Grenzach-Wyhlen

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Wasserstoffgewinnung in Grenzach-Wyhlen ist zum zweiten Mal Gegenstand einer Untersuchung.
Grenzach-Wyhlen Wie Bürger von Grenzach-Wyhlen grünen Wasserstoff sehen, untersucht jetzt eine Umfrage
Doktorand Johannes Buchner untersucht die Einstellung zum Energieträger grüner Wasserstoff. Dafür hat er eine Umfrage unter Grenzach-Wyhlener Einwohnern gestartet. Die Teilnahme im Internet dauert etwa 15 Minuten.
Grenzach-Wyhlen Nach Böllerwurf auf vierjähriges Mädchen: Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung
Das Kind wird an Silvester am Arm verletzt und klagt über Ohrenschmerzen. Laut Polizei handelt es sich bei dem Vorfall um einen vorausgegangenen Nachbarschaftsstreit zwischen dem Vater des Mädchens und dem Werfer.
Hochrhein Was wird aus meinem Weihnachtsbaum, wenn ich ihn entsorgt habe?
Nach dem großen Einsatz beim Fest gibt es ungeahnte Verwendungszwecke für alte Christbäume: Sie können sogar verspeist oder als Laichhilfe für Wildfische verwendet werden. Die meisten werden zu Kompost verarbeitet.
Grenzach-Wyhlen Verbesserungen für Radler: Bandweg zum
zweiten Mal saniert und Randstreifen bei Radweg an B 34 aufgebracht
Verwaltung kümmert sich in der Ferienzeit darum einige Anliegen der Bürger aufzuarbeiten
Zwei Gefahrenpunkte für Radfahrer wurden entschärft: Am Radweg entlang der B 34 wurden Randstreifen aufgebracht.
Grenzach-Wyhlen „Mitenand esse“ trifft den Nerv – ein Angebot für Senioren
Sie besuchen gemeinsam ein Restaurant und lassen es sich gut gehen. Erstmals gibt es in der Gemeinde ein Sommerangebot mit weiteren Aktionen
Gemeinsam an einer schönen Tafel Platz nehmen und einen Restaurantbesuch genießen – das ist die Idee von „Mitenand esse“.
Grenzach-Wyhlen Frau hat Überfall nur erfunden
Radfahrerin gesteht Lüge. Polizei ermittelt gegen 67-Jährige wegen Vortäuschens einer Straftat
SÜDKURIER Online
Grenzach-Wyhlen Freibad in Grenzach will Besuchermarke noch zu knacken
Rund 82 000 Gäste haben das Freibad bisher besucht. Bäderteam hofft auf
stabilen Restsommer
Ein gutes Team (von links): Stefan Maihoffer, Sarah Müller und Leiter Massimo Pinto.
Grenzach-Wyhlen Evangelischer Bischof Jochen Cornelius-Bundschuh besucht Chemiebetrieb
Der Bischof kam Wirtschafts- und Sozialpfarrer der evangelischen Landeskirche, Andreas Bordne. Beide Gäste erhielten von Geschäftsführer Martin Häfele sowie Betriebsratsvorsitzendem Michael Mattes und Stellvertreter Klaus Kessner Einblick in Produktion
Jochen Cornelius-Bundschuh, Andreas Bordne und Michael Mattes beim Besuch des Landesbischofs bei der DSM.
Grenzach-Wyhlen Volkshochschule: Digital anmelden und analog stöbern
Die VHS hat ihre neues Programm bereits auf der Homepage veröffentlicht. Auf das gedruckte Kursheft verzichtet sie aber nicht
„Nah dran“ steht auf den frisch gedruckten Programmheften der VHS. Das ist auch der Anspruch von Melanie Penninggers und ...
Grenzach-Wyhlen Breitband: Die Bauarbeiten gehen weiter
Der Zweckverband plant eine Infoveranstaltung für den weiteren Breitbandausbau
Die Fast Opticom AG möchte Glasfaser im Kanalnetz verlegen. Der Stadt gefällt das nicht, sie hat aber keine Handhabe.
Grenzach-Wyhlen Hochrheinhalle: Nach den Ferien muss alles passen
Aktuell laufen in und auf der Hochrheinhalle umfangreiche Sanierungen. Der der Zeitplan ist ambitioniert
Rudolf Schartel auf dem Dach der Hochrheinhalle.
Grenzach-Wyhlen Kesslergrube: Wer ist überhaupt klageberechtigt?
Richter will wissen, ob die geplante Einhausung Nachteile für die Nachbargemeinden Riehen und Muttenz bringt
Das BASF-Areal der Kesslergrube zeigt sich derzeit als große Grünfläche, im hinteren Teil steht darauf die kommunale Kläranlage. Der ...
Grenzach-Wyhlen Kesslergrube: Urteil in einigen Wochen
Mündliche Verhandlung zu BASF-Sanierungsplänen gestern im Haus der Begegnung
Mit Fässern und Schildern macht der BUND – hier Ulrich Faigle – auf sein Anliegen aufmerksam.
