Todtmoos

(117917026)
Quelle: stefanasal/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Todtmoos Platz zwei heißt das Ergebnis für Janette Fuchs aus Todtmoos bei der Bürgermeisterwahl in Eisingen
Die Todtmooser Bürgermeisterin erzielte bei der Wahl in Eisingen 34,57 Prozent der Stimmen und tritt zur zweiten Abstimmung an. Ob sie im Falle eines Scheiterns erneut in Todtmoos kandidiert, will sie noch nicht entscheiden.
Todtmoos Verzicht auf Vorkaufsrecht
Gemeinde Todtmoos sieht keine Notwendigkeit, das sanierungsbedürftige Haus in der Wehratalstraße zu kaufen.
Todtmoos Die Tempo-30-Zone in Todtmoos wird erweitert
Der Gemeinderat Todtmoos will die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 Kilometer pro Stunde in die Schwarzenbacherstraße bis zum Ortsausgangsschild verlängern.
Die Schwarzenbacherstraße soll vom Ortsschild aus Richtung Klinik Wehrawald bis zur Einmündung in die Wehra­talstraße als Tempo-30-Zone ausgewiesen werden.
Todtmoos Anwohner von Todtmoos-Weg scheitern mit dem Antrag auf Tempo 80
Die zuständigen Behörden lehnen eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 80 Kilometer pro Stunde zwischen Todtmoos-Weg und Hochkopfpass ab.
SÜDKURIER Online
todtmoos Und wieder zu schnell unterwegs: Motorradfahrer bei zwei Unfällen schwer verletzt
Am Samstag ereigneten sich bei Todtmoos erneut Unfälle. Motorradfahrer mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Landstraße war über Stunden gesperrt.
Unser Symbolbild zeigt eine Nahaufnahme von einem Polizeiauto.
Todtmoos Die Bürgermeistern nennt die genauen Gründe, die zur Schließung des Freibads in dieser Saison geführt haben
Bürgermeisterin Janette Fuchs erläuterte im Gemeinderat die Umstände, warum das Aquatreff seine Pforten in diesem Jahr nicht öffnen konnte. Der Hauptgrund war die Erkrankung des Schwimmeisters.
Bürgermeisterin Janette Fuchs informierte in der jüngsten Ratssitzung ausführlich über die Umstände, die zur Schliessung des Todtmooser Freibades in dieser Saison geführt hatten.
Todtmoos Mann rastet nach Streit mit Freundin aus, rammt mit dem Auto andere Fahrzeuge und fährt auf Personen zu
In Todtmoos gerät am Mittwochabend ein Beziehungsstreit völlig aus der Bahn, ein 32-Jähriger dreht durch, gefährdet andere Menschen und flüchtet anschließend vor der Polizei.
Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht nachdem ein 14-jähriger E-Scooterfahrer bei einem Zusammenstoß in Singen verletzt wurde.
Todtmoos Darum ruht die Sanierung an der Zumkellerbrücke
Der Todtmooser Gemeinderat macht sich ein Bild über Stand der Arbeiten an der Zumkellerbrücke und erfährt, warum momentan nichts weiter geht.
Ortstermin: der Todtmooser Gemeinderat ließ sich von Vertretern zweier Ingenieurbüros den Sachstand zur Sanierung der Zumkellerbrücke im Ortsteil Au erläutern.
Todtmoos So meistert die Trachtenkapelle Todtmoos das Coronajahr 2020 – und die Musiker blicken bereits nach vorn
Die Trachtenkapelle blickt coronabedingt auf ein musikalisch ruhiges Jahr zurück. Doch die Planungen zum 160. Geburtstag im Jahr 2023 laufen bereits.
Der neu gewählte Vorstand der Trachtenkapelle, vordere Reihe von links: Daniel Friedrich, Jasmin und Daniel Stoll, Matthias Mutter, Linda Wasmer. Hintere Reihe: Isabell Wasmer, Jonas Schwald, Dirigent Martin Kaiser, Theresa Simon, Andrea Malzacher.
St. Blasien Zum Schutz der Bürger: In der Raumschaft St. Blasien arbeiten die Feuerwehren noch enger zusammen.
Die Feuerwehren im Gemeindeverwaltungsverband St. Blasien optimieren ihre Zusammenarbeit und bauen sie weiter aus. Unter Federführung von Bürgermeister Adrian Probst stellen alle Beteiligten die Weichen in Richtung Zukunft.
SÜDKURIER Online
Todtmoos 125 Jahre: Der Musikverein Todtmoos-Weg ist aus dem kulturellen Leben der Gemeinde nicht mehr wegzudenken
Zahlreiche Auftritte des Musikvereins Todtmoos-Weg erfreuen seit Jahrzehnten Gäste und Einwohner. Unvergessen bleibt auch Josef Kiefer, der sage und schreibe 76 Jahre seines Lebens als aktiver Musiker im Verein war.
Der Musikverein Todtmoos-Weg im Jubiläumsjahr 2020.
