Königsfeld

Königsfeld
Quelle: Roland Sprich
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Der Kürbisgeist auf unserem Archivbild hat gut lachen. In diesem Jahr wird es wohl kaum Konkurrenz seitens der Rübengeister geben.
VS-Umland Rübengeister chancenlos: Warum in diesem Jahr fast ausschließlich Halloween-Fratzen leuchten werden
Einen alten Brauch pflegen zu wollen, ist das eine. Diesen Vorsatz schlussendlich umzusetzen, das andere. Wie eine SÜDKURIER-Umfrage ergab, wird vielen Kindern im Schwarzwald-Baar-Kreis in diesem Jahr gar nichts anderes übrig bleiben, als Halloween-Kürbisse auszuhöhlen. Denn: Die Rübengeister sind vom Aussterben bedroht.
Königsfeld Fast zwei Jahre nach dem Ende der Michael-Balint-Klinik: Gelungener Neustart der Klinik am Doniswald
Direkt zum Start 60 Patienten aufgenommen. Bürgermeister Fritz Link spricht von Glückstag für Königsfeld. Landrat setzt sich für 42 Akutbetten ein.
Königsfeld-Neuhausen Theater im Engel will ohne Maskenpflicht starten – Und so soll das funktionieren!
Das Theater im Gasthaus Engel in will seinen Betrieb am Freitag, 22. Oktober, wieder aufnehmen. Das Besondere dabei: Die Maskenpflicht soll für die Zuschauer entfallen. Olaf Jungmann, Betreiber des Theaters und auch des mobilen Rollmopstheaters, erklärt, wie das möglich ist.
Königsfeld im Schwarzwald Ergebnisse Landtagswahl: Grüne in Königsfeld bei über 40 Prozent, CDU nur 21 Prozent
Die Grünen sind in Königsfeld die klaren Sieger bei der Landtagswahl. Die CDU verliert 8,3 Prozentpunkte im Vergleich zu 2016. Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Landtagswahl in Königsfeld im Detail.
Landtagswahl 2021
Königsfeld Hier öffnet bald die Klinik am Doniswald: Neue Betreiber übernehmen die ehemalige Michael-Balint-Klinik
Gute Nachrichten aus der Königsfelder Kliniklandschaft: Eine neue Besitz- und Betreibergesellschaft wird die ehemalige Michael-Balint-Klinik als Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Seelsorge weiterführen. Voraussichtlich ab September werden hier wieder Patienten mit psychischen Erkrankungen therapiert.
Sie freuen sich, als künftige Betreiber die ehemalige Michael-Balint-Klinik (im Hintergrund) als Klinik am Doniswald ab Herbst wieder zu neuem Leben zu erwecken: die Mediziner und Geschäftsführer Andreas Leschinger (links) und Andrea Fetzner. Rechts Bürgermeister Fritz Link, der sich freut, dass damit der Präventions- und Rehastandort Königsfeld stabilisiert wird.
Königsfeld „Existenzbedrohend und perspektivlos“: So massiv bricht der Tourismus ein – mit einer Ausnahme
Keine Gruppen und viele Absagen: Die Corona-Folgen haben die Hotel- und Gaststättenbranche in Königsfeld laut Jahresbilanz 2020 hart getroffen. Aber einen Lichtblick gibt es.
Der Wohnmobilstellplatz liefert den einzigen Lichtblick in der Tourismusbilanz 2020: Er kann positive Zahlen und einen Zuwachs an Übernachtungen vorweisen.
Königsfeld Fünf Monate nach dem Bürgerentscheid: Die Gutachten werden erstellt, die Opposition schweigt nicht
  • Im nächsten Schritt sollen die Anwohner informiert werden
  • Im Mai könnte das Projekt wieder im Gemeinderat aufschlagen
Spätestens im Frühjahr 2022 soll mit den Bauarbeiten für die Märkte Aldi und Rossmann am Ortseingang von Königsfeld begonnen werden.
Königsfeld Die gleiche Tat, ein anderer Ortsteil: Erneut Wertsachen aus geparktem Auto gestohlen
Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche berichtet die Polizei davon, dass Unbekannte aus einem parkenden Auto Bargeld entwendet haben.
SÜDKURIER Online
Königsfeld Rathaus und Bücherei ab Montag wieder geöffnet
Das Rathaus der Gemeinde ist wieder für den Publikumsverkehr ab nächster Woche geöffnet. Um eine vorherige Terminvereinbarung wird dennoch gebeten. Auch an anderer Stelle wird wieder geöffnet.
