Höchenschwand

(216942424)
Quelle: simonwhitehurst/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Am 3. Juli findet der 17. Waldhaus-Bike-Marathon statt. Unser Bild zeigt den Start 2019. (Archivbild)
Waldshut-Tiengen Beim Waldhaus-Bike-Marathon 2022 gibt es erstmals auch eine kleine Strecke
Am Sonntag, 3. Juli, findet der 17. Waldhaus-Bike-Marathon statt. In diesem Jahr gibt es einige Neuerungen, wie Jonathan Schmied, Vorstandsmitglied des Velo- und Bike-Clubs Waldshut-Tiengen, im Interview verrät.
Waldshut-Tiengen/Lauchringen Blaulichtreport: Motorradfahrer rutscht in St. Blasien auf Ölspur aus und verletzt sich schwer
Der Motorradfahrer musste schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Zudem sorgte ein technischer Defekt in Höchenschwand zu einem größerem Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst.
Fußball SG Höchenschwand/Häusern kehrt nach sieben Jahren in die Kreisliga A zurück
Fußball: Zum Abschied der Trainer Markus "Nordi" Fehrenbacher und Axel Mutter setzt sich das Team in der Relegation gegen den FC Erzingen II durch
Höchenschwand Eltern müssen für das Essen im Kindergarten künftig mehr bezahlen
Ein Unternehmen beliefert ab 1. Januar den Kindergarten und die Kinderkrippe mit Essen. In diesem Zusammenhang steigen die Kosten für das Mittagessen.
SÜDKURIER Online
Höchenschwand Poststraße soll saniert und neugestaltet werden
Planer Lars Gutmann erläutert im Gemeinderat die geplanten Maßnahmen. Auch der Unterbau soll komplett erneuert werden.
SÜDKURIER Online
Höchenschwand Gisela Satzer blickt auf ein halbes Jahrhundert am Taktstock beim Kirchenchor Höchenschwand zurück
Gisela Satzer dirigiert seit 50 Jahren den katholischen Kirchenchor Höchenschwand. Der Vorsitzende will damals einen männlichen Chorleiter, Pfarrer Rehm setzt sich dann für Satzer ein.
Seit 50 Jahren ist Gisela Satzer Chorleiterin des katholischen Kirchenchors St. Michael Höchenschwand.
Höchenschwand Karate-Trainerin kennt das passende Rezept für die Jüngsten
Im Karatekurs lernen Kinder den respektvollen Umgang miteinander kennen. Die Kampfsportart ist auch gut für eine bessere Motorik.
Melanie Hinz erklärt den Kindern im Kurs für Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren die Übungen.
Höchenschwand Von klassischer Blasmusik bis zu Popsongs reicht das Programm von Viera-Blech in Höchenschwand
Die Gruppe Viera-Blech begeistert das Publikum in Höchenschwand mit Eigenkompositionen, Märschen, Polkas und neuen Arrangements moderner Musik.
Der Tubist Josef Hofer brillierte mit dem Solostück „Farmers Tuba“.
Höchenschwand Eine Seniorengruppe aus Höchenschwand war auf Entdeckungstour in die Welt der Kunst
Senioren lernen den Künstler Christian Gotthard Hirsch, seine Werke und sein Wohnhaus in Höchenschwand kennen. Er hat bei seinem Tod 1977 das Haus und seine besten Bilder der Gemeinde vererbt, die damit ein Museum einrichten sollte.
Im Hirsch-Museum sind nicht nur Bilder des früheren Bewohners, sondern auch lebender Künstler zu sehen. Helmut Jagusch präsentiert einer ...
Höchenschwand Dirigent sein ist in Höchenschwand eine Familientradition
Die Trachtenkapelle Amrigschwand-Tiefenhäusern ehrt engagierte Mitglieder, darunter Adolf Baumgartner und sein Sohn Thomas, die beide jahrzehntelang Mitglied sind und schon das Orchester dirigiert haben.
Die Geehrten (von links): Anton Ebner, Adolf Baumgartner, Lothar Ebner, Thomas Baumgartner und Alfred Höfler.
