Schonach

(89815351)
Quelle: Stefan Asal/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Schlüsselübergabe: Kommandant Dirk Schuler (links) übernimmt den symbolischen Schlüssel für die neue Drehleiter von Bürgermeister Jörg Frey.
Schonach Darauf ist Schonach stolz: Neue Drehleiter im Wert von 690 000 Euro geht in Betrieb
Land beteiligt sich mit 434 000 Euro an der Drehleiter, der Förderverein der Feuer steuert 125 000 Euro zur Finanzierung bei. Alte Drehleiter wird künftig in der Ukraine eingesetzt
Schwarzwald-Baar Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: gestohlenes Pedelec, hartes Durchgreifen und gekündigte Verträge
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Schonach Bei Anruf kommt der Bus
Ab 16. Mai gibt es zwei neue Rufbus-Linien in Schonach und Schönwald. Neue Haltestellen im Bereich Weißenbach. Vertrag mit Taxi-Unternehmen ist unterzeichnet
Triberg/Schonach/Schönwald Damit alle zum Friseur gehen können: Das ändert sich bei den Testzentren von Triberg, Schonach und Schönwald
Die neue Corona-Verordnung sieht für den Friseurbesuch ein negatives Ergebnis vor. Weil der Nachweis nicht älter als 24 Stunden sein darf, decken die drei Testzentren jetzt Montag bis Samstag ab.
Wer einen Friseurtermin wahrnehmen möchte, wie in diesem Beispielfoto muss jetzt einen aktuellen Schnelltest vorweisen.
Triberg/Schonach/Schönwald Für zwei Seelsorger endet die Quarantäne am Donnerstag – Was heißt das für die Sonntagsgottesdienste?
Pfarrer Andreas Treuer und Diakon Klaus-Dieter Sembach kehren nach ihrer Corona-Isolation diese Woche wieder in den Dienst zurück.
Im gebührenden Abstand lassen die Kairos-Sänger moderne Osterlieder erklingen, die von Mihye So am Keyboard musikalisch begleitet werden.
Schonach Erster Energiebericht liegt vor – So soll Schonach Energie sparen
Neues Modellprojekt zeigt trotz unvollständiger Zahlen bereits
erste Einsparmöglichkeiten auf
Durch die Zusammenlegung von Stromzählern in der Schule kann die Gemeinde Schonach voraussichtlich Geld sparen.
Raumschaft Triberg Diese beiden jungen Leute müssen ein ganzes Jahr auf ihre Konfirmation warten
Evangelische Gemeinde holt Konfirmation 2020 nach Kleine Zeremonien für Romy Behringer und Jonas Wild Dieses Jahr verschiebt sich der Termin um drei Wochen
Romy Behringer wird in einer eigenen kleinen Feier als vollwertiges Mitglied in die evangelische Kirchengemeinde aufgenommen.
Trberg/Schonach/Schönwald Hoteliers zwischen Hoffnung und echter Hoffnungslosigkeit
Öffnungsperspektive wird schmerzlich vermisst Hilfen trudeln oft erst mit Verzögerung ein "Es fehlt eine einheitliche Regelung mit einem konkreten Zeitfenster"
Verhalten optimistisch geben sich die Inhaber des „Hotels Dorer“ in Schönwald. Die bunte Fassade scheint tatsächlich Grund ...
Schonach Schonach setzt bei den Kontaktdaten jetzt auf die Luca-App
Im Rathaus Schonach und in der Tourist-Information können die Besucher jetzt per QR-Code ein- und auschecken.
Das Symbol der Luca-App auf einem Smartphone. Die App dient der Datenbereitstellung für eine mögliche Kontaktpersonennachverfolgung.
Schonach/Schönwald/Furtwangen/St. Georgen Gute Reise, Ferienland ... Die letzten Spuren der Tourismusgemeinschaft verschwinden
Schönwald, Schonach, St. Georgen und Furtwangen werben mit Schildern des neuen Tourismusverbands an den Ortseingängen. Bis vor wenigen Tagen prangte dort noch das Ferienland-Logo.