SÜDKURIER Online
Königsfeld Diebe stehlen Geld aus Auto
Zwischen Montag- und Dienstagmorgen haben Unbekannte ein Auto geöffnet und Bargeld daraus gestohlen.
SÜDKURIER Online
Königsfeld Großer Ansturm in die Läden blieb am Montag noch aus
Die Freude darüber, die Läden wieder öffnen zu dürfen ist groß. Dennoch ist auch ein wenig Ärger bei den Einzelhändlern zu spüren.
Stephanie Richter, Inhaberin der Buchhandlung Hornscheidt, hat den Tag der Wiederöffnung regelrecht herbeigesehnt, wie ihr Plakat verrät. Der Bummel in der Friedrichstraße hält sich in Grenzen.
Donaueschingen Ein Pflegeheim sagt Tschüss: Mediclin-Seniorenresidenz zieht im September komplett nach Königsfeld
Die Landesheimbauverordnung stellt viele Pflegeheime vor Probleme. Neue Vorgaben bedeuten auch oft bauliche Änderungen, die nicht jede Einrichtung erfüllen kann. So auch die Mediclin-Seniorenresidenz in Donaueschingen.
In dem Mediclin-Komplex in Donaueschingen befindet sich auch die Seniorenresidenz „Am Baar-Zentrum“. Sie zieht im September komplett nach Königsfeld um.
Königsfeld Unbekannter zerkratzt Auto
Auf einem Parkplatz beim Bürgerbüro erlebte eine Autobesitzerin eine böse Überraschung.
SÜDKURIER Online
Königsfeld Mit Glätteisen und Haarspray: 18-Jährige löst Brandalarm aus
Einen Polizeieinsatz, den man wohl in die Rubrik „Kurioses“ fassen könnte, hatten die Beamten am Donnerstag in Königsfeld.
SÜDKURIER Online
Königsfeld Unterstützung der Gastronomie: Ein Altenheim setzt ein kleines Zeichen
Das Christoph-Blumhardt-Haus bestellt Essen bei der lokalen Gastronomie. Heimleiter Weymann hofft auf Nachahmer.
Im Christoph-Blumhardt-Haus freuen sich die Bewohner über eine gelungene Abwechslung im Speiseplan.
Königsfeld Wenn die Heimatliebe aus dem Automaten kommt: Zwei pfiffige Versorger ergänzen das Dorflädele in Weiler
Verkaufsautomaten sprießen mancherorts wie Pilze aus dem Boden. Das Beispiel des Königsfelder Ortsteils Weiler zeigt: Solche Initiativen sind wichtig für die Grundversorgung – nicht nur für ältere, weniger mobile Bürger.
Landwirt Berthold Hils mit frischer Landmilch von seinem Hof. Neben Milch bieten er und seine Frau Birgit im Verkaufsautomat Eier, Brotbackmischungen und Wurst in Dosen an. Bilder: Lothar Herzog
Königsfeld So läuft das Berufsleben im Ausland: Schüler der Zinzendorfschulen sammeln trotz Corona Erfahrungen in fernen Ländern
Immer mehr Schüler der Fachschulen für Sozialwesen und Sozialpädagogik nutzen das Angebot der Zinzendorfschulen, einen Teil ihrer Ausbildung im europäischen Ausland zu absolvieren, teilte die Schule in einer Pressemitteilung mit. Violetta Mronz, Victoria Schlegel und Sabeth Mühleisen sind drei der jungen Menschen, die gerade die Hälfte ihres Anerkennungsjahres in Polen, Rumänien und Finnland absolviert haben.
Violetta Mronz lernt im Schul- und Kindergartenkomplex in Nadrybie die Unterschiede zwischen dem polnischen und dem deutschen Bildungswesen kennen.
Königsfeld Knapp ein Drittel der Wahlberechtigten beantragt Briefwahl
Die Briefwahl stößt in Königsfeld auf reges Interesse. Rund 31 Prozent der Wahlberechtigten hatten am Dienstag bereits Briefwahl beantragt. Und Bürgermeister Link hat Grund, sich zu freuen.
SÜDKURIER Online
Schwarzwald-Baar Fit für den Landtag? Fünf Kandidaten im SÜDKURIER-Polit-Gespräch auf den ersten 1000 Metern in Richtung Stuttgart
Wirtschaft, Energie, Impfen, Klimawandel, Landwirtschaft, Verkehr oder Digitalisierung: Die Themen stapeln sich bereits auf den ersten 1000 Metern in Richtung Stuttgart am Wegesrand. SÜDKURIER-Redaktionsleiter Norbert Trippl hakt bei Spaziergängen mit fünf Landtagskandidaten der im Landesparlament vertretenen Parteien nach, wie sie darüber denken. Begleiten Sie die Kandidaten in unseren Videos ein Stück weit und entscheiden Sie dann selbst, welchem Politiker Sie für den weiteren Weg nach Stuttgart ihre Stimme geben.
