Bonndorf

(186525726)
Quelle: Dirk Döbele/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Kolpingfamlie feiert 100-jähriges Bestehen. Das ehemalige Gesellenhaus steht noch in der Bonndorfer Bergstraße. Bilder: Regina Folkerts
Bonndorf 40 Männer bilden Kern
Vor 100 Jahren wird der Grundstein für die Kolpingfamilie Bonndorf gelegt. Ehemaliges Gesellenhaus steht in der Bergstraße
Bonndorf Das steckt hinter den Tierfiguren
Ortsteilnarren (Teil 1): Bonndorf ist eine närrische Hochburg in der Region. Doch auch in den Ortsteilen treiben es Narren bunt
Ühlingen-Birkendorf Für die Waldschenke gaben Hartmut Kaiser und Wolfgang Matt ihre Berufe auf – nun endet eine Ära
Die Gaststätte und der Campingplatz sind bei Touristen und Einheimischen beliebt. Ihre Besitzer haben viele Höhen und Tiefen erlebt, jetzt geben sie ihr Lebenswerk in jüngere Hände ab. Ein Blick zurück.
Bonndorf Zwei Jungen verteilen Bauernhofprodukte in Dillendorf
Elias und David Blattert sind als Eierbuben unterwegs. Mit dem Handwagen liefern sie Produkte des elterlichen Hofs und Honig aus.
Jeden Samstag packen Elias (rechts) und David Blattert den Handwagen voll und ziehen damit durch Dillendorf.
Bonndorf Warum das Mitfahrbänkle in Bonndorf derzeit fehlt
Der Bauhof musste das Mitfahrbänkle in Bonndorf entfernen, damit der Winterdienst durchkommt. Eine Mitfahrgelegenheit gibt es dennoch.
Das Bänkle für die Mitfahrgelegenheit an der Martinstraße in Bonndorf ist für den Winter abgebaut worden.
Waldshut-Tiengen Überraschender Wechsel: Erstmals wird eine Frau in den Vorstand der Volksbank Hochrhein berufen
Überraschend hat Thomas Hintermeier seinen Vorstandsposten bei der Volksbank Hochrhein geräumt. Auf ihn folgt im Februar Christa Bader. In der Unternehmensgeschichte ist sie die erste Frau in die Führung der Bank.
Hinter der Fassade des Hauptsitzes der Volksbank Hochrhein in Waldshut haben sich zum Jahreswechsel weitreichende Veränderungen im ...
Bonndorf Modernes Gerät soll die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Bonndorf sicherstellen
Die Feuerwehr Bonndorf stellt ein Fahrzeugkonzept auf, für das bis 2024 Investitionen in Höhe von 1,35 Millionen Euro anstehen.
Die Feuerwehr Bonndorf setzt auf die Modernisierung des Fuhrparks auf der Basis des im Gemeinderat vorgestellten Fahrzeugkonzepts. Das ...
Waldshut-Tiengen Für vier Stunden ein geschützter Ort für die sexuelle Orientierung: Besuch im Queer-Treff Tiengen
Der Queer-Treff im Jugendzentrum Tiengen ist der einzige Anlaufpunkt für queere Menschen im Landkreis Waldshut. Jugendliche sprechen über ihre Erfahrungen und warum der Treff wichtig für sie ist.
Einmal im Monat wird das Jugendzentrum Tiengen zum Queer-Treff. Geleitet wird er von Laura Zimmermann unterstützt wird sie von Student ...
Stühlingen Er wollte drei Familien helfen, schließlich hat Peter Dück 130 Flüchtlinge aus der Ukraine geholt
Peter und Violetta Dück aus Stühlingen engagieren sich stark für ukrainische Flüchtlinge. Sie helfen zahlreichen Familien bei der Flucht nach Deutschland und unterstützen sie bei der Wohnungssuche und der Integration.
Familie Dück aus Stühlingen blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Beide engagierten sich stark für die Ukraine-Hilfe. Von links: ...
