Wehr

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Das Nollinger Dorffest bot viel für große und kleine Besucher.
Rheinfelden Neuer Standort, neues Glück: Auf dem Dorffest in Nollingen herrscht reges Treiben
Der Parkplatz neben der Hebelhalle in Nollingen wird zum Festplatz. Vereine und Besucher nehmen neuen Standort an. Vorstellung des Entdecker-Sets.
Schopfheim Dem Bücherschrank auf dem Marktplatz droht das Aus
Die Stadtverwaltung von Schophfheim und die Paten des Bücherschranks appellieren, die kleine Bibliothek in der Innenstadt nicht zuzumüllen. Andernfalls naht die Schließung.
Tischtennis Tischtennis-Bezirk Oberrhein wirbt um neue Mitglieder
Tischtennis: Diverse Aktionen des Verbands sollen unterstützen. Bezirkstage der Aktiven und der Jugend bedauern Rückgang der Mannschaftsmeldungen. Ehrungen der Meister und Klasseneinteilungen für die neue Runde.
Bilanz: Tischtennis-Bezirksvorsitzender Marcel Braun blickte beim Bezirkstag in Rümmingen auf die vergangene Saison zurück und gab einen ...
Hochrhein/Bad Säckingen Startklar für die neue Grundsteuer: Diese Experten kennen die Bodenrichtwerte
Wer ein eigenes Grundstück hat, muss dem Finanzamt bis 31. Oktober eine Erklärung dazu abgeben. Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Der Gutachterausschuss Bad Säckingen gibt die wichtigsten Informationen.
Andrea Malzacher-Tröndle (links) und Marco Keller(rechts) illustrieren ihre Arbeit der vergangenen Bürgermeister Alexander Guhl (Mitte). ...
Wehr Handwerk, Musik und Kulinarisches erwartet die Besucher des Enkendorfmarkts in Wehr
Der Enkendorfmarkt in Wehr findet am 3. September statt. Weitere Standbetreiber können sich noch melden, aber nicht für Verpflegungsstände.
Die Organisatoren (von links) Reiner Genter und Manuela Steinebrunner mit Hubert Mulflur, hier bei der Ankündigung des bislang letzten ...
Rheinfelden Bewegung auf der Brache: Großbaustelle in der Innenstadt kommt so langsam in Schwung
Start der Bauarbeiten an geplanten Wohn- und Geschäftshaus an der Karl-Fürstenberg-Straße in Rheinfelden. Das Gebäude
soll in 18 Monaten stehen.
Auf der Baustelle an der Karl-Fürstenberg-Straße tut sich was. Die Erdarbeiten fürs neue Wohn-und Geschäftshaus haben begonnen. Das ...
Bad Säckingen Blaulichtreport: Feuerwehreinsatz auf der Kompostieranlage in Wallbach
Auf einer Fläche von vier Quadratmetern hatten sich im Grünschnittbereich der Kompostieranlage Flammen gebildet. Außerdem fing in einem Parkhaus in Schopfheim eine Papiertonne Feuer.
Zu einem Schwelbrand auf der Kompostieranlage in Wallbach rückten Polizei und Feuerwehr aus. (Symbolbild)
Rheinfelden Kampf gegen hartes Wasser: Gustav Fischer fordert
Bürgerentscheid vor Millionen-Investition
Der Rheinfelder SPD-Stadtrat Gustav Fischer meldet sich in Sachen Enthärtungsanlage zu Wort. Lesen Sie hier seine Überlegungen.
Das Wasser in der Rheinfleder Kernstadt ist zu hart. Eine Entkalkungsanlage könnte Abhilfe schaffen.
Wehr Der Sommer in Wehr kehrt zurück: Das ist am 2. Juli 2022 geboten
Auf drei Bühnen treten am Samstag, 2. Juli, Sänger, Bands und Tänzer auf. Das Stadtfest beginnt um 11 Uhr, parallel findet ein Freundschafts-Fußballturnier mit Vertretern der Partnerstädte statt.
Party und Hingucker in der Innenstadt: Zuletzt konnte der Sommer in Wehr 2019 stattfinden (Archivbild 2019).
