Königsfeld

Königsfeld
Quelle: Roland Sprich
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Jubel bei der symbolischen Übergabe der Spenden: Tannheimer Patienten und Mitarbeiter freuen sich über so viel Unterstützung. Hinten von ...
Schwarzwald-Baar-Kreis Über 657.000 Euro! Sensationelles Ergebnis der SÜDKURIER-Spendenaktion für Nachsorgeklinik Tannheim
Tausende Leserinnen und Leser stellen sich hinter die Arbeit der Schwarzwald-Einrichtung zugunsten schwerstkranker Menschen und deren Familien.
Schwarzwald-Baar-Kreis Mehr als nur Rohmilch gibt es bei der Milchtankstelle am Krauthäusle
Zahlreiche Bauernhöfe schaffen sich mit automatisierten Verkauf ein weiteres Standbein. Im neunten Teil unserer Reihe sind wir zu Gast bei der Milchtankstelle Krauthäusle in Königsfeld-Erdmannsweiler.
Königsfeld So tickt Jochen Winckler: Der bekannte Königsfelder Künstler lässt sich in die Tagebücher schauen
Bei der neuen Ausstellung gibt es neben der Kunst auch ganz ungewöhnliche Einblicke – und die Antwort auf die Frage, wer seit 60 Jahren die Weggefährten des Königsfelders sind.
Königsfeld 356 Prozent über den Kosten-Erwartungen: Teure Angebote hemmen Kita-Arbeiten
Königsfeld startet seine Ausschreibung neu, nachdem das einzige Angebot die Kosten-Erwartungen bei weitem übertraf. Jetzt werden kleine Firmen der Region angefragt.
Die Umbauarbeiten im Kindergarten Erdmannsweiler (Bild) und Buchenberg werden sich verschieben. Wegen viel höherer Preise als erwartet ...
Schwarzwald-Baar Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: nervende Tonnen, volle Gaskugel und schwere Vorwürfe
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Bild : Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: nervende Tonnen, volle Gaskugel und schwere Vorwürfe
Schwarzwald-Baar Jetzt bewerben: großer Vereinswettbewerb von SÜDKURIER und Sparkasse mit 100.000 Euro Preisgeld
Vereine sind eine bedeutsame Säule der Gesellschaft: Deshalb unterstützen wir zum siebten Mal nachhaltige Projekte mit attraktiven Preisen. Und so können Vereine am Wettbewerb teilnehmen.
Der Vereinswettbewerb ist auf der Zielgeraden: Am Montag werden die Preise verliehen. Dieses Bild entstand zum Start im Frühjahr und ...
Königsfeld Noch im Zeitplan: Doch Lieferketten könnten auch beim Neubau von Aldi und Rossmann Probleme machen
Bisher läuft bei dem Projekt in Königsfeld alles nach Plan. Eigentlich sollte die Eröffnung der Märkte noch in diesem Jahr sein. Jetzt könnte es eine leichte Verzögerung geben.
Die Verantwortlichen auf der Baustelle: Klaus Schmitzer (von links, Firma Stotz Bau), Ortsbaumeister Gregor Schenk, Bauentwickler ...
Königsfeld Mann verschüttet Benzin und sorgt für Gefahr – jetzt stehen mehrere Vorwürfe im Raum
Ein 32-Jähriger hatte im Kurort Königsfeld für Brand- und Explosionsgefahr gesorgt – in einem Haus, das der Gemeinde gehört. Schlimmeres konnte verhindert werden. Probleme wurden bereits in der Vergangenheit bekannt.
Die Polizei ist auch am Tag nach dem Vorfall vor Ort, um mit Anwohnern zu sprechen. Zahlreiche Einsatzkräfte waren in der Nacht ...
Königsfeld Nächtlicher Polizeieinsatz: Mann verschüttet Benzin und bedroht Personen
In Königsfeld gab es am späten Montagabend einen größeren Polizei- und Feuerwehreinsatz: Ein Mann wurde festgenommen und ein Polizeibeamter leicht verletzt. Doch es hätte auch Schlimmeres passieren können.