Höchenschwand Jungmusiker der Trachtenkapelle haben nach einem Jahr Wartezeit nun beim Herbstkonzert ihr Können gezeigt
Das Herbstkonzert der Trachtenkapelle Amrigschwand-Tiefenhäusern begeisterte das Publikum. Der Orchesternachwuchs überzeugt auch solistisch.
Nick Ketterer begeisterte mit seinem Solo auf dem Tenorhorn.
Höchenschwand 22 Weiße Hasen aus Höchenschwand und Umgebung sind zusammen mit dem Rad unterwegs
Freizeitradler aus Höchenschwand und Umgebung bilden seit zehn Jahren eine Gruppe. Der Präsident Waldemar Hug aus Attlisberg erinnert sich an schöne und anspruchsvolle Touren.
Die Weißen Hasen kommen auf ihren Ausfahrten im Land herum. Hier sind sie in Ihringen zu sehen, wo sie Weinkönigin und Weinprinzessin ...
Höchenschwand/Kreis Waldshut Die Werbemaßnahmen der Ferienwelt Südschwarzwald sind erfolgreich
Der Werbefilm „Sommer“ der Ferienwelt Südschwarzwald kommt gut an und die Angebote für Wohnmobilfahrer finden reißenden Absatz. Anna Grether ist neu im Touristiker-Team.
Während des gesamten Jahres ist der Wohnmobilstellplatz im Naturssportzentrum in Höchenschwand gut belegt. Die Angebote der Ferienwelt ...
Höchenschwand Die Trachtenkapelle Amrigschwand-Tiefenhäusern gibt wieder ein Herbstkonzert
„Es ist noch ein weiter Weg, bis wir wieder dort sind, wo wir vor Corona waren“, sagt Dirigent Dennis Frommherz von der Trachtenkapelle Amrigschwand-Tiefenhäusern im Interview.
Nach den langen Coronapausen ist das Herbstkonzert für die Musiker mehr als ein kleiner Lichtblick.
Bernau/Höchenschwand Günstige Wintersportausstattung können Interessierte in Bernau und Höchenschwand bei Brettlemärkten kaufen
Die Brettlemärkte der Skiclubs Höchenschwand und Bernau halten Wintersportartikel im Umlauf. Der finanzielle Aspekt ist für die Vereine vernachlässigbar, sie freuen sich, wenn Familien wenig für die Ausstattung bezahlen müssen und nichts im Keller oder auf dem Dachboden vergammelt.
Mitglieder der Vereine, hier in Bernau, standen den Kunden beratend zur Seite.
Höchenschwand Feuerwehrauto zur vielseitigen Nutzung
Gemeinderat stimmt dem Kauf eines Gerätewagens Logistik für die Feuerwehr Höchenschwand für 229.000 Euro zu.
Das alte Löschfahrzeug LF 16 bei einem Brandeinsatz in Strittberg im Jahr 2018. Bald gibt es einen Ersatz.
Höchenschwand Der Wochenmarkt unterliegt Besucher-Schwankungen, dennoch sind Marktbeschicker überwiegend zufrieden mit erster Saison
Die Gemeinde will das Angebot zur nächsten Saison ausbauen.
Lena Bundschuh und ihre Kollegin bedienen eine Kundin auf dem Wochenmarkt in Höchenschwand.
Waldshut-Tiengen Der beliebte Waldshuter Augenarzt Rüdiger Korff ist tot
Augenarzt Rüdiger Korff aus Gurtweil ist am 10. Oktober im Alter von 73 Jahren gestorben. Nach dem Rückzug 2016 aus der Praxis in der Kupferschmidstraße in Waldshut hatte er weiter operiert.
Der Augenarzt Rüdiger Korff ist mit 73 Jahren gestorben.
Anzeige Wohnen und Leben in...: Von der Großstadt aufs Land
Wohnen und Leben in Weilheim, Höchenschwand, Dachsberg: Mehr als 17 Jahre lebte Roland König (51) mitten in München. Doch 2017 hat der in Lörrach aufgewachsene Diplom-Informatiker die 1,5 Millionen Einwohner zählende Metropole gegen das 400-Seelen-Örtchen Wittenschwand eingetauscht.
Viel Platz für die Patchworkfamilie: Ein Haus mit Trampolin im Garten hat Familie König gerne gegen die Mini-Wohnung in München getauscht.
