Rielasingen-Worblingen

(276889490)
Quelle: Simon Rucker/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die SU Neckarsulm (Yannick Eitelwein, links) war dem 1. FC Rielasingen-Arlen (Dominik Almeida) beim 4:0-Erfolg klar überlegen.
SU Neckarsulm - 1. FC Rielasingen-Arlen Rielasingen-Arlen atmet auf trotz deutlichem 0:4 in Neckarsulm
Obwohl das Ergebnis des Auswärtsspiels in Neckarsulm keinen Anlass zum Feiern bietet, hat der 1. FC Rielasingen-Arlen allen Grund zum Aufatmen: Der Klassenerhalt ist gesichert.
Hilzingen Wo kommen 100 Wildschafe her und was macht man mit ihnen? Tierische Einwanderer sorgen für Probleme
Eine wachsende wilde Herde rund um den Hegauvulkan ist in der Diskussion: Landwirte schildern Schäden, andere sehen Vorteile der Mufflons. Eigentlich sollen es weniger Tiere werden, doch sie schmecken wohl nicht so gut.
Singen/Hegau Wenn Stillsitzen der Gesundheit schadet: Warum Kinder wieder in Bewegung kommen sollten
Wenig Bewegung und zu viele Süßigkeiten prägen das Leben vieler Kinder, besonders während der Pandemie haben sich Verhaltensmuster eingeschlichen. Expertinnen erklären, was Eltern dagegen tun können.
Hilzingen Gemeinsam für mehr Klimaschutz: Hilzingen setzt auf Starkregen-Karte und Biotop-Verbund
Ein Kartenwerk soll künftig zeigen, wo in Hilzingen ein Starkregen droht. Bei der Umsetzung ist dann aber der einzelne Bürger gefragt. Außerdem soll ein Biotopverbund in Hilzingen und Rielasingen-Worblingen die Flora und Fauna schützen.
Auch in Hilzingen wütete im Juli das Unwetter und setzte Straßen sowie manchen Keller unter Wasser. Karten sollen künftig vor allem ...
Singen/Hegau Die SÜDKURIER-Redaktion für Singen und den Hegau wünscht ein frohes neues Jahr
Auch wenn die Corona-Pandemie die Region auch 2021 im Griff behalten hat, wurde auch viel Positives geschafft. Zum Beispiel wurde der Aufbau der Scheffelhalle beschlossen – eine der Nachrichten, die einen optimistischen Blick auf 2022 erlauben.
Die SÜDKURIER-Redaktion für Singen und den Hegau an der Stelle eines künftigen Großprojekts: Die Scheffelhalle soll bis 2025 aus Ruinen ...
Kreis Konstanz Schon wieder ein Jahr mit Covid-19 – Ein Rückblick in Grafiken

Corona-Pandemie dauert jetzt schon 22 Monate an. Geimpft wird im Landkreis Konstanz seit genau einem Jahr. Wie hat sich in diesem Krisenjahr die Lage entwickelt? Welche Altersgruppe erkrankt besonders häufig, in welchen Jahrgängen sind die meisten Toten zu verzeichnen und wie sieht es mit dem Impf-Fortschritt aus? Die Antworten in Grafiken.
Symbolbild
Kreis Konstanz 10 Millionen Euro für den Masterplan Bau: Wofür der GLKN das Geld braucht
In den Klinken des GLKN soll in den kommenden Jahren einiges anders werden. Es wird ordentlich in neue Bauvorhaben investiert. Denn die Substanz der Klinikgebäude ist teilweise in einem schlechten Zustand. Der Konstanzer Kreistag stellt dafür 10 Millionen Euro im Haushalt 2022 ein. Die finanzielle Lage des Gesundheitsverbund Landkreis ist derweil weiterhin prekär.
Der Eingangsbereich des Vincentius-Klinikums Konstanz. Der Masterplan Bau sieht Investitionen vor, um die räumliche Situation am ...
