Volkertshausen

(276889490)
Quelle: Simon Rucker/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Diese SÜDKURIER-Redakteure zeigen ihre liebsten Plätzchenrezepte.
Region Wie das knuspert! Sechs einfache Plätzchenrezepte zum zweiten Advent
Adventskalender (3 und 4): Mit den liebsten Plätzchenrezepten einiger Redakteure krümeln wir uns in den zweiten Advent. Von klassisch über schokoladig bis ausgefallen ist für jede Weihnachtsbäckerei eine Idee dabei.
Singen Zwei Aktionen sollen Kunden in die Innenstadt bringen: So kommen Bus- und Autofahrer günstiger weg
Nicht nur der Handel, sondern auch das Parkhaus kann Unterstützung gebrauchen. Deshalb beschließt der Singener Gemeinderat zwei ungewöhnliche Aktionen zu Stadtbus und dem neuen Parkhaus in der Bahnhofstraße.
Singen Hier endet eine Ära! Diese Singener Kult-Kneipe schließt zum Ende des Jahres
Nach 34 Jahren hat der Betreiber genug und macht seinen Laden am 31. Dezember dicht. Damit verliert Singen ein Gastronomie-Urgestein – und davon gibt es in der Hohentwiel-Stadt nicht mehr viele.
Singen Nutzt die Thüga die Gasumlage für eine versteckte Preiserhöhung? Wirbel um Gaspreise im Hegau
Kunden müssen nicht nur die Gasumlage von 2,4 Cent pro Kilowattstunde mehr bezahlen, sondern 4,81 Cent. Das sorgt für großen Ärger. Dabei gab es schon eine kräftige Preiserhöhung. Thüga wehrt sich gegen die Vorwürfe.
Das Singener Energieunternehmen Thüga hat ihren Kunden massive Preiserhöhungen angekündigt. Die Information über die Kosten der ...
Kreis Konstanz Pro Woche kommen 100 Flüchtlinge in den Kreis. Das Landratsamt ruft die Bürger zur Mithilfe auf
Im August wurden 376 Flüchtlinge im Kreis Konstanz aufgenommen. Als nächstes wird die Wessenberghalle in Konstanz belegt. Die Kapazitäten werden knapp und das Landratsamt bittet die Bevölkerung, Wohnraum anzubieten.
Die Sonne genießen vor der Unterkunft: Ein Security-Mitarbeiter sieht vom Eingang der Mettnauhalle in Radolfzell auf seine Schützlinge.
Singen Zu voll und zu billig? Wie sich das Neun-Euro-Ticket auf Hegauer Zugfahrten ausgewirkt hat
Drei Monate konnten Zugfahrer sehr günstig unterwegs sein, doch damit ist zum September Schluss. Wer im Hegau gependelt ist, ärgerte sich teils über Menschen ohne Maske – und wünscht sich ein preiswertes Monatsticket.
Viele Menschen wollen zum Ende des Neun-Euro-Tickets noch mit einem Zug der Schwarzwaldbahn in Richtung Karlsruhe fahren. Der Bahnsteig ...
Hilzingen Ernte beginnt früher und mit Sorgen: Hegauer Bauern haben teils 30 Prozent weniger Ertrag
Die Befürchtungen waren groß, doch die Trockenheit hat die Ernte nicht ganz so dramatisch mitgenommen. Hegauer Bauern zwischen Hilzingen und Engen fehlen dennoch einige Erträge, auch die Qualität hat teils gelitten.
Voll im Gange ist das Häckseln des Maises und wie bei der Getreideernte ungefähr drei Wochen früher als üblich.
Friedrichshafen Wird es ihm etwa zu heiß? Warum der Zeppelin selbst bei gutem Wetter manchmal nicht zu sehen ist
Im Sommer ist der Zeppelin über dem Bodensee unterwegs, oder? Tatsächlich ist da gelegentlich auch mal kein Luftschiff zu sehen – und das trotz Sonnenschein und blauem Himmel. Woran das liegen kann.
Ein Zeppelin NT am Ankermast in Friedrichshafen. Dass die Luftschiffe mal nicht über der Region zu sehen sind, kann mehrere Gründe ...
Singen 5,30 Euro für ein Pils: Darum kostet in Singen die Halbe mehr als im Biergarten mit Seeblick
Nicht nur Gas und Strom werden teurer, sondern auch das Bier. Und die Preise für eine Halbe in der Singener Innenstadt stehen denen in Lokalen mit Seenähe in nichts nach. Eine Spurensuche in der Halbliterklasse.
Wohl bekomm‘s: Laza Efthimiades vom Bistro Erich serviert ein Bier – ein teurer werdendes Genussmittel.
Kreis Konstanz Einrichtungsbezogene Impfpflicht: "Ich werde kein Bußgeld bezahlen, um arbeiten zu dürfen"
1013 ungeimpfte Pflegekräfte arbeiten im Kreis Konstanz. Jetzt hat das Landratsamt erste Bußgeldverfahren eingeleitet. Eine Pflegerin erzählt: "Es wäre für mich das Schlimmste, nicht mehr arbeiten zu dürfen."
