Ein fünfjähriges Mädchen ist nach einem Badeunfall im Badkap Albstadt verstorben.
Zollernalbkreis Fünfjährige stirbt nach tragischem Badeunfall im Badkap im Zollernalbkreis
Ein Badegast hatte am Donnerstag im Badkap in Albstadt ein Mädchen am Boden des Nichtschwimmerbeckens treiben sehen. Das Kind wurde reanimiert und in eine Klinik geflogen. Am Freitagnachmittag ist das Mädchen verstorben.
Stetten am kalten Markt "Spätzle mit Soß" auf der neuen Wanderbühne
Das Theater Lindenhof präsentierte erstmals seine neue Wanderbühne im Einsatz. Die Stettener genossen im Schlosshof den Auftritt von Robert und Josef, den beiden Originalen "vo dr Alb ra".
Zollernalbkreis Birgit Pfersich protestiert für Gerechtigkeit und gegen Gewalt
Die 56-Jährige wandert öffentlich quer durch Deutschland, um für Gerechtigkeit und gegen Gewalt zu demonstrieren. Sie will anderen Mut machen, sich zu wehren. Und sie will Gerechtigkeit für sich und ihre Kinder.
Zollernalbkreis 48-Jähriger versucht in Albstadt seine Mutter mit einer Metallleiter zu erschlagen
In Albstadt versuchte ein 48-jähriger Mann seine Mutter auf offener Straße zu erschlagen. Zeugen konnten dies verhindern. Der Tatverdächtigte sitzt wegen versuchter Tötung in Untersuchungshaft.
Symbolbild
Kreis Sigmaringen Landgericht Hechingen richtet sich neu aus
Veränderungen gab es im Landgericht Hechingen durch die Pandemie. Die Digitalisierung und Sicherheitskonzepte werden forciert. Zudem gibt es Verstärkung für das Zivilrecht mit Eröffnung einer vierten Zivilkammer.

Der Pressesprecher und Richter Dr. Philipp Wissmann und der neue Landgerichtspräsident Florian Diekmann erläuterten das vergangene ...
Zollernalbkreis Über 40 Unwettereinsätze im Zollernalbkreis und auf der Schwäbischen Alb
Heftige Niederschläge und Gewitterzellen zogen am Pfingstsonntag auch über die Alb. Es kam zu etlichen Schäden an Fahrzeugen. In Metzigen schlug der Blitz ein und löste einen Brand aus.
Ein Bild, das man dieser Tage öfter sieht: Blitze zucken am Nachthimmel.
Sigmaringen/Meßstetten Gewalt in Asylzentren: Kindesmissbrauch durch Wachmann, Revolte von Geflüchteten – was ist da los?
Innerhalb einer Woche kam es in der LEA Sigmaringen und im Ankunftszentrum Meßstetten zu drei Vorfällen zwischen Wachmännern und Geflüchteten. Das Personal stammt von derselben Firma. Wie groß sind die Zusammenhänge?
In der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) in Sigmaringen sind derzeit rund 1000 Geflüchtete untergebracht, darunter 280 aus der ...
Zollernalbkreis 24-Jähriger soll in Meßstetten ukrainische Kinder sexuell missbraucht haben
Dem Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes wird vorgeworfen, in Meßstetten zwei ukrainische Flüchtlingskinder sexuell missbraucht zu haben.
Symbolfoto.
Baden-Württemberg Unfälle nach Wintereinbruch im Südwesten: sieben Schwerverletzte im Zollernalbkreis
Mit Schnee und Frost kehrt Anfang April der Winter in den Südwesten zurück. Er sorgt für einige Unfälle. Bei einem Unfall bei Schömberg sind acht Menschen verletzt worden, sieben von ihnen schwer.
Ein Auto fährt über eine verschneite Straße auf dem Schauinsland.
Stetten am kalten Markt Zweckverband Wasserversorgung Hohenberggruppe sorgt sich um sinkenden Grundwasserspiegel
Der gesunkene Grundwasserspiegel macht sich auf dem Heuberg und der Schwäbischen Alb bemerkbar. Die Quellen von Mitgliedergemeinden haben zu wenig Wasser und der Grundwasserspiegel sinkt.
