Schramberg

Schwarzwald
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Unser Archivbild zeigt eine eine Leuchtschrift auf einem Polizeifahrzeug.
Deißlingen Promille-Fahrer prallt in Deißlingen auf einen Streifenwagen
Ein 19-jährige Lenker eines VW Eos ist Samstagnacht in alkoholisiertem Zustand mit einem entgegenkommenden Streifenwagen zusammengestoßen. Ein Polizeibeamter erlitt dabei leichte Verletzungen.
St. Georgen/Schramberg Elf E-Bikes im Wert von 35.000 Euro gestohlen: Polizei sucht mit Fahndungsfotos nach einem bislang unbekannten Mann
Die Bilder des verdächtigen Mannes sind auf der Internetseite der Polizei Baden-Württemberg zu sehen (Link im Text). Entwendet wurden die Fahrräder zwischen Mai und November in St. Georgen und Schramberg.
Schramberg Schweizer-Chef warnt: „Wir dürfen nicht alles Asien überlassen“
Schweizer Electronic aus Schramberg im Schwarzwald ist eines der letzten Unternehmen, die hierzulande noch Hochleistungs-Leiterplatten für die Automobilindustrie fertigen. Firmen-Chef Nicolas Schweizer über High-Tech aus dem Südwesten, das ständige Ringen um Wettbewerbsfähigkeit, ein Sorgenkind in China und die Gefahr, dass Deutschland bei einem riesigen Zukunftsmarkt weiter ins Abseits gerät.
Region So kriminell geht es auf den Straßen Ihres Heimatortes zu
Fahrraddiebstahl, sexuelle Belästigung, Landfriedensbruch: All das und noch mehr fasst die Polizei unter dem Oberbegriff „Straßenkriminalität“ zusammen. Wir haben die Daten für Ihren Heimatort ausgewertet.
Raubüberfälle und Körperverletzung zählt die Polizei unter anderem zur Straßenkriminalität.
Schramberg Neue Audioguides lassen das Junghans Terrassenbau Museum aufleben
Im Schramberger Junghans Terrassenbau Museum werden für die Besucher nun Audioguides bereitgestellt. Bis 30. Dezember können die Geräte kostenlos genutzt werden. Beteiligt war auch ein Startup der Tennenbronner Firma Schneider.
Mit dem neuen Audioguide erhalten die Besucher an 20 Stationen im Schramberger Terrassenbau-Museum Informationen zu den Ausstellungsstücken.
Schramberg Herzlich willkommen, Neu-Schramberger
Beim Empfang für frisch zugezogene Bürger stellen sich Fraktionsvorsitzende und Verwaltung vor.
Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr stellt die Stadt vor.
Region So viel wird in Ihrem Heimatort gestohlen
Plötzlich ist das Handy weg oder die teure Sonnenbrille liegt nicht mehr im Auto. Geschichten wie diese passieren oft in Baden-Württemberg, die Zahl der Diebstähle ist nach wie vor hoch. Hier erfahren Sie, wie viel in Ihrem Heimatort gestohlen wurde.
Diebstahl ist in Baden-Württemberg alltäglich.
Region So oft wurde in Ihrem Heimatort eingebrochen
Ein Wohnungseinbruch ist ein perfides Verbrechen, das neben dem finanziellen Schaden oftmals auf die Psyche der Opfer schlägt. Schließlich ist jemand in das Allerheiligste, die eigenen vier Wände eingedrungen. Wie oft das in Ihrem Ort passiert ist, erfahren Sie hier.
So mancher Einbrecher geht auch mal brachial vor.
Schramberg Für die Spittel-Senioren wird es im nächsten Jahr um neun Prozent teurer
Die Pflegesätze sollen 2020 angehoben werden. Das Seniorenzentrum kämpft immer wieder mit Personalnöten.
Das Spittel-Seniorenzentrum in Schramberg kämpft immer wieder darum, geeignete Fachkräfte zu finden. Bild: Martin Himmelheber
Schramberg Werbeagentur zeigt Dirk Caroli an – Der widerspricht dem Betrugsvorwurf
Eine Schramberger Werbeagentur hat Dirk Caroli wegen Betrugs angezeigt. Der Inhaber und der Beschuldigte sehen den Fall völlig anders.
Dirk Caroli im OB-Wahlkampf vor dem Schramberger Rathaus.
Schramberg Vorsicht vor falscher Liebe: Frauenbeirat warnt vor neuer Zuhälter-Masche
  • Info-Aktion am Tag gegen Gewalt gegen Frauen
  • Loverboys machen sich junge Mädchen hörig
  • Mit QR-Code und Handy schnell auf dem Laufenden
Aktive Frauen gegen Gewalt gegen Frauen: Frauenbeirätin Ute Koch, Buchhändlerin Britta Blaurock, Frauenbeiratsvorsitzende Barbara Kunst, Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr, Frauenbeirats-Geschäftsführerin Simone Hangst und die stellvertretende Vorsitzende des Frauenbeirats Barbara Olowoinsky (von links).
