Grenzach-Wyhlen

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Wasserstoffgewinnung in Grenzach-Wyhlen ist zum zweiten Mal Gegenstand einer Untersuchung.
Grenzach-Wyhlen Wie Bürger von Grenzach-Wyhlen grünen Wasserstoff sehen, untersucht jetzt eine Umfrage
Doktorand Johannes Buchner untersucht die Einstellung zum Energieträger grüner Wasserstoff. Dafür hat er eine Umfrage unter Grenzach-Wyhlener Einwohnern gestartet. Die Teilnahme im Internet dauert etwa 15 Minuten.
Grenzach-Wyhlen Nach Böllerwurf auf vierjähriges Mädchen: Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung
Das Kind wird an Silvester am Arm verletzt und klagt über Ohrenschmerzen. Laut Polizei handelt es sich bei dem Vorfall um einen vorausgegangenen Nachbarschaftsstreit zwischen dem Vater des Mädchens und dem Werfer.
Hochrhein Was wird aus meinem Weihnachtsbaum, wenn ich ihn entsorgt habe?
Nach dem großen Einsatz beim Fest gibt es ungeahnte Verwendungszwecke für alte Christbäume: Sie können sogar verspeist oder als Laichhilfe für Wildfische verwendet werden. Die meisten werden zu Kompost verarbeitet.
Hochrhein Standortentscheidung am Montag: Für Hohentengen ist das Schweizer Atomendlager in Sichtweite
Jetzt wird es ernst: In Bern wird nun bekanntgegeben, wo die Schweiz ihren atomaren Müll die nächste Million Jahre lagern will. Vieles deutet darauf hin, dass die Oberflächenanlage unweit Hohentengen gebaut wird.
Blick über die Dächer Hohentengens hinüber ins Schweizer Weiach (im Hintergrund). Dort könnte die Oberflächenanlage für ein atomares ...
Grenzach-Wyhlen Viele Ausweichrouten für Autofahrer am Slowup-Sonntag
Weil am 18. September viele Straßen gesperrt sind, weist die Gemeindeverwaltung auf Umleitungen und alternative Parkplätze hin.
Aufgrund des Slowup wird unter anderem die B 34, wie hier beim Schulzentrum in Wyhlen, gesperrt.
Wehr Viele Menschen halten zusammen, damit Dylan (11) weiterleben kann
Verwandte und Freunde der Familien organisieren am Samstag in Wehr eine Typisierungsaktion für den leukämiekranken Jungen. So soll ein Stammzellspender für ihn gefunden werden.
Glücklichere Tage: Der leukämiekranke Dylan (Mitte) umgeben von seinen Eltern und seinen beiden jüngeren Brüdern.
Kreis Lörrach So lange haben die Freibäder in Rheinfelden, Schwörstadt und Grenzach-Wyhlen noch geöffnet
Das Freibad in Grenzach-Wyhlen hat voraussichtlich am 23. September seinen letzten Badetag. Schwörstadt und Rheinfelden beenden Saison am 11. September.
Spaß im Freibad Rheinfelden (Archivbild).
Grenzach-Wyhlen Grenzach-Wyhlen: Denkmalpflege prüft die neue B34-Trasse
Die alten Römer haben entlang des Hochrheins zahlreiche Spuren hinterlassen. Denkmalschutz prüft, ob archäologische Funde mit der Trasse der neuen B 34 vereinbar sind.
Grabungen der Denkmalpflege in Grenzach-Wyhlen. Bild: Heinz Vollmar
Wehr Wie wir dazu beitragen können, dass Dylan (11) den Tod ein zweites Mal besiegt
Am 10. September können sich Freiwillige in Wehr als Stammzellspender registrieren und sich typisieren lassen. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten, zu helfen.
Dylan (11) aus Wehr ist an Blutkrebs erkrankt und braucht eine Stammzellspende. Zusammen mit der DKMS soll ein passender Spender ...
Hochrhein Rückblick auf das Sommerwetter: So trocken war es noch nie
Helmut Kohler von der Wetterstation Bad Säckingen analysiert den den meteorologische Sommer 2022. Nur 2003 war es noch heißer. Über 890 Stunden lang schien die Sonne.
Viel zu wenig Wasser: Der Rhein am 18. August am Kraftwerk Bad Säckingen.
