Görwihl

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Eine Rotkreuz-Mitarbeiterin steckt während einer Corona-Testung ein Teststäbchen in die Flüssigkeit eines Schnelltests.
Hotzenwald Görwihl hat Inzidenz wie Sachsen – deshalb werden Testmöglichkeiten im Hotzenwald ausgeweitet
Gemeinden und Rotes Kreuz reagieren auf enorm gestiegene Coronazahlen. Testen bietet mehr Sicherheit.
Hunderasse Kennen Sie den Wälderdackel? Das kluge und aufmerksame Tier wird im Schwarzwald vor allem zur Jagd eingesetzt
Der Schwarzwald ist vor allem für einen Schinken, die Torte und den Bollenhut berühmt. Es ist aber auch ein Tier nach ihm benannt – die Schwarzwälder Bracke, auch als Wälderdackel bekannt. Der Verein Schwarzwälder Bracke setzt sich für den Erhalt der Hunderasse ein und erklärt, warum die Tiere besonders sind.
Rickenbach So sorgt Bustern für Irritationen
Der Schneemann Schneeter Pütz ist wieder da, doch seit seinem Abtauchen hat sich viel verändert – sein Nachbarn Maier führt ihn erst einmal in die angelsächsische Sprachkultur ein und klärt ihn über Bustern auf, das nichts mit Busengrapschen zu tun hat.
Görwihl Die Feuerwehrabteilung Rotzingen erhält viel Lob für gute Arbeit
  • Feuerwehrabteilung blickt auf zwei Jahre zurück
  • Proben nur in kleinen Gruppen möglich
  • Ralf Baumgartner zum Löschmeister befördert
Freude über Beförderung: Zum Löschmeister der Einsatzabteilung Rotzingen wurde Ralf Baumgartner (links) befördert, der seinerseits Abteilungskommandant Bernd Eckert ein Präsent überreichte.
Görwihl Musik ist die große Leidenschaft von Jakob Gärtner aus Görwihl
Jakob Gärtner aus Görwihl feiert 95. Geburtstag und blickt auf eine vielfältige Karriere als Geiger, Organist, Pianist, Sänger und Dirigent zurück.
95. Geburtstag feiert Jakob Gärtner.
Görwihl Die Trachtenkapelle Niederwihl macht den Neuanfang mit neuer Dirigentin
Die Trachtenkapelle Niederwihl probt seit Juni wieder und Katja Strittmatter übernimmt den Taktstock.
Stabübergabe 2021: Karlheinz Huber überreicht den Taktstock an Katja Strittmatter, seit Herbst ist sie neue Dirigentin der Trachtenkapelle Niederwihl. Rechts die Vorsitzende Natalie Basler.
Görwihl Ein besonderer Hörgenuss im Nestorhof
Das Concert Brass Soloists beeindruckt mit seinen Darbietungen die Besucher im Nestorhof.
Erst Anfang August spielten die Concert Brass Soloists auf dem Nestorhof. Im September gibt es dort mehr Blasmusik.
Görwihl Optimistisch für die Fasnacht 2022: Oberwihler Hexengugger wollen ihr Jubiläum feiern
Entscheidung mit Risiko: Verein beginnt mit den Vorbereitungen zu Veranstaltungen zum 33-jährigenm Bestehen
Neu im Vorstand (von links) sind Romy Daunus (Schriftführerin), Martina Daunus (Beisitzerin), Karina Schäuble (Kassiererin), wiedergewählt wurden Ralf Strittmatter (Vize) und Christine Bartholome (Beisitzerin).
Herrischried Senioren-Oase im Görwihler Sportheim
Seit eineinhalb Jahren endlich wieder Mittagstisch in Görwihl. Sportheimwirt Arun Kumar Gastgeber der Seniorenrunde.
Geimpft, getestet oder genesen – die Görwihler Senioren seit langem mal wieder beim „Oase“-Mittagstisch. Darüber freuen sich Regine Effinger (stehend zweite von links) und Wirt Arun Kumar (rechts).
