Rickenbach

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Anlegung von naturnahen Gärten ist den jüngst ausgezeichneten Imkern (von links) Fridolin Völkle, Horst Schneider und Werner Gebhardt ein großes Anliegen.
Rickenbach, Herrischried Warum Bienen so wichtig für unsere Umwelt sind, das wissen diese drei Imker
Horst Schneider, Fridolin Völkle und Werner Gebhardt, verdiente Mitglieder des Imkervereins Hotzenwald, berichten über die Entwicklung der Imkerei auf dem Hotzenwald.
Bad Säckingen Große Hürden gemeistert: So geht es weiter mit dem Campus
Finanzierung steht und die großen Gewerke sollen in zwei bis drei Wochen loslegen. Stadt wird eventuell selber Mieter im Campus.
Murg/Hotzenwald Mit Wald lässt sich in Murg und Umgebung wieder Gewinn erwirtschaften
Um dem Druck des Marktes weniger ausgesetzt zu sein, richtet die Forstbetriebsgemeinschaft Vorderer Hotzenwald ein Nasslager für 10.000¦Festmeter Holz bei Hottingen ein.
die Waldbesitzer erhielten eine kleine Weißtanne als Geschenk. Stellvertretend im Bild (von links): Adrian Schmidle (Vorsitzender), Stefan Rehm (Waldgenossenschaft) und Manuel Nägele (Geschäftsführer).
Herrischried Die Gemeinschaftsschule Hotzenwald und die Grundschule Rickenbach wollen noch enger zusammenarbeiten
Herrischried und Rickenbach haben mit der Gemeinschaftsschule Hotzenwald und der Grundschule Rickenbach eine erfolgreiche Kooperation geschaffen. Diese soll künftig intensiviert werden, außerdem soll die Schülerbeförderung verbessert werden
Schon bald soll der Neubau der Gemeinschaftsschule Hotzenwald bezogen werden können.
Bad Säckingen Nach aggressivem Auftritt von Impfgegnern: Impfteam und Schulleitung lassen sich nicht beeindrucken – Polizei ist vorbereitet
Zwei renitente Impfgegner haben am Donnerstag eine Impfaktion an der Rudolf-Eberle-Schule massiv gestört. Unter anderem drohten sie den Helfern körperliche Gewalt an und belästigten Schüler. Zwar ist es bei verbalen Ausfällen geblieben, dennoch schaltete die Schulleitung die Polizei ein, denn: Es ist nicht das erste Mal, dass Impfgegner mit Aktionen an Schulen auf sich aufmerksam machen.
Zwei Demonstranten aus der Querdenker-Szene störten die Impfaktion vor der Rudolf-Eberle-Schule. Das Impfteam wich daher in die Mediathek im Schulgebäude aus.
Bad Säckingen Stadt kauft Luftfilter für Schulen und Kindergärten
Schulen und Kitas werden teilweise mit Filtergeräten ausgestattet. Auch CO2-Meßgerätre wurden angeschafft. Anschaffung kostet 177.000 Euro.
Klassenräume und Kindergärten werden jetzt auch in Bad Säckingen teilweise mit Luftfiltern ausgerüstet.
Bad Säckingen Kuriose Blüten der Finanzwelt: Wer spart, muss blechen – das trifft jetzt auch die Kommunen
Die Stadt Bad Säckingen gibt jetzt unplanmäßig fast 1,5 Millionen Euro aus. Warum? Weil das Geld auf der Bank eine Menge Negativzinsen kostet.
Was machen mit dem Geld auf der Bank? Weil es eine Menge Negativzinsen kostet, gibt es die Stadt Bad Säckingen jetzt lieber aus.
Rickenbach 20-Jährige prallt gegen Baum
Am Mittwochmorgen, 22. September, gegen 7.35 Uhr, ist eine Autofahrerin auf der L 155 bei Rickenbach-Bergalingen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
SÜDKURIER Online
Görwihl Die KJG Göwihl legt nach der langen Corona-Pause wieder los
Durchstarten heißt es bei der KJG Görwihl. Sie bietet wieder Gruppenstunden und Angebote für Jugendliche an. Ein erstes Angebot war der Tag voller Abenteuer im August.
Wir legen wieder los: Miriam Mutter von der KJG Görwihl. Nach einer Corona-bedingten Pause macht die KJG wieder Jugendarbeit.