Hochrhein Der Wetterrückblick August: Der sehnlichst erwartete Regen fällt nur spärlich
Nur der Jahrhunderthitze-August 2003 war noch 0,3 Grad wärmer als der vergangene Monat. In 31 Tagen fallen nur 20,2 Liter Regen pro Quadratmeter, dafür gibt es 14 Hitzetage.
Endlich Regen: Kater Meilo genießt das frische Nass am liebsten von der leicht angewärmten Motorhaube.
Visual Story Der Rhein ist angeblich voller Gold. Aber wo? Kommen Sie mit auf die Suche (mit Videos)
Mehr als 500 Tonnen Gold soll es im Rhein geben. Die Aare bringt das Edelmetall bei Waldshut in den Fluss. Ein Hobby-Goldsucher erklärt, wo man fündig werden könnte und worauf es beim Waschen ankommt.
Mit großen Schaufeln schippen die Männer den Sand-Stein-Mix in ihre Waschkörbe.
Rheinfelden Dorothee Rottmann schließt ihr Café "Metamorphose"
Künftig gibt es nur noch Veranstaltungen im Café, der Betrieb ist eingestellt. Gruppen und Vereine können die Räume aber noch nutzen. Inhaberin Dorothee Rottmann spricht über ihre Entscheidung.
Die Schließung des Cafés sei notwendig und sinnvoll, sagt Dorothee Rottmann.
Kreis Waldshut Sieben Kommunen wollen den Hochrhein und den Südschwarzwald zu einer Marke machen
Gemeinsam geht alles besser: Mit der Online-Kampagne „Willkommen am Hochrhein“ sind die Vertreter verschiedener Städte und Gemeinden der Region auf einem guten Weg. Was sie bislang erreicht haben und wie es weitergeht.
Gemeinsam wollen sie die Region zu einer Marke machen (von links): Julia Schenkel, Manuel Kienzler, Monika Studinger, Heiko Spitznagel, ...
Rheinfelden Rheinfelden wird schöner: Der Weg zu einem modernen Bahnhofsareal
Pläne zeigen Tiefgarage, Allee und Kreisverkehr. Die Güterstraße soll an die Bahnlinie verlegt werden. Entwicklungsgebiet erstreckt sich vom Oberrheinplatz bis zum Bahnhof. Verwaltung macht sich ans Werk.
Eine Einheit: Das Gebiet zwischen Oberrheinplatz (hinten) und Rheinfelder Bahnhof soll saniert und so aufgewertet werden. OB Klaus ...
Rheinfelden Sie wissen wie es geht: 59 Abiturienten und zahlreiche Preisträger am Büchner-Gymnasium
Der Abiball des Rheinfelder Georg-Büchner-Gymnasiums steht unter dem Motto Casino. Die G-8-Abiturienten haben sich mächtig ins Zeug gelegt. 20 Schüler mit einer Eins vor dem Komma.
Die Fachpreisträger der Klassenstufe zwölf des Georg-Büchner-Gymnasiums Rheinfelden (von links): Nikolas Kassubek, Sophia Ebner, Heidi ...
Rheinfelden Es ist angerichtet: Daumen hoch für das 53. Rheinfelder Trottoirfest
Nach zwei Jahren Corona-Pause findet die Rheinfelder Traditionsveranstaltung wieder statt. Das Trottoirfest findet vom 26. bis 28. August 2022 auf der Alten Landstraße und auf dem Friedrichplatz statt.
Helmut Augsten, stellvertretender Vorsitzender des Trottoirfestvereins und Vorsitzender Thomas Schmiederer (von links) haben alles ...
Rheinfelden Reinhard Börner verlässt den Gemeinderat der Großen Kreisstadt
Das Mitglied der Fraktion der Freien Wähler hat einen Antrag auf Ausscheiden aus dem Gemeinderat gestellt. Als einen Grund nennt Börner sein Alter. Er wirb bald 75 Jahre alt.
Reinhard Börner verlässt den Rheinfelder Gemeinderat.
Rheinfelden Gartenmesse in Beuggen: Die Diga und das Schloss sind einfach ein gutes Gespann
Die Gartenmesse zieht auch im Sommer 2022 wieder zahlreiche Besucher aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz an. Die Veranstaltung von Dieter Maier ist seit 19¦Jahren auf Erfolg programmiert.
Die Gartenmesse Diga hat am Wochenende einmal mehr viele Besucher aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz angelockt.