Zweckverbandsversammlung 2022 Wasserversorgung Hohenberggruppe.Von links Verbandsrechner Daniel Bayer,der neugewählter Verwaltungsrat ...
Stetten am kalten Markt Abschied nach über sieben Jahren: Ermilio Verrengia erhält "Note 1 mit Sternchen"
Emotionalen Worte und Dank von beiden Seiten gab es im Gemeinderat von Stetten am kalten Markt bei der offiziellen Verabschiedung des ehemaligen Kämmerers Ermilio Verrengia, jetzt Bürgermeister in Balingen.
Mit Präsenten und Blumen wurden Stettens bisheriger Kämmerer Ermilio Verrengia (links) und seine Ehefrau Katja von Bürgermeister Maik ...
Zollernalbkreis Für Ungeimpfte gilt im Zollernalbkreis wieder die Ausgangsbeschränkung
Im Zollernalbkreis steigen die Corona-Infektionen dem Bundestrend folgend wieder deutlich an. Seit der Nacht zum Montag gilt wieder eine Ausgangsbeschränkung für Ungeimpfte und Nichtgenesene. Über 1600 haben sich mit dem Corona-Erreger infiziert.
Im Zollernalbkreis gilt für Ungeimpfte und Nichtgenesene wieder die Ausgangsbeschränkung zwischen 21 und 5 Uhr.
Zollernalbkreis Gefälscher Impfpass vorgelegt: 60-Jährige muss sich nächste Woche vor Gericht verantworten
Die Frau soll in einer Apotheke im Zollernalbkreis einen gefälschten Impfpass vorgelegt haben, um einen digitalen Impfausweis zu bekommen. Welche Strafe droht der Frau?
Wegen Urkundenfälschung muss sich eine 60-Jährige im Zollernalbkreis vor Gericht verantworten.
Kreis Sigmaringen Sitze der Bundestagsabgeordneten aus dem Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen in den Ausschüssen
Thomas Bareiß von der CDU wird verkehrspolitischer Sprecher. Robin Mesarosch ist Mitglied in den Ausschüssen für Klimaschutz und Energie sowie Digitales.
Robin Mesarosch (SPD) ist Mitglied in den Ausschüssen für Klimaschutz und Energie sowie für Digitales, zudem Stellvertreter im ...
Baden-Württemberg Bombenexplosion in München: Schwerverletzter Mann ist ein 62 Jahre alter Bauarbeiter aus dem Zollernalbkreis
Nach der Explosion einer Fliegerbombe in München ist am Donnerstag bekannt geworden, dass es sich bei einem der vier Verletzten um einen Mann aus Baden-Württemberg handelt. Nach Angaben der Polizei stammt der 62 Jahre alte Bauarbeiter aus dem Zollernalbkreis.
Ein durch die Detonation stark beschädigter Radlader ist einen Tag nach der Explosion einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg auf ...
Zollernalbkreis Zollernalbkreis und Stadt Meßstetten wehren sich entschieden gegen erneute Landeserstaufnahmestelle
Die Planung des Landes Baden-Württemberg, in der ehemaligen Zollernalbkaserne wieder eine Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge einzurichten, wird vom Zollernalbkreis und der Stadt Meßstetten abgelehnt. Es gebe eine Vereinbarung, die dies ausschließt. Notfalls werde man die rechtlichen Möglichkeiten ausschöpfen. Der Plan des Landes gefährde den „Industriepark Zollernalb“, der auf der Zielgeraden ist.
Das Gelände der ehemaligen Zollernalb-Kaserne in Meßstetten soll ein interkommunaler Industrie- und Gewerbepark, der ...
Zollernalbkreis Sie soll die Vorherrschaft der Schwarzwälder Kirsch brechen: Ein schwäbischer Konditor hat die Neckar-Alb-Torte erfunden
Die Tortenschlacht zwischen Württemberg und Baden: Die Schwarzwälder Kirsch kennt jeder, die Schwäbische Alb hatte kein eigenes Gebäck – zumindest bisher. Ein Konditor aus dem Zollernalbkreis will das jetzt ändern.
