Ühlingen-Birkendorf

Grafenhausen

Grafenhausen
Quelle: Juliane Schlichter
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Bilder von den Dreharbeiten der Schwarzwaldklinik vor dem Hüsli in Grafenhausen mit Schauspieler Klausjürgen Wussow und dem damaligen ...
Waldshut-Tiengen Erinnern Sie sich? Sechs echte Polizisten und drei Diensthunde jagen 1987 einen Filmgangster
Am 6. August 1987 haben einige Polizisten der Polizeidirektion Waldshut-Tiengen einen großen Auftritt für die Fernsehsendung "Schwarzwaldklinik". Für den Dreh lässt Landrat Bernhard Wütz sogar eine Straße sperren.
Ühlingen-Birkendorf Sozialminister Manfred Lucha löst Versprechen ein und besucht die Freilichtspiele in Riedern
Der Minister zeigt sich beeindruckt vom Engagement des Vereins und seiner Schauspieler. 2019 erhielt er eine kleine Kostprobe des Stücks und versprach, sich das ganze Stück anzusehen, wenn es wieder aufgeführt wird.
Ühlingen-Birkendorf Das Kirchenfest St. Laurentius ist auch ein Ort der Begegnung
Brenden feiert mit dem Kirchenfest den Schutzpatron St. Laurentius. Seit 126 Jahren richtet die Trachtenkapelle die Veranstaltung aus.
Waldshut-Tiengen Zu Besuch bei Herrn Röhm, Max und Jacko: Leser werfen exklusiven Blick hinter Wildgehege-Kulissen
Werner Jockers und Hubert Rossa brennen für das Waldshuter Wildgehege. Das bekommen 25 Leser beim "SÜDKURIER öffnet Türen" am Mittwoch mit. Und sie erfahren dabei so manches, was beim normalen Besuch verborgen bleibt.
Was ist der Unterschied zwischen einer Bussard- und einer Uhu-Feder? Das bekamen die rund 25 Teilnehmer des „SÜDKURIER öffnet ...
Grafenhausen Jung Bildhauer sorgen für eine Auffrischung des Skulpturenwegs
Die zweite Auflage der Holzbildhauerwoche in Grafenhausen beginnt am Montag, 25. Juli 2022. Besucher können den Künstlern ab Montag auf der Wiese zwischen Tourist-Info und Brauerei über die Schulter schauen.
Letzte Absprachen vor der Festlegung der Künstlerarbeitsplätze für die Holzbildhauertage in Grafenhausen (von links): Bürgermeister ...
Waldshut-Tiengen Der Wald im Hitzestress: Die Buchen bekommen Sonnenbrand
Der Borkenkäfer hat einen Großteil der Fichten zerstört, nun macht die Hitze den Buchen zu schaffen. Förster Jürgen Bacher sagt: "Wir haben den Klimawandel vor der Haustür" – und zeigt, was das bedeutet.
Die Buche ist im Hitzestress: Vor allem Altbuchen kommen mit der starken Hitze nicht klar. Die Krone beginnt, einzutrocknen, wie ...
Ühlingen-Birkendorf Alte Tradition wird in Ühlingen gelebt: Seit 190 Jahren Prozessionen zur Jakobus-Kapelle
In Ühlingen findet seit 190 Jahren nach einem Gelübde der Vorfahren die Jakobusprozession statt. Die Kapelle soll erstellt worden sein, nachdem Anfang des 19. Jahrhunderts schwere Unwetter die Ernte vernichtet hatten.
Die Jakobuskapelle oberhalb Ühlingens an der Straße nach Untermettingen ist ein Ort der Ruhe.
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Jugendlicher prallt mit 125er Motorrad gegen Felswand und muss ins Krankenhaus
Ein 17-Jähriger hat sich bei einem Unfall im Steinatal leicht verletzt. Außerdem ist in Küssaberg ein Feld in Brand geraten, die Feuerwehr konnte das Feuer unter Kontrolle bringen.
Eine Schlägerei und zwei Einbrüche hielten die Polizei auf Trab.
Grafenhausen Abschluss an der Schlüchttalschule: Absolventen blickten auf Jahre voller Herausforderungen zurück
13 Haupt- und 17 Werkrealschüler der Schlüchttalschule Grafenhausen feiern ihren Abschluss. Lob und Preise für die Besten.
Marilla Würth, Jan Bachmann, Lea Wurst und Philipp Rothmund (von links) erhielten Auszeichnungen für besonders gute Leistungen.
Kreis Waldshut/Südschwarzwald Über 145 Hinweise seit Aktenzeichen XY zu Vermisstenfall Scarlett – ist die heiße Spur dabei?