Höchenschwand/Waldshut Einblicke in das Fleischerhandwerk
Francoise und Alexander Honegg sind Metzger und das Ehepaar kennt alle Seiten des Berufs.
Metzgermeister Alexander Honegg findet man an der Verkaufstheke, Chefmetzgerin Francoise Honegg, seine Ehefrau, hat in der Wurstküche ...
Höchenschwand Familie Bühler zieht aus Höchenschwand in zweite Heimat Ecuador
Familie Bühler zieht aus Heppenschwand nach Ecuador, die Heimat der Mutter. Die Tochter ist damit jedoch unglücklich.
Der Abschied vom alten Haus im Höchenschwander Ortsteil Heppenschwand (im Bild) fiel Adelina Landivar, Tochter Claudia und Ehemann ...
Ühlingen-Birkendorf Schlachtplatte für daheim: Die Trachtenkapelle organisiert für ihr deftiges Angebot einen Abholservice
Das Herbst- und Schlachtfest der Trachtenkapelle Brenden fällt wegen der Corona-Pandemie erneut aus. Als Ersatz bieten die Musiker erneut einen Abholservice für ihre beliebten Schlachtplatten an. Bestellungen sind noch möglich.
Das Herbst- und Schlachtfest der Trachtenkapelle Brenden fällt zwar aus, aber die Musiker um Dirk Zimmermann (links) und Vorsitzendern ...
Höchenschwand/Raum St. Blasien Die Teststellen in Höchenschwand und im Raum St. Blasien sind ab Montag geschlossen
Bürger müssen nun Corona-Tests bezahlen. Eine Abrechnung soll den Ehrenamtlichen aber erspart werden. Außerdem wird der Platz in den Hallen für Veranstaltungen benötigt.
SÜDKURIER Online
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Einrichtungsbezogene Impfpflicht: Die befürchtete Kündigungswelle beim Pflegepersonal bleibt aus
Die Folgen der Corona-Verordnungen für Mitarbeiter in Pflegeheimen und Krankenhäusern halten sich am Hochrhein bisher in Grenzen. 443 Mitarbeiter im Landkreis werden angehört. Das Landratsamt prüft mögliche Bußgelder.
Ein Impfbuch vor der Kulisse des Krankenhauses Radolfzell. (Symbolbild)
Lauchringen Triathlon-Nacht in Lauchringen: 200 Teilnehmer und hunderte Zuschauer sehen tolle Leistungen
Ein voller Erfolg war die fünfte Lauchringer Triathlon-Nacht. Wie immer stand die Freude und Gemeinschaft am Sport im Vordergrund. Es gab aber auch beeindruckende Leistungen zu sehen.
Er war der schnellste Teilnehmer in der Gesamtwertung. Niels Steindorf absolvierte die Strecke in 56,31 Minuten.
Bilder-Story Triathlon-Nacht in Lauchringen
Mehr als 200 Starter waren beim Triathlon für Jedermann in Lauchringen am Start – sie wurden von hunderten Fans entlang des Parcours angefeuert.
Ühlingen-Birkendorf Mehrgenerationenpark in Flammen: Spektakuläre Veranstaltung der Stiegele Chatzen lockt Jung und Alt
Es war eine perfekte Premiere im Mehrgenerationenpark. Mit „Park in Flammen“ punkteten die veranstaltenden Stiegele Chatzen und waren überrascht, wie gut die Veranstaltung an dem lauen Sommerabend angenommen wurde.
Mit einer Feuershow voll Dynamik endete zu später Stunde „Park in Flammen“ im Mehrgenerationenpark in Ühlingen.
Herrischried Wettkämpfe der Feuerwehren: Teams aus dem ganzen Landkreis können überzeugen
Gute Ergebnisse erzielen die Teilnehmer der Leistungswettkämpfe bei der Eishalle in Herrischried. 18 Gruppen aus zwölf Feuerwehren waren dabei. Was sie geleistet haben? Lesen Sie selbst.
Angefeuert von den Feuerwehrkameraden bewiesen die Jugendfeuerwehrmitglieder beim 1500 Meter-Staffellauf ihre Fitness.
Das könnte Sie auch interessieren