Todtmoos

(117917026)
Quelle: stefanasal/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Das Parkhotel in der Todtmooser Ortsmitte gehört der Gemeinde. Nun haben sich Investoren gemeldet, die das Areal kaufen möchten.
Todtmoos Für das leerstehende Parkhotel gibt es jetzt zwei Interessenten
Investoren wollen das Gebäude und das Gelände des ehemaligen Waldhotels erwerben. Sie stellen sich am 24. Juni in einer nichtöffentlichen Sondersitzung dem Gemeinderat vor.
Herrischried Luftbilder zeigen die erschreckenden Folgen des Klimawandels auf dem Hotzenwald
ForstBW investiert Millionen in die Wiederbewaldung geschädigter Wälder. Doch die Trockenheit erschwert die Aufforstung.
Bad Säckingen Bad Säckinger Jugendrotkreuz übergibt Licht der Hoffnung
Mit dem Fackellauf nach Solferino erinnert das Internationale Rote Kreuz an eine Schlacht im Jahr 1859, die zur Gründung von neutralen Hilfsorganisationen führte.
Unterkirnach Warum die Mühle aus Todtmoos seit 25 Jahren auf dem Unterkirnacher Dorfplatz steht
Einst war der Ort ein echtes Mühlendorf, doch die imposanten Räder verschwanden im Lauf der Zeit aus dem Ortsbild. Bis Anfang der 1990er-Jahre, als die Kirnachmühle in die Schwarzwaldgemeinde zog.
Das große Mühlrad der Kirnachmühle zieht seit 25 Jahren in der Ortsmitte Unterkirnachs die Blicke auf sich.
Hotzenwald Jetzt noch mal schnell in den Schnee: Saisonfinale auf den Pisten und Loipen des Hotzenwaldes (mit Video)
Lohnt sich ein Skiausflug in den Hotzenwald? Und was ist jetzt überhaupt noch möglich? Wir haben das Wintersportangebot getestet – hier die Übersicht.
Damit Fußgänger die gespurten Loipen rund um Herrischried nicht betreten, wurden für sie extra gewalzte Strecken angelegt. Die ...
Todtmoos Einsätze: Bergwacht rettet mehrere Personen
Eine Wanderin mit zwei Hunden war im Bereich des Hochkopfes abgestürzt. Weitere Hilfe war bei einem Unfall am Skilift in Herrischried gefordert.
An einem Steilhang am Hochkopf musste die Bergwacht aus Todtmoos und Bernau eine abgestürzte Wanderin und ihre beiden Hunde retten.
St. Blasien Denkmal und Existenz zerstört: Die Besitzer der Villa Ferrette sprechen über die Brandnacht am 23. Januar
Bei einem Brand am 23. Januar wurde die denkmalgeschützte Villa Ferrette in St. Blasien komplett zerstört. Marc und Anna Pfirter haben an diesem Abend ihre Gäste aus dem brennenden Gebäude gerettet. Wie es für sie und das Gebäude weitergeht, ist noch unklar.
Vom einst herrschaftlichen Aufgang hinter der im vergangenen Sommer mit großem Aufwand restaurierten Eingangstüre hat das Feuer nur noch ...
Herrischried Fußgänger und Hunde sorgen auf den Loipen im Hotzenwald für Ärger
Gemeinde und Loipenverein appellieren an Spaziergänger, zertifizierte und gespurte Anlagen nicht zu beschädigen – denn dadurch steigt auch die Unfallgefahr.
Langlaufloipen sind für Fußgänger und Hunde tabu. Für Wanderer gibt es extra ausgewiesene präparierte Wanderwege. Im Bild von links: ...
Bad Säckingen "Tommy Tailors Traumfabrik" bekommt außerhalb des Musical-Theaters eine Fortsetzung
Das Gloria-Theater lädt am Sonntag, 27. Februar, Familien mit Kindern zur Stadtrallye durch Bad Säckingen. Es gibt sechs Mitmach-Stationen und auch etwas zu gewinnen.
Bislang war „Tommy Tailors Traumfabrik“ nur im Gloria-.Thater zu sehen. Mit der Stadtrallye wird das Musical am Sonntag, 27. ...
Todtmoos Närrische Geschichten und Traditionen: Vier Jahrzehnte lang war der „Todtmooser Spiegel“ die Pflichtlektüre zur Fasnacht
1969 spießt Erwin Böhm erstmals das Ortsgeschehen in einem Narrenblatt auf.