Herrischried Die Corona-Krise trifft auch die Hotzenwaldgemeinden, aber die Übernachtungszahlen liegen über dem Landesschnitt
Die Hotzenwald Tourismus GmbH hat ihren Bericht vorgelegt. Die drei Mitgliedsgemeinden Görwihl, Herrischried und Rickenbach bekommen Krise zu spüren, allerdings liegen die Übernachtungszahlen über Landesdurchschnitt.
Im Hotzenwald lockt die Natur: Eine Wandersfamilie im Schwarzenbachtal. Dennoch verzeichnen die Hotzenwaldgemeinden Rückgänge bei den Übernachtungen.
Rickenbach Umweltprojekte sind die neuen Ziele des Vereins zum Erhalt des Abhaus und des Haselbachtals
Der Verein zum Erhalt des Abhaus und des Haselbachtals will einen Gedenkstein für das verworfene Projekt Pumpspeicherwerk Atdorf setzen. Landschaftspflege und Vorträge stehen außerdem auf dem Plan.
Der Vorstand des Vereins für den Erhalt des Abhaus und des Haselbachtals (von links): der neue Kassierer Gottlieb Burkhart, die stellvertretende Vorsitzende Inge Böttinger, der neue Schriftführer Oliver Haury und der Vorsitzende Heinz-Michael Peter.
Rickenbach Der neue „Genießerpfad“ mit Namen „Hotzenpfad“ in Rickenbach ist eröffnet
Eine geführte Wanderung gab es zur ersten Begehung des neuen „Hotzenpfads“ in Rickenbach mit einer Verpflegungsstation der Landfrauen Bergalingen.
Im Gänsemarsch: Geführt von Ralf Kohlbrenner aus Rüttehof ging es vom Startpunkt am Heidewuhr entlang, einem der drei bedeutendsten künstlich angelegten Bachläufe im Hotzenwald.
Rickenbach Als Dank für sein großes Engagement im Schwarzwaldverein erhält Georg Keller aus Rickenbach die Staufermedaille des Landes
Der Schwarzwaldverein Vorderer Hotzenwald feiert sein 50-jähriges Bestehen mit Ehrungen und einem Festakt. Dabei wird Altbürgermeister Georg Keller die Staufermedaille des Landes verliehen.
Ehrende und Geehrte (von links): Meinrad Joos, Horst Schneider, Johann Lauber, Heiko Sattler, Agnes Lütte, Julia Lütte, Harald Lütte, Matrina Lütte, Thomas Schmidt und Martin Lauber.
Herrischried Dem Ski-Club Hotzenwald droht das Aus
Vorstandsämter konnten bei der Jahreshauptversammlung nicht besetzt werden. Zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitglieder.
Der Ski-Club Hotzenwald ehrte treue Mitglieder. Im Bild vorne von links: Angela Grieshaber (25 Jahre), Günter Biehler (50), Daniela Grieshaber (25). Vorsitzender Timo Schwarz (rechts) nahm die Ehrungen vor. Bild: Charlotte Fröse.
Görwihl, Rickenbach, Herrischried, Todtmoos Schulerweiterung, Stellenbesetzung und Corona bleiben Baustellen auch im neuen Schuljahr
Die Schulen im Hotzenwald und in Todtmoos starten ins neue Schuljahr. An zwei Schulen fehlen noch Lehrer, die Pflichtstunden sind aber weitgehend abgedeckt. Bei den Corona-Testungen und beim Lüften geht jede Schule ihren eigenen Weg.
Ein Corona-Selbsttest liegt am Platz eines Schülers in einem Klassenraum der Robert-Bosch-Gesamtschule Hildesheim. Auch im Hotzenwald setzt ein Teil der Schulen auf Selbsttests durch Schüler.
Murg Ein Holzsteg macht das Murgtal für Wanderer und Radler wieder passierbar
Gemeinde Murg errichtet am abgerutschten Waldweg im Elendslöchle einen provisorischen Übergang. Die Lösung kommt auch dank der Kooperationsbereitschaft vieler Firmen viel günstiger als zuerst gedacht.
Ein hölzerner Steg macht das Murgtal für Wanderer und Fußgänger wieder begehbar. Für Pferde reicht die Traglast nicht aus. Von links: Bauleiter Simon Köhler, Sepp Bächle und Bürgermeister Adrian Schmidle.
