Bonndorf

(186525726)
Quelle: Dirk Döbele/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Eine Spritze wird im Mini-Kreisimpfzentrum in der Gemeindehalle Unterlauchringen aufgezogen.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: Sieben weiter Todefälle im Kreis Waldshut
Das RKI meldet am Montag für den Landkreis Waldshut eine 7-Tage-Inzidenz von 505, im Landkreis Lörrach sinkt die Inzidenz auf 494. In beiden Landkreisen gelten weiter Ausgangsbeschränkungen für nicht-immunisierte Personen.
Bonndorf und Umland Die Kommunen rund um Bonndorf investieren in mehr Sicherheit im Katastrophenfall
Sirenen können Bürger im Notfall warnen. Die Feuerwehren stellen derzeit auf Digitalfunk um.
In der Gesamtstadt Bonndorf sind noch in sämtlichen Ortsteilen Sirenenanlagen installiert, wie hier auf dem Rathausgebäude der Kernstadt.
Bonndorf Die Parteien betreiben in Bonndorf viel Aufwand bei der Werbung für die Bundestagswahl
Zahlreiche Wahlplakate hängen in Bonndorf. Die Stadtverwaltung ist gut auf den 26. September vorbereitet.
Das Wahlplakat der Freien Wähler in Bonndorf.
Hochrhein/Südschwarzwald Spezialisten retten Leben, die Corona-Zahlen steigen und es kommen deutlich mehr Kunden aus der Schweiz in die Region: So war die Woche am Hochrhein
Was ist in den vergangenen sieben Tagen zwischen Basel und Schaffhausen passiert? Eine ganze Menge! Wir bündeln hier für Sie die wichtigsten Ereignisse der Woche. Und wir wagen einen Blick nach vorne auf das Sammeln von Pilzen, das Zelten in luftiger Höhe und Promis aus der Politik, die sich ein Stelldichein geben.
Die Woche am Hochrhein in Bildern.
Bonndorf So kommt im Sommer keine Langeweile auf
Spiel und Spaß beim Ferienprogramm der Stadt Bonndorf kommt gut an. Kinder können auch Hunde streicheln und Spuren der Biber entdecken.
Zehn Kinder genossen den Besuch bei den Hundefreunden.
Bonndorf Die Mitfahr-Bänkle sollen für mehr Mobilität im ländlichen Raum sorgen
  • Offizieller Startschuss für das Bänkle-Projekt
  • Bonndorf und Wutach kooperieren beim Trampen
Gaben gestern den Startschuss für das Projekt Mitfahr-Bänkle (von links): Bürgermeister Marlon Jost, Initiatorin Martha Weishaar, Diana Spielberger, die das Logo für das Projekt entworfen hat, und die Wutacher Gemeinderätin Corina Thoma.
Bonndorf-Wellendingen Die Erfüllung im Beruf ist für Jessica Fechtig aus Bonndorf-Wellendingen wichtiger als Geld
Serie Der Weg zum Traumberuf (4): Jessica Fechtig aus Bonndorf-Wellendingen zieht körperliche Arbeit einem Studium vor und arbeitet mit Leidenschaft als Konditorin.
Torten wie diese Hochzeitstorte herzustellen und zu verzieren, bereitet der Konditorin Jessica Fechtig großes Vergnügen.
Bonndorf Das DRK Bonndorf dankt Bernhard Amann für sein 20-jähriges Engagement
Das DRK Bonndorf ehrt Bernhard Amann zum Abschied aus dem Vorstand. Er blickt auf 45 Jahre Mitgliedschaft zurück.
Die neue Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Bonndorf, Stephanie Schwenninger, würdigte die 20-jährige Arbeit ihres Vorgängers Bernhard Amann. Der engagierte Rotkreuzler wurde nun zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
Bonndorf Die Firma Solarcomplex wirbt für die Nahwärme in Bonndorf als Alternative zur Ölheizung
Die Firma Solarcomplex will das Nahwärmenetz in Bonndorf ausbauen. Eine mobile Heizzentrale soll in der Heizperiode den Ausfall nach dem Brand bei Adler kompensieren.