Herrischried/Görwihl/Dachsberg//Todtmoos/Ibach Zur Freude der Waldbesitzer auf dem Hotzenwald steigen die Preise für Holz wieder
Die Forstbetriebsgemeinschaft Ibach-Hotzenwald-Todtmoos ist nun auch der Waldgenossenschaft Südschwarzwald beigetreten. Die Geschäftsstelle ist geschlossen, der Verein besteht aber weiter.
Die Preise für Holz sind auf einem guten Preisniveau angelangt. Der Bedarf an Holz steigt.
Görwihl Mit Fingerfertigkeit und bravouröser Technik: Gabriele Steinfeld und Anke Dennert begeistern in der Görwihler Pfarrkirche
Gabriele Steinfeld und Anke Dennert ernten für ihr Konzert viel Beifall.
Gabriele Steinfeld, Barockvioline, und Anke Dennert, Cembalo, gaben das erste Konzert inmitten des am Vormittag eingeweihten Labyrinths in der Görwihler Pfarrkirche.
Görwihl Die Hotzenwald Bauernkapelle Görwihl sucht einen neuen Dirigent und Vorsitzenden
Gemeinsames Musizieren ist bei der Hotzenwald Bauernkapelle in Görwihl wieder möglich. Ein Platzkonzert zu Erntedank ist in Planung.
Unter der Leitung von Alexander Mutter hat die Hotzenwald Bauernkapelle ihre Probe im Schopf der Familie Mutter abgehalten.
Görwihl Neue Gesichter im Vorstand des Fußballvereins
Der Fußballverein Eintracht Wihl wählt Marco Schlachter zum neuen Vorsitzenden. Die Corona-Krise hinterlässt finanziell keine Spuren.
Das neue Vorstandsteam von Eintracht Wihl (von links): Carsten Eschbach, Luis Pfeiffer, Vorsitzender Marco Schlachter, Stefanie Eckert, Klaus Watzinger.
Hochrhein In der Sissle in der Schweiz ist die Krebspest ausgebrochen. Droht die Tierseuche auch in den Bächen und Flüssen auf der deutschen Seite?
Im April wurde bei Krebsen in der Sissle zwischen Eiken und Frick die Krebspest festgestellt. Für Krebse endet die Seuche tödlich, Menschen, Haustiere und Fische ist die Krankheit ungefährlich. Wie ist aktuelle Situation und kann sich die Seuche auch in Deutschland ausbreiten?
Ein Dohlenkrebs. Diese in der Sissle lebende Art ist von der Krebspest bedroht. Zu ihrem Schutz vor der Krebspest wurde an der Wehra eine Krebssperre errichtet.
Görwihl Pfarrer weiht Görwihler Chartres-Labyrinth ein
Bei einem Gottesdienst nimmt die Pfarrgemeinde am Sonntag den neugestalteten Kirchenraum in Besitz. Pfarrer Bernhard Stahlberger: Das Labyrinth soll ein Weg zur inneren Mitte werden und dem ganzen Hotzenwald zum Segen gereichen.
Im Einweihungsgottesdienst wurde das Labyrinth gleich mehrfach abgelaufen, zu Beginn von den Ministranten.
Laufenburg Mit einem Waldklassenzimmer im Andelsbachtal will die Hans-Thoma-Schule punkten
Als eine von nur sechs allgemeinbildenden Schulen im Land ist Laufenburg für den Würth Bildungspreis nominiert. Die zukünftige R9c will mit dem Projekt eines Waldklassenzimmers ihren ökonomischen Sachverstand erweitern und unter Beweis stellen. Die Schüler werden Planung und Finanzierung in die eigene Hand nehmen.
Rektorin Janine Regel-Zachmann, hier in einem Klassenzimmer, das saniert wird, freut sich über die Nominierung der Hans-Thoma-Schule für den Würth Bildungspreis.
