Rielasingen-Worblingen

(276889490)
Quelle: Simon Rucker/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Der Landtag will die Neuwahl bei der Bürgermeisterwahl durch eine Stichwahl im zweiten Wahlgang ersetzen. Kommunalpolitiker kritisieren ...
Singen/Hegau Ist er der letzte seiner Art? Nach neuem Wahlrecht hätte Selcuk Gök so nicht gewählt werden können
Der Wahlkrimi in Tengen zeigt, dass Kandidaten in der zweiten Runde durchaus Chancen haben. Doch das soll bald nicht mehr möglich sein, außerdem könnten Politiker jünger werden. Verantwortliche im Hegau äußern Kritik.
Daten-Story Deutlich mehr Unfälle – Wo kracht es im Landkreis Konstanz am häufigsten?
Die Statistik der Polizei zeigt: Nachdem es in den Pandemiejahren weniger Verkehr auf den Straßen gab, ist es 2022 im Kreis Konstanz zu deutlich mehr Unfällen gekommen. Vor allem eine Personengruppe ist oft beteiligt.
Singen Erst unerwünscht, dann umgebracht: Diese Singener Familie litt nicht nur unter den Nazis
Die Sinti-Familie Winter wurde ihr Leben lang diskriminiert. Höhepunkt war die Deportation nach Auschwitz vor 80 Jahren. Bei einer bewegenden Feier mit Angehörigen wird klar: Der Kampf um Anerkennung dauert an.
Rielasingen-Worblingen Kostenlos und doch wenig genutzt: Ehrenamtliche wollen mit neuer Route mehr Fahrgäste im Bürgerbus
Mit der Corona-Pandemie sind die Nutzerzahlen des Bürgerbus in Rielasingen-Worblingen zurück gegangen. Mit einem neuen Konzept soll der Betrieb jetzt optimiert werden: Ohne Umsteigen und weiterhin gratis.
Von links: Sirgune Piorreck und Helga Greil fahren gerne mit dem Bürgerbus 3Rosen, Fahrer Helmut Weissenbach sitzt gerne am Steuer.
Engen Am 31. Oktober ist Schluss! Engens Bürgermeister Johannes Moser hört überraschend auf
Nach 27 Jahren als Gemeindeoberhaupt wird Johannes Moser im Herbst den Chefsessel im Engener Rathaus vorzeitig räumen. Grund sei seine Gesundheit: Nach einer Diagnose brauche er dringend mehr Ruhe.
Engens Bürgermeister Johannes Moser vor dem Rathaus. Ende Oktober wird er das Amt abgeben – aus gesundheitlichen Gründen.
Schweiz Kein Grund zur Sorge! Die Schweiz testet heute ihre Sirenen
Ein Testtag, zwei Alarm-Typen: Das steckt hinter dem "Allgemeinen Alarm" und dem "Wasseralarm". Beide werden am Mittwoch im Nachbarland ertönen, wenn die Schweizer ihren jährlichen Sirenentest durchführen.
(Archivbild) Diese Sirenen stehen in Kreuzlingen und werden am 1. Februar wohl auch in Konstanz zu hören sein.
Kreis Konstanz Palliativstation am Krankenhaus Singen eröffnet
Auf Station 18 liegen Patienten, die schwer krank sind und deren Symptome man lindern kann, aber nicht mehr heilen. Ärzte und Pfleger sind erleichtert, dass sie sich nun intensiv um diese Menschen kümmern können.
Ein Zimmer auf der Palliativstation 18 im Singener Krankenhaus
Singen "Sie sehen einen etwas verzweifelten Unternehmer": Wird Industrieproduktion hierzulande unmöglich?
Bürokratie, unplanbare Energiepolitik, aggressive Preispolitik der Autohersteller – viele Punkte machen der Gießerei Fondium das Leben schwer. SPD-Bundespolitikerinnen Verena Hubertz und Lina Seitzl hören aufmerksam zu.
Politischer Besuch bei Fondium (von links): Frank Klooß (Fondium), Lina Seitzl (SPD-Bundestagsabgeordnete), Michael Spannbauer ...
Singen Zwei Gutachten liegen schon vor: Kann der Klinikneubau in Singen gebaut werden?
Während Radolfzell einen weiteren Vorschlag macht, wo ein neues Klinikum inmitten des Kreis Konstanz entstehen könnte, liegen in Singen erste Ergebnisse vor. Jetzt beginnt das Warten auf das Sanierungs-Gutachten.
Wenn es nach dem Singener Gemeinderat und der Verwaltung geht, soll der Klinikneubau auf diesem Grundstück an der Hohenkrähenstraße ...