Rheinfelden Sie prägten Rheinfelden: Mauela Eder erinnert an herausragende Persönlichkeiten und Pioniere
Sie Stadtführerin Manuela Eder erinnerte bei einem etwas anderen Stadtrundgang an bedeutende Männer. Ihr Rundgang führt die Teilnehmer auch an die Wirkungsstätten der Protagonisten.
Stadtführerin Manuela Eder erinnerte bei ihrer Tour durch Rheinfelden auch an den Buchdrucker und ersten Zeitungsverleger der Stadt, ...
Rheinfelden Nicht nur für Skater: Stadt baut im Tutti Kiesi eine neue Anlage für Jugendliche
Der Neubau aus Beton auf dem Tutti-Kiesi-Areal soll auch für BMX-Räder, Rollerblades, Scooter sowie Behindertensport tauglich sein. Kosten belaufen sich auf 480.000 Euro.
Zwischen Jugendhaus und Kletterkubus sind die neue Skateranlage und eine Calisthenics-Anlage geplant.
Schopfheim Solarstrom: Schopfheim will noch stärker die Sonne anzapfen
Eine Untersuchung belegt, dass die Stadt Schopfheim das Potenzial für noch mehr Photovoltaik-Anlagen hat. Verwaltung ermittelt Liste mit möglichen Dächern und Freiflächen.
Platz für Photovoltaik wäre in Schopfheim auf städtischem Terrain da – auf Dächern wie auch auf Freiflächen.
Rheinfelden Feuerwehr: OB Klaus Eberhard bekennt sich zum Neubau an der Römerstraße
Der Rohbau des neuen zentralen Feuerwehrgerätehauses für die Kernstadt Rheinfelden soll bis zum Jahresende 2022 stehen. Hier werden künftig die Abteilungen Nollingen, Warmbach, Karsau und Kernstadt zusammengelegt.
Rudi Bernbach (rechts) erhielt eine der höchsten Auszeichnungen, das Deutsche Feuerwehr Ehrenkreuz in Bronze, von Dietmar Müller überreicht.
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Achtung, unerlaubte Werbeanrufe! Ein Vertragsabschluss am Telefon kann für Kunden teuer werden
Die Polizei warnt davor, am Telefon neue Verträge abzuschließen oder Daten preiszugeben. Ein Leser aus Laufenburg berichtet von einem solchen unerlaubten Werbeanruf.
Ein grüner Stromstecker liegt auf einer Stromrechnung. Viele Verbraucher machen sich wegen der gestiegenen Energiepreise Sorgen. Daran ...
Fasnacht Wir haben alle Bilder: So schön war das Fasnachts-Wochenende in der Region
Bunte Abende, Narrenspiegel, Zunftbälle und mehr: Auch an diesem Wochenende ließen es die Narren am Bodensee, im Schwarzwald und am Hochrhein richtig krachen. Die schönsten Bilder finden Sie hier!
Am ersten Fasnachtswochenende im Februar war für die Narren in der Region jede Menge geboten.
Rheinfelden 324 Kurse und Veranstaltungen hat die VHS Rheinfelden im Programm des Frühjahrssemesters
Die VHS Rheinfelden startet am 27. Februar ins Frühjahrssemester. Sie erwartet eine Auslastung von 80 bis 90 Prozent. Noch gibt es einige freie Plätze.
Das VHS-Team mit Alexandra Papoutsakis (von links), Leiterin Veronika Plank, Thomas Schmidt und Anna Galea Gehrig freut sich auf das ...
Zoo Basel Wie traurig! Orang-Utan-Weibchen Revital stirbt nach der Geburt ihres Babys
Tierpfleger finden das Tier am Morgen leblos im Gehege. Was ist passiert? Und warum muss das Jungtier eingeschläfert werden?
Hier noch putzmunter, stirbt Orang-Utan-Weibchen Revital im Basler Zoo kurz nach der Geburt ihres Jüngsten.
Bilder-Story Die schönsten Bilder vom Zunftabend der Narrenzunft Rheinfelden
Erstmals seit Corona lud die Narrenzunft Rheinfelden mit ihren 24 Cliquen wieder zu den Zunftabenden in den Bürgersaal ein. Sehen Sie hier die Höhepunkte des vierstündigen Programms.
Bild : Die schönsten Bilder vom Zunftabend der Narrenzunft Rheinfelden
Das könnte Sie auch interessieren