Bad Säckingen Vom Futtersilo zum Wohnturm: Dieses kuriose Eigenheim gibt's sicher kein zweites Mal
Karl Thomann aus Wallbach baut für seine Tochter Nina aus zwei ehemaligen Landwirtschaftssilos eine ganz ausgefallene Behausung – Wohnen im Rundling macht ganz spezielle Möbel erforderlich
Außenisolierung und Putz fehlt noch – aber innen ist alles picobello. Heute lebt die älteste Tochter der Familie Thomann auf gemütlichen 30 Quadratmetern. Machen Sie mit uns einen Rundgang ums Haus und durchs Haus.
Görwihl Das Pfarrzentrum in Görwihl wird energetisch saniert
Der Pfarrgemeinderat beauftragt den Architekten mit der Kostenschätzung für die Sanierung des Pfarrzentrums. Die Ehrenamtskoordinatorin fällt weg, das Pfarrheim wird nicht vermietet.
Auch das gerade neu verlegte Labyrinth (hier bei der Verlegung durch die Firma Parkett Öschger aus Laufenburg) besichtigte der Pfarrgemeinderat zum Abschluss seiner jüngsten Sitzung in Görwihl.
Landkreis & Umgebung
Laufenburg „Laufenburger Acht“ nimmt Gestalt an: Der Helikopter bringt die Teile für die Brückenkonstruktion ans Rheinufer
Für den Uferweg Laufenburger Acht wurden am Montag weitere Bauteile durch die Luft antransportiert. Die Piloten und Monteure arbeiten in einem schmalen Saum zwischen Rheinufer und Bahnlinie. Im Frühjahr sollen Spaziergänger den Uferweg nutzen können.
Der schwierigste Teil das Einsatzes: Arbeiter montieren das am Helikopter schwebende Oberteil des Pylons.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: Sieben weiter Todefälle im Kreis Waldshut
Das RKI meldet am Montag für den Landkreis Waldshut eine 7-Tage-Inzidenz von 505, im Landkreis Lörrach sinkt die Inzidenz auf 494. In beiden Landkreisen gelten weiter Ausgangsbeschränkungen für nicht-immunisierte Personen.
Eine Spritze wird im Mini-Kreisimpfzentrum in der Gemeindehalle Unterlauchringen aufgezogen.
Kreis Waldshut Corona-Impfungen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach – alle Angebote in der Übersicht
Im Kampf gegen das Coronavirus setzen die Landkreise weiter auf verschiedene Impfangebote. So bringen Impfbusse Impfstoffe direkt in die Gemeinden am Hochrhein und im Südschwarzwald. Außerdem gibt es mehrere Mini-Impfzentren. Hier erfahren Sie, wo es überall Impfmöglichkeiten gibt und was bei der Anmeldung zu beachten ist.
Eoinblick in das Bad Säckinger Mini-KIZ: PTA Friederike Thoma zieht die Spritzen mit dem Impfstoff auf. Auf dem Gelände des Gesundheits-Campus in Bad Säckingen wird Montag bis Freitag von 14 bis 20 Uhr gegen Corona geimpft.
Ühlingen-Birkendorf Mann entdeckt Sprengstoff in seinem Haus und bittet Polizei um Hilfe
Ein 58-jähriger Mann aus Ühlingen-Birkendorf meldete sich am Freitag bei der Polizei, weil er irrtümlicherweise Sprengstoff Zuhause aufbewahrte.
„Kampfmittelbeseitigung“ steht auf einem Fahrzeug (Symbolbild)
Aargau Diese Bilder zeigen eindrücklich, was für die Versorgung eines Covid-Patienten auf einer Intensivstation tatsächlich gebraucht wird
Material und Medikamente im Wert von 3000 Franken jeden Tag und gut ausgebildetes medizinisches Fachpersonal: Mit diesen Bildern wollen die Mitarbeiter des Kantonsspitals Baden aufklären und die Problematik bewusst machen.
Eindrucksvolle Aufnahme des Kantonsspitals Baden. Diese Mengen an Materialien und Medikamenten benötigt ein Covid-Patient auf der Intensivstation jeden Tag. Sieben medizinische Fachkräfte braucht es für die Versorgung.