Mühlingen

Mühlingen
Quelle: Stephan Freißmann
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Einer der Entwürfe für die Tierklinik, die im Februar 2022 in einer Pressekonferenz vorgestellt wurden.
Stockach Kritik von allen Seiten! Ist und bleibt die geplante Tierklinik ein Luftschloss?
Jayden Stefan Grey kündigte eine große Tierklinik in Stockach an, äußert sich aber seit Monaten nicht mehr dazu. Der SÜDKURIER hat die Meinungen von Tierärzten zu dem Vorhaben eingeholt. Kommt jetzt ein anderer Bauherr?
Stockach Zu Unrecht als Problem dargestellt? Experte hält Vortrag über Wölfe
Diplom-Biologe Rainer Luick sprach in Stockach jüngst über das heimische Raubtier. Er versuchte aufzuklären, um Ängste vor dem Wildtier abzubauen, nannte Fakten und beantwortete Fragen
Bodman-Ludwigshafen Er hat eine besondere Verbindung zu Bodman-Ludwigshafen: Christoph Stolz will Bürgermeister werden
Der 30-jährige Sohn von Rainer Stolz ist der vierte Bewerber bei der Bürgermeisterwahl in Bodman-Ludwigshafen. Im Gespräch erzählt er, warum er nur dort Rathaus-Chef werden möchte und wie er die Einwohner einbinden will.
Stockach Wird die fünfte Spielhalle die letzte? Betreiber wollen weg vom Schmuddel-Image
Die Betreiber der neuen Spielhalle und das Ordnungsamt in Stockach sprechen über Gesetze, Jugendschutz und Spielsucht. Klar ist, dass keiner alles verspielen soll – aber auch der maximale Gewinn ist festgelegt.
Wolfgang Schatz (links) und Dominik Schwägler haben mit der White Pearl nach der Black Pearl eine zweite Spielhalle in Stockach ...
Eigeltingen Bringt der Steinbruch die Häuser ins Schwingen? Anwohner machen sich große Sorgen
Steine, Staub und Sprengungen im Steinbruch Dunzenberg belasten Anwohner in Eigeltingen, sie klagen über die Folgen des Abbaus. Nun soll ein neues Gutachten Klarheit bringen. Die Firma erklärt ihre Sicht der Dinge.
Der Steinbruch Dunzenberg birgt natürlich Beeinträchtigungen für die Anwohner. Nun soll ein Gutachten klären, wie groß sie sind.
Mühlingen Die Thüga will nicht mehr liefern: Kein Gas für das neue Baugebiet Grundäcker
Der Mühlinger Gemeinderat geht schrittweise im neuen Baugebiet im Ortsteil Gallmannsweil voran. Grundstückseigentümer müssen aber auf die Energiequelle Gas verzichten.
Der historische Hochbehälter muss, sollte das Baugebiet in Gallmannsweil kommen, zurückgebaut werden. Bild: Doris Eichkorn
Bodensee/Hegau Können wir bald Schneemänner bauen? Am dritten Advent soll's winterlich werden
Es wird kalt! Am Wochenende soll es im Südwesten den ersten richtigen Winterbruch in dieser Saison geben. Sogar mit Schnee. Ist das der erste Vorbote einer weißen Weihnacht? Unser Wetterexperte wagt eine Prognose.
Dieses Schneehuhn blickte im Januar 2022 auf den Konstanzer Trichter.
Stockach Am Wochenende geht's endlich los: Das ist bei Stockachs Winterzauber geplant
Es kein schlichter Jahrmarkt werden, sondern ein Tag der Begegnung. Oder schlicht: Ein Weihnachtsmarkt mit allem, was das Herz begehrt. Dafür packen viele Stockacher mit an. Jetzt darf es nur nicht regnen.
Willi Zöller (von links), Rainer Stockburger, Wolfgang Kammerlander, Corinna Bruggaier, Martin Bosch und Siegfried Endres organisieren ...
Singen Helft diesem Singener! Alexander Hasenkampf braucht dringend einen genetischen Zwilling
Der 62-jährige Alexander Hasenkampf hat eine seltenen und unheilbare Krankheit: Primäre Myelofibrose. Seine Tochter Marina Filipczyk will ihm helfen und hat am 10. Dezember eine Typisierung in Singen organisiert.
Um ihn geht es: Alexander Hasenkampf ist an Primärer Myelofibrose erkrankt. Nun braucht er einen Stammzellenspender.
