Vor dem Amtsgericht Sigmaringen wurde das schwere Delikt eines sexuellen Missbrauchs eines Erwachsenen gegen eine Minderjährige verhandelt.
Sigmaringen 14-jährige Schwägerin missbraucht: Angeklagte bestreitet Vergewaltigung
Ein heute 32-Jähriger wird beschuldigt, seine damals minderjährige Schwägerin in mindestens 60 Fällen vergewaltigt zu haben. Ein Fall, der aufwühlt.
Kreis Sigmaringen Der Wolf geht im nördlichen Landkreis Sigmaringen um
Inzwischen gibt es einen sicherern Nachweis eines Tieres bei Trochtelfingen und mehrere Begegnungen in Gemeinden im Kreis Sigmaringen
Nahverkehr Deutschlandticket kommt: So viel sparen Vielfahrer in der Region
Für 49 Euro im Monat Zugang zum Nahverkehr im ganzen Land, das verspricht das neue Deutschlandticket. Ein Blick in die Region zeigt, wo Jahreskarteninhaber im Vergleich zu ihrem jetzigen Tarif am meisten sparen.
Sigmaringen Das Hospiz ist gesegnet: Erste stationäre Palliativversorgung im Landkreis Sigmaringen eröffnet
Dr. Sophie Schwörer hat den Schlüssel für das Johannes-Hospiz in Sigmaringen offiziell an Landrätin Stefanie Bürkle übergeben. Das Hospiz bietet Platz für acht sterbenskranke Menschen.
Die Landräte Stefanie Bürkle (Zweite von rechts) und Günther-Martin Pauli (ganz rechts) übergeben den Schlüssel an die Leiterin des ...
Kreis Sigmaringen Erinnerung an die NS-Verbrechen im Landkreis Sigmaringen: Vor 83 Jahren begann der Zweite Weltkrieg
15 Denkorte im Landkreis Sigmaringen erinnern an die Verbrechen der Nationalsozialisten vor und während des Zweiten Weltkrieges. Die Denkmäler rufen Rassenmorde, Gräueltaten und die Gewalt in Erinnerung.
Bedingunglose Gefolgschaft, wie hier bei einer Kundgebung der NSDAP in Sigmaringen, war die Voraussetzung für viele schlimme Verbrechen ...
Meßkirch 100 Menschen vor dem Ertrinken gerettet: Meßkircher als Seenotretter auf dem Mittelmeer
Statt Sommerurlaub am Strand verbrachte der Meßkircher Stadtrat und Unternehmer Thomas Nuding seinen Urlaub auf dem Mittelmeer. Gemeinsam mit acht anderen Crew-Mitgliedern rettete er Flüchtlinge vor dem Ertrinken.
Jeden Tag ertrinken auf dem Mittelmeer Menschen, weil sie mit ihren kleinen Holzbooten kentern. Dieses Bild stand im Juli auf dem ...
Gammertingen Kritik von Feuerwehrleuten nach Reifen-König-Brand: Gesundheit weniger wert als ein Salatkopf?
Hat der Brand bei Reifen Göggel die Gesundheit hunderter Feuerwehrleute geschädigt? Ein Beteiligter sagt, es habe Schutzausrüstung gefehlt, mancher habe mit OP-Maske gearbeitet. Betroffene wollen einen Gesundheits-Check.
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen während eines Großbrandes auf dem Gelände eines Reifengroßhändlers brennende Reifen.
Meßkirch IT-Systeme weltweit lahmgelegt: Wie Bizerba gegen die Folgen des Cyberangriffs kämpft
Am 27. Juni wurde der Waagenhersteller Bizerba Opfer eines Cyberangriffs. Weltweit wurden die Systeme runtergefahren, die Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt. Das hat Folgen. Wie ist die Situation fünf Wochen später?
Die Feuerwehr Meßkirch rückte zu einem Einsatz beim Waagenhersteller Bizerba in der Jahnstraße aus.
Gammertingen Unruhe nach Brand bei "Reifen-König": Gammertinger kritisieren Stadt als verantwortungslos
Bei einer Bürgerfragestunde in Gammertingen wird es hitzig. Bürgermeister Jerg reagiert – und erklärt, was das aktuelle Feuerwerk mit Problemen zu tun hat, die es schon 2007 bei einer Pyroshow des Reifenkönigs gab.
Der Gammertinger Bürgermeister Holger Jerg bei einem TV-Interview vor dem Firmengelände Göggel.