Heilpflegeerzieherin Diana Tritschler kümmert sich im St. Klara Haus in Singen um behinderte Menschen.
Singen Mit dem Smartphone um den Singener Hohentwiel: Die Lauschtour gibt es zum Nulltarif
Die Familie der SÜDKURIER-Mitarbeiterin Sandra Bossenmaier möchte beim Familiencheck testen, was man in den Ferien erleben kann. Auf Singens Hausberg gibt es eine interessante Aktivität für Groß und Klein – gratis.
Hier oben lässt sich in den schönen Hegau blicken, von links: Hansi, Benedikt, Markus und Falko Bossenmaier.
Radolfzell Reichen 100 Euro für einen Familienausflug ins Kletterwerk? Wir machen den Selbsttest
Viel Bewegung und Herausforderung – das bietet das Kletterwerk in Radolfzell. Aber muss man dafür auch tief in die Tasche greifen? Familie Rauser hat für die SÜDKURIER-Serie getestet, wie weit man mit 100 Euro kommt.
Fast wie am echten Fels: In der Haupthalle des Kletterwerks bilden die anspruchsvollen Routen den Abschluss des Schnupperkurses. Matilda ...
Kreis Konstanz Das Sonntagsbraten-Prinzip – Region könnte sich bei weniger Fleischverzehr komplett selbst ernähren
Im Projekt Hegaukorn beliefern acht Biolandwirte und die Steigmühle Engen Partner wie das Konstanzer Voglhaus, Ruppaner und Reichenauer Inselbier – und zwar regional, biologisch und fair.
Sie liefern Biogetreide für die Steigmühle, Regionalmanager Rainer Grimminger (Mitte) hat sie zusammengebracht. Vorn von links: Gerhard ...
Singen/Konstanz Der größte Tauchclub am Bodensee ist an einem Ort ohne See: Singener erkunden die Tiefen des Wassers
Tief unter Wasser fühlen sich die Frauen und Männer des Tauch-Club Singen wohl. Einige Mitglieder erzählen von der Faszination Tauchen und warum der Singener Tauch-Club fürs Abtauchen gerne einen Ausflug macht.
Holger von Both entdeckt bei einem Tauchgang bei Rorschach ein versunkenes Fahrrad. Er ist einer der Taucher vom Tauch-Club Singen.
Singen Heftiger Zusammenstoß an der neuen Ampelkreuzung bei Beuren – Drei Personen werden verletzt
Nach einem schweren Unfall auf der Landesstraße L189 in Richtung Volkertshausen musste eine Person ins Krankenhaus, zwei wurden ambulant behandelt. Wie es zu dem Zusammenstoß kam, ist laut Polizei noch völlig unklar.
Mit einem schwarzen Audi kollidierte ein Transporter am Mittwochmorgen an der Kreuzung der Landesstraße L189 mit der Beurener ...
Hilzingen Der Trend geht zur Hausgeburt: Warum die kleine Merle daheim zur Welt kam
Während Hausgeburten anderswo teilweise an den Hebammen scheitern, stehen im Landkreis Konstanz gleich vier bereit. Eine junge Mutter hat sich bewusst für diese Form der Geburt entschieden – und würde es immer wieder tun
Taryn-Cinzia Dominguez (l.) und Heidrun Ullmann (r.) freuen sich zusammen mit Hebammenschülerin Friederike Widmann, dass sich immer mehr ...
Singen Das macht Bauen teuer: Ein Bauunternehmer und ein Baustoffhändler aus Singen nennen die Gründe
Bauen ist so teuer geworden, dass Bauwillige ihr Grundstück zurückgeben. Bauunternehmer Ralf Knittel und Vertriebsexperte Chris Martin berichten von Fachkräftemangel, Lieferengpässen und Materialknappheit.
Ralf Knittel vom gleichnamigen Baugeschäft und Familienbetrieb in Singen, den seit 1938 gibt, macht der Fachkräftemangel im Baugewerbe ...
Mühlhausen-Ehingen Wie gut lässt es sich auf dem Parkplatz Buckried rasten? Auto Club Europa bewertet Hegauer Rastplatz
Der Auto Club Europa überprüft derzeit unbewirtschaftete Rastplätze in ganz Deutschland – auch den Parkplatz Buckried bei Mühlhausen-Ehingen. Beleuchtung und Sauberkeit stehen ganz oben auf der Checkliste.
Barriererfreiheit ist eines der Kriterien, die auf Rastplätzen wichtig ist. Die Vertreter des Automobil Clubs Europa, (von links) Sven ...
Bodman-Ludwigshafen Mit 100 Euro im Geldbeutel: So weit kommt eine Familie damit an einem Tag am und auf dem Bodensee
Wir machen den Familiencheck: Am Ufer in Bodman-Ludwigshafen gibt es für Groß und Klein vieles zu erleben. Aber schnell wird bei dem Selbstversuch deutlich: Alle Wünsche kann unsere Testfamilie nicht erfüllen.
