Bräunlingen

Bräunlingen
Quelle: Rolf Wetzel
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Visual Story Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: versperrte Wege, endende Familien-Ära und fehlende Bierflaschen
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Baar Motorradfahrer stirbt an seinen Verletzungen – So kommt es zu dem Unfall auf der B31
Zwischen Hüfingen und Geisingen stirbt ein Zweiradfahrer. Der 68-Jährige prallt an einer Einmündung auf ein Auto. Noch sind nicht alle Fragen geklärt.
Bräunlingen Bruch mit der Männertradition: Leonie Dieterle ist die ersten Narrenrätin nach 132 Jahren
Eher heiratet der Papst, als das eine Frau Narrenrätin wird. Mit diesem Selbstverständnis ist Leonie Dieterle aufgewachsen. Der Papst ist noch ledig, doch die Bräunlinger Narren gehen mit der Zeit.
Löffingen Auto prallt bei Löffingen auf einen umgestürzten Baum – So lange bleibt die Straße gesperrt
Der Sturm fällt zwischen Löffingen und Unadingen gleich mehrere Bäume. Ein Straßenabschnitt muss gesperrt werden. Ein Unfall am Morgen zeigt, dass das nötig ist.
SÜDKURIER Online
Donaueschingen Narrenzunft Frohsinn ist bereit für den ersten Eschinger Narredag am Fasnet-Sonntag
2022 soll wieder Fasnet gefeiert werden. Zwar nicht wie vor der Pandemie – aber zumindest ähnlich. Dazu hat der Frohsinn einen besonderen Tag geplant. Und so soll der genau ablaufen.
Donaueschinger Hansel und Gretle werden am ersten Eschinger Narredag zu erleben sein. Allerdings nicht so wie auf dem Bild vom ...
Schwarzwald-Baar Vorsicht, es wird für alle gefährlich: Ab Mittwoch spitzt sich die Wetterlage drastisch zu
Ein Sturm zieht in Richtung Schwarzwald Baar. Der Wind wird von Tag zu Tag heftiger, hat Wetter-Experte Jürgen Schmidt berechnet. Für einen Tag warnt er sogar vor Bahnreisen.
Sturm zieht auf im Februar 2022 – kommt es wieder zu solchen Szenen wie hier am 27. Februar 2020? Die Feuerwehr St. Georgen ...
Blumberg Tödlicher Unfall in den Wutachflühen: 78-Jähriger kommt bei Absturz ums Leben
Bergwacht, Feuerwehr und Rettungsdienst sind bei einem Unglück in der Wutachschlucht im Einsatz. Für Menschen ist es dort derzeit lebensgefährlich. Warum das so ist, erklären Bergwacht-Retter und Wutachranger.
Die Wege sind derzeit sehr gefährlich. Wutachranger Martin Schwenninger warnt vor einer Nutzung der Wanderwege durch die Wutachflühen. ...
Baar Früh aus dem Bett und wenig Zeit: So erschafft Chocolatier Max Kreutter seine schokoladigen Kreationen
Bereits seit 24 Jahren zaubert Max Kreutter seine Meisterwerke aus Schokoladenkunst. Das ist jedoch alles andere als einfach. Wir nehmen sie mit hinter die Kulissen.

Der Chocolatier Max Kreutter aus Riedböhringen hat ein geschicktes Händchen bei der Herstellung seiner schokoladigen Kreationen.
Visual Story Der Wochenrückblick im Schwarzwald-Baar-Kreis: von verzweifelten Pferdebesitzern, von der Zukunft des Real-Marktes und einem Paukenschlag im Automobilhandel
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Bräunlingen Autofahrer kontrolliert: Zoll erwischt in Bräunlingen Autofahrer mit Kokain im Gepäck – und im Blut
Nach der Kontrolle durch den Zoll gibt es Konsequenzen für einen 53-Jährigen und seinen Mitfahrer. Sie waren den Beamten am Mittwoch, 9. Februar, mit Kokain ins Netz gegangen.
Blaulicht auf einem Polizeiwagen (Symbolfoto): Als Streifenpolizisten einen 21-jährigen Autofahrer nachts in Mönchweiler auf der Flucht ...