Todtmoos Öffnung des Todtmooser Freibads wohl erst Ende Juli – Verzögerung bei den Arbeiten sorgt für Kritik
Die ausführende Firma habe laut Bürgermeisterin krankheitsbedingt zu spät mit der Sanierung des Beckenkopfes begonnen. Janette Fuchs räumt ein, dass die Verwaltung zu wenig Druck gemacht hat.
Die Sanierungsarbeiten am Freibad Aqua-Treff in Todtmoos haben sich verzögert.
Bad Säckingen Bad Säckingen fördert die Artenvielfalt in der Stadt und wurde dafür mit einem Label ausgezeichnet
Die Stadt hat das Label „StadtGrün naturnah“ in Silber erhalten. Die Auszeichnung würdigt Bemühungen um die Artenvielfalt und naturnahe Grünflächen. Was das für Bad Säckingen bedeutet, lesen Sie hier.
Rober Spreter, Geschäftführer Kommbio, Bürgermeister Alexander Guhl, Klaus Strittmatter, Amtsleiter Technischer Dienst, Peter Scholz als ...
Todtmoos Nach dem Wahlsieg in Todtmoos: Das hat Marcel Schneider als nächstes vor
Der zukünftige Todtmooser Bürgermeister spricht über seine Pläne. Im September will der 43-Jährige in Todtmoos wohnen. Der Amtsantritt ist voraussichtlich am 18. September.s
Marcel Schneider im Kurpark Todtmoos. Mitte September wird er sein Amt als Bürgermeister antreten. Bild: Andreas Böhm
Hochrhein Umgestürzter Baum legt auf der Hochrheinstrecke am frühen Morgen den Bahnverkehr lahm
Das Unwetter hinterlässt seine Spuren: Der Abschnitt zwischen Rheinfelden und Murg ist für drei Stunden gesperrt. Es gibt Zugausfälle und Verspätungen. Erst am Nachmittag rollen die Züge wieder planmäßig.
Ein Zug der Hochrheinbahn am Bahnhalt in Schwörstadt: Mit erheblicher Verspätung rollt die RB am Montagmorgen ein, weil die ...
Bad Säckingen/Murg Blaulichtreport: Eine Leichtverletzte und hoher Schaden bei Unfall in Niederhof
Die Autofahrerin hatte beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen. Außerdem war Sonntagnacht ein Falschfahrer auf der Autobahn A 98 bei Binzen unterwegs.
Zahlreiche Einsätze hatte die Polizei über das Wochenende. (Symbolbild)
Todtmoos Das erwarten die Todtmooser vom neuen Bürgermeister Marcel Schneider
"Es soll wieder Ruhe und Harmonie einkehren": Prominente Vertreter des öffentlichen Lebens in Todtmoos äußern sich zum Wahlergebnis. Und sie verraten, was sie sich vom neuen Bürgermeister wünschen.
Marcel Schneider wurde am Sonntag mit 77 Prozent der Stimmen zum neuen Bürgermeister von Todtmoos gewählt.
Kreis Waldshut Raus aus den Schulden: Diese Expertinnen können helfen
Letzter Ausweg Privatinsolvenz? Menschen mit Geldsorgen können sich an die Schuldnerberatung im Landratsamt wenden. Stefanie Dreher und Cordula Huber schildern, wie sie überschuldeten Privatpersonen helfen.
Schuldnerberaterin Stefanie Dreher bei einem Beratungsgespräch in ihrem Büro im Landratsamt Waldshut (Szene nachgestellt).
Wehr Breitband wird teurer: Stadt muss für den Ausbau zehn Prozent mehr bezahlen
Wegen der Insolvenz der Firma Stark Energies musste die Stadt die Arbeiten neu vergeben. Der Gemeinderat hat jetzt den Auftrag für 11,6 Millionen Euro vergeben. Jetzt will die Stadt den Förderzeitraum verlängern.
Neustart: Baumaterial und Fahrzeuge wurden nach der Vergabe an Stark bereits auf einer eigens dafür vorbereiteten Fläche im Hemmet ...
Bad Säckingen Ein abwechslungsreiches Kulturprogramm wartet bei den Säckinger Kammermusikabenden auf die Zuhörer
Die 76. Reihe der Säckinger Kammermusikabende beginnt am 16. Oktober und endet im März. Auch ein Angebot für Kinder ist wieder mit dabei.