Grenzach-Wyhlen Ausnahmen für zwei Seniorenheime
Emilienpark und Himmelpforte erhalten zeitlichen Aufschub für die Umsetzung der Landesheimbauverordnung
Die Himmelpforte in Wyhlen und das Seniorenzentrum Emilienpark erhalten Aufschub bei der Umsetzung der Landesheimbauverordnung.
Grenzach-Wyhlen Im „Café lebensWert“ ist es einfach lebenswert
Einrichtung des Familientreffs in Wyhlen ist eine beliebte Anlaufstation. Hier knüpfen die Menschen Kontakte und bekommen Ratschläge
Das „Café lebensWert“ in Wyhlen wird gut angenommen. Hier tauschen sich die Teilnehmer aus.
Grenzach-Wyhlen Kesslergrube: Die Verhandlung beginnt
Kommenden Mittwoch tagt das Verwaltungsgericht im Haus der Begegnung. Bürgermeister Tobias Benz hofft auf ein erstinstanzliches Urteil in diesem Jahr
Dieses Bild entstand im Juni 2015: Zahlreiche Bürger hatten einen Protestmarsch gegen die Sanierungspläne der BASF organisiert.
Grenzach-Wyhlen Kein Fußballplatz mit Mikroplastik-Granulat
Nach Ankündigung der Europäischen Kommission wollen die Gemeinde und die SG Alternativen prüfen und sich Plätze anschauen
Oben Natur, unten Plastik: Ein neuer Rasenplatz ist definitiv keine Lösung, sagt Bürgermeister Benz.
Grenzach-Wyhlen Die Spendentour nach Sylt läuft
Am frühen Mittwochmorgen wurde Andreas Eckermann gen Norden verabschiedet
Am Start (von links): Per Toussaint, Tobias Benz, Andreas Eckermann, Frank Petersen und Mike Röttger.
Grenzach-Wyhlen 400 Tonnen Stahl liegen am Boden
Ein Stahlkran aus den Gründerjahren der Birsterminal AG wurde vom Sturm zerstört
Der vom Sturm zerstörte Kran galt vielen als Wahrzeichen.
Grenzach-Wylhlen Industriemessgruppe: Eine Katastrophe als Grundstein
Vor 30 Jahren wurde die Industriemessgruppe ins Leben gerufen. Der Auslöser war der verheerende Brand bei Sandoz
Heinz Meier (links) und Dietmar Müller vor dem neuen Fahrzeug.
Grenzach-Wyhlen „Freunde machen glücklich“
Seit 2011 gilt der 30. Juli als internationaler Tag der Freundschaft. Wir haben dazu junge und ältere Grenzach-Wyhlener befragt
Siegfried Müller
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Achtung, unerlaubte Werbeanrufe! Ein Vertragsabschluss am Telefon kann für Kunden teuer werden
Die Polizei warnt davor, am Telefon neue Verträge abzuschließen oder Daten preiszugeben. Ein Leser aus Laufenburg berichtet von einem solchen unerlaubten Werbeanruf.
Ein grüner Stromstecker liegt auf einer Stromrechnung. Viele Verbraucher machen sich wegen der gestiegenen Energiepreise Sorgen. Daran ...
Fasnacht Wir haben alle Bilder: So schön war das Fasnachts-Wochenende in der Region
Bunte Abende, Narrenspiegel, Zunftbälle und mehr: Auch an diesem Wochenende ließen es die Narren am Bodensee, im Schwarzwald und am Hochrhein richtig krachen. Die schönsten Bilder finden Sie hier!
Am ersten Fasnachtswochenende im Februar war für die Narren in der Region jede Menge geboten.
Rheinfelden 324 Kurse und Veranstaltungen hat die VHS Rheinfelden im Programm des Frühjahrssemesters
Die VHS Rheinfelden startet am 27. Februar ins Frühjahrssemester. Sie erwartet eine Auslastung von 80 bis 90 Prozent. Noch gibt es einige freie Plätze.
Das VHS-Team mit Alexandra Papoutsakis (von links), Leiterin Veronika Plank, Thomas Schmidt und Anna Galea Gehrig freut sich auf das ...
Zoo Basel Wie traurig! Orang-Utan-Weibchen Revital stirbt nach der Geburt ihres Babys
Tierpfleger finden das Tier am Morgen leblos im Gehege. Was ist passiert? Und warum muss das Jungtier eingeschläfert werden?
Hier noch putzmunter, stirbt Orang-Utan-Weibchen Revital im Basler Zoo kurz nach der Geburt ihres Jüngsten.
Bilder-Story Die schönsten Bilder vom Zunftabend der Narrenzunft Rheinfelden
Erstmals seit Corona lud die Narrenzunft Rheinfelden mit ihren 24 Cliquen wieder zu den Zunftabenden in den Bürgersaal ein. Sehen Sie hier die Höhepunkte des vierstündigen Programms.
Bild : Die schönsten Bilder vom Zunftabend der Narrenzunft Rheinfelden
Das könnte Sie auch interessieren