Baar Luca-App wird abgeschafft: Das sagen Donaueschinger Gastronomen zum Ende der Kontakt-Nachverfolgung

In Bars, Cafés und Restaurants müssen die Kontaktdaten künftig nicht mehr erfasst werden. Wie Gastronomen aus Donaueschingen die Entscheidung und den Nutzen der Luca-App beurteilen – und warum eine Inhaberin weiterhin die Telefonnummern ihrer Gäste abfragen will.
Beurteilen den Nutzen der Kontakt-Nachverfolgung unterschiedlich: Andreas Hensch vom Restaurant Ochsen in Donaueschingen und Tevfik ...
Bräunlingen Zollkontrolle in Bräunlingen: Autofahrer ist unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs
Ärger gibt es für einen 38-jährigen Autofahrer und die Halterin des Fahrzeuges. Beide sind der Polizei bei einer Kontrolle am Dienstag, 8. Februar, ins Netz gegangen. Das wird ihnen vorgeworfen.
Blaulicht auf einem Polizeiwagen (Symbolfoto): Als Streifenpolizisten einen 21-jährigen Autofahrer nachts in Mönchweiler auf der Flucht ...
78166 Donaueschingen Der Donaueschinger Real-Markt bleibt bestehen: Neue Käufer übernehmen zum 1. Juli
Gute Nachrichten für Kunden und Mitarbeiter des Donaueschinger Real-Markts. Nach zwei Jahren gibt es nun eine Zukunftsperspektive.
Die dunklen Wolken über dem Real-Markt dürften sich hoffentlich bis zum 30. Juni lichten. Die Donaueschinger Filiale bekommt neue Besitzer.
Löffingen Ist das noch der schönste Beruf der Welt? Landwirte im Spagat zwischen Naturschutz und Wirtschaftlichkeit
Ein Auskommen in der Landwirtschaft fällt nicht in den Schoß. Wer sich in diesem Bereich bewegt, arbeitet hart, investiert in eine ungewisse Zukunft und ist mitunter der Buhmann in ökologischen Fragen. Dennoch gehen junge Leute diesen Weg. Warum eigentlich?
Die beiden Bachheimer Landwirte Mathias und Vater Hans-Jörg Laufer legen großen Wert auf den Klimaschutz. Deshalb möchten sie eine ...
Löffingen Im Schneckentempo auf der B31 unterwegs: So lange wird es zwischen Rötenbach und Löffingen noch Tempo 30 geben
Drei Kilometer Straße – alles mit maximal 30 Kilometern pro Stunde. Wie die Situation derzeit auf der Bundesstraße 31 bei Löffingen ist, und ob das Regierungspräsidium von Stau-Problemen weiß.
Vogelperspektive auf die rund drei Kilometer lange Engstelle zwischen Löffingen und Rötenbach. Hier können sich Verkehrsteilnehmer ...
Bräunlingen Mit Pinsel, Schere und Nähmaschine: Ursula Gehringer und Peter Pfarr ziehen die Urhexen an
Sie näht das Häs, er bemalt die Larve. Und dabei bringen die beiden Bräunlinger ihr reiches handwerkliches Talent in vielen weiteren Bereichen ein: im Städtle wie in der Narrenzunft.
Ursula Gehringer macht es viel Spaß, die Häser für die historischen Gruppen der Narrenzunft zu schneidern.
Visual Story Der Wochenrückblick im Schwarzwald-Baar-Kreis: vom Ende der Kummerläner-Ära, von einem Schulleiter, der gekündigt hat, und einem ungewöhnlichen Heiratsantrag im Schnee
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Bräunlingen Narrenspektakel und Corona? Beim Hexenfeuer auf dem Kelnhofplatz passt beides zusammen
Schon die rekordverdächtige Zahl von 26 Ordnern zeigte: Auf dem Kelnhofplatz in der Bräunlinger Altstadt tut sich etwas Besonderes. Das Hexenfeuer war ein Probelauf. Nicht in Sachen Tradition, sondern in Sachen coronakonformer Fasnet draußen; eben das, was derzeit möglich ist.
Die Hexen tanzen die Polka rund um das glühende Feuer. Das Spektakel auf dem Kelnhofplatz nimmt seinen Lauf. In diesem Jahr findet das ...
Bräunlingen Investoren stellen Planungen für Bräunlinger Windpark ein – das sagen Stadt, Gegner und Befürworter dazu
Das Aus für den Bräunlinger Windpark: Zumindest vorerst sind die Pläne vom Tisch, das Gebiet bleibt aber weiterhin für Windkraftanlagen verfügbar. Was ist passiert?