Kurze Zeit ist die Situation unklar. Dann gibt es Entwarnung, der Mann, der in einem Haus Benzin verschüttet haben soll, wurde von der ...
Visual Story Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: leere Regale, kämpfender Landwirt und gesperrter Kreisverkehr
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Bild : Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: leere Regale, kämpfender Landwirt und gesperrter Kreisverkehr
Schwarzwald-Baar Was, wenn die große Welle der Corona-Folgen erst noch kommt?
Die körperlichen Langzeitfolgen einer Covid-Infektion sind das eine. Die Angststörungen, die Traumata, die Depressionen das andere. In der Klinik am Doniswald sehen sie genau das. Hier sagt man: Das ist erst der Anfang.
Andrea Fetzner und Andreas Leschinger behandeln in der Klinik am Doniswald in Königsfeld unter anderem auch Patienten, die an den ...
Königsfeld Dritter Anlauf fürs Musiker-Jubiläum: Neuhausener Musiker feiern 100. Geburtstag mit Verspätung
Neuhausen feiert mit drei Bands am 14. Mai und auch das Schlachtfest soll im September wieder steigen.
In der Hauptversammlung des Musik- und Trachtenvereins und Bläserjugend werden bisherige und neue Funktionäre gewählt. Von links: Markus ...
Schwarzwald-Baar Ein menschliches Drama, Streitereien und ein neues gastronomisches Angebot
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Bild : Ein menschliches Drama, Streitereien und ein neues gastronomisches Angebot
Villingen-Schwenningen Für den Pionier der Dokumentarfilme fiel die letzte Klappe: Hermann Schlenker ist verstorben
Der gebürtige Schwenninger machte außergewöhnliche Filme: Bei ihm standen die Menschen und ihre Bräuche im Mittelpunkt. Dabei traf er auch manchen illustren Zeitgenossen.
Hermann Schlenker und der Dalia-Lama treffen sich 1972 in Nordindien.
Schwarzwald-Baar-Kreis Schüler haben beim Ukraine-Krieg viel Gesprächsbedarf – Es geht aber auch ohne Stuhlkreis
Putins Angriff auf die Ukraine ist ein Dauerthema. Auch Kinder und Jugendliche sehen Bilder von zerstörten Städten und verletzten oder getöteten Menschen. Und sie haben Fragen. Wie aber gehen Schulen damit um?
Ein Stuhlkreis auf dem Marktplatz in St. Georgen – 2019 war das ein leichtherziger Maischerz. 2022 stellt sich angesichts eines ...
Königsfeld Tourismus-Zahlen machen Königsfeld nicht glücklich – zumindest nicht komplett
Vom Vor-Corona-Niveau kann die Gemeinde weiter nur träumen. Bei den Übernachtungen legen vor allem die Kliniken zu. Doch ein paar Vergleiche klingen dennoch positiv.
Er gehört zu den Magneten in Sachen Tourismus: Der Naturparkmarkt, hier ein Bild aus dem Jahr 2019. Wegen Corona musste er zuletzt ...
Königsfeld Jetzt kommt die Glasfaser ins Glasbachtal – Die sechs Kilometer kosten 1,4 Millionen Euro
In der Gemeinde Königsfeld werden weitere Häuser ans Glasfasernetz angeschlossen. Die Anschlussquote, und damit das Interesse entlang der Trasse, ist hoch. In wenigen Monaten sollen die Anschlüsse betriebsbereit sein.
Stellvertretender Bauhofleiter Helmut Maier (von links), Ortsbaumeister Gregor Schenk, Bürgermeister-Stellvertreter Hans Mack, Heiko ...
Niedereschach Beeindruckend: Bei der Aufnahme von Ukraine-Flüchtlingen ist das kleine Fischbach ganz groß
Diese Zahlen imponieren: Von 50 ukrainischen Geflüchteten in Niedereschach sind fast 40 in dem Teilort Fischbach untergekommen. Eine Familie engagiert sich dabei besonders stark.
