Königsfeld

Königsfeld
Quelle: Roland Sprich
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Jubel bei der symbolischen Übergabe der Spenden: Tannheimer Patienten und Mitarbeiter freuen sich über so viel Unterstützung. Hinten von ...
Schwarzwald-Baar-Kreis Über 657.000 Euro! Sensationelles Ergebnis der SÜDKURIER-Spendenaktion für Nachsorgeklinik Tannheim
Tausende Leserinnen und Leser stellen sich hinter die Arbeit der Schwarzwald-Einrichtung zugunsten schwerstkranker Menschen und deren Familien.
Schwarzwald-Baar-Kreis Mehr als nur Rohmilch gibt es bei der Milchtankstelle am Krauthäusle
Zahlreiche Bauernhöfe schaffen sich mit automatisierten Verkauf ein weiteres Standbein. Im neunten Teil unserer Reihe sind wir zu Gast bei der Milchtankstelle Krauthäusle in Königsfeld-Erdmannsweiler.
Königsfeld So tickt Jochen Winckler: Der bekannte Königsfelder Künstler lässt sich in die Tagebücher schauen
Bei der neuen Ausstellung gibt es neben der Kunst auch ganz ungewöhnliche Einblicke – und die Antwort auf die Frage, wer seit 60 Jahren die Weggefährten des Königsfelders sind.
Königsfeld Mega-Sonnenstrom-Anlage bei Buchenberg soll 1800 Haushalte versorgen
Das Photovoltaik-Projekt im „Halden“ ist mit einer Leistung von sechs Megawatt pro Jahr geplant. Den Bürgern winkt eine Rendite von bis zu sechs Prozent, so die Planer.
Etwa 50 interessierte Besucher kommen zur Infoveranstaltung der Gemeinde in den Saal im Haus des Gastes, um aus erster Hand ...
Schwarzwald-Baar-Kreis Es geht wieder bergauf: Reisebusunternehmen aus dem Schwarzwald haben endlich wieder mehr Kunden
Die Reisebusbranche wurde von Corona mit am härtesten getroffen. Um für künftige Krisen gewappnet zu sein, gehen die Betreiber nun aber etwas andere Wege – oder besser Straßen.
Dieter Petrolli ist der Geschäftsführer des gleichnamigen Busunternehmens aus Niedereschach.
Peterzell/Buchenberg B33-Umleitung: Wie groß ist die Belastung für Peterzell und Buchenberg?
Jede Menge Autos, zahlreiche Lastwagen. Die kleinen Orte müssen viel Verkehr ertragen. Wie schlimm ist das? Zwei Ortsvorsteher berichten.
Klaus Lauble (links), Ortsvorsteher von Peterzell, und Roland Meder, Ortsvorsteher von Buchenberg, sprechen über die Situation entlang ...
Königsfeld Aldi, Rossmann und ein paar Blumenkübel: Hilft das den Einzelhändlern wirklich?
Kleine Läden und Cafés sollen profitieren: Die beiden großen Märkte und ein hübscheres Zentrum sollen Kunden anlocken. Händler und Café-Betreiber sind aber geteilter Meinung.
Claudia Stolz steht in ihrem Café „Mein Sahnehäubchen“, das sie seit sieben Jahren betreibt.
Visual Story Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: dritter Großbrand, Tankstellen ohne Benzin und regionale Misopaste
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Bild : Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: dritter Großbrand, Tankstellen ohne Benzin und regionale Misopaste
Schwarzwald-Baar Das Burgspektakel kehrt endlich wieder in die Ruine Waldau zurück
Erst die Pandemie, dann der Sparzwang: Doch die Ehrenamtlichen lassen sich nicht bremsen. Sie wollen zurück auf die Bühne und den Zuschauern unvergessliche Abende bieten.
Ursula Biebinger, Vorsitzende des Vereins, und Kurgeschäftsführerin Andrea Hermann präsentieren das Programm des Burgspektakels in der ...
Schwarzwald-Baar Kurios: Trotz Neun-Euro Ticket gibt es in den Bussen freie Platzwahl
Während sich die Menschen in den Zügen stapeln, bleibt es in den Bussen im Kreis eher ruhig. Aber nicht auf allen Linien. Eine kurze Bilanz der Busunternehmer nach einer Woche.
Während sich die Menschen in den ersten Tagen mit dem Neun-Euro-Ticket in den Zügen tummeln, bleibt es in den Bussen im Kreis relativ ruhig.
