Höchenschwand

(216942424)
Quelle: simonwhitehurst/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Am 3. Juli findet der 17. Waldhaus-Bike-Marathon statt. Unser Bild zeigt den Start 2019. (Archivbild)
Waldshut-Tiengen Beim Waldhaus-Bike-Marathon 2022 gibt es erstmals auch eine kleine Strecke
Am Sonntag, 3. Juli, findet der 17. Waldhaus-Bike-Marathon statt. In diesem Jahr gibt es einige Neuerungen, wie Jonathan Schmied, Vorstandsmitglied des Velo- und Bike-Clubs Waldshut-Tiengen, im Interview verrät.
Waldshut-Tiengen/Lauchringen Blaulichtreport: Motorradfahrer rutscht in St. Blasien auf Ölspur aus und verletzt sich schwer
Der Motorradfahrer musste schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Zudem sorgte ein technischer Defekt in Höchenschwand zu einem größerem Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst.
Fußball SG Höchenschwand/Häusern kehrt nach sieben Jahren in die Kreisliga A zurück
Fußball: Zum Abschied der Trainer Markus "Nordi" Fehrenbacher und Axel Mutter setzt sich das Team in der Relegation gegen den FC Erzingen II durch
Höchenschwand/Waldshut-Tiengen Im Gewerbegebiet Höchenschwand sollen künftig Übungsanlagen für Feuerwehren gebaut werden
Das Unternehmen Heat Wave stellt Übungsanlagen für Feuerwehren her. In Höchenschwand möchte die Firma, die aktuell ihren Sitz in Waldshut-Tiengen hat, eine Übungsanlage für Feuerwehren bauen. Es ist das letzte Grundstück im Gewerbegebiet.
Simulationsanlagen, wie einen brennenden Tank, der bei Feuerwehr-Übungen gelöscht werden muss, möchte Heat Wave in Zukunft in ...
Höchenschwand Die Trachtenkapelle Amrigschwand-Tiefenhäusern hofft auf eine baldige Rückkehr zur Normalität
Langjährige Funktionsträger der Trachtenkapelle Amrigschwand-Tiefenhäusern haben ihre Aufgaben an jüngere Mitglieder weitergegeben.
Der erste große Auftritt der Trachtenkapelle Amrigschwand-Tiefenhäusern seit Beginn der Pandemie war das Herbstkonzert im Kursaal. ...
Ühlingen-Birkendorf Getötete Polizisten: Mahnwache in Löhningen will Zeichen gegen Gewalt und quere Moralvorstellungen setzen
Weil in sozialen Netzwerken bereits Spenden gesammelt werden, soll mit einer Mahnwache am Sonntagnachmittag in Löhningen (Ühlingen-Birkendorf) ein Zeichen gegen Gewalt an Polizisten gesetzt werden.
Eine Person wurde bei einem Unfall zwischen Waldshut und Tiengen verletzt. (Symbolbild)
St. Blasien Bereits im Herbst sollen im geplanten Zentrum Holzbau Schwarzwald erste Seminare stattfinden
Das Zentrum Holzbau Schwarzwald soll auf dem Kurhaus-Areal in Menzenschwand entstehen. Das Projekt will Wissenschaftler und Praktiker zusammenbringen. Das Gebäude soll auch Übernachtungsmöglichkeiten für Studenten bieten.
Auf dem Kurhausareal in Menzenschwand soll das Zentrum Holzbau Schwarzwald entstehen. Welche Veränderungen es dort geben wird, steht ...
Höchenschwand Stefan Schweizer ist Schreinermeister geworden, weil ihn die Arbeit mit Holz begeistert
Was macht eigentlich ein Schreinermeister? Stefan Schweizer aus Bernau gibt Einblick in seinen Beruf. Das Meisterstück des 25-Jährigen war eine Bar aus Holz.
Eigenverantwortlich setzt Stefan Schweizer die Wünsche von Kunden in konkrete Produktionspläne um.
Südschwarzwald Ab auf die Piste: Diese Loipen und Lifte in der Region sind geöffnet
Rein ins Wintersportvergnügen heißt es derzeit in den höher gelegenen Gemeinden des Landkreises Waldshut. Zahlreiche Loipen sind gespurt und die Skilifte laufen. Wo und wann ein Ausflug in den Schnee möglich ist, habe wir hier für Sie zusammengestellt.