Rickenbach Ein Premium-Wanderweg zum 50-jährigen Bestehen
Die Ortsgruppe Vorderer Hotzenwald des Schwarzwaldvereins feiert ihren 50. Geburtstag mit einem Festakt und der Eröffnung des Hotzenpfades am Sonntag, 12. September in der Halle in Willaringen.
Georg Keller (Mitte in der blauen Jacke) und andere Mitglieder des Schwarzwaldvereins Vorderer Hotzenwald freuen sich schon darauf, zur Eröffnung des Hotzenpfades andere Wanderer führen zu dürfen.
Herrischried Digitalminister Strobl kämpft in der Digital-Diaspora mit den Funklöchern
Selbsterfahrung: Landesminister Thomas Strobl (CDU) erfährt bei seinem Polit-Besuch auf dem Hotzenwald die digitale Situation im ländlichen Raum am eigenen Leib.
Auf Einladung des CDU-Kandidaten Felix Schreiner (rechts), sprach Innenminister Thomas Strobl beim politischen Hotzenwald-Hock.
Hottingen Brand: Großeinsatz mit 100 Feuerwehrleuten bei Vogt-Plastic
Ein Trafobrand auf dem Gelände der Vogt-Plastic in Hottingen hat am Sonntagnachmittag einen Großeinsatz mit etwa 100 Feuerwehrleuten ausgelöst.
Mit einem Schwerlastkran wurde ein Siloturm nach dem eigentlichen Löscheinsatz am Sonntagabend abgesichert. Unterstützt wurden die Arbeiter auch von Kräften der Feuerwehr Laufenburg.
Rickenbach Ungewöhnliche Kunst trifft auf ungewöhnliche Musik
Bertold Dietrich stellt in Egg und Oberwihl gleichzeitig aus. Zwei gegensätzliche Ensembles unterstützen ihn.
Ortsende nennt Bertold Dieterich seine Präsentationen in Egg und in Oberwihl, bei beiden wurde er musikalisch unterstützt.
Landkreis & Umgebung
Visual Story Schwarzwälder Masken in internationalem Netflix-Film: Ein Besuch in der Werkstatt von Holzbildhauer Simon Stiegeler (mit Videos)
Wir sind zu Besuch in der Werkstatt von Holzbildhauer Simon Stiegeler in Grafenhausen. Hier entstehen dämonische, liebe, gruselige und grinsende Masken und noch vieles mehr. Einige seiner Masken haben es jetzt sogar in einen internationalen Netflix-Film geschafft. Ein Einblick in eine Leidenschaft, eine besondere Kunst – und eine moderne Heimatliebe.
Hochrhein/Südschwarzwald Mehr Schweizer Kunden in Paketshops, jede Menge Funklöcher und ein neues Störfeuer gegen die A98: So war die Woche am Hochrhein
Was ist in den vergangenen sieben Tagen zwischen Basel und Schaffhausen passiert? Eine ganze Menge! Wir bündeln hier für Sie die wichtigsten Ereignisse. Und wir werfen einen Blick nach vorn, denn es gibt Veränderungen bei der Maskenpflicht in den Schulen und in wenigen Tagen startet die Herbstmesse in Basel.
Die Woche am Hochrhein in Bildern.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: 291 aktive Fälle im Kreis Lörrach
Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut RKI am Freitag im Kreis Waldshut bei 44,4 im Kreis Lörrach bei 75,6.
An der Werner-Kirchhofer-Realschule Bad Säckingen wird jetzt mit Pooltests getestet. Statt für jeden Schüler einzeln, werden künftig PCR-Tests ganzer Klassen ausgewertet.
Meinung Peanuts?
Im Kassenbericht der Bläserjugend Hotzenwald wurden 84 Cent verbucht – ein Betrag, den Peter Schütz nicht einfach so stehen lassen kann, sondern der ihn zum Nachdenken zwingt, nämlich darüber, was es für diesen Betrag wohl zu kaufen gibt.
Laufenburg, Murg Stephan Frei gibt Ende des Monats die Leitung des Polizeipostens Laufenburg ab
Der gebürtige Bad Säckinger steht seit Juli 2019 an der Spitze des für Laufenburg und Murg zuständigen Postens.
Stephan Frei verlässt mit Ablauf dieses Monats den Polizeiposten Laufenburg.