1000 Meter in Richtung Stuttgart: SÜDKURIER-Redaktionsleiter Norbert Trippl im Spaziergang-Gespräch mit fünf Landtagskandidaten im Wahlkreis 54.
St. Georgen Mutmaßliche Veruntreuung an Jugendmusikschule: Stellungnahme der Einrichtung bringt neue Details ans Licht
Nach den SÜDKURIER-Recherchen zu den Vorgängen äußert sich nun Daniel Papst, erster Vorsitzender des Trägervereins. Er erzählt unter anderem, wie es zu dem Verdacht kam.
Das Gebäude der Jugendmusikschule in St. Georgen. Die Polizei ermittelt in einem Fall möglicher Untreue zum Nachteil der Einrichtung.
St. Georgen Jugendmusikschule fehlen über 300¦000 Euro: Staatsanwaltschaft lässt ermitteln
Finanzielle Unregelmäßigkeiten werden untersucht Mögliche Untreue zum Nachteil der Einrichtung steht im Raum Staatsanwaltschaft bestätigt Recherchen des SÜDKURIER
Das Gebäude der Jugendmusikschule in St. Georgen. Die Polizei ermittelt in einem Fall möglicher Untreue zum Nachteil der Einrichtung.
Landkreis & Umgebung
Newsticker Coronavirus im Schwarzwald-Baar-Kreis: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für den Schwarzwald-Baar-Kreis wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise passiert.
Masken schützen vor einer Ausbreitung des Corona-Virus – deshalb sind sie unter anderem beim Einkaufen Pflicht, so wie hier in der Innenstadt von Villingen-Schwenningen.
Donaueschingen Die Weihnachtswelt findet statt: Fürstenhaus lädt erstmals an vier Tagen in den Marstall ein
Keine Sekunde haben Kerstin Tritschler und Massimiliana Fürstin zu Fürstenberg überlegt. Für die Beiden ist klar, dass es in diesem Jahr wieder eine Weihnachtwelt geben muss.
Die Anspannhalle gehört zu den optischen Höhepunkten der Weihnachtswelt. Unser Bild stammt aus dem Jahr 2019.
Villingen-Schwenningen Hier tut sich was in der Villinger Innenstadt: Warum Leerstand nicht gleich Leerstand ist und welcher neue Pächter beispielsweise im Café Rose einziehen
Künftig wird es in der Villinger Innenstadt einige Neuerungen geben. Ein Streifzug durch die Fußgängerzone mit überraschenden Ausgang.
Leerstände gibt es in der Villinger Innenstadt einige – wie hier in der Rietstraße. Dennoch ist das für Wirtschaftsförderer Matthias Jendryschik kein Grund zur Sorge. Im Gegenteil.
Villingen-Schwenningen Begegnungsstätte heißt jetzt Café Dunant: Senioren kehren wieder ins Riet zurück
Rotes Kreuz und die Villinger Katzenmusik wollen einen Treffpunkt anbieten, der viele Angebote für Senioren macht, aber auch für andere Gruppen. Hier soll jeder willkommen sein und sich wohlfühlen.
Das Zunftstüble der Katzenmusikk „Zur hoorige Katz“ soll künftig einmal wöchentlich zum Café Dunant werden als Treff nicht nur für Senioren. Im Bild Detlev Bührer als Vorsitzender des Rotkreuz-Ortsvereins Villingen, Thomas Hofelich, Leiter der sozialen Dienste des Roten Kreuzes und Katzenmusik-Vize Rainer Wagner.
Villingen-Schwenningen Das Passionsgemälde auf dem Riettor verblasst – doch die Stadt sieht keinen Handlungsbedarf
Was wird aus dem historischen Passions-Gemälde, dass die Fassade des Villinger Riettores auf der stadtzugewandten Seite ziert? Nach Ansicht von Bürgern kann allerdings inzwischen von Zierde keine Rede mehr sein.
Dieses Gemälde über dem Torbogen am Villinger Riettor verblasst und verwittert zunehmend. Es zeigt die Kreuzigung von Jesus durch römische Soldaten. Das Hochbauamt sieht aber keinen aktuellen Handlungsbedarf, das Kunstwerk wieder aufzufrischen.