Am, auf und im Wasser des Bodensees macht so ein Familienausflug viel Spaß, wie der Familiencheck in Bodman zeigt.
Volkertshausen Reichlich Überstunden fürs beste Bild: Kinder machen Kunst in der Alten Kirche
13 Kinder nutzen begeistert die Gelegenheit des Ferienprogramms, künstlerisch zu arbeiten. Unter der Leitung des bekannten Künstlers Tom Leonhardt schaffen sie ihre ganz eigenen Werke.
Die Teilnehmer der Kunstaktion mit dem künstlerischen Leiter Tom Leonhard (liegend) beim Abschlussbild des Kreativ-Workshops in der ...
Singen Seit 60 Jahren auf der Bühne! Damit ist Singener Kultband Ghostriders so alt wie die Rolling Stones
1962 gab es zwei Lager: Beatles oder Stones. Frontmann Michael Schwendemann erinnert sich an die Anfänge der Band Ghostriders, die sich dem Rock'n'Roll verschrieb. Inzwischen gibt es 22 Ghostriders – und viele Anekdoten
60 Jahre trennen diese Bilder, doch die Band besteht bis heute: Die Ghostriders damals und heute.
Singen Regionaler Mieterbund warnt: "Gaspreis-Erhöhungen und Umlagen führen zur sozialen Katastrophe"
Die Hegauer Energieversorger geben gesetzlich verordnete Zusatzabgaben an Verbraucher weiter. Gerade in Singen droht laut Ansicht des Mieterbundes durch die hohen Preise bei vielen Menschen große Not.
Momentan aufgrund der Sommertemperaturen überwiegend noch nicht nötig. Im Winter werden aber viele Menschen die Temperatur der ...
Engen Hilfe kommt aus dem Hegau: Republik Moldau nimmt Tausende ukrainischer Flüchtlinge auf
Die Engener Hilfsorganisation Pro Humanitate packt in der Republik Moldau bei Unterbringung und Versorgung der Flüchtlinge kräftig mit an. Denn dem Land, in dem viele Ukrainer Zuflucht suchen, geht es selbst nicht gut.
Der Vorsitzende der Engener Hilfsorganisation Pro Humanitate, Dirk Hartig (links), beim Ausladen von Hilfsgütern mit Helfer Daniel ...
Landkreis & Umgebung
Hegau Zu unerfahren für die Politik? 22-jähriger Singener arbeitet jetzt in Berlin
Immer mehr junge Menschen zeigen, dass sie sich in die Politik einbringen wollen. Wie das gehen kann, berichtet Tabikan Runa, der für die Grünen arbeitet. Doch ist das Alter ein Nachteil? Junge Politiker berichten.
Von Singen nach Berlin: Tabikan Runa vor der Bundesgeschäftsstelle der Grünen in der Hauptstadt, wo er seit diesem Herbst im Team ...
Konstanz "Ich will Kindern nichts Schlechtes antun!" Ein pädophiler Mann zwischen Schuld und Selbsbetrug
Er saß am Hörnle und schoss heimlich Bilder von nackten Kindern. Am Landgericht wurde sein Fall nun verhandelt. Nachsichtig war das Gericht nicht mit ihm. Und zwar aus gutem Grund.
Ein Mann sitzt vor einem Bildschirm und konsumiert strafbare Inhalte (Symbolbild).
Kreis Konstanz Mit 61 Jahren nochmal von vorne anfangen: Wie eine Ex-Managerin das geschafft hat
Sie war als Chefin der Arbeitsagentur eine Top-Führungskraft, bis es ihr den Stecker zog. Jetzt hat Jutta Driesch sich ein neues Leben aufgebaut – als Künstlerin. Wie sich Menschen mutig neu erfinden können.
Jutta Driesch war als Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg eine Top-Führungskraft. Nach ihrem Ausstieg aus der ...
Kreis Konstanz Energiewende jetzt: Kann der Landkreis Konstanz bis 2040 wirklich klimaneutral sein?
In knapp 18 Jahren soll der Kreis klimaneutral sein. Kann das gelingen? Laut Sven Simon, Experte für Energiewende, ist die Technologie da. Es hapert aber an anderen Stellen: Wie so oft steht und fällt es mit dem Geld.
Seit diesem Sommer fahren in Konstanz sechs E-Busse – und es sollen noch mehr werden. Der Landkreis möchte bis 2040 klimaneutral sein.
Daten-Story Nach zwei Toten in einer Woche: Wie gefährlich ist die A 81?
In den vergangenen Tagen haben zwei Menschen auf der A 81 ihr Leben gelassen — darunter ein sechsjähriges Mädchen. Die Unfalldaten der vergangenen Jahre zeigen: Auf der A 81 gibt es ziemlich viele Unfälle.
Auf der A 81 kommt es oft zu Unfällen. Zum Glück sind nur wenige tödlich.
Das könnte Sie auch interessieren