Bereit für die Kammermusikabende (von links): Thomas Ays, Leiter Tourismus- und Kulturamt, Werner Thomann, Vorstandsvorsitzender ...
Todtmoos 77,7 Prozent für Herausforderer Marcel Schneider
Bei der Bürgermeisterwahl Todtmoos wird die Amtsinhaberin Janette Fuchs mit 16,6 Prozent deklassiert. 5,7 Prozent für Tobias Büscher. Gründe für den Ausgang der Wahl. Reaktionen des Siegers und der beiden Unterlegenen.
Wahlsieger Marcel Schneider (Mitte) auf dem Balkon des Rathauses. Rechts tröstet Landrat Martin Kistler die unterlegene Amtsinhaberin ...
Newsticker Bürgermeisterwahl in Todtmoos zum Nachlesen: Marcel Schneider gewinnt mit großem Vorsprung
Der Furtwanger Hauptamtsleiter schlägt Amtsinhaberin Janette Fuchs deutlich. Tobias Büscher abgeschlagen Dritter. Alles zu den Ergebnissen und Reaktionen erfahren Sie hier.
Amtsinhaberin Janette Fuchsgratuliert dem Wahlsieger Marcel Schneider. Rechts: Landrat Martin Kistler.
Bad Säckingen Bad Säckingen feiert endlich wieder: Tausende Besucher beim Brückenfest
Nach drei Jahren Pause ist die Stimmung am Brückenfest-Wochenende auf dem Münsterplatz gelöst und fröhlich. Ungewisses Wetter am Freitag wird von einem wunderbaren Sommer-Wochenende abgelöst.
Christina Bernsdorff und Manfred Wasmer und der Deutsch-Französische Freundeskreis hatten französische Leckerbissen und jede Menge gute ...
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Einrichtungsbezogene Impfpflicht: Die befürchtete Kündigungswelle beim Pflegepersonal bleibt aus
Die Folgen der Corona-Verordnungen für Mitarbeiter in Pflegeheimen und Krankenhäusern halten sich am Hochrhein bisher in Grenzen. 443 Mitarbeiter im Landkreis werden angehört. Das Landratsamt prüft mögliche Bußgelder.
Ein Impfbuch vor der Kulisse des Krankenhauses Radolfzell. (Symbolbild)
Lauchringen Triathlon-Nacht in Lauchringen: 200 Teilnehmer und hunderte Zuschauer sehen tolle Leistungen
Ein voller Erfolg war die fünfte Lauchringer Triathlon-Nacht. Wie immer stand die Freude und Gemeinschaft am Sport im Vordergrund. Es gab aber auch beeindruckende Leistungen zu sehen.
Er war der schnellste Teilnehmer in der Gesamtwertung. Niels Steindorf absolvierte die Strecke in 56,31 Minuten.
Bilder-Story Triathlon-Nacht in Lauchringen
Mehr als 200 Starter waren beim Triathlon für Jedermann in Lauchringen am Start – sie wurden von hunderten Fans entlang des Parcours angefeuert.
Herrischried Wettkämpfe der Feuerwehren: Teams aus dem ganzen Landkreis können überzeugen
Gute Ergebnisse erzielen die Teilnehmer der Leistungswettkämpfe bei der Eishalle in Herrischried. 18 Gruppen aus zwölf Feuerwehren waren dabei. Was sie geleistet haben? Lesen Sie selbst.
Angefeuert von den Feuerwehrkameraden bewiesen die Jugendfeuerwehrmitglieder beim 1500 Meter-Staffellauf ihre Fitness.
Murg Fünf Wochen nach dem Blitzeinschlag ist klar: Es wird Monate dauern bis zur Rückkehr ins Haus
„Den Knall vergisst man nicht“, sagt Reiner Rufle. Der Hausbesitzer erinnert sich an die Nacht als ein Blitz in den Dachstuhl einschlug. Weil die Feuerwehr schnell vor Ort war, konnte ein Großbrand verhindert werden.
Direkt nach dem Brand deckte die Kräfte des THW das Dach ab. Über fünf Wochen später steht nun auch das Gerüst, um das Haus wieder ...
Das könnte Sie auch interessieren