Alle Ausgaben des „Todtmooser Spiegel“ von 1969 bis 2010 sind in diesem Buch in gebundener Form enthalten, das Erwin Böhm ...
Hochrhein/Bad Säckingen Nach schwerem Rückenleiden und der Diagnose Leukämie gilt Heike Stuckardt als austherapiert – eine kostspielige Behandlung ist ihre letzte Hoffnung
Heike Stuckardt aus Bad Säckingen ist 55 Jahre alt und Ärzte schätzen ihre Lebenserwartung auf noch maximal zwei Jahre. Doch es gibt Hoffnung: Sie dürfte an einer Forschungsstudie der Uni Basel teilnehmen, falls sie die Hälfte der Behandlungskosten übernehmen kann. Aber danach sieht es derzeit nicht aus.
Heike Stuckardt aus Bad Säckingen hat bereits zahlreiche Rückschläge erleben müssen und hat sich immer wieder berappelt. Jetzt steht ihr ...
Wehr 10 bunte Narrenbäume: So hübsch sieht die Hauptstraße derzeit aus
Hingucker in der Innenstadt: Närrische Bäume verschönern die Wehrer Hauptstraße. Die Zünfte zeigen sich bei der Neugestaltung der einstigen Weihnachtsbäume kreativ – sehen Sie selbst.
Dekoriert: Mit Wimpel, Narrenbäumen und dekorierten Schaufenster ist die närrische Zeit trotz fehlender Feiern und Umzüge in der Wehrer ...
St. Blasien Bereits im Herbst sollen im geplanten Zentrum Holzbau Schwarzwald erste Seminare stattfinden
Das Zentrum Holzbau Schwarzwald soll auf dem Kurhaus-Areal in Menzenschwand entstehen. Das Projekt will Wissenschaftler und Praktiker zusammenbringen. Das Gebäude soll auch Übernachtungsmöglichkeiten für Studenten bieten.
Auf dem Kurhausareal in Menzenschwand soll das Zentrum Holzbau Schwarzwald entstehen. Welche Veränderungen es dort geben wird, steht ...
Todtmoos Wehratalsperrung bleibt ein Ärgernis – und sorgt weiterhin für hohe Belastung
Noch ist kein Ende absehbar: Die Straße zwischen Wehr und Todtmoos ist gesperrt. Was sagen Gewerbetreibende und Pendler, die auf die Strecke durchs Wehratal angewiesen sind, zur anhaltenden Sperrung? Hier die Antworten.
Absperrung: Kurz nach der Wehratalsäge steht diese Absperrung, die augenscheinlich eine Durchfahrt ermöglicht.
Südschwarzwald Vom Küfer zum Schnapsbrenner: Wie sich Familie Schlegel vom Steinackerhof in Wolpadingen dem Strukturwandel im Schwarzwald anpasst
Mit Handel, Handwerk und Brennerei hat die Familie Schlegel den Steinackerhof im Dachsberger Ortsteil Wolpadingen seit 1878 immer wieder neu ausgerichtet. Neben Schnäpsen und Likören stellt sie heute auch Whisky und Gin her.
Vater Josef und Sohn Christoph Schlegel stellen heute hauptsächlich Fässer für die eigene Schnapsproduktion her.
Kreis Waldshut Wilde Hetzjagd über den Hotzenwald: Zwei Männer wegen Fahrzeugrennen verurteilt
Zwei Männer wurden wegen Teilnahme an einem illegalen Fahrzeugrennen zu saftigen Strafen verurteilt. Sie hatten sich vor gut zwei Jahren zwischen Murg und Todtmoos ein Straßenrennen geliefert und dieses aufgezeichnet. Herausgekommen war die Tat im Zuge anderweitiger Ermittlungen gegen einen der beiden Männer, wie die Polizei auf Nachfrage erklärt.
Mit bis zu 160 km/h rasten ein Motorradfahrer und ein Autofahrer vor gut zwei Jahren über den Hotzenwald und filmten sich dabei. Jetzt ...
Todtmoos Aus und vorbei: Das Akkordeonorchester Todtmoos ist nun Geschichte
Der Todtmooser Verein löst sich nach 43 Jahren auf. Die Vorsitzende Anna Kisner erläutert die Gründe für das endgültige Aus.