Rielasingen-Worblingen Skiclubs hoffen trotz Corona auf Spaß im Schnee: Tages-Skikurse sollen auf jeden Fall stattfinden
Die Vorsitzenden der Skiclubs Gottmadingen, Engen und Rielasingen erzählen, was sie für diese Wintersport-Saison geplant haben – und was bereits abgesagt werden musste.
Sonne und Schnee: Die Langlauf-Abteilung des Skiclubs Gottmadingen bei einer Ausfahrt im Schwarzwald.
Rielasingen-Worblingen Rückblick auf 2021: Für Rielasingen war es ein Jahr mit vielen Herausforderungen – aber auch schönen Seiten
2021 war kein einfaches Jahr. Erneut dominierte die Corona-Pandemie den Alltag. Veranstaltungen fanden oftmals nicht statt, vieles musste ins Digitale verschoben werden. In Rielasingen-Worblingen wurde trotz allem viel gebaut. Seit diesem Jahr bestimmen auch Kinder die Zukunft der Gemeinde mit. Und noch ein weiteres Thema sorgte in der Gemeinde für Aufregung: der geplante Kiesabbau im Gewann Dellenhau.
Diese Kinderräte gestalten seit diesem Jahr dieZukunft der Gemeinde mit (v.l.): Hannes von Glinowiecki, Collin Ulbrich, Stella Wegeng, ...
Rielasingen-Worblingen Der Arzt Dietmar Craß hilft in Äthiopien schwer erkrankten Kindern
Dietmar Craß war in Äthiopien, um dort als Anästhesist bei einem Hilfsprojekt mitzuhelfen. Im Interview berichtet er, warum er solche Projekte in Afrika unterstützt.
Dietmar Craß, Facharzt für Anästhesiologie, an einem Patientenbett in einem Krankenhaus in Äthiopien. Bild: Stiftung Kinderchirurgie
Kreis Konstanz Alle Jahre wieder eine grüne Weihnacht – warum weiße Weihnachten am Bodensee immer unwahrscheinlicher werden
Statistisch gesehen müsste es alle 10 Jahre weiße Weihnachten geben. Die letzten gab es im Kreis Konstanz 2010. Rein statistisch gesehen sollte es (wenn schon nicht 2020) also dieses Jahr an den Festtagen schneien. Tut es aber nicht. Der Klimawandel habe deutlich seine Spüren an Weihnachten hinterlassen, sagt Meteorologe Jürgen Schmidt. Denn es gab durchaus mal öfter weiße Weihnachten.
Winter-Idyll in der Seestraße in Konstanz.
Kriminalität Neue Details zur Drogenrazzia in Südbaden: "Noch weit größere Dimension, die vielleicht für Kolumbien oder Mexiko Alltag ist, aber für diese Region außergewöhnlich wäre"
Oft kommt das Rauschgift aus Lateinamerika, meist gelangt es in Containern über das Meer. Die Dunkelziffer erfolgreicher Schmuggeleien ist immens, schätzen Experten. Aber hin und wieder können Ermittler auch große Erfolge feiern, wie am Dienstag in Südbaden und Zürich. Der Ravensburger Anwalt Süleyman Yildirim, ein Hechinger Staatsanwalt und ein Immendinger Gemeindevertreter geben Einblicke in die Hintergründe der Großrazzia gegen internationale Drogenhändler in der Bodensee-Region.
Bei den Durchsuchungen an zahlreichen Orten stellten die Ermittler 233 Kilogramm Kokain und 50 Kilogramm Cannabis sicher.
Gottmadingen Nach Drogenfund und Durchsuchungen: Die Betroffenheit ist groß
In Gottmadingen gibt es große Überraschung, dass ein Unternehmen im Industriegebiet im Zuge von Drogenermittlungen durchsucht wurde. Tenor der Meinungen: Das Unternehmen wirkte völlig normal.
Auch diese Industriehalle in Gottmadingen wurde von der Polizei durchsucht. Offizielle Informationen dazu, wie der Ort mit dem ...
Kreis Konstanz Es gibt neue Impftermine – dieses Mal können auch Kinder gegen Corona geimpft werden
Zwischen den Jahren stehen in Konstanz, Singen und Radolfzell einige Impftermine zur Verfügung. Das teilt das Landratsamt Konstanz mit. Auch Termine für Kinder werden angeboten.