Eine Windkraftanlage wie jene hier von der DGE Wind bei Königsfeld wird vorerst nicht in Bräunlingen errichtet. Die Investoren für den ...
Donaueschingen Starker Schneefall sorgt am Dienstagmorgen für Chaos auf der B31 zwischen Freiburg und Donaueschingen
Etliche Laster blieben bei Wendemanövern im Schnee stecken und sorgten für eine komplette Blockade des Höllentals. Die Polizei ließ kein Fahrzeug mehr passieren. Wie ist die Situation mittlerweile?
Wieder ein Durchkommen auf der B31: Bei Hüfingen fahren am Dienstagmittag etliche Lastwagen die Bundesstraße entlang. Ein Warnhinweis ...
Titisee-Neustadt Legen Corona-Infektionen die Helios-Klinik in Titisee-Neustadt lahm? So ist die aktuelle Situation tatsächlich
Zu viel Personal erkrankt, Operationen müssen abgesagt werden, dynamische Corona-Situation? Wir haben bei der Helios-Klinik nachgefragt, was sich dort derzeit abspielt – und was das für die Patienten bedeutet.
Die Helios Klinik in Titisee-Neustadt. Man beobachte dort aktuell die dynamische Entwicklung in Zusammenhang mit dem Coronavirus.
Baar "Wir werden künftig sehr viel wechselhafteres Wetter haben": Hüfinger Wetterexperte Alexander Siegmund fordert mehr Klimaschutz-Maßnahmen
Alexander Siegmund warnt: Starkregenfälle wie vor dem Ahrtal-Hochwasser 2021 können künftig auch in der Region auftreten und zu massiven Schäden führen. Doch schon kleine Maßnahmen können helfen.
Alexander Siegmund stammt aus Fürstenberg und ist Professor für Physische Geographie und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule ...
Landkreis & Umgebung
Schwarzwald-Baar-Kreis Verzweifelte Suche nach Klinikum: Vor allem Auswärtige landen im Feld
Ein Bräunlinger versucht am Mittwoch zum zentralen Krankenhaus in Villingen-Schwenningen zu gelangen. Das gelingt ihm nur mit Mühe. Warum er Versäumnisse bei der Stadt sieht.
Mit dem Rad oder zu Fuß kommt man hier zum Klinikum, nicht aber mit dem Auto. Daher kontrolliert der Kommunale Ordnungsdienst ...
Meinung Kurios: Die einsamste Schildkröte im Schwarzwald lebt im Linachstausee
Früher waren die Tiere in Mitteleuropa heimisch. Doch wie kommt die Sumpfschildkröte in diesen hoch gelegenen See im Schwarzwald-Baar-Kreis?
Eine Schildkröte sonnt sich am Linacher Stausee. Man traut seinen Augen nicht, aber die ist echt.
Schwarzwald-Baar-Kreis Trotz Krisen fährt die Sparkasse einen Millionen-Gewinn ein
Die Geschäfte der Sparkasse sind ein Indikator für den Zustand der Region. Die Bilanz 2021 offenbart Gewinne in der Pandemie, Boom bei Bau und Industrie. Ganz anders sieht die Vorausschau – acht Punkte fallen auf.
Haben gut lachen: Mit einem Jahresüberschuss von mehr als vier Millionen Euro führen sie die Sparkasse durchs Pandemiejahr 2021. Florian ...
Donaueschingen Ein Sommer ohne Bier? Brauereien leiden unter Flaschenmangel
Der Deutsche Brauer-Bund warnt, dass Flaschen knapp werden. Auch die Brauerei Fürstenberg in Donaueschingen ist betroffen. Dort hat man bereits eine Lösung.
Ein Blick in die Flaschenabfüllung von Fürstenberg. Noch ist das Unternehmen mit Flaschen versorgt, dennoch wird das Thema im Sommer akut.
Schwarzwald Die schönsten Badestellen rund um Villingen-Schwenningen, Donaueschingen und Bad Dürrheim
Sommerzeit ist Freibadzeit und in der Region rund um Schwarzwald, Baar und Heuberg gibt es viele Freibäder und Badeseen, die an heißen Tagen Abkühlung versprechen. Ein Überblick über das Angebot in der Region.
Das Strandbad am Klosterweiher in St. Georgen.
Das könnte Sie auch interessieren