Leidenschaft für das Thaiboxen entdeckt

Diesem Mann sind Wille und Durchsetzungskraft buchstäblich anzusehen: Marco Graf weiß, was er will und gibt dann mindestens 100 Prozent, um sein Ziel zu erreichen. Der verheiratete Bauunternehmer wohnt in Litzelbach und fährt von dort, so oft es die Zeit erlaubt, nach Überlingen, um seiner Leidenschaft zu frönen – dem Muay Thai oder Thaiboxen.

Sebastian Harms-Mendez (links) verteidigt auf der 5. Bodensee Fightnight am 24. März in Mühlhofen den WBC Europameistertitel.
Sebastian Harms-Mendez (links) verteidigt auf der 5. Bodensee Fightnight am 24. März in Mühlhofen den WBC Europameistertitel. | Bild: Sophia Mendez Artwork.

Hartes Training

Der Pfullendorfer Marco Graf hat die Härten beim Thaiboxen schon öfters gespürt, was aber seiner Leidenschaft für diese Vollkörperkontaktsportart nicht schmälerte, die er vor zwei Jahren für sich entdeckte, und zwar im Muay Thai Gym Mendez in Überlingen. Gründer und Trainer Sebastian Harms Mendez erkannte das Talent von Marco Graf, der zuvor jahrelang bei der KSV Taisersdorf als Ringer aktiv war.

Marco Graf bei den Übungen.
Marco Graf bei den Übungen. | Bild: Sophia Mendez Artwork.

Erster Kampf ohne Schutzkleidung in Pfullendorf

Der 35-jährige Graf, der nach eigenen Angaben mit 40 Jahren nicht mehr im Ring stehen will, wird am 22. September bei der ersten Thaibox-Nacht im Seepark Pfullendorf erstmals einen Kampf ohne Schutzkleidung bestreiten. Der 1,85 Meter große Mann tritt in der Gewichtsklasse bis 85 Kilogramm an. Respekt spiele in dieser Sportart eine große Rolle, und im Ring würden die Kontrahenten auf einen fairen Kampf achten. Mit dem Straßengangimage, das in manchen Filmen oder bei Rappervideos bedient werde, habe Thaiboxen nichts zu tun.

Freund und Förderer: Muay-Thai-Chef Sebastian Harms Mendez

Für das Thaibox-Event im Seepark erhöht Marco Graf sein Trainingspensum von wöchentlich zwei Mal, mit je 1,5 Stunden, auf fünf bis sechs Einheiten erhöht.

Erstmals ist im Seepark am 22. September eine Thaibox-Nacht mit zwölf Kämpfen zu sehen, und mit dabei Lokalmatador Marco Graf (links) mit Trainer Sebastian Harms Mendez.
Erstmals ist im Seepark am 22. September eine Thaibox-Nacht mit zwölf Kämpfen zu sehen, und mit dabei Lokalmatador Marco Graf (links) mit Trainer Sebastian Harms Mendez. | Bild: Sophia Mendez Artwork.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.