SÜDKURIER Online
Daten-Story Einwohnerstatistik: 2021 gab es in Wehr so viel Todesfälle wie nie
In der Bilanz des Standesamts lassen sich auch die Folgen der Corona-Pandemie ablesen. Doch nicht nur Sterbefälle, auch die Zahl der Eheschließungen und sogar eine Hausgeburt verzeichnet das Standesamt.
In den beiden Corona-Jahren 2021 und 2022 starben deutlich mehr Wehrer Einwohner als im langjährigen Jahresmittel.
Wehr/Todtmoos Warum bleibt das Wehratal weiterhin gesperrt? Fünf Antworten zur Langzeit-Baustelle
Weiter Winterpause auf der Baustelle zwischen Wehr und Todtmoos: Die Straßenbaubehörde im Landratsamt Lörrach kann noch keinen Termin für das Ende der Vollsperrung nennen. Woran liegt das und wäre nicht eine halbseitige Freigabe mit einer Ampel eine Möglichkeit? Hier die wichtigsten Antworten.
Die Idylle trügt: im wildromantischen Wehratal sorgten spektakuläre Felsabgänge in der Vergangenheit immer wieder für Aufsehen. Die ...
Todtmoos Familie Bockstaller aus Todtmoos freut sich über eine erneute Auszeichnung für ihr Café
Das Fachmagazin „Feinschmecker“ nimmt die Todtmooser Konditorei Bockstaller in die Riege der 500 besten Cafés und Röstereien in Deutschland auf.
Gabriele und Franz Bockstaller freuen sich über eine Auszeichnung ihres Betriebs, der dadurch nun zu den 500 besten Cafés in Deutschland ...
Kreis Waldshut Sparkasse Hochrhein und SÜDKURIER Medienhaus unterstützen mit 30.000 Euro Vereine, die nachhaltige Veranstaltungen planen
Der zwölfte Vereinswettbewerb von Sparkasse Hochrhein und SÜDKURIER Medienhaus unter dem Motto „Eventkonzepte – Nachhaltig und Kreativ“ steht ganz im Zeichen des Themas Nachhaltigkeit. Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von 30.000 Euro. Bewerben können sich Vereine und Institutionen, die Veranstaltungen 2022/2023 planen und dabei nachhaltige Aspekte berücksichtigen.
30.000 Euro können die Teilnehmer des Vereinswettbewerbs von Sparkasse Hochrhein und SÜDKURIER Medienhaus gewinnen. Darüber freuen sich ...
Landkreis & Umgebung
Waldshut-Tiengen Der erste Sprung ins Wasser: Waldshut feiert die Wiedereröffnung des Freibads
Nicht nur der Abschluss der Sanierungsarbeiten ist Anlass zur Freude. Den Tag der Eröffnung prägt das Wort "Demokratie" in besonderem Maße.
Die Badesaison in Waldshut ist eröffnet.
Visual Story Diese Frau weiß, wie Biber ticken: Bettina Sättele setzt sich für die Tiere ein
Seit mehr als 25 Jahren engagiert sich die Birkendorferin für die einst fast ausgestorbenen Nager. Erst im Auftrag des Regierungspräsidiums, heute als Selbstständige. Sie gibt einen Einblick in ihre Arbeit (mit Videos).
Bettina Sättele war 25 Jahre im Bibermanagement des Regierungsbezirks tätig und hat sich in dieser Zeit viel Wissen über Biber ...
Stühlingen Der Kampf um das Stühlinger Krankenhaus
Betriebsrat und Freundeskreis beziehen Stellung zur möglichen Schließung des Stühlinger Loreto-Krankenhauses. Gravierende Folgen werden bei einer Schließung befürchtet.
Das Loreto Krankenhaus Stühlingen heißt heute Haus der medizinischen Grundversorgung und gehört zum HBH Klinikverbund. Der Einrichtung ...
Höchenschwand Sinfonisches Blasorchester Hochrhein und Stadtkapelle Kirchheim unter Teck ernten heftigen Beifall
Das Doppelkonzert in Höchenschwand von Sinfonischem Blasorchester Hochrhein und Stadtkapelle Kirchheim unter Teck begeistert die Zuhörer.
Musikdirektor Marc Lange bedankte sich mit seinen Musikern der Stadtkapelle Kirchheim unter Teck für den langanhaltenden Applaus.
Das könnte Sie auch interessieren