Gammertingen Nach Großbrand giftige Rauchwolke für Mensch und Natur? Das sind die Ergebnisse der Bodenproben
Zehn Tage nach dem Großbrand beim Reifenhändler Göggel in Gammertingen ordnet das Landratsamt Sigmaringen die noch bestehenden Gefahren ein. Es gibt gute Nachrichten, aber weiterhin Hinweise für die Bevölkerung.
Der Großbrand beim Reifen-Großhändler Göggel in Gammertingen glich einem Flammeninferno wie in Katastrophenfilmen aus Hollywood.
Gammertingen Hochzeitsfeuerwerk hat laut Behörden das Brandinferno in Gammertingen ausgelöst
Zur Ursache des Großbrands beim Reifenhändler Bruno Göggel in Gammertingen haben Polizei und Staatsanwaltschaft nun erste Erkenntnisse veröffentlicht. Warum es jedoch noch keine absolute Gewissheit gibt.
Der Großbrand beim Reifen-Großhändler Göggel in Gammertingen glich einem Flammeninferno wie in Katastrophenfilmen aus Hollywood.
Gammertingen Großbrand bei "Reifen-König": Neues zur Ursache und Strafanzeige gegen Göggel und Bürgermeister
Jetzt mischt ein Mann aus Schleswig-Holstein im Fall des Gammertinger Großbrandes mit: Was er mit seinen Anzeigen bezwecken will und wie der Bürgermeister reagiert. Außerdem ist eine Brandursache nun auszuschließen.
Die Feuerwehr Gammertingen kontrollierte kurz vor Abschluss der Löscharbeiten mit einer Wärmebildkamera ein letztes Mal in der vom ...
Zollernalbkreis Brand auf Pferdehof bei Burladingen: Zwei Stallanlagen abgebrannt
Am späten Abend sind auf einem Hof bei Burladingen im Zollernalbkreis zwei Ställe abgebrannt. Die Pferde waren zu diesem Zeitpunkt auf der Koppel.
Zu einem Brand ist es am Donnerstag in Schramberg gekommen. (Symbolbild)
Gammertingen Brandinferno bei Reifen-König: Wie eine Umwelttoxikologin die Gefahr für Mensch und Natur einschätzt
Wie belastet ist der Salat im Garten? Das fragen sich nach dem Brand viele Menschen im Raum Gammertingen. Eine Expertin erklärt, wo man vorsichtig sein sollte und welcher Umstand für ein glimpfliches Ende sorgen könnte.
Der Großbrand beim Reifen-Großhändler Göggel in Gammertingen glich einem Flammeninferno wie in Katastrophenfilmen aus Hollywood.
Gammertingen Ruß auf Schaukel, Asche in der Natur: Wer bezahlt die Umweltschäden nach Brand beim "Reifen-König"?
Nicht nur bei "Reifen Göggel" selbst hat der Großbrand in Gammertingen Spuren hinterlassen. Sogar aus Nachbardörfern werden Verschmutzungen gemeldet. Die Menschen sind verunsichert – es geht auch um Geld.
Luftaufnahme vom Großbrand in Gammertingen – Wie schwer wurden Mensch und Natur geschädigt?
Gammertingen Großbrand bei "Reifen-König": Kripo stellt Unterlagen von Stadt und Pyrotechniker sicher
War tatsächlich das Feuerwerk am Großbrand in Gammertingen schuld? Was der Ermittlungsstand ist, wie ein Experte die Lage einschätzt und warum die Stadt vor Waldbrandgefahr warnte, das Feuerwerk aber trotzdem erlaubte.
Der Großbrand beim Reifen-Großhändler Göggel in Gammertingen glich einem Flammeninferno wie in Hollywood-Filmen.
Zollernalbkreis Fünfjährige stirbt nach tragischem Badeunfall im Badkap im Zollernalbkreis
Ein Badegast hatte am Donnerstag im Badkap in Albstadt ein Mädchen am Boden des Nichtschwimmerbeckens treiben sehen. Das Kind wurde reanimiert und in eine Klinik geflogen. Am Freitagnachmittag ist das Mädchen verstorben.
Ein fünfjähriges Mädchen ist nach einem Badeunfall im Badkap Albstadt verstorben.
Stetten am kalten Markt "Spätzle mit Soß" auf der neuen Wanderbühne
Das Theater Lindenhof präsentierte erstmals seine neue Wanderbühne im Einsatz. Die Stettener genossen im Schlosshof den Auftritt von Robert und Josef, den beiden Originalen "vo dr Alb ra".