Aktuell werden alle rund 270 ans Nahwärmenetz angeschlossenen Gebäude vollständig von der Heizzentrale in der Bahnhofsstraße aus versorgt (im Bild).
Hochrhein/Südschwarzwald In freier Natur sein Zelt aufschlagen: Wo ist das erlaubt und wo nicht?
Ferien in der Heimat machen, spontan raus in die Natur und dort an einem schönen Fleckchen sein Zelt aufschlagen. Vielleicht sogar mitten im Wald oder auf einem Feld. Klingt verlockend. Doch solches "Wildcampen" ist in Deutschland häufig nicht erlaubt. Wir erklären die Regeln, die Auswirkungen auf die Natur und zeigen, welche Alternativen in der Region es gibt.
Der Zeltplatz für Schluchtensteigwanderer in Todtmoos wird gut angenommen. Ein Trekking Camp im Wald hingegen wird es in der Gemeinde vorerst nicht geben. Dafür gibt es in St. Blasien, Dachsberg und Menzenschwand solch legale Möglichkeit zu campen.
TuS Bonndorf - FV Möhringen Bonndorf gelingt souveräner Heimsieg gegen den FV Möhringen
Die Heimelf ist von Beginn an die dominierende Mannschaft und gewinnt auch in der Höhe verdient mit 4:0.
Frei Verfügbar Top informiert bleiben zu allen wichtigen Themen vom Hochrhein – mit den kostenlosen Morgen-Mails unserer Redaktionen
Unverbindlich, kostenlos und auch ohne Abo verfügbar: Sie möchten über die wichtigsten Themen am Hochrhein informiert werden? Dann sollten Sie die Morgen-Mail der Redaktion Waldshut-Tiengen oder der Lokalredaktion Bad Säckingen testen.
Hochrhein/Südschwarzwald Emotionale Einsätze der Feuerwehr, 40 Igel in einer Wohnung und Gesundheitsminister Spahn in Albbruck: So war die Woche am Hochrhein
Was ist in den vergangenen sieben Tagen zwischen Basel und Schaffhausen passiert? Eine ganze Menge! Wir bündeln hier für Sie die wichtigsten Ereignisse der Woche. Und wir wagen einen Blick nach vorne auf Gartenarbeit, verunsicherte Schweizer Gäste und klären die Frage: Wo gibt es eigentlich noch Coronatests?
Die Woche am Hochrhein in Bildern.
Bonndorf Hubert Isele kennt das Dorf Wittlekofen wie seine Westentasche – heute feiert er seinen 99. Geburtstag und blickt zurück
  • Hubert Isele macht eine Reise in die Vergangenheit
  • Entwicklung von Wittlekofen fast 100 Jahren miterlebt
  • Freilichttheater war einst ein besonderes Ereignis
Vor der Kulisse der Roggenbacher Schlösser führten die Wittlekofer Bürger einst Freilichttheater auf. Hubert Isele (vordere Reihe kniend Dritter von rechts) spielte bei der Aufführung von „Wilhelm Tell“ mit, zu welcher eigens ein See aufgestaut wurde.
Kreis Waldshut Wo kann man sich im Kreis Waldshut überhaupt noch auf Corona testen lassen?
Seit 16. August gilt die 3-G-Regel. Aber wo gibt es überhaupt noch die Möglichkeit, sich auf Corona testen zu lassen? Zahlreiche Testzentren haben den Betrieb eingestellt. In welchen Orten im Kreis Waldshut das Angebot der Schnelltests derzeit noch besteht, haben wir hier für Sie zusammengestellt.
Seit 13. November sind Schnelltests (Bürgertests) zum Teil wieder kostenlos. (Archivbild März 2021)
Bonndorf Kinderfreizeit wegen Corona-Fall frühzeitig beendet
Das Programm der Seelsorgeeinheit Bonndorf-Wutach findet wegen Corona-Fall ein abruptes Ende. Das Gesundheitsamt verordnet Quarantäne.
Ferienlager der Seelsorgeeinheit Bonndorf-Wutach wegen Corona-Fall frühzeitig beendet.
