Bräunlingen

Bräunlingen
Quelle: Rolf Wetzel
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Visual Story Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: versperrte Wege, endende Familien-Ära und fehlende Bierflaschen
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Baar Motorradfahrer stirbt an seinen Verletzungen – So kommt es zu dem Unfall auf der B31
Zwischen Hüfingen und Geisingen stirbt ein Zweiradfahrer. Der 68-Jährige prallt an einer Einmündung auf ein Auto. Noch sind nicht alle Fragen geklärt.
Bräunlingen Bruch mit der Männertradition: Leonie Dieterle ist die ersten Narrenrätin nach 132 Jahren
Eher heiratet der Papst, als das eine Frau Narrenrätin wird. Mit diesem Selbstverständnis ist Leonie Dieterle aufgewachsen. Der Papst ist noch ledig, doch die Bräunlinger Narren gehen mit der Zeit.
Donaueschingen Wie geht es mit dem Kino weiter? Cinema-Gebäude in Donaueschingen soll abgerissen werden
Es würde zu viel Geld verschlingen, das alte Cinema-Gebäude in der Friedhofstraße zu erhalten. Nun zeigen dort aber das Guckloch-Kino und auch ein kommerzieller Anbieter ihre Filme. Was wird dann zukünftig aus ihnen?
Noch bis 2024 hat das Guckloch-Kino einen Mietvertrag im Cinema-Gebäude in der Friedhofstraße. Das soll allerdings danach abgerissen werden.
Bräunlingen Künstler, Restaurator, Wissensvermittler: Bräunlingen nimmt Abschied von Peter Pfaff
Die Stadt trauert um den leidenschaftlichen Maler und Restaurator, der viel Herzblut in Bewahrung und Weitergabe von Bräunlinger Geschichte und Kultur investiert hat.
Peter Pfaff, wie man ihn in Bräunlingen kannte. In vielen Vorträgen erklärte er faszinierten Zuhörern historische Feinheiten – ...
Baar Himmelsschauspiel: So gut können Sie die Raumstation ISS in den kommenden Tagen beobachten
Am Wetter kann man derzeit nicht viel mäkeln. Die freie Sicht freut besonders Astronomen. Die Raumstation ISS können aber auch Laien immer wieder vorbeifliegen sehen. Wir verraten wann und wo.
Die ISS hinterlässt eine helle Strichspur am Himmel über der Baar. Vom Fürstenberg aus lässt sich der nur wenige Minuten dauernde ...
Hüfingen „Total cool“: Wie sich die Hüfinger Stadtmusik nach langer Pause auf das Osterkonzert vorbereitet
Am Ostersonntag soll es in der Hüfinger Stadthalle nach zweijähriger Pandemie-Zwangspause endlich wieder ein Frühjahrskonzert geben. Der SÜDKURIER hat die Musiker bei den Proben besucht. Mit Video-Kostproben!
„Total cool“ findet es die 19-jährige Waldhornistin Ann-Christin Baier, dass endlich wieder im großen Kreis Musik gemacht wird.
Unterbränd Gastronomie am Kirnbergsee hat erneut einen neuen Pächter – Das ist das neue Konzept
Nach nur einem Jahr gibt es einen erneuten Pächterwechsel im ehemaligen Strandcafé am Kirnbergsee. Wir verraten, was Gäste und Einheimische dort jetzt erwartet.
Dieses Team verwöhnt ab sofort die Gäste im neuen Restaurant & Eiscafé am See: Laura Boanca und das Pächterehepaar Joana und Lucian Habich.
Unterbränd Die lange Geschichte der Gastronomie am Kirnbergsee
Alles beginnt mit einer Blockhütte am Nordufer. Dort verkauft Sternen-Wirt Leopold Nobs in den fünfziger Jahren sporadisch Bier. Doch dabei bleibt es nicht.
Unser Luftbild aus dem Februar im Jahr 2018 zeigt den Kirnbergsee von oben.
Donaueschingen Bertolt Wagner scheidet aus dem Stadtrat und der FDP aus – Er erklärt wieso
Seit Januar 2014 war Bertolt Wagner Mitglied des Donaueschinger Stadtrates, in dieser Zeit auch Fraktionssprecher der FDP/FW-Fraktion. Er wurde nun verabschiedet. Warum er dankbar ist, jetzt zu gehen.
Bertolt Wagner scheidet als Rat aus dem Donaueschinger Gemeinderat aus. Er hat auch seine Mitgliedschaft in der FDP gekündigt. Hier ein ...