Zwei Skigebiete locken Skifahrer nach Bernau.
Südschwarzwald Vom Küfer zum Schnapsbrenner: Wie sich Familie Schlegel vom Steinackerhof in Wolpadingen dem Strukturwandel im Schwarzwald anpasst
Mit Handel, Handwerk und Brennerei hat die Familie Schlegel den Steinackerhof im Dachsberger Ortsteil Wolpadingen seit 1878 immer wieder neu ausgerichtet. Neben Schnäpsen und Likören stellt sie heute auch Whisky und Gin her.
Vater Josef und Sohn Christoph Schlegel stellen heute hauptsächlich Fässer für die eigene Schnapsproduktion her.
Bernau 100 Teilnehmer zeigen beim Kinderskifest in Bernau ihr Können in drei Disziplinen
Beim Kinderskifest in Berau messen sich 100 Kinder und Jugendliche in Langlauf-, Alpin- und Snowboardwettbewerben. Das sind die Erstplatzierten in den jeweiligen Altersgruppen.
Start des Langlaufrennens fand im Loipenzentrum statt.
Bernau Bei der alpinen Skiwoche in Bernau feilen kleine Wintersportler an ihrer Technik
Kinder im Alter von vier bis 13 Jahren lernen bei der alpinen Sportwoche in Bernau die Grundlagen, bauen ihre Technik aus oder lernen die Fahrt mit dem Skilift.
Liften, Bremsen, Kurven fahren – an ihrer Technik feilten die jungen Wintersportler während der alpinen Sportwoche in Bernau.
St. Blasien Die denkmalgeschützte Villa Ferrette in St. Blasien wurde bei einem Brand zerstört
Ein Schaden in Millionenhöhe ist beim Brand in der Villa Ferrette in St. Blasien entstanden. Drei Personen wurden durch Rauch leicht verletzt. Das Feuer war Sonntagnacht ausgebrochen, die Löscharbeiten dauerten bis Montagnachmittag an.
Das Gebäude wurde komplett zerstört. Ein Bagger riss die Gebäudeteile ab, damit die Feuerwehr die letzten Glutnester löschen konnte.
St. Blasien Bewährungsstrafe für Fahren ohne Führerschein
Fahren ohne Führerschein ist nicht wie Parken ohne Parkschein – das hat ein 28-jähriger Mann jetzt zu spüren bekommen. Er stand erneut wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis vor Gereicht und wurde zu einer Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt.
Wiederholt ist ein 28-Jähriger ohne Führerschein Auto gefahren. Jetzt ist er zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. (Symbolbild)
Höchenschwand/St. Blasien Die Büchereien haben wegen Corona deutlich weniger Besucher, die aber mehr lesen
Die Zahl der Besucher in den Büchereien in Menzenschwand und Höchenschwand ist in der Corona-Pandemie gesunken. Allerdings wurden deutlich mehr Bücher ausgeliehen. Wie der Bestand aktuell aussieht, lesen Sie hier.
Auch seit Beginn der Corona-Krise wird das Angebot der Büchereien gerne nachgefragt.
Höchenschwand Schwerer Unfall auf der B 500 bei Frohnschwand fordert drei Verletzte
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 500 bei Frohnschwand wurden am Freitagmittag drei Menschen verletzt, darunter ein Kind.
Zwei Frauen wurden bei einem Unfall zwischen Krauchenwies und Göggingen im Kreis Sigmaringen schwer verletzt.
St. Blasien Jürgen Längin ist neuer Geschäftsführer des Radon-Revital-Bads Menzenschwand
Der Leiter der Stadtkasse, Jürgen Längin, hat die Leitung des Radon-Revital-Bads Menzenschwands übernommen. Parallel sollen die Zukunftsoptionen für das Bad geprüft werden.
Jürgen Längin ist neuer Geschäftsführer des Radon Revital Bads.
St. Blasien Schwerer Start und einige Abschiede: So war die erste Jahreshälfte in St. Blasien und der Region
Die Pandemie prägt erste Jahreshälfte 2021 in St. Blasien. Die Lungenklinik ist Geschichte. Was sonst noch von Januar bis Juni passierte, lesen Sie in unserem Jahresrückblick.
Winter im Sommer: Starkregen und ein Hagelschauer sorgten am 21. Juni in St. Blasien für winterliche Straßenverhältnisse.