Eine besondere Premiere erlebten sowohl Theaterakteure als auch das Publikum. Mit dem vom Theater Lindenhof brandneu angeschafften ...
Zollernalbkreis Birgit Pfersich protestiert für Gerechtigkeit und gegen Gewalt
Die 56-Jährige wandert öffentlich quer durch Deutschland, um für Gerechtigkeit und gegen Gewalt zu demonstrieren. Sie will anderen Mut machen, sich zu wehren. Und sie will Gerechtigkeit für sich und ihre Kinder.
Birgit Pfersich-Angermaier will öffentlichkeitswirksam durch ganz Deutschland wandern, um auf Frauenschicksale wie das ihre aufmerksam ...
Zollernalbkreis 48-Jähriger versucht in Albstadt seine Mutter mit einer Metallleiter zu erschlagen
In Albstadt versuchte ein 48-jähriger Mann seine Mutter auf offener Straße zu erschlagen. Zeugen konnten dies verhindern. Der Tatverdächtigte sitzt wegen versuchter Tötung in Untersuchungshaft.
Symbolbild
Kreis Sigmaringen Landgericht Hechingen richtet sich neu aus
Veränderungen gab es im Landgericht Hechingen durch die Pandemie. Die Digitalisierung und Sicherheitskonzepte werden forciert. Zudem gibt es Verstärkung für das Zivilrecht mit Eröffnung einer vierten Zivilkammer.

Der Pressesprecher und Richter Dr. Philipp Wissmann und der neue Landgerichtspräsident Florian Diekmann erläuterten das vergangene ...
Zollernalbkreis Über 40 Unwettereinsätze im Zollernalbkreis und auf der Schwäbischen Alb
Heftige Niederschläge und Gewitterzellen zogen am Pfingstsonntag auch über die Alb. Es kam zu etlichen Schäden an Fahrzeugen. In Metzigen schlug der Blitz ein und löste einen Brand aus.
Ein Bild, das man dieser Tage öfter sieht: Blitze zucken am Nachthimmel.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Sigmaringen/Meßstetten Gewalt in Asylzentren: Kindesmissbrauch durch Wachmann, Revolte von Geflüchteten – was ist da los?
Innerhalb einer Woche kam es in der LEA Sigmaringen und im Ankunftszentrum Meßstetten zu drei Vorfällen zwischen Wachmännern und Geflüchteten. Das Personal stammt von derselben Firma. Wie groß sind die Zusammenhänge?
In der Landeserstaufnahmeeinrichtung in der ehemaligen Staufenberg-Kaserne in Sigmaringen sind in den vergangenen Monaten auch hunderte ...
Zollernalbkreis 24-Jähriger soll in Meßstetten ukrainische Kinder sexuell missbraucht haben
Dem Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes wird vorgeworfen, in Meßstetten zwei ukrainische Flüchtlingskinder sexuell missbraucht zu haben.
Handschellen vor einem Polizeiauto (Symbolbild): Mehrere Streifen mussten am Donnerstag ausrücken, um einen renitenten 53-Jährigen in ...
Newsletter Linzgau aktuell: Das ist die Feierabend-Mail für Ihre Region
Sie möchten über die wichtigsten Themen aus dem Linzgau informiert sein? Dann tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse kostenlos in den Verteiler der Feierabend-Mail ein.
Bild : Linzgau aktuell: Das ist die Feierabend-Mail für Ihre Region
Baden-Württemberg Unfälle nach Wintereinbruch im Südwesten: sieben Schwerverletzte im Zollernalbkreis
Mit Schnee und Frost kehrt Anfang April der Winter in den Südwesten zurück. Er sorgt für einige Unfälle. Bei einem Unfall bei Schömberg sind acht Menschen verletzt worden, sieben von ihnen schwer.
Ein Auto fährt über eine verschneite Straße auf dem Schauinsland.
Stetten am kalten Markt Zweckverband Wasserversorgung Hohenberggruppe sorgt sich um sinkenden Grundwasserspiegel
Der gesunkene Grundwasserspiegel macht sich auf dem Heuberg und der Schwäbischen Alb bemerkbar. Die Quellen von Mitgliedergemeinden haben zu wenig Wasser und der Grundwasserspiegel sinkt.
Zweckverbandsversammlung 2022 Wasserversorgung Hohenberggruppe.Von links Verbandsrechner Daniel Bayer,der neugewählter Verwaltungsrat ...
Das könnte Sie auch interessieren