Zu den vier Neuzugängen bei der Hochschwarzwald Tourismus GmbH (HTG) gehören auch Schonach und Schönwald. In beiden Orten werden Gäste ...
Triberg/Schonach/Schönwald Jäger finden totgebissene Rehe – Halter unterschätzen die Gefahr durch ihre Hunde
Hegering-Jäger finden totgebissene Rehgeißen In den nächsten Tagen werden die Kitze geboren Tierschutzverein erstattet Anzeige gegen Unbekannt
Trächtige Rehe und abgelegte Kitze wie dieses hier sind durch freilaufende Hunde in Lebensgefahr.
Schonach/Schönwald Am Rohrhardsberg werden jetzt Waldwege gesperrt – damit das Auerwild ungestört balzen kann
Zum Schutz der Auerhühner sind jetzt am Rohrhardsberg auf der Gemarkung Schonach und Schönwald einige Strecken gesperrt.
Forstwirt Michael Rüttiger mit einem balzenden Auerhahn auf dem Arm. Befindet sich ein Auerhahn in Paarungsbereitschaft, balzt er alles ...
Schonach Wenn‘s nach Schonachs Förster geht, besteht der Schwarzwald in Zukunft aus diesen Bäumen
Der Forstbetrieb rechnet mit einem Defizit für 2021. Lichtblick sind anziehende Holzpreise und eine hohe Nachfrage. Als Reaktion auf den Klimawandel soll sich der Schwarzwald in einen trockenresistenten Mischwald verwandeln.
Der Schonacher Forst soll zu einem zukunftsfähigen Mischwald werden.
Triberg/Schonach/Schönwald Kleine Rehkitze fallen immer wieder Mäharbeiten zum Opfer. Jetzt soll ihr Leben aus der Luft geschützt werden
Tierschutzverein Triberg startet neues Projekt zur Rettung junger Rehe Tiere verstecken sich im hohen Gras und bleiben oft unbemerkt High-Tech soll die kleinen Rehkitze rechtzeitig aufspüren
Ein junges Reh duckt sich ins hohe Wiesengras: Genau dieser Schutzreflex wird zum tödlichen Risiko, wenn das Kitz vor einer nahen ...
Schonach Über bunte Blüten freuen sich Menschen und Insekten
Die Aktion „Blühender Naturpark“ startet in Schonach. Für die Bürger gibt‘s dabei Saatgutmischungen in der Tourist-Info.
Blühende Landschaften erfreuen Insekten und erhöhen gleichzeitig auch die Lebensqualität für Menschen.
Triberg/Schonach/Schönwald Leserin findet: Viele Gläubige verstehen das nicht
Die Seelsorgeeinheit Maria in der Tanne prüft die Abschaffung der Stadtkirche. Der Parallelbetrieb mit der Wallfahrtskirche sei unrentabel. Zum entsprechenden Artikel „Pfarrer kann auf Kirche verzichten“ vom 8. April schreibt uns Christa Holzweißig aus Triberg.
Die Stadtkirche Triberg droht die Schließung aus Kostengründen.
Schonach Jetzt gibt‘s wieder Eier im Sperrbezirk – Mit diesem Trick erhält der Paradieshof die Genehmigung
  • Landwirte im Zangengriff von Geflügelpest und Corona
  • Veterinäramt überzeugt sich von Gesundheitszustand
  • Auch der Betrieb der Ferienwohnungen fällt derzeit flach
Der Eierverkauf auf dem Paradieshof wurde nach einer Woche wieder freigegeben. Das Veterinäramt hat sich davon überzeugt, dass die Tiere ...
Triberg Patienten in Triberg lassen sich lieber von ihren Hausärzten impfen
Thomas Schwarz erhält weniger Impfdosen als bestellt Triberger Internist hat viele Anfragen nach Impfterminen Mediziner empfiehlt: früheste Gelegenheit wahrnehmen
Durch das Einbinden der Hausärzte soll die Corona-Impfung an Fahrt aufnehmen. Doch die Zahl der verfügbaren Impfdosen ist noch relativ ...
