Sieben Personen feierten am Freitag eine Party in einer Sigmaringer Wohnung. Wie die Polizei berichtet, erhielten die Beamten einen Hinweis und und überprüften diesen gegen 21.40 Uhr. Insgesamt wurden sieben Personen aus fünf unterschiedlichen Haushalten anlässlich einer privaten Geburtstagsparty angetroffen. Die Beamten beendeten die Feierlichkeit. Die Betroffenen zeigten sich einsichtig und traten den Nachhauseweg an. Die Teilnehmer werden jetzt wegen Verstoß gegen die geltende Corona-Verordnung angezeigt.