St. Georgen Nächster Bauabschnitt: Bundesstraße 33 ist zwischen Mönchweiler und St. Georgen teilweise gesperrt
Autofahrer müssen seit Dienstagnachmittag die Umleitung fahren. Diese führt über Buchenberg und Peterzell. Und das für einige Wochen.
Klaus Bülow, Mitarbeiter der Strabag, erklärt einem Autofahrer kurz nach der Sperrung am Dienstag die neue Verkehrsführung.
Schwarzald-Baar Nach Jahren der Pandemie laufen die Projekte bei der Pro-Kids-Stiftung endlich wieder an
Wegen Corona waren viele Angebote der Pro-Kids-Stiftung in der Vergangenheit ausgefallen. Nun aber läuft vieles wieder an – wie die Elterncafés in Königsfeld, Bad Dürrheim und VS-Schwenningen.
Die Elterncafés der Pro-Kids-Stiftung sind zurück – wie in VS-Schwenningen. Darüber freuen sich (von links) Stiftungsvorsitzender ...
Schwarzwald-Baar Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: mangelhafter See, kämpfender Kioskbesitzer und war das der Wolf?
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Bild : Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: mangelhafter See, kämpfender Kioskbesitzer und war das der Wolf?
Schwarzwald-Baar Wohin in der Region am langen Pfingstwochenende? Hier sind die Tipps auf einen Blick
Zwischen Schwarzwald, Baar und Donau ist über Pfingsten einiges geboten. Auf den Mittelaltermarkt, zu einem der vielen Mühlen oder etwas Wildes? Dies sind unsere Vorschläge – und ein Redaktionstipp ist auch dabei.
Über das Pfingstwochende, vom 3. bis 6. Juni, findet auf dem Honberg bei Tuttlingen ein Mittelaltermarkt statt. Musik, Gastronomie, ...
Königsfeld Ausflugstipp: Diese Mühlen rund um Königsfeld können Sie am 6. Juni besuchen
Der Deutsche Mühlentag lockt Wanderer wieder auf historische Spuren. Neben guter Luft und nostalgischem Flair gibt es auch die leckere Seite der Touren.
Am Mühlentag gibt es rund um Königsfeld viel zu sehen. Und schöne Wanderstrecken führen an die geschichtsträchtigen Ziele.
Schwarzwald-Baar Jetzt folgt eine weitere B33-Umleitung: Nächster Bauabschnitt beginnt in der kommenden Woche
Der Verkehr rollt dann durch Königsfeld, Buchenberg und Peterzell. Im ersten Abschnitt lief alles nach Plan – nur mit dem Zeitplan hinke man leicht hinterher.
Der Verkehr auf der Bundesstraße während des ersten Sanierungsabschnitts. Ab kommender Woche wandert die Baustelle weiter in Richtung ...
Schwarzwald-Baar-Kreis Wohin am Vatertag? Feste und Hocks auf einen Blick
Die Vereine des Schwarzwald-Baar-Kreises mussten zwei Jahre pausieren. Nun organisieren viele wieder am 26. Mai eine gemütliche Zusammenkunft und hoffen auf gutes Wetter. Diese Veranstaltungen können Sie besuchen.
Am Niederwiesensee veranstalten die Angler des Angelsportvereins Unterbaldingen ihr Vatertagsfest nach zweijähriger Coronapause wieder ...
Visual Story Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: versperrte Wege, endende Familien-Ära und fehlende Bierflaschen
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Bild : Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: versperrte Wege, endende Familien-Ära und fehlende Bierflaschen
Schwarzwald-Baar Baustelle B33: Wie das Navigationsgerät Autofahrer in die Irre führt
Die Bauarbeiten an der B33 sind in vollem Gange. Aufgrund der vielen Umleitungen, sind Autofahrer auf das Navigationssystem oder auf die Beschilderung angewiesen. Doch manchmal sorgen diese selbst für Verwirrung.
Zahlreiche Hinweisschilder sollen Autofahrer, die aus Villingen in Fahrtrichtung Mönchweiler und St. Georgen unterwegs sind, auf die ...
Königsfeld Von Aldi und Rossmann profitieren: So soll die Ortsmitte Königsfelds künftig mehr Einkäufer anlocken
Ganzjährig zwei Herrnhuter Sterne, neues Mobiliar und ein Werbebanner: Die Einkaufsstraße im Kurort soll zum Hingucker werden. Gekürzt wird aber die erlaubte Parkzeit. Bislang durfte man sein Auto zwei Stunden abstellen.