Kreis Konstanz Haushalt 2023: Der Kreistag sorgt dafür, dass die Kommunen geschont werden – ein bisschen
Die Kreisumlage sollte 2023 auf 35,6 Prozent steigen, jetzt sind es nur 34 Prozent. Dafür verzichtet der Kreis darauf, eine Rate für den Krankenhausneubau in Höhe von 10 Millionen Euro anzusparen.
Tatsächlich umfasst der Kreishaushalt 2023 nicht nur Kleingeld: Er hat ein Volumen von 450 Millionen Euro.
Mühlingen Was und wo war eigentlich die Ursache für verunreinigtes Trinkwasser in Mühlingen?
Das Gesundheitsamt des Landkreises spricht auf SÜDKURIER-Nachfrage über weitere Details der Trinkwasserverunreinigung, wegen der mehrere Tage lang das Wasser abgekocht werden musste.
Das Mühlinger Trinkwasser ist wieder normal verwendbar (Symbolbild).
Mühlingen Trotz Nieselregen: So beliebt war der Weihnachtszauber am Hottenlocher Hof
Der kleine Markt auf dem Bio-Hof außerhalb von Hoppetenzell lockt mit Kunsthandwerk und allerlei Köstlichkeiten.
Töpfer Martin Schubert aus Hoppetenzell ist seit Beginn des Weihnachtszaubers auf dem Hottenlocher Hof als Aussteller dabei.
Mühlingen Entwarnung! Das Mühlinger Trinkwasser ist wieder in Ordnung
Der Mühlinger Bürgermeister teilt gute Nachrichten vom Gesundheitsamt. Das Abkochgebot für Trinkwasser in Mühlingen und Zoznegg ist aufgehoben.
Das Mühlinger Trinkwasser ist wieder normal verwendbar (Symbolbild).
Orsingen Dieser Weinhändler ist vorbildlich! Umweltpreis des Landes für Orsinger Firma Riegel
Sie sind besonders nachhaltig und zeigen, dass Umweltschutz auch wirtschaftlich sein kann: Umweltministerin Thekla Walker würdigte sieben Unternehmen aus Baden-Württemberg, darunter auch die Peter Riegel Weinimport GmbH.
Verleihung des Umweltpreises des Landes Baden-Württemberg an die Orsinger Firma Riegel Bioweine. Von links: Peter Riegel, Felix Riegel, ...
Region Wie das knuspert! Sechs einfache Plätzchenrezepte zum zweiten Advent
Adventskalender (3 und 4): Mit den liebsten Plätzchenrezepten einiger Redakteure krümeln wir uns in den zweiten Advent. Von klassisch über schokoladig bis ausgefallen ist für jede Weihnachtsbäckerei eine Idee dabei.
Diese SÜDKURIER-Redakteure zeigen ihre liebsten Plätzchenrezepte.
Orsingen-Nenzingen Hunderte Patienten und eine Hand voll Zahnärzte: Katrin Zizmann behandelt die Ärmsten auf Madagaskar
Zahnärztin Katrin Zizmann aus Orsingen-Nenzingen war in der afrikanischen Inselrepublik, um ehrenamtlich zu helfen. Sie erzählt von chaotischen Zuständen und Kindern, die freiwillig beim Zahnarzt anstehen.
Zahnärztin Katrin Zizmann vor dem Rathaus Mananasy, Madagaskar, in dem ein Behandlungsraum lag.
Mühlingen Wie schlimm ist es? Bürgermeister Thorsten Scigliano über die aktuelle Lage beim Trinkwasser
Bisher gibt es noch keine Entwarnung: In den Ortsteilen Mühlingen und Zoznegg muss Wasser abgekocht werden. Der Bürgermeister erklärt, was gemacht wurde und wird.
In Mühlingen muss teilweise das Wasser abgekocht werden, ehe es getrunken werden kann.
Stockach Was Ärzte über das MVZ behaupten, ist falsch, sagt der Krankenhaus-Geschäftsführer. Was stimmt dann?
Bedeutet das geplante Medizinische Versorgungszentrum in Stockach ein Problem für Hausärzte oder gibt es dazu keinen Grund? Krankenhaus-Geschäftsführer Michael Hanke will Einiges klarstellen.
Ein Luftbild des Krankenhauses Stockach im Oktober 2022 und Geschäftsführer Michael Hanke.
Mühlingen Zu viele Bakterien im Wasser! In Mühlingen muss Leitungswasser erstmal abgekocht werden
Wer in Mühlingen und Zoznegg Leitungswasser nutzen möchte, soll es nach einer Warnung des Gesundheitsamtes erst erhitzen. Denn bei einer Probe ist der Grenzwert einer Bakterie überschritten.
