Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, brach das Feuer in einer Produktionshalle in einer Firma für Metallbau am Samstagmittag aus. Die Halle wurde stark beschädigt, mehrere Maschinen zur Metallverarbeitung durch die Flammen zerstört. Die Feuerwehr war mit knapp 80 Kräften und 17 Fahrzeugen im Einsatz.

Rettungskräfte betreuten fünf Menschen. Verletzt wurde niemand. Die Straße wurde für die Löscharbeiten voll gesperrt. Warum das Feuer ausbrach, blieb zunächst unklar. (dpa/lsw)