Baar Jeder Mitarbeiter wird gebraucht: So gehen Altenheime auf der Baar mit der Corona-Impfpflicht um
Die Personaldecke ist dünn, der Pflegenotstand bekannt. Zum Problem für die Heime der Region wird das eventuell jetzt, wenn ungeimpfte Mitarbeiter gehen müssen. Aber fehlt jetzt schon viel Personal, wie befürchtet?
14 Mitarbeiter des Altenpflegeheimes St. Michael Donaueschingen mussten im Zuge der einrichtungsbezogenen Impfpflicht an das ...
Bräunlingen Angst um die Familie: So erlebt die Bräunlingerin Liliya Blenkle den Krieg in der Ukraine
Ihre Schwester und ihr Neffe sind noch in der Ukraine, ihre Eltern haben es bis nach Bräunlingen geschafft. Die Ukrainerin Liliya Blenkle unterstützt von dort ihre Landsleute. Das bekommt sie aus dem Kriegsgebiet mit.
Froh, dass ihre Eltern es bis nach Bräunlingen geschafft haben: Liliya Blenkle (von links), Valentyna Pishchuk, Markus Blenkle, Stepan ...
Döggingen Döggingen feiert sein 900-Jähriges – Das ist bereits zum Jubiläum bekannt
Der Bräunlinger Teilort Döggingen feiert im kommenden Jahr sein 900-jähriges Bestehen. Wir verraten, was im Geburtstagsjahr und zum Brunnenfest alles geplant ist.
Nach dem coronabedingten Ausfall des vorigen Brunnenfestes freuen sich Ortsvorsteher Dieter Fehrenbacher (links) und ...
Donaueschingen Tödlicher Unfall 2021 in Neudingen: So findet Christian Ill heraus, was passiert ist
Als im Januar 2021 am Neudinger Ortseingang ein 47-jähriger Mann überfahren wird, kommt Christian Ill gegen Mitternacht dort an. Er sammelt und wertet die Spuren aus, die helfen, den Fall zu beurteilen. So läuft das ab.
Christian Ill arbeitet als Unfallanalytiker bei der Dekra. Anfang 2021 ist er beim tödlichen Unfall am Neudinger Ortseingang im Einsatz.
Donaueschingen Plötzlich ist der Strom weg: War das früher häufiger der Fall als heute? Ein Experte erklärt
Bereits über 25 Jahre hat Hans-Dieter Meyer bei der ED Netze GmbH mit Stromausfällen zu tun. Er weiß, wodurch die meisten verursacht werden und warum es auf der Baar etwa mehr sind als im Rest der Bundesrepublik.
Marcel Meilhammer, Netzbetriebsmonteur der ED Netze GmbH, bei der Arbeit in einer Trafostation. Werden Ausfälle registriert, beginnt die ...
Visual Story Rätsel und Geheimnisse: Einsatzbereite Truppe, mysteriöses Flugzeug und verschwundene Schemen
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
So vielfältig war die Woche.
Blumberg/Ortsteile Wie erkläre ich meinen Kindern den Ukraine-Krieg? So so machen es Blumberger Erzieherinnen
Der Ukraine-Krieg ist aktuell eines der brisantesten Themen. Selbst vor den Kleinsten macht es nicht Halt. Wir haben uns umgehört, wie Kindergärten in Blumberg mit dem Thema umgehen.
Die Kinder des katholischen Kindergartens St. Josef in Riedöschingen (von links) Selin Bayar, Emma Breithaupt, Tim Ramich, Tim Vuckovic, ...
Donaueschingen In den Supermärkten wird wieder gehamstert – Welche Produkte knapp sind und wie es weitergeht
Die Hamsterer sind wieder unterwegs. Wer in Donaueschingen aktuell einen Supermarkt betritt, fühlt sich an das Jahr 2020 erinnert. Zahlreiche Regale für bestimmte Produkte sind leer geräumt. Ein Überblick.
Ausgeräumt: Das Speiseölangebot in einem Rewe-Markt im Landkreis am Freitagmorgen.
Donaueschingen Kurios: Donaueschinger feiern ihr Herbstfest als wäre es 2020
Es ist das wohl beliebteste Fest der Donaueschinger, das Herbstfest. Zwei Jahre musste es pandemiebedingt ausfallen, doch 2022 soll es im Städtle wieder rund gehen. Das ist für Oktober geplant.
Das Tanzensemble aus der Partnerstadt Vác will man bei der Neuauflage des Herbstfestes am 1. Oktober begrüßen.