Ab sofort bietet der Landkreis Konstanz auch Impftermine für Kinder an.
Kreis Konstanz "Deshalb ist Omikron unberechenbar" – Ein Mediziner erklärt, warum es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Omikron-Welle im Kreis Konstanz ankommt
Arzt und Hygieneexperte Stefan Bushuven vom GLKN hat sich die Omikron-Variante genauer angesehen und ist sich ziemlich sicher: Omikron wird Delta verdrängen. Es könnte auch sein, dass uns eine heftige fünfte Welle erwischt. Er sagt aber auch: "Der Vorteil ist, dass wir von anderen Ländern gewarnt wurden und jetzt noch Maßnahmen ergreifen können."
Stefan Bushuven, Chefarzt des Hygieneinstituts des GLKN, beobachtet die Erkenntnisse zu Omikron genau.
Drogenrazzien Kripo stellt Rauschgift im Wert von 50 Millionen Euro sicher: Spuren führen nach Gottmadingen, Pfullendorf und Immendingen
"Weiße" Weihnachten dürften heuer in Süddeutschland und der Nordschweiz weitgehend ausfallen. Denn die Polizei hat knapp 300 Kilogramm Kokain und Cannabis bei großangelegten Razzien in Südbaden und Zürich beschlagnahmt. Es handelt sich um eine der größten jemals in Baden-Württemberg sichergestellten Kokain-Mengen. Spuren führen unter anderem nach Rielasingen, Gottmadingen, Pfullendorf und Immendingen, wie SÜDKURIER-Recherchen zeigen. Welche Hintergründe bereits bekannt sind und ob ein Zusammenhang zu den Mafia-Razzien von Überlingen und Radolfzell besteht.
Bei den Durchsuchungen an zahlreichen Orten stellten die Ermittler 233 Kilogramm Kokain und 50 Kilogramm Cannabis sicher.
Singen Es gibt Lücken in der Arzt-Kontrolle: Schließung von neurochirurgischer Praxis wirft weitere Fragen auf
Von Fallpauschalen, Abrechnungen und Überprüfungen: Die Schließung der neurochirurgischen Praxis in Singen wirft auch Schlaglichter darauf, wie sich Krankenhäuser in Deutschland finanzieren – und auf Schlupflöcher in der Kontrolle von Abrechnungen.
Die Praxisräume des Neurochirurgen Bahram Hashemi in einem Gebäude des Singener Krankenhauses. Die Praxis ist seit Mitte Juli ...
Kreis Konstanz Noch vor Weihnachten impfen oder boostern lassen? Im Landkreis Konstanz sind aktuell Impftermine frei
Für die Tage vor dem Weihnachtsfest sind im Landkreis Konstanz noch Impftermine zu vergeben. Aber Achtung: An den Impfstandorten gelten ab sofort neue Regeln. Darüber informiert das Landratsamt in einer Pressemitteilung.
Symbolbild: Im Landkreis Konstanz sind noch vor den Feiertagen Impftermine buchbar.
Kreis Konstanz Ja oder nein? Acht Meinungen zur Impfpflicht: Was die Bundestagsabgeordneten, ein Querdenker, eine Philopsophin und eine Genesene darüber denken
Laut dem ARD Deutschlandtrend sprechen sich 71 Prozent der Deutschen für eine Impfpflicht aus. Aus ethischer Sicht spricht das teilweise gegen eine gesetzliche Impfpflicht. Warum, das erklärt Philosophie-Professorin Susanne Burri von der Universität Konstanz. Die Politiker Lina Seitzl, Ann-Veruschka Jurisch und Andreas Jung glauben, dass eine Impfpflicht wahrscheinlich unumgänglich sein wird.
Symbolbild
Hegau Engpass im Hegau – Elina Greues Odyssee auf der Suche nach einem Kinderarzt
Hegauer Kinderarztpraxen fehlt es erheblich an Personal. Eine freie Arztwahl für Neugeborene ist deshalb schwierig. Der Sprecher der Kassenärztlichen Vereinigung sieht allerdings keine schnelle Lösung.
