rallye: Bastian Staude (links) und Steven Niemeyer nach der Überfahrt mit der Fähre an „Cap Spartel“ bei ...
Das könnte Sie auch interessieren