Nach dem Fernseh-Beitrag bei Aktenzeichen XY prüfen die Ermittler neue Hinweise zum Verschwinden der vermissten Schluchtensteig-Wanderin Scarlett.
Aushang am Schmidt‘s Markt in Todtmoos: Das Plakat mit dem Hinweis auf die vermisste Wanderin hängt hier noch immer.
Waldshut-Tiengen Stolperstein-Verlegung in Tiengen: reist Familie Levi extra aus London an
Vor dem evangelischen Gemeindehaus in Tiengen wurden drei Stolpersteine für Lina, Alfred und Henry Levi verlegt. Henry Levi ist der letzte noch lebende jüdische Mitbürger, der in Tiengen aufgewachsen ist.
Im Dienste der Erinnerung: Für die Familie Levi wurden vor dem evangelischen Gemeindehaus Tiengen drei Stolpersteine verlegt, einer für ...
Ühlingen-Birkendorf Mini-Almabtrieb Hagehole: Herr Dörflinger, wie kamen Sie eigentlich auf diese Idee?
Bei Manuel Dörflinger laufen alle Fäden für das Hagehole in Birkendorf zusammen. Er gibt Einblick in die Planung und Organisation.
Im Mai haben Werner und Konstantin Ziller (Zweiter und dritter von links) ihre vier Jungbullen auf die Sommerweide im ...
Grafenhausen Friedhof im Wandel der Zeit: Der Wunsch nach einer anonymer Bestattungen nimmt stetig zu
Die Gemeinde Grafenhausen reagiert auf die steigende Nachfrage durch eine Umgestaltung des Friedhofs. Neue Grünfläche für Urnenbeisetzungen in Planung.
Bauhofleiter Michael Lüber (links) erläuterte Mitgliedern des Gemeinderats die Planungen der Grabgestaltung auf dem Friedhof in ...
Herrischried Blaupause für das Land: Im Südschwarzwald werden Strategien für die Zukunft des Waldes entwickelt
Im Wald deutet sich ein Umbruch an. Wie dieser gelingen kann, wurde 2021 im Südschwarzwald getestet. Dabei erhalten Waldbesitzer finanzielle Unterstützung. Der Fördertopf zur Wiederbewaldung ist noch nicht ausgeschöpft.
Armin Jacob (links) stellte zusammen mit Markus Rothmund einen Praxisleitfaden für die Wiederbewaldung vor.
Ühlingen-Birkendorf Kinderbetreuung und Hilfe gegen Lampenfieber: Ein Blick hinter die Kulissen der Freilichtspiele
Bei den Freilichtspielen „Zwischen den Welten“ in Riedern am Wald stehen auch viele Kinder auf der Bühne. Ein Betreuungsteam sorgt dafür, dass die Zeit zwischen den Auftritten gut überbrückt wird.
Noah, Magnus und Johanna malen zwischen ihren Einsätzen.
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Motorrollerfahrer kommt bei Verkehrsunfall in Bonndorf ums Leben
Der 60-Jährige ist im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Er stürzte aus bislang unbekannter Ursache und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto.
Ein Rollerfahrer hat sich bei einem Sturz in Lauchringen verletzt. (Symbolbild)
Ühlingen-Birkendorf Kinder für Naturschutz begeistern: Naturparkschule Birkendorf feiert Ernennung
Die Grundschule Birkendorf feierte die offizielle Ernennung zur Naturparkschule. Lehrkräfte, Schulförderverein und Eltern hatten ein ansprechendes Festprogramm vorbereitet.
Der Bürgermeister (Jonathan Ziller) will den Wald zu Geld machen. Aber die Tiere und die Kinder wehren sich mit Überzeugungskraft.
Ühlingen-Birkendorf Woher kommt eigentlich der Name Naturena-Badesee? Das erfahren Gäste bei der Feier zum 20-Jährigen
Seit 20 Jahren gibt es den Naturena-Badesee in Birkendorf. Der Geburtstag des Naturerlebnisbades wird mit einem großen Fest gefeiert. Am Erfolg der Einrichtung sind viele Helfer beteiligt.
Idylle: Bei schönem, aber nicht zu heißem Wetter wurde das 20-jährige Bestehen des Naturena-Badesees in Birkendorf gefeiert.
Klettgau Gemeinderat geht vor: Der TV Erzingen stellt Training für junge Sportler ein. Das sind die Gründe
Seit der Pandemie tagt der Gemeinderat Klettgau in der Sporthalle in Erzingen. Der TV Erzingen hat bisher den Auf- und Abbau der Tische und Stühle übernommen. Jetzt ziehen die Verantwortlichen die Reißleine.