Schramberg Schramberg will 4,5 Millionen Euro in die Stadt-Straßen stecken
Der Gemeinderat diskutiert über den Haushalt 2020. Sinkende Einnahmen bei der Gewerbesteuer machen der Stadt zu schaffen.
Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr hält ihre erste Haushaltsrede im Gemeinderat.
Schramberg Ausschuss will einen Bebauungsplan für den Schramberger Schulcampus
Die Mehrheit stimmt für ein Planwerk, doch die geplante Veränderungssperre sorgt für Unmut.
So könnte das Gelände beim Lichtspielhaus eines Tages aussehen.
Schramberg Toben, tanzen, Tore jagen: Schramberger Kinder erleben einen tollen Sporttag
Zum zweiten Spiel – und Sporttag hatte der Schramberger Kinderfonds zusammen mit dem Jugend- und Kinderbüro Schramberg (Juks) am Samstag in die Karl-Diehl Halle Kinder und ihre Familien eingeladen.
Bei diesem Spiel bewegen die Kinder gemeinsam eine Erdkugel.
Schramberg Geflügelburger gegen Backkartoffeln: So gut schmeckt es am Tag der Schulverpflegung
In der Mensa des Gymnasiums wird an diesem Tag auch für Stadtverwaltung und Eltern aufgetischt.
Favorit bei den Schülern ist am Tag der Schulverpflegung eindeutig der Geflügelburger mit Rohkost.
Schramberg Sportler auf Hallen-Suche
  • Sanierung in Schramberg
    wirft Raumfrage auf
  • Sadt soll sich
    an Kosten beteiligen
Die Kreissporthalle in Sulgen wird für knapp zwei Millionen Euro in den nächsten zwei Jahren auf Vordermann gebracht. Auch die Stadt Schramberg soll Geld locker machen. Bild: Martin Himmelheber
Landkreis & Umgebung
Region Harte Zeiten für Kriminelle? Wo die Corona-Pandemie das Land sicherer gemacht hat – und wo nicht
Die Corona-Pandemie hat auch Einfluss auf die Kriminalität im Südwesten. So mancher Krimineller hatte während der Lockdowns eine besonders schwere Zeit. Hat Corona das Land sicherer gemacht? In Teilen, wie unsere Auswertung zeigt. Manchen Machenschaften kann aber nicht mal eine Pandemie etwas anhaben.
Einbrecher hatten es während der Corona-Pandemie schwer.
Daten-Story Wie kriminell ist Ihr Heimatort? Finden Sie es heraus!
Schläger, Einbrecher, Diebe – Südbaden ist nicht vor Kriminellen gefeit. Wie viele Straftaten in der Region und in Baden-Württemberg in den letzten Jahren begangen wurden, haben wir für Sie aufbereitet – für jeden einzelnen Ort im Südwesten.
So viele Verstöße gegen das Gesetz gab es in Ihrem Heimatort.
Biathlon „Ich bin gerne ein Vorbild“ – Biathletin Janina Hettich im SÜDKURIER-Interview
Die Schwarzwälderin startet nächsten Samstag in die neue Weltcup-Saison und nimmt dabei das Podest ins Visier. Die 25-Jährige spricht über ihre Saisonziele, Olympia in China und den Klimaschutz.
Janina Hettich in der vergangenen Saison beim Weltcup in Hochfilzen.
Schwarzwald-Baar-Kreis Corona im Schwarzwald-Baar-Kreis: Inzidenz bei 556, über 1500 aktuell Infizierte und ein dringender Appell der Oberbürgermeister aus VS, Donaueschingen, Rottweil und Tuttlingen
Die Coronazahlen im Schwarzwald-Baar-Kreis klettern von Tag zu Tag auf ein neues Rekordniveau. Aktuell liegt die Sieben-Tages-Inzidenz bei 556,2 – ohne Ende in Sicht. Derweil fordern 19 Oberbürgermeister Südbadens von Sozialminister Manne Lucha in einem Offenen Brief "möglichst viele Mobile Impfteams".
Zwei Mobile Imfpteams betreibt das Schwarzwald-Baar-Klinikum aktuell, ein weiteres soll bald hinzukommen. 19 Oberbürgermeister aus Südbaden, darunter auch Jürgen Roth aus Villingen-Schwenningen, Erik Pauly aus Donaueschingen und Ralf Broß aus Rottweil, haben in einem Offenen Brief an Sozialminister Manne Lucha nun nach mehr Impfteams gebeten.
Tennenbronn Erst schließt die eine Praxis, dann die andere: In Tennenbronn gibt es nur noch bis zum Jahresende einen Hausarzt
Ortsvorsteher und Stadt sind auf der Suche nach einer Lösung – die gestaltet sich aber schwierig. Schon im vergangenen Jahr hatte man auf Tafeln an der Straße gesucht.
Auf solchen Tafeln bewirbt Tennenbronn die Suche nach einem Hausarzt. Die Suche ist nun, durch die Schließung der letzten verbliebenen Praxis, aktueller denn je. Das Bild entstand im vergangenen Jahr.