Schonach Diesen Bremer zieht‘s im hohen Alter nach Schonach – Jetzt wird er 90
Die süddeutsche Bergwelt hat es dem Hanseaten Rolf Häfker angetan – der Grund dafür liegt 80 Jahre zurück.
In diesem bequemen Sessel ruht sich Rolf Häfker gerne ein wenig aus, wenn er müde ist. Der 90-Jährige ist 2014 von Bremen nach Schonach ...
Triberg/Schonach/Schönwald Der Triberger Pfarrer kann auf seine Kirche verzichten – Der Grund dafür ist völlig einleuchtend
Parallelbetrieb von Stadt- und Wallfahrtskirche verursacht hohe Kosten Der Pfarrgemeinderat berät über aktuelle Probleme bei Hochzeiten Den Ministranten fehlt die Gemeinschaft in der Pandemie-Zeit
Pfarrer Andreas Treuer und Diakon Klaus-Dieter Sembach sehen eine mögliche Schließung der Stadtkirche gelassen. Das Bild entsteht eben ...
Landkreis & Umgebung
Schwarzwald-Baar Wieso der neue Leiter der Frauenklinik von Heidelberg in den Schwarzwald wechselt
Christoph Domschke ist der neuer Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Schwarzwald-Baar-Klinikum. Was er nun umsetzen möchte und wieso der Standort für ihn attraktiv ist.
Christoph Domschke (links) ist der neue Chef der Frauenklinik. Der Geschäftsführer des Schwarzwald-Baar-Klinikums, Matthias Geiser, ...
Kreis Konstanz/Schwarzwald Wann fährt die Schwarzwaldbahn wieder normal?
Das Ziel der Deutschen Bahn ist, dass der Regionalzug zwischen Villingen und Konstanz Ende Mai wieder stündlich fährt. Das Land sagt aber: Eine wirkliche Entspannung der Situation wird erst ab Mitte Juli erwartet.
Die Schwarzwaldbahn steht im Bahnhof in Konstanz.
Bilder-Story Das neue Landratsamtsgebäude ist ein Wunder – vor allem finanziell überrascht es
Früher wurden hier Pakete abgeben, ab Mitte Juni gibt es neues Leben in der alten Post: Im Untergrund geheime Gänge und auf den Etagen gläserne Wände als Ausdruck von Transparenz. So sieht es jetzt dort aus.
„Das Gebäude wird mit Teppichen, Stühlen und Tischen 9,86 Millionen Euro kosten.“ Das sagt Architekt Andreas Flöß. Wie aber ...
St. Georgen Gekommen, um Danke zu sagen: Bürger aus dem Ahrtal bedanken sich für Hilfe aus St. Georgen
Die Menschen an der Ahr kommen nicht zur Ruhe. Noch immer gibt es viel zu tun. Michaele und Manfred Krämer erholen sich in nach St. Georgen. Doch ihre Gedanken kreisen trotzdem um die Situation bei ihnen zuhause.
Bürgermeister Michael Rieger überreicht Michaele und Manfred Krämer einen Bildband über den Schwarzwald-Baar-Kreis. Das Ehepaar erholte ...
Villingen-Schwenningen Schüler ortet sein gestohlenes Pedelec – Am Fundort des Fahrrads staunt die Polizei nicht schlecht
Die Sonderausstattung des Fahrrades erleichtert der Polizei die Arbeit deutlich. Allerdings ist die Ermittlungsarbeit für die Beamten damit nicht zu Ende. Es gibt noch mehr Diebesgut.
Mit Hilfe eines Bolzenschneiders sind Fahrradschlösser oft schnell geknackt. Gerade teuere Pedelecs sind ein begehrtes Diebesgut.
Das könnte Sie auch interessieren