Meinung Die dunkle Seite der Petersilie: Das Kraut erhält 2023 einen überraschenden Titel
Mit der Petersilie wird in vielen Haushalten gerne gekocht. Sie landet in Suppen, Soßen und Dips – und wird nun trotzdem zur Giftpflanze des Jahres ernannt. Was für ein Schreck! Oder doch nicht?
Die Petersilie wurde zur Giftpflanze des Jahres gekürt.
Hilzingen Smartphone-Masche: Frau aus Hilzingen verliert tausende Euro an Betrüger
Eine 65-Jährige überweist viel Geld an Telefonbetrüger, die sich als ihr Sohn ausgegeben haben. Erst danach wird sie misstrauisch. Jetzt warnt die Polizei.
Mit Handy-Nachrichten gelingt es Betrügern immer wieder, ihre Opfer um viel Geld zu bringen.
Engen Familienglück fällt nicht vom Himmel: Eine Expertin berichtet aus der Praxis
Das Elternforum Engen hat die Psychologin Nina Grimm zu Gast. Die zweifache Mutter landete mit Ratgeber zum Familienleben einen Bestseller-Erfolg. Von Patentratschlägen für Erziehung hält sie allerdings wenig.
Nina Grimm ist Psychologin, Psychotherapeutin, Autorin und zweifache Mutter. Beim Elternforum in der Stadtbibliothek Engen stellte sie ...
Meinung Wenn die Postleitzahl größer wird: Seit fast 30 Jahren leiten fünf Stellen die Briefe in die Region
7700 – das war noch was als Postleitzahl. Die Zahl wies Singen als einigermaßen große Stadt aus und machte was her. Doch dann fiel der Eiserne Vorhang und der Zahlencode wurde anders, ob mit oder ohne Emotionen.
Wie war das nochmal mit den fünfstelligen Postleitzahlen? Hier ein Exemplar vom 1. Juli 1993 aus der Sammlung von Michael Bandel, ...
Singen Falscher Handwerker schlägt wieder zu: Betrügerischer Dieb schnappt sich nächste Schmuckschatulle
Eine 90-jährige Frau in Singen wird zum Opfer einer aktuellen Masche: Übeltäter geben vor, die Heizung kontrollieren zu müssen, und greifen in unbeobachteten Momenten nach Wertsachen. Die Polizei warnt.
Die Singener Polizei im Einsatz: Derzeit suchen die Ermittler nach einem Dieb, der sich als Handwerker ausgibt.
Gailingen Sie helfen, wo sonst Geld fehlt: Wie Hegau-Helden das Acht-Millionen-Projekt in Gailingen fördern
Nicht alles, was Patienten im Hegau-Jugendwerk hilft, wird von Krankenkassen bezahlt. Also sammelt der Förderverein Spenden. Doch das geplante Eltern-Kind-Haus stellt den Verein vor gewaltige Herausforderungen.
Sie leisten großen Einsatz für das Hegau-Jugendwerk: (von links, stehend) Heinz Brennenstuhl, Ute Schröder (beide Förderverein), ...
Kriminalität Vorsicht an der Wohnungstür! Mit diesen Maschen wollen Betrüger an Ihr Geld
Ob als falscher Stadtwerke-Mitarbeiter oder vermeintlicher Handwerker: Die Kriminellen werden immer gewiefter. Hier erfahren Sie, welche Betrugsmaschen es gibt, wie sie funktionieren, und wie Sie sich schützen können.
(Symbolbild) Immer wieder klingeln falsche Handwerker oder falsche Stadtwerke-Mitarbeiter an den Wohnungen der meist älteren ...
Rielasingen-Worblingen Die Narrenspiele sind zurück: Die Rattlinger hatten viel Stoff für spaßige und ernste Botschaften
400 Zuschauer sahen die Premiere der Rattlinger Narrenspiele für 2023. Lang Liegengebliebenes wurde dabei aufgearbeitet. Und die Narren nahmen immer wieder die anstehende Bürgermeisterwahl aufs Korn.
Die Narrenspiele sind eröffnet, nach zwei Jahren Pause gibt es eine richtige Sause bei den Rattlingern.
Singen Walter Sittler spielt Erich Kästner: Promi-Schauspieler kommt nach Singen
Walter Sittler ist bekannt durch Auftritte im "Tatort", "Polizeiruf 110", "Die Schwarzwaldklinik" und "Traumschiff". Am 8. Februar tritt er bei einem Theaterabend in der Stadthalle in Singen auf.
Schauspieler Walter Sittler hat kürzlich den 70. Geburtstag gefeiert. Jetzt plant er einen Auftritt in der Singener Stadthalle.
Bilder-Story So war die Premiere der Rattlinger Narrenspiele
Nach zwei Jahren kann endlich wieder richtig gefeiert werden. Wir haben die schönsten Bilder der Rattlinger Narrenspiele des Narrenvereines Burg Rosenegg, Rielasingen-Worblingen.