Meinung Fang das Stöckchen: Hund missbraucht Schneezieler als Spielzeug
Redaktionsgeflüster: Die orangefarbenen Stecken, die in den Höhenlagen an der Straße stehen, dienen eigentlich als Orientierungshilfe im Schnee. Ein Hund in Höchenschwand sah darin eine andere Funktion. Eine Kolumne von Juliane Schlichter.
Ein sogenannter Schneezieler steht an einer Straße auf dem Höchenschwander Berg.
Waldshut-Tiengen Ein Gang zur Apotheke beschert Dominik Baumgartner den Hauptgewinn beim Weihnachtsgewinnspiel
Dominik Baumgartner aus Höchenschwand hat den Hauptpreis, einen Skoda Scala, beim 23. Weihnachtsgewinnspiel von Werbe- und Förderungskreis Waldshut, Aktionsgemeinschaft Tiengen und SÜDKURIER Medienhaus entgegengenommen.
Dominik Baumgartner aus Höchenschwand mit seinem neuen Auto. Er ist der Gewinner des Hauptpreises beim großen Weihnachtsgewinnspiel.
Höchenschwand Herr Stiegeler, was wird 2022 wichtig in Höchenschwand?
Höchenschwands Bürgermeister Sebastian Stiegeler blickt trotz Pandemie und Baustellen hoffnungsvoll in die Zukunft. Welche Projekte 2022 anstehen und wie es mit den Dauerbrennern weitergeht, verrät er im Interview.
Bürgermeister Sebastian Stiegeler.
Höchenschwand „Die Kleider wurden von oben nach unten weitergereicht“: Wie es ist, in einer Großfamilie aufzuwachsen
Drei Geschwister blicken auf ihre Kindheit zurück. Der Alltag auf dem Bauernhof war oft hart und entbehrungsreich.
Die Geschwister Gerold Schmidt, Irma Karthan und Manfred Schmidt (von links) wissen, wie es ist, in einer kinderreichen Familie groß zu ...
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Einrichtungsbezogene Impfpflicht: Die befürchtete Kündigungswelle beim Pflegepersonal bleibt aus
Die Folgen der Corona-Verordnungen für Mitarbeiter in Pflegeheimen und Krankenhäusern halten sich am Hochrhein bisher in Grenzen. 443 Mitarbeiter im Landkreis werden angehört. Das Landratsamt prüft mögliche Bußgelder.
Ein Impfbuch vor der Kulisse des Krankenhauses Radolfzell. (Symbolbild)
Lauchringen Triathlon-Nacht in Lauchringen: 200 Teilnehmer und hunderte Zuschauer sehen tolle Leistungen
Ein voller Erfolg war die fünfte Lauchringer Triathlon-Nacht. Wie immer stand die Freude und Gemeinschaft am Sport im Vordergrund. Es gab aber auch beeindruckende Leistungen zu sehen.
Er war der schnellste Teilnehmer in der Gesamtwertung. Niels Steindorf absolvierte die Strecke in 56,31 Minuten.
Bilder-Story Triathlon-Nacht in Lauchringen
Mehr als 200 Starter waren beim Triathlon für Jedermann in Lauchringen am Start – sie wurden von hunderten Fans entlang des Parcours angefeuert.
Ühlingen-Birkendorf Mehrgenerationenpark in Flammen: Spektakuläre Veranstaltung der Stiegele Chatzen lockt Jung und Alt
Es war eine perfekte Premiere im Mehrgenerationenpark. Mit „Park in Flammen“ punkteten die veranstaltenden Stiegele Chatzen und waren überrascht, wie gut die Veranstaltung an dem lauen Sommerabend angenommen wurde.
Mit einer Feuershow voll Dynamik endete zu später Stunde „Park in Flammen“ im Mehrgenerationenpark in Ühlingen.
Herrischried Wettkämpfe der Feuerwehren: Teams aus dem ganzen Landkreis können überzeugen
Gute Ergebnisse erzielen die Teilnehmer der Leistungswettkämpfe bei der Eishalle in Herrischried. 18 Gruppen aus zwölf Feuerwehren waren dabei. Was sie geleistet haben? Lesen Sie selbst.
Angefeuert von den Feuerwehrkameraden bewiesen die Jugendfeuerwehrmitglieder beim 1500 Meter-Staffellauf ihre Fitness.
Das könnte Sie auch interessieren