Herrischried Herrischried feiert vier Jahrzehnte Klausenhof-Museum
Der historische Klausenhof aus dem Jahr 1424 zeigt das Leben von damals. Das Freilichtmuseum ist immer einen Besuch wert.
Zahlreiche Besucher waren zum Jubiläum des Klausenhofes gekommen, der mit Gottesdienst und Festansprachen begann. Bilder: Christiane Sahli
Todtmoos Wasserrad beim Ehrenvorsitzenden repariert: Musiker der Trachtenkapelle zeigen sich hilfsbereit
Gabriel Mutter und Eike Schmidt von der Trachtenkapelle Todtmoos haben ein neues Wasserrad für das Schwarzwaldhausmodell von Ehrenmitglied Karl Schmidt eingebaut. Direkt an einem Wanderweg gelegen, ist das Häuschen ein beliebtes Fotomotiv.
Gabriel Mutter und Eike Schmidt von der Trachtenkapelle Todtmoos bauten beim Ehrenmitglied des Vereins, Karl Schmidt, ein neues Wasserrad an seinem schmucken Schwarzwaldhaus ein. (von links).
Bad Säckingen Sinkende Inzidenz: Betrieb im Corona-Testzentrum Kursaal wird eingestellt
Am 30. Juni ist Schluss. Dann sind seit Februar im Kursaal über 12.000 Menschen auf Corona getestet worden. Die Stadt hat gemeinsam mit Bürgern und Hilfsorganisationen schon früh auf das Thema Corona-Tests gesetzt.
Sie haben in den vergangenen Monaten das Corona-Testzentrum Kursaal organisiert und durchgeführt (v.l.): Sherepret Schwer (THW), Jürgen Albiez (AWO), Doris Winkler und Adele Deutsch (beide Stadtverwaltung), Christoph Dennenmoser und Peter Hofmeister (beide DRK) sowie Bürgermeister Alexander Guhl. Bild: Andreas Gerber
Todtmoos Lastwagen kommt bei Todtmoos von der Straße ab – Fahrzeug muss aufwendig geborgen werden
Zwei Autokräne waren notwendig, um einen Lastwagen zu bergen, der am Dienstagnachmittag auf der L 148 bei Todtmoos von der Straße kam und eine Böschung hinunter rutschte. Der Fahrer blieb unverletzt.
Ein Flatterband mit der Aufschrift “Polizeiabsperrung„ ist am 05.11.2014 in Freiburg (Baden-Württemberg) zu sehen. (Symbolbild)
Todtmoos Brückenbauer der besonderen Art: Volker Albiez möchte für Todtmoos einiges bewegen
Volker Albiez wird künftig das Innenmarketing der Gemeinde Todtmoos unterstützen. Der 55-Jährige erläutert seine Ziele.
Ziele im Blick: Volker Albiez wird das Innenmarketing der Gemeinde unterstützen. Er möchte Synergien nutzen und Projekte auf Machbarkeit prüfen.
Todtmoos Camper-Paar wagt Schritt: Erstmals führen Manuela und Jochen Strutz einen Stellplatz für Wohnmobile
Die neuen Pächter des Todtmooser Wohnmobilplatzes „An der Wehra“ geben Einblick in ihr Angebot und in ihr Sicherheitskonzept während der Pandemie.
Manuela und Jochen Strutz betreiben seit Kurzem den Todtmooser Wohnmobilstellplatz An der Wehra. Mit zur Familie gehört auch der Hund Balou.
Todtmoos Autofahrer ohne Versicherungsschutz unterwegs
Weil einem Autofahrer auf einer Landstraße bei Todtmoos der Sprit ausging, wählte dieser den Notruf – als die Rettungskräfte vor Ort waren, stellt sich heraus, dass der Mann keine Versicherungsschutz für sein Auto hatte.
SÜDKURIER Online
Todtmoos In Todtmoos werden Maßnahme gegen verstopfte Kanäle vorgestellt
Der Gemeinderat Todtmoos informiert sich über Möglichkeiten für bauliche Veränderungen an der Gemeindeverbindungsstraße Au – Glashütte, damit die Kanäle nicht verstopfen und damit das Risiko für eine unterspülte Straße minimiert wird.
Ortsbegehung des Todtmooser Gemeinderates im Gewerbegebiet Sägemoos: entlang der Talstraße birgt Hangewasser eine gefahr für die Talstraße. Daniel Stoll von der Firma Stoll Bau (links) zeigte Lösungen, auf um weitere Schäden zu vermeiden. Rechts Bürgermeisterstellvertreter Jörg Zimmermann, in der Mitte FW-Rat Dirk Haselwander.
Todtmoos Als Bekenntnis zum Erhalt der Pfarrscheuer in Todtmoos sammeln Akteure der Pfarrgemeinde Unterschriften
Akteure der Pfarrgemeinde Todtmoos wollen die Pfarrscheuer vor dem Abriss retten. Deswegen übergeben sie 774 Unterschriften an Vertreter der Diözese, die die Zukunft des Gebäudes als offen bezeichneten.