Wutach Das Rennen um den Einzug ins Rathaus kann beginnen
Wahlausschuss lässt Alexander Pfliegensdörfer und Werner Intlekofer als Bewerber zu. Am Dienstag, 17. Januar, findet eine öffentliche Kandidatenvorstellung statt.
Wer folgt auf Christian Mauch im Rathaus Wutach? Das können die Bürger bei der Bürgermeisterwahl am 29. Januar entscheiden. Bild: Stefan ...
Bonndorf/Wutach/Grafenhausen Die Arbeiten am Backbone sind beendet – aber wie sieht es mit den Anschlüssen in Bonndorf aus?
Wann genau das Backbone-Netz startet, ist allerdings noch wenig konkret. Derzeit sind Wutach und Grafenhausen über zwei Stichleitungen an die Stadt Bonndorf angeschlossen. Wie die aktuelle Lage ist, lesen Sie hier.
Der Bau kommunaler Glasfasernetze ist das eine. Das andere ist die Frage, wann Bonndorf, Wutach und Grafenhausen an das Backbone-Netz ...
Bonndorf Im Bonndorfer Stadtgebiet gibt es immer weniger Sternsinger
In Bonndorf müssen sich Haushalte anmelden, wenn sie einen Besuch von den Sternsingern bekommen möchten, in den Ortsteilen ist diese Maßnahme noch nicht nötig.
Seit mehr als 20 Jahren ist Ingeborg Götz (rechts) Teil der Sternsinger-Aktion in Bonndorf und kümmert sich auch um das Ankleiden der ...
Wutach Bonndorfer Gemeinderat Werner Intlekofer Wutacher Bürgermeister werden
Werner Intlekofer (53) tritt bei der Bürgermeisterwahl in Wutach an. Der Bonndorfer Gemeinderat will sich für den Naturschutz einsetzen. Warum er sich bis kurz vor Bewerbungsschluss Zeit ließ, erfahren Sie hier.
Werner Intlekofer hat kurz vor Bewerbungsschluss seine Bewerbung im Rathaus Wutach abgegeben.
Wutach Es gibt ein Duell um den Einzug ins Wutacher Rathaus: Am letzten Tag geht die zweite Bewerbung ein
Die Bewerbungsfrist für die Bürgermeisterwahl in Wutach ist abgelaufen. Am 23. Dezember wirft Alexander Pfliegensdörfer seinen Hut in den Ring, kurz vor Ablauf gibt ein zweiter Kandidat seine Bewerbung ab.
Zwei Kandidaten treten bei der Bürgermeisterwahl in Wutach an.
Bonndorf Bitte einsteigen für Musik und Kabarett
Der Kulturbus rollt auch in diesem Jahr wieder und fährt Besucher zu ausgesuchten Veranstaltungen hin.
Sarah Hecht von der Hochschwarzwald-Touristik Grafenhausen, Initiatorin Gudrun Deinzer und die Folktreff-Vorsitzende Anna Schwenninger ...
Hochrhein Was wird aus meinem Weihnachtsbaum, wenn ich ihn entsorgt habe?
Nach dem großen Einsatz beim Fest gibt es ungeahnte Verwendungszwecke für alte Christbäume: Sie können sogar verspeist oder als Laichhilfe für Wildfische verwendet werden. Die meisten werden zu Kompost verarbeitet.
Ein bunt geschmückter Weihnachtsbaum. Bald ist seine Herrlichkeit vorbei. Doch er kann eine zweite Karriere starten: im Garten, im ...
Wutach Alexander Pfliegensdörfer gibt seine Bewerbung für die Bürgermeisterwahl in Wutach ab
Der 27-Jährige leitet derzeit das Rechnungsamt in Mönchweiler im Schwarzwald-Baar-Kreis. Bislang ist er der einzige Kandidat bei der Bürgermeisterwahl in Wutach.
Alexander Pfliegensdörfer (rechts), derzeit Rechnungsamtsleiter der Gemeinde Mönchweiler, bewirbt sich als Kandidat für den ...