Donaueschingen / Hüfingen Gerhard Frank bringt Ausländern Deutsch bei – Das sind seine Erfahrungen
Arbeit, Liebe, Krieg: Es gibt zahlreiche Gründe, warum Menschen nach Deutschland ziehen. Um hier schnell Fuß zu fassen, besuchen viele davon Deutschkurse an Volkshochschulen. Ein Lehrer berichtet von seinen Erfahrungen.
Teilnehmer lernen Deutsch in einem Kurs an einer Volkshochschule – hier ein Symbolbild aus Singen aus dem Juni 2021.
Bruggen 40-Jähriger durchschaut Telefonbetrüger – So funktioniert die Masche
Ein 40 Jahre alter Mann aus Bruggen hat sich nicht von einem angeblichen Europol-Mitarbeiter täuschen lassen und die echte Polizei verständigt. Die warnt bundesweit vor dieser Betrugsmasche.
Unser Symbolbild zeigt einen Mann, der einen Telefonhörer in der Hand hält.
Bräunlingen Wie der Motorsportclub die Trainingsstrecke auf Vordermann bringt und ihr Leben einhaucht
Vor etwas mehr als einem Jahr, gab der Bräunlinger Gemeinderat dem Motosportclub (MSC) die offizielle Genehmigung, die Trainingsstrecke Auf Guldenen legitim nutzen zu können. Das ist daraus geworden.
Das Trainingsgelände des MSC Bräunlingen aus der Vogelperspektive. Ganz links ist der abgetragenen Parkplatz mit Naturboden zu sehen, ...
Bräunlingen Vandalismus in Bräunlingen geht weiter – Gartenhaus im Jugendraumgarten zum dritten Mal beschädigt
Die Beschädigungen und Zerstörungen in Bräunlingen gehen weiter. Neben dem erneut zerstörten Gartenhaus wurden auch Schäden an der Stadthalle sichtbar. Bürgermeister und Stadtjugendpflegerin sind verärgert.
Die mit Holzbrettern vernagelten Fenster des Gartenhäuschens sind wieder eingeschlagen worden.
Landkreis & Umgebung
Schwarzwald-Baar-Kreis Verzweifelte Suche nach Klinikum: Vor allem Auswärtige landen im Feld
Ein Bräunlinger versucht am Mittwoch zum zentralen Krankenhaus in Villingen-Schwenningen zu gelangen. Das gelingt ihm nur mit Mühe. Warum er Versäumnisse bei der Stadt sieht.
Mit dem Rad oder zu Fuß kommt man hier zum Klinikum, nicht aber mit dem Auto. Daher kontrolliert der Kommunale Ordnungsdienst ...
Meinung Kurios: Die einsamste Schildkröte im Schwarzwald lebt im Linachstausee
Früher waren die Tiere in Mitteleuropa heimisch. Doch wie kommt die Sumpfschildkröte in diesen hoch gelegenen See im Schwarzwald-Baar-Kreis?
Eine Schildkröte sonnt sich am Linacher Stausee. Man traut seinen Augen nicht, aber die ist echt.
Schwarzwald-Baar-Kreis Trotz Krisen fährt die Sparkasse einen Millionen-Gewinn ein
Die Geschäfte der Sparkasse sind ein Indikator für den Zustand der Region. Die Bilanz 2021 offenbart Gewinne in der Pandemie, Boom bei Bau und Industrie. Ganz anders sieht die Vorausschau – acht Punkte fallen auf.
Haben gut lachen: Mit einem Jahresüberschuss von mehr als vier Millionen Euro führen sie die Sparkasse durchs Pandemiejahr 2021. Florian ...
Donaueschingen Ein Sommer ohne Bier? Brauereien leiden unter Flaschenmangel
Der Deutsche Brauer-Bund warnt, dass Flaschen knapp werden. Auch die Brauerei Fürstenberg in Donaueschingen ist betroffen. Dort hat man bereits eine Lösung.
Ein Blick in die Flaschenabfüllung von Fürstenberg. Noch ist das Unternehmen mit Flaschen versorgt, dennoch wird das Thema im Sommer akut.
Schwarzwald Die schönsten Badestellen rund um Villingen-Schwenningen, Donaueschingen und Bad Dürrheim
Sommerzeit ist Freibadzeit und in der Region rund um Schwarzwald, Baar und Heuberg gibt es viele Freibäder und Badeseen, die an heißen Tagen Abkühlung versprechen. Ein Überblick über das Angebot in der Region.
Das Strandbad am Klosterweiher in St. Georgen.
Das könnte Sie auch interessieren