Unser Bild zeigt Anina Glunk (von links), Natalie, Jürgen, Frieda und Brigitte Seemann zusammen mit den bei ihnen wohnenden ukrainischen ...
Visual Story Rätsel und Geheimnisse: Einsatzbereite Truppe, mysteriöses Flugzeug und verschwundene Schemen
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
So vielfältig war die Woche.
Villingen-Schwenningen Wichtigste Straße der Region: Villingen soll zwei Zu- und Abfahrten für Querspange B 523 erhalten
Ein Millionen-Euro-Projekt soll im Schwarzwald den Verkehr schneller auf die Autobahn bringen und Villingen entlasten. Zwei Ortschaften geraten nun im Planungsverlauf in den Fokus.
Vertreter von Industrie, Wirtschaft, Kommunen und Politik fordern seit über zehn Jahren den Lückenschluss. Auf Herdenen soll dieses ...
Donaueschingen Plötzlich wieder Alpträume: Was Bilder vom Ukraine-Krieg mit traumatisierten Geflüchteten machen
Vielen Menschen in Deutschland macht der Krieg in der Ukraine psychisch zu schaffen. Doch wie geht es Menschen damit, die selbst Ähnliches erlebt haben und traumatisiert sind? Eine Betroffene und ein Experte im Gespräch.
Melek (Name geändert) spricht mit Ann-Kathrin Moritz darüber, inwiefern der Krieg in der Ukraine auch ihre eigenen traumatischen ...
Visual Story Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: halbes Gewicht, verängstigte Kinder und trauriger Spitzenreiter
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Bild : Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: halbes Gewicht, verängstigte Kinder und trauriger Spitzenreiter
Landkreis & Umgebung
Visual Story Einblick in die Brauerei: So werden die Getränke-Kästen bei Fürstenberg wieder wie neu
Auf einem Festival, auf einer Baustelle oder einfach nur etwas angestaubt im Keller. Die Kästen, die nach Rückgabe in einer Brauerei landen, haben oft eine Wäsche nötig. Aber wie funktioniert das eigentlich?
Michael Huschens erklärt den Kastenwascher der Fürstenberg-Brauerei. Rund 3000 Stück schafft dieser pro Stunde.
Villingen-Schwenningen Lebensretter greifen ein: Diese couragierten Menschen sind Vorbilder für alle
Drei Geschichten vom beherzten Einsatz von Mitmenschen, die nicht weggeschaut, sondern geholfen haben. Manchmal unter gefährlichen Bedingungen.
Schwarzwald-Baar-Kreis Die Fasnet als Weltkulturerbe: Warum es Sinn ergibt, dass die Unesco über das Brauchtum wacht
2014 wurde die schwäbisch-alemannische Fasnet in das Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Vereine aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis haben sich sogar extra eintragen lassen. Dafür gibt es gute Gründe.
Das alte närrische Brauchtum im Südwesten gehört zum immateriellen Weltkulturerbe und ist besonders geschützt. Hier ein Villinger Narro.
Villingen-Schwenningen Telefonbetrüger ausgebremst: Beherzte Frauen haben Senioren vor gierigen Kriminellen gerettet
Betrüger versuchen zunehmend, ältere Menschen um ihr Geld zu erleichtern. Zwei Beispiele von Zivilcourage zeigen, wie Mitbürgerinnen einschreiten und Senioren vor einem solchen Betrug retten.
Vera Wasinger (Mitte) wurde Zeugin eines Betrugsversuchs an einem Senior und bewahrte ihn vor einem Geldverlust. Hier wird sie von ...
Donaueschingen/Mönchweiler Spannender Wahlsonntag für Bürgermeisterkandidaten Mike Biehler und Alexander Pfliegensdörfer
Bewerber aus Donaueschingen und Mönchweiler wollen Bürgermeister im Landkreis Waldshut werden. Der SÜDKURIER berichtet am Sonntag aktuell.
Mike Biehler, Donaueschinger Hauptamtsleiter (links) stellt sich in Görwihl zur Wahl als Bürgermeister. Und Alexander Pfliegensdörfer, ...
Das könnte Sie auch interessieren