Elina Greue aus Hilzingen ist froh, für die medizinische Versorgung ihres vier Monate alten Sohnes Nicolai eine Kinderärztin in Singen ...
Rielasingen-Worblingen Weihnachten gibt es auch in Tüten: Die Seelsorgeeinheit Aachtal gibt Kerzen und eine Anleitung für eine häusliche Feier aus
Das Angebot ist als Alternative zum Weihnachtsgottesdienst für Menschen, die nicht in die Kirche gehen können oder Angst vor einer Corona-Ansteckung haben, gedacht.
Arthur Brachat (v.l.), Dieter Klaiber und Udo Gnädig packen Kerzen und Anleitungen für häusliche Weihnachtsfeiern in kleine Papiertüten.
Rielasingen-Worblingen 3000 neue Bäume für das Oberholz: Die Kahlfläche im Gemeindewald von Rielasingen-Worblingen soll im Frühjahr neu bepflanzt werden
Der Seniorenrat der Gemeinde schlägt vor, die jungen Bäumchen im Rahmen einer Bürgeraktion zu pflanzen – vorausgesetzt, die Pandemie-Lage lässt dies zu.
Vom Eschentrieb-Sterben befallene Bäume, die gefällt werden mussten.
Landkreis & Umgebung
Allensbach B33-Baustelle: Der nächste Tunnel kommt 2023, zuvor gibt es erstmal eine neue Brücke
Bereits im Sommer wird eine provisorische Brücke über die B33 bei Allensbach gebaut. Das wird die Verbindung vom Kernort Allensbach ins Gewerbegebiet. Die Bauarbeiten dazu starten noch diesen Sommer.
Wer genau hinschaut, kann schon die Strecke erkennen, wo später die Umleitungsstraße neben der B33 sein wird.
Singen Exklusiv: Hier soll die neue Klinik für Singen und den westlichen Hegau hin
Die Stadt Singen favorisiert einen Standort mit einer Fläche von etwa 50.000 Quadratmetern. Dieser könnte sich durch Ankäufe fast verdoppeln. Wo das künftige Krankenhaus hinkommen soll und wie der Zeitplan aussieht.
Auf diesem Areal zwischen der Hohenkrähenstraße und der Nordstadtanbindung möchte die Stadt Singen das neue Krankenhaus bauen.
Video Das Campus Festival 2023 soll besser laufen – und tausende Tickets dafür sind schon weg
Mehr Abstand zwischen den Besuchern und Top-Service bei den Getränken: Unter anderem das versprechen die Veranstalter des Konstanzer Campus Festivals im Video-Interview. Die Fans scheinen ihnen zu vertrauen.
Was für eine Kulisse: Das Konstanzer Campus Festival war das erste große Open Air in Deutschland seit 2019. Nicht alles lief glatt, aber ...
Kreis Konstanz Er ist wieder da: Der Luchs B723 wurde bei einem Unfall gesichtet
Anfang 2020 diskutierten viele Menschen über die Sichtung eines Luchs auf der Höri, doch danach wurde es ruhig um das Tier mit der Nummer B723. Das änderte sich am Freitag, 20. Mai.
Der Luchs wurde auf der B 34 zwischen Güttingen und Stahringen gesichtet
Kreis Konstanz Ab 23. Mai ist das Neun-Euro-Ticket erhältlich. Wo kann ich es im Kreis Konstanz kaufen?
Mit dem Neun-Euro-Ticket kann jeder in Deutschland mit Zügen und Bussen des Nahverkehrs fahren. Wo ist es im Kreis Konstanz erhältlich? Haben Fahrkarten-Abonnenten jetzt ein unnötig teures Ticket? Das sind die Antworten.
Das Neun-Euro-Ticket ist ab dem 23. Mai an vielen Verkaufsstellen im Landkreis Konstanz erhältlich. Aber auch in der Bahn-App „DB ...
Das könnte Sie auch interessieren