Bild : So war die Premiere der Rattlinger Narrenspiele
Singen-Schlatt unter Krähen Ganz Schlatt ist fest in Narrenhand: Breame laden zum Narrentag ein
Tausende Narren werden am 5. Februar zum Narrentag in Schlatt unter Krähen erwartet. Für die kleine Zunft ist die Organisation ein echter Kraftakt. Was geplant ist und wo noch geparkt werden kann.
Freuen sich auf den Narrentag am Sonntag, 5. Februar, in Schlatt unter Krähen (von links): Breame Ursel Riederer, Zunftmeister Andreas ...
Meinung Die Narren starten im Hegau durch – den Roten Füchsen droht aber ein prominenter Abschied
Der frühere Jungfuchs Marian Schreier dürfte der Uttenhofener Zunft bald den Rücken kehren. Zahlreiche Narren treten bei Bunten Abenden auf. Aber Vorsicht: In der Vergangenheit gab es auch manchen Eklat.
Die Uttenhofer Zunft Rote Füchse hatte Marian Schreier (links) vorsorglich als möglichen neuen Stuttgarter Oberbürgermeister schon beim ...
Schaffhausen Punkrock-Legenden kommen nach Schaffhausen: Die Toten Hosen treten bei Stars in Town 2023 auf
Erste Künstler für das Festival stehen bereits fest, nun kündigt der Veranstalter weitere Programmpunkte an. Neben den Toten Hosen treten auch weitere bekannte Künstler auf.
Die Toten Hosen – hier Frontmann Campino beim Konzert im Konstanzer Bodenseestadion 2022 – kommen nach Schaffhausen.
Tengen Zweikampf ums Tengener Rathaus: André Schmal will neuer Bürgermeister in der Hegau-Stadt werden
Der 46-jährige Verwaltungsbeamte hat am Donnerstagnachmittag seine Bewerbung im Rathaus von Tengen abgegeben. Er ist nach Sven Müller der zweite Bewerber für die Schreier-Nachfolge
Bewegung im Beweberkarussell in Tengen: Mit André Schmal hat ein zweiter Bewerber seinen Hut in den Wahlkampfring geworfen.
Landkreis & Umgebung
Bodensee Bei der Schifffahrt gelten bald Zonentarife – Was läuft auf dem See zukünftig anders?
Neue Fahrpläne für die Schiffe und höhere Fahrpreise für die Passagiere: Kurz vor Beginn der neuen Saison informieren die Chefs der Schiffsbetriebe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über Veränderungen.
Auf dem Motorschiff „Überlingen“ stellen die Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee ihre Pläne für die Saison vor.
Video Großprojekt mit Hürden – Wo der B33-Ausbau ins Stocken gerät, zeigt dieses Video
Das größte Straßenbauprojekt der Region zwischen Konstanz und Markelfingen wird sich um mehrere Jahre verzögern. Wo liegen die Probleme? Das sehen Sie hier anhand von Drohnenaufnahmen der B33-Baustelle.
Bild : Großprojekt mit Hürden – Wo der B33-Ausbau ins Stocken gerät, zeigt dieses Video
Konstanz/Singen 18-Jährige muss sich wegen mehrfacher Körperverletzung verantworten – "Ich habe viel Scheiße gebaut"
Zwei von drei angeklagten Taten gibt die junge Frau vor dem Konstanzer Amtsgericht zu, die dritte kann ihr nicht nachgewiesen werden. Ob sie erneut ins Frauengefängnis muss, hängt nun von ihrem Verhalten ab.
Saal 107 des Konstanzer Amtsgerichts vom Platz der Staatsanwaltschaft aus gesehen. Links davon sitzen Richter und Schöffen, gegenüber ...
Bodensee Pendlerglück am Bodensee: Wieso Katamaran, Fähre und Co. bis Ende Mai nicht bestreikt werden
Am Montag stand vielerorts der öffentliche Nahverkehr still. Bodenseefähren und Konstanzer Busse waren trotzdem unterwegs – und das wird unabhängig von den weiteren Verhandlungen einige Zeit so bleiben.
Sie fährt und fährt: Die Bodenseefähre wurde vor einigen Wochen bestreikt – jetzt aber erst einmal nicht mehr.
Kreis Konstanz Wer soll das bezahlen? Über die Finanzierung der Bodenseegürtelbahn wird diskutiert
Die Bodenseegürtelbahn soll elektrifiziert werden. Das dauert lange und kostet viel Geld. Die Landkreise Konstanz und Bodenseekreis drängen nun darauf, dass sich das Land stärker als bislang zugesagt beteiligt.
Die Bodenseegürtelbahn verkehrt zwischen Radolfzell und Friedrichshafen. Die Strecke soll jetzt abschließend elektrifiziert werden, doch ...
Das könnte Sie auch interessieren