Hochrhein/Südschwarzwald Von diesen Persönlichkeiten musste sich die Region im Jahr 2022 verabschieden (Teil 1)
Sie sind nicht mehr unter uns, doch diese Menschen werden vielen Menschen in guter Erinnerung bleiben. Ob Kommunalpolitiker oder Gastwirt, Lehrer oder Unternehmer – ihr Wirken prägte zu ihren Lebzeiten die Region.
Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Es ist an der Zeit zurückzublicken und somit auch an die Menschen zu denken, die uns im Jahr 2022 ...
Bonndorf Dunkermotoren-Geschäftsführer Uwe Lorenz blickt mit gemischten Gefühlen auf das Jahr 2023
Die Auftragsbücher bei Dunkermotoren sind noch gut gefüllt. Weltpolitische Verwerfungen stellen das Unternehmen vor Herausforderungen.
Uwe Lorenz, Geschäftsführer von Dunkermotoren in Bonndorf. Bild: Martha Weishaar
Bonndorf Kloster-Ruine dient als Fundament für Bonndorfer Kirche
Bonndorf ist reich an historischer Bausubstanz. Allerdings wissen selbst Einheimische nur ansatzweise über die Historie Bescheid. zum Beispiel die Pfarrkirche Peter und Paul.
Die Kirche Peter und Paul wurde auf einer Kloster-Ruine errichtet. Bild: M. Weishaar
Bonndorf Mehr als nur ein Stuhlkreis
Selbsthilfegruppen machen mit Plakaten auf sich aufmerksam. Darunter auch die neue Gruppe „Jung und Krebs im Wutachtal“.
Markus Hotz und Annette Holl von „Jung und Krebs“ unterstützen die Plakataktion des Landkreises, um das vielfältige Angebot ...
Landkreis & Umgebung
Kreis Lörrach Anklage wegen versuchten Mordes: Urteil im Prozess gegen sogenannten Reichsbürger frühestens im März
In der Verhandlung gegen den 62-jährigen Mann aus Efringen-Kirchen im Landkreis Lörrach lässt das Oberlandesgericht Stuttgart weitere Beweisanträge zu. Das fordert der Verteidiger des Angeklagten.
Im ersten größeren Prozess gegen einen sogenannten Reichsbürger muss sich ein 62-Jähriger aus Efringen-Kirchen unter anderem wegen ...
Hochrhein Leseraufruf! Wie haben Sie sich verliebt?
Valentinstag – der Tag der Liebenden – steht vor der Tür. Deshalb sucht der SÜDKURIER Ihre Liebesgeschichte! Lassen Sie andere Menschen an Ihrem Glück teilhaben!
Sandra und Holger Siebert mussten ihre Traumhochzeit aufgrund der Corona-Pandemie verschieben. Die beste Freundin der Braut hatte aber ...
Daten-Story Das Klima in Grafiken: 2023 ist bisher deutlich wärmer als normal
2023 ist noch jung, aber schon jetzt viel zu warm. Der Januar sticht historisch heraus. Eine Übersicht in Grafiken.
Der Januar 2023 war deutlich wärmer als in den vergangenen Jahrzehnten.
Waldshut-Tiengen Nach Erdbeben in der Türkei: Welle der Spendenbereitschaft am Hochrhein
Die Betroffenheit nach den Erdbeben in der Türkei und in Syrien ist auch hierzulande groß – ebenso die Hilfsbereitschaft. Auch am Hochrhein organisieren Angehörige Hilfstransporte. Von der Resonanz sind sie überwältigt.
Eifrig sind die ehrenamtlichen Helfer in dem provisorischen Lager im Tenniszentrum Waldshut-Tiengen bei der Arbeit: Jeder einzelne ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Anrufer meldet Messerstecherei – Polizei rückt mit Großaufgebot aus
An der Landesstraße in Rickenbach gehen zwei Männer aufeinander los, sie sind verletzt. Die Polizei beschlagnahmt ein abgebrochenes Küchenmesser.
Ein Großaufgebot der Polizei rückte nach Rickenbach aus, wo zwei Männer aufeinander losgegangen waren. War da ein Messer im Spiel? ...
Das könnte Sie auch interessieren