Pater Roman (Dritter von links) übergab eine Liste mit 775 Unterschriften an den Leiter des Referats Bauwesen der Kirchengemeinden und Denkmalpflege, Günter Feist (Dritter von links), und Martin Müller, Sachbearbeiter für das Dekanat (Zweiter von links). Rechts die Vorsitzende der Pfarrgemeinderats, Elvira Köpfer, links der stellvertretende Vorsitzende Michael Simon. Zweiter von rechts Pater Lukas.
Todtmoos Von wegen Abkühlung: Auch in diesem Jahr müssen die Todtmooser auf das Freibad verzichten
Das Freibad Aquatreff in Todtmoos bleibt zu: In diesem Jahr ist die Erkrankung des Schwimmmeisters der Grund für die Nichtöffnung und im Vorjahr waren es die strengen Corona-Auflagen.
Die Becken sind gefüllt und der Rasen ist gemäht. Trotzdem kann das Freibad Aquatreff in Todtmoos in diesem Jahr nicht öffnen, da der Schwimmmeister krankheitsbedingt wohl für längere Zeit ausfallen wird. Ein Ersatz konnte nicht gefunden werden.
Bad Säckingen Corona war ein Digitalisierungs-Turbo für die Bad Säckinger Schulen
Eine Studie der Lehrergewerkschaft GEW hat vor wenigen Tagen kein sehr schmeichelhaftes Fazit zur Digitalisierung an deutschen Schulen gezogen: Die Hälfte aller Schulen hat immer noch kein WLAN, so die bundesweite Studie. Ebenso groß ist der Anteil der Lehrer, die bis jetzt noch keine funktionierende digitale Geräte-Infrasturktur zur Verfügung habt. Dabei war die Corona-Krise ein Turbo bei der Digitalisierung der Schulen. Liegt die Frage nahe: Wie sieht es denn vor unserer Haustüre aus, an Bad Säckinger Schulen.
Die Digitalisierung der Bad Säckinger Schulen hat durch die Corona-Krise einen starken Schub bekommen.
Landkreis & Umgebung
Bad Säckingen Stadtwerke Straubing trennt sich von Martin Ritter
Die Staatsanwaltschaft Waldshut ermittelt gegen den ehemaligen Stadtwerke-Chef von Bad Säckingen wegen Untreue. Während der laufenden Ermittlungen verliert Ritter nun seinen Geschäftsführerposten in Straubing. Das Vertrauensverhältnis sei gebrochen, heißt es.
Martin Ritter, der ehemalige Geschäftsführer der Stadtwerke Bad Säckingen, ist nun von seinem neuen Arbeitgeber in Straubing gekündigt worden.
Laufenburg „Laufenburger Acht“ nimmt Gestalt an: Der Helikopter bringt die Teile für die Brückenkonstruktion ans Rheinufer
Für den Uferweg Laufenburger Acht wurden am Montag weitere Bauteile durch die Luft antransportiert. Die Piloten und Monteure arbeiten in einem schmalen Saum zwischen Rheinufer und Bahnlinie. Im Frühjahr sollen Spaziergänger den Uferweg nutzen können.
Der schwierigste Teil das Einsatzes: Arbeiter montieren das am Helikopter schwebende Oberteil des Pylons.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: Sieben weiter Todefälle im Kreis Waldshut
Das RKI meldet am Montag für den Landkreis Waldshut eine 7-Tage-Inzidenz von 505, im Landkreis Lörrach sinkt die Inzidenz auf 494. In beiden Landkreisen gelten weiter Ausgangsbeschränkungen für nicht-immunisierte Personen.
Eine Spritze wird im Mini-Kreisimpfzentrum in der Gemeindehalle Unterlauchringen aufgezogen.
Kreis Waldshut Corona-Impfungen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach – alle Angebote in der Übersicht
Im Kampf gegen das Coronavirus setzen die Landkreise weiter auf verschiedene Impfangebote. So bringen Impfbusse Impfstoffe direkt in die Gemeinden am Hochrhein und im Südschwarzwald. Außerdem gibt es mehrere Mini-Impfzentren. Hier erfahren Sie, wo es überall Impfmöglichkeiten gibt und was bei der Anmeldung zu beachten ist.
Eoinblick in das Bad Säckinger Mini-KIZ: PTA Friederike Thoma zieht die Spritzen mit dem Impfstoff auf. Auf dem Gelände des Gesundheits-Campus in Bad Säckingen wird Montag bis Freitag von 14 bis 20 Uhr gegen Corona geimpft.
Ühlingen-Birkendorf Mann entdeckt Sprengstoff in seinem Haus und bittet Polizei um Hilfe
Ein 58-jähriger Mann aus Ühlingen-Birkendorf meldete sich am Freitag bei der Polizei, weil er irrtümlicherweise Sprengstoff Zuhause aufbewahrte.
„Kampfmittelbeseitigung“ steht auf einem Fahrzeug (Symbolbild)