Die Königsfelder Ortsmitte, hier die Friedrichstraße, soll als Einkaufsbereich aufgewertet werden. Der Gemeinderat schnürt ein ...
Schwarzwald-Baar Start in die Freibadsaison im Schwarzwald-Baar-Kreis: Wo Sie wann baden können und was das kostet
Die Temperaturen steigen und bald beginnt die Freibadsaison. Der SÜDKURIER bietet einen Überblick über die Freibäder in der Region und nennt Öffnungszeiten, Eintrittspreise und die Besonderheiten.
Die Freibadsaison startet. Bei Sommertemperaturen lockt eine Abkühlung wie hier im Villinger Kneippbad im August 2018.
Königsfeld Das Freibad Königsfeld startet in die Saison: Der Eintritt kostet künftig zehn bis 20 Prozent mehr
Kostensteigerung machen den Schritt nötig. Und das jährliche Minus des Bads ist ohnehin groß. Der Bürgermeister rechnet mit einer weiteren Verschärfung der Situation.
Wasserspaß im Solara in Königsfeld. Malia Klein genießt im Juni 2021 die rasante Fahrt auf der großen Wasserrutsche.
Bilder-Story Erstkommunion und Konfirmation 2022: Neue Bilder aus den Gemeinden in und um Villingen-Schwenningen
Im Schwarzwald-Baar-Kreis werden wieder zahlreiche junge Menschen als vollwertige Mitglieder in den christlichen Gemeinschaften aufgenommen. Hier die Fotos der Erstkommunikanten und Konfirmanden.
In Tannheim feierten folgende Kinder ihre Erstkommunion: Marlene Kaiser, Lara Kuppe, Serena Neininger, Marlon Raab, Mila Sostarko und ...
Landkreis & Umgebung
Visual Story Einblick in die Brauerei: So werden die Getränke-Kästen bei Fürstenberg wieder wie neu
Auf einem Festival, auf einer Baustelle oder einfach nur etwas angestaubt im Keller. Die Kästen, die nach Rückgabe in einer Brauerei landen, haben oft eine Wäsche nötig. Aber wie funktioniert das eigentlich?
Michael Huschens erklärt den Kastenwascher der Fürstenberg-Brauerei. Rund 3000 Stück schafft dieser pro Stunde.
Villingen-Schwenningen Lebensretter greifen ein: Diese couragierten Menschen sind Vorbilder für alle
Drei Geschichten vom beherzten Einsatz von Mitmenschen, die nicht weggeschaut, sondern geholfen haben. Manchmal unter gefährlichen Bedingungen.
Schwarzwald-Baar-Kreis Die Fasnet als Weltkulturerbe: Warum es Sinn ergibt, dass die Unesco über das Brauchtum wacht
2014 wurde die schwäbisch-alemannische Fasnet in das Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Vereine aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis haben sich sogar extra eintragen lassen. Dafür gibt es gute Gründe.
Das alte närrische Brauchtum im Südwesten gehört zum immateriellen Weltkulturerbe und ist besonders geschützt. Hier ein Villinger Narro.
Villingen-Schwenningen Telefonbetrüger ausgebremst: Beherzte Frauen haben Senioren vor gierigen Kriminellen gerettet
Betrüger versuchen zunehmend, ältere Menschen um ihr Geld zu erleichtern. Zwei Beispiele von Zivilcourage zeigen, wie Mitbürgerinnen einschreiten und Senioren vor einem solchen Betrug retten.
Vera Wasinger (Mitte) wurde Zeugin eines Betrugsversuchs an einem Senior und bewahrte ihn vor einem Geldverlust. Hier wird sie von ...
Donaueschingen/Mönchweiler Spannender Wahlsonntag für Bürgermeisterkandidaten Mike Biehler und Alexander Pfliegensdörfer
Bewerber aus Donaueschingen und Mönchweiler wollen Bürgermeister im Landkreis Waldshut werden. Der SÜDKURIER berichtet am Sonntag aktuell.
Mike Biehler, Donaueschinger Hauptamtsleiter (links) stellt sich in Görwihl zur Wahl als Bürgermeister. Und Alexander Pfliegensdörfer, ...
Das könnte Sie auch interessieren