Eine Gruppe des TV Erzingen trainiert am Freitag, 8. Juli, in der Sporthalle in Erzingen. Seit der Corona-Pandemie tagt auch der ...
Waldshut-Tiengen SÜDKURIER verlost exklusive Führung durchs Wildgehege: Auge in Auge mit Hirsch, Wildschwein und Co.
Für Abonnenten gibt es am 20. Juli einen exklusiven Rundgang durch das Waldshuter Wildgehege mit Blick hinter die Kulissen der Freizeiteinrichtung. Alles über die Teilnahme erfahren Sie hier.
Ein Sikahirsch blickt im Waldshuter Wildgehege in die Kamera der Fotografin (Archivbild).
Juniorenfußball Hochrhein-Duo im Dress des SC Freiburg erlebt fast ein Heimspiel beim SV Jestetten
Juniorenfußball: Obermettinger Robin Maier muss beim 2:2 der U17 des SC Freiburg gegen die U18 des FC Winterthur verletzungsbedingt zuschauen. Rheinfelder Rayan Benelmir und die U16 verlieren beim SV Jestetten mit 0:4.
Fast wie daheim: Der Obermettinger Robin Maier (rechts) erlebte das 2:2 der Freiburger U17 gegen den FC Winterthur verletzungsbedingt ...
Waldshut-Tiengen/Stühlingen/Bonndorf Blaulichtreport: Verkehrsunfälle und eine brennende Kabeltrommel
Unfälle, bei denen die Beteiligten viel Glück hatten, prägen den aktuellen Polizeibericht. Besonders gilt das wohl für einen kleinen Jungen, der in ein Auto gelaufen ist.
Symbolfoto.
Waldshut-Tiengen Sie machen Motorsport grüner: Romano Pohl und Florian Bockstaller erhalten den Existenzgründerpreis
Aus Leidenschaft für den Motocross-Sport haben die beiden Ühlingen-Birkendorfer das Unternehmen Pohlbock gegründet. Derzeit stellen sie 70 Elektro-Motocross-Motorräder pro Jahr her, geplant ist eine Ausweitung auf 300.
Erfolgreiche Jungunternehmer: Florian Bockstaller (links) und Romano Pohl aus Ühlingen-Birkendorf, Träger des Existenzgründerpreises ...
Landkreis & Umgebung
Erzingen Polizeieinsatz rettet Mann in Erzingen vermutlich das Leben
Die Bundespolizei wird zu einer vermutlichen Ruhestörung an den Bahnhof Erzingen gerufen. Die Streife stellt bei dem betroffenen Mann Anzeichen auf einen Herzinfarkt fest und alarmiert den Notarzt.
Bei einem Einsatz am Bahnhof in Erzingen stellten Bundespolizisten Anzeichen für einen Herzinfarkt fest und alarmierten den Notarzt. ...
Hochrhein Zum letzten Mal... Mit diesem Bus werden am Lebensende die letzten Wünsche wahr
Noch einmal die Füße ins Meer strecken, ins Stadion oder die Oma besuchen – mit dem Wünschebus Südbaden sollen letzte Wünsche erfüllt und den Patienten ein Tag mit möglichst viel Normalität geschenkt werden.
Barbara Reiß, Sandra Diemand und Mario Steffens (von links) freuen sich, dass der Wünschebus Südbaden nun einsatzbereit ist.
Hochrhein/Albbruck Achtung Lebensgefahr! Kraftwerk Albbruck-Dogern warnt Rheinspringer
So verlockend der Sprung in den kühlen Fluss auch ist: Verbots- und Warnschilder sollten unbedingt beachtet werden.
Verbotsschilder und Absperrungen stehen hier nicht ohne Grund: Wer hier dennoch in den Rhein springt, riskiert sein Leben, warnt das ...
Albbruck/Todtmoos/Höchenschwand Kletterer stürzt im Albtal acht Meter in die Tiefe
Die Gruppen der Bergwacht aus Todtmoos und Höchenschwand retten den verunglückten Mann. Er wird mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.
Einsatz für die Todtmooser Bergwacht im Albtal: Ein Kletterer stürzte im Albtal acht Meter in die Tiefe.
Waldshut-Tiengen "Stephan der Humorvolle" heißt der Bock der 554. Waldshuter Chilbi
Das Tier mit dem stattlichen Gehörn stammt aus Bayern und ist laut Bockgötti Stephan Vatter auch ein Freiheitssymbol. Der Andrang bei der Bocktaufe ist so groß, dass sogar die Tiengener Surianer beim Ausschank helfen.
Stephan Vatter (von links) freut sich über die Ernennung zum Bockgötti von Chilbibock „Stephan der Humorvolle“, der von dem ...
Das könnte Sie auch interessieren