Trinkwasser aus dem Wasserhahn ist in Mühlingen momentan mit Vorsicht zu genießen: Das Gesundheitsamt spricht ein Abkochgebot aus. ...
Mühlingen-Mainwangen Ist das sexistisch? Frauen wollen Holzer bei den Hobixern werden und lösen damit Diskussion aus
Die Anträge waren schon ausgefüllt: Drei junge Frauen stießen in der Hauptversammlung der Hobixer auf Widerstand, weil sie in die Männergruppe der Holzer möchten. Die Argumente beider Seiten und was nun passiert.
Der Elferrat der Hobixer ist nun wieder komplett. Hierüber freut sich Präsident Rainer Möll (links außen) ganz besonders. Sie arbeiten ...
Stockach Große Debatte beim Grünen-Stammtisch: Ärzte machen ihrem Unmut über das geplante MVZ Luft
Das geplante Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in Stockach steht erneut in der Kritik. Niedergelasse Ärzte machen sich Sorgen: Was wird aus Hausärzten und geht es nur ums Geld? Doch es gibt auch positive Effekte.
Das Stockacher Krankenhaus sowie das Ärztehaus links daneben aus der Luft.
Stockach Planung beim Einkaufen ist das A und O! Diese Expertentipps helfen beim Sparen
Hanna Bär vom Landwirtschaftsamt Stockach und die Airacherin Ingrid Frick erklären die richtige Vorratshaltung und Resteverwertung, die den Geldbeutel schonen. Zudem müssen so weniger Lebensmittel weggeworfen werden.
Hanna Bär, Mitarbeiterin im Referat Hauswirtschaft und Ernährung am Landwirtschaftsamt Stockach des Landkreises Konstanz. Sie kennt sich ...
Landkreis & Umgebung
Daten-Story Der Wolf breitet sich aus: Die zwölf wichtigsten Fragen rund um das Raubtier
Vormals ausgestorben, ist der Wolf inzwischen wieder in der Region heimisch. Wo lebt das Tier genau? Und was tun, wenn Sie einem Wolf begegnen?
Dieser Wolf ist nicht in den Wäldern unterwegs, sondern in einem Wilpark zu Hause — im Gegensatz zu vielen seiner Artgenossen.
Singen Der Kreis ist dabei: Bundesprojekt will mehr Frauen für Politik begeistern
Der Kreis Konstanz ist beim bundesweiten Aktionsprogramm "Frauen in die Politik" eine von zehn Modellregionen. Mentoren erklären dort die Arbeit in politischen Ämtern und möchten das Interesse steigern.
Paula Lamprecht ist sich noch nicht ganz sicher, ob sie für den Gemeinderat in ihrer Heimatgemeinde kandidieren wird. Reinhard Zedler ...
Fasnacht Wir haben alle Bilder: So schön war das Fasnachts-Wochenende in der Region
Bunte Abende, Narrenspiegel, Zunftbälle und mehr: Auch an diesem Wochenende ließen es die Narren am Bodensee, im Schwarzwald und am Hochrhein richtig krachen. Die schönsten Bilder finden Sie hier!
Am ersten Fasnachtswochenende im Februar war für die Narren in der Region jede Menge geboten.
Singen Aus für das Haus des Pflegefamilien-Vereins auf dem Hohentwiel? Mietvertrag wird nicht verlängert
Aktuell nutzt der Verein "Pfad für Kinder" ein Haus am Hohentwiel für Pflege- und Adoptivkinder und deren Familien. Doch das wird sich ändern: Der Mietvertrag läuft aus und wird nicht verlängert – und das sorgt für Ärger
Angelika Gattmann, stellvertretende Vorsitzende des Vereins Pfad und Pflegemutter, ist enttäuscht, dass das Land den Mietvertrag für das ...
Konstanz Nach Quoten-Tief will der SWR mit der Fernsehfasnacht wieder hoch hinaus
Die Einschaltquoten der TV-Fasnacht aus dem Konzil sind in den vergangenen zwei Jahren gesunken. Ein Grund war laut den Verantwortlichen vom Südwestrundfunk die Pandemie. 2023 soll an alte Erfolge angeknüpft werden.
(Archivbild) Am Dienstag, 7. Februar, ist endlich wieder SWR Fernsehfasnacht aus dem Konzil. Hier ein Bild aus dem Jahr 2020.
Das könnte Sie auch interessieren