Bonndorf/Stühlingen „Die Menschen suchen Sicherheit“, sagen die Sparkassenfunktionäre Peter Schneider und Theo Binninger
Peter Schneider, Präsident des Sparkassenverbands Baden-Württemberg, und Theo Binninger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bonndorf-Stühlingen, sprechen im Interview über Geldanlagen, Zinsen und Online-Banking.
Theo Binninger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bonndorf-Stühlingen (links), und Peter Schneider, Präsident des Sparkassenverbands, vor einem Bild von Fürstabt Martin Gerbert II, dem Gründer der Sparkasse Bonndorf-Stühlingen.
Bonndorf Theaterabend scheitert an der Corona-Pandemie, doch die Landfrauen Gündelwangen haben eine Idee
  • Erstes Kleinkunst-Festival als Alternative
  • Landfrauen zeigen sich offen für Neues
  • Veranstaltung auf Dorfplatz am 11. September
Bei Heike Badran (links) und Alexandra Fluck laufen die Fäden für das erste Kleinkunst-Festival auf dem Dorfplatz in Gündelwangen zusammen.
Landkreis & Umgebung
Bad Säckingen Stadtwerke Straubing trennt sich von Martin Ritter
Die Staatsanwaltschaft Waldshut ermittelt gegen den ehemaligen Stadtwerke-Chef von Bad Säckingen wegen Untreue. Während der laufenden Ermittlungen verliert Ritter nun seinen Geschäftsführerposten in Straubing. Das Vertrauensverhältnis sei gebrochen, heißt es.
Martin Ritter, der ehemalige Geschäftsführer der Stadtwerke Bad Säckingen, ist nun von seinem neuen Arbeitgeber in Straubing gekündigt worden.
Laufenburg „Laufenburger Acht“ nimmt Gestalt an: Der Helikopter bringt die Teile für die Brückenkonstruktion ans Rheinufer
Für den Uferweg Laufenburger Acht wurden am Montag weitere Bauteile durch die Luft antransportiert. Die Piloten und Monteure arbeiten in einem schmalen Saum zwischen Rheinufer und Bahnlinie. Im Frühjahr sollen Spaziergänger den Uferweg nutzen können.
Der schwierigste Teil das Einsatzes: Arbeiter montieren das am Helikopter schwebende Oberteil des Pylons.
Kreis Waldshut Corona-Impfungen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach – alle Angebote in der Übersicht
Im Kampf gegen das Coronavirus setzen die Landkreise weiter auf verschiedene Impfangebote. So bringen Impfbusse Impfstoffe direkt in die Gemeinden am Hochrhein und im Südschwarzwald. Außerdem gibt es mehrere Mini-Impfzentren. Hier erfahren Sie, wo es überall Impfmöglichkeiten gibt und was bei der Anmeldung zu beachten ist.
Eoinblick in das Bad Säckinger Mini-KIZ: PTA Friederike Thoma zieht die Spritzen mit dem Impfstoff auf. Auf dem Gelände des Gesundheits-Campus in Bad Säckingen wird Montag bis Freitag von 14 bis 20 Uhr gegen Corona geimpft.
Ühlingen-Birkendorf Mann entdeckt Sprengstoff in seinem Haus und bittet Polizei um Hilfe
Ein 58-jähriger Mann aus Ühlingen-Birkendorf meldete sich am Freitag bei der Polizei, weil er irrtümlicherweise Sprengstoff Zuhause aufbewahrte.
„Kampfmittelbeseitigung“ steht auf einem Fahrzeug (Symbolbild)
Aargau Diese Bilder zeigen eindrücklich, was für die Versorgung eines Covid-Patienten auf einer Intensivstation tatsächlich gebraucht wird
Material und Medikamente im Wert von 3000 Franken jeden Tag und gut ausgebildetes medizinisches Fachpersonal: Mit diesen Bildern wollen die Mitarbeiter des Kantonsspitals Baden aufklären und die Problematik bewusst machen.
Eindrucksvolle Aufnahme des Kantonsspitals Baden. Diese Mengen an Materialien und Medikamenten benötigt ein Covid-Patient auf der Intensivstation jeden Tag. Sieben medizinische Fachkräfte braucht es für die Versorgung.