Konditormeister Heiko Baier mit der neuen Neckar-Alb-Torte. Sie wird von einer nachempfundenen Silberdistel gekrönt.
Kreis Sigmaringen Frauen-Union erwartet wertschätzendes Miteinander auf Augenhöhe von der CDU
Silke Kurz wurde beim Bezirksdelegiertentag der Frauen-Union Württemberg-Hohenzollern als Vorsitzende für zwei Jahre bestätigt.
Der Vorstand der Frauen-Union (von links): Susanne Wetterich (Landesvorsitzende), Monika Hipp, Conny Rebholz, Anna-Elisabeth Heller, ...
Zollernalbkreis Impfzentrum in Meßstetten schließt nach 252¦Tagen
184¦572 Impfdosen sind in 36¦Wochen im Impfzentrum in Meßstetten verabreicht worden. Gelobt wurde vom Landrat des Zollernalbkreises Günther-Martin Pauli die außergewöhnlich erfolgreiche Arbeit des Teams, das es schaffte, durch ständige organisatorische Verbesserungen in besten Zeiten über 1000 Impfungen pro Tag mit der Hälfte der vom Sozialministerium vorgesehenen Ärzteanzahl durchzuführen. Die weiteren Impfungen übernehmen jetzt die niedergelassene Ärzte.
Die symbolische Schließung mit (von links) Stefan Hermann, Landrat Günther-Martin Pauli und dem Stabsteam Michael Gomeringer, Vanessa ...
Zollernalb-Sigmaringen Missglückte Negativkampagne: Die Organisation Campact wollte Thomas Bareiß kippen und Kretschmann zum Mandat verhelfen – jetzt erklären sich die Aktivisten zu ihrem Scheitern

Der Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen sollte durch eine von Berlin gesteuerte Kampagne umgedreht werden, deren Stil nicht einmal Bareiß-Gegenkandidat Johannes Kretschmann (Grüne) gefiel. Doch warum suchte sich die Organisation überhaupt dieses Wahlkreis aus und sparte dabei auch nicht mit grenzwertigen Aktionen? Jetzt hat sich Campact dazu erklärt.
Thomas Bareiß (links) oder Johannes Kretschmann? Campact wollte Kretschmann helfen, dieser fand die Kampagne aber unpassend.
Zollernalb-Sigmaringen Zittern, Zagen, Zornen im Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen: Wie Thomas Bareiß und Johannes Kretschmann ihre Wahlpartys feierten
Die CDU ist froh über den Sieg im Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen. Die Grünen um Johannes Kretschmann hätten mehr erwartet. Zum Jubeln gab es im Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen wenig Anlass – doch Thomas Bareiß sparte dennoch nicht an markigen Worten. Ein Wahlabend-Besuch bei ihm im gediegenen "Rössle" und bei Kretschmann im alternativen Kulturzentrum "Fabrikle".
Die CDU klar vorne, die Grünen dahinter: CDU-Kandidat Thomas Bareiß gewann im Lauf des Wahlabends die Fassung zurück. Er holte das ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen Mit Zahlen zur Bundestagswahl aus allen Gemeinden: So hat der Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen gewählt
Alle Wahlzettel sind ausgezählt. Wie haben die Parteien im Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen abgeschnitten? Wer sind die Gewinner und Verlierer? Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Bundestagswahl im Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen. Vertreten wird er auch künftig von Erststimmen-Sieger Thomas Bareiß (CDU), über die Zeitstimmen zieht zusätzlich Robin Mesarosch (SPD) neu ins Parlament ein.
Meßkirch Ergebnisse Bundestagswahl: So hat Meßkirch gewählt – CDU trotz Verlusten klar vor SPD, FDP ist drittstärkste Kraft
Alle Wahlzettel sind ausgezählt. Wie haben die Parteien in Meßkirch abgeschnitten? Wer sind die Gewinner und Verlierer? Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Bundestagswahl in Meßkirch.
Meßkirch Wahlarena zur Bundestagswahl: So haben sich die Kandidaten in der Stadthalle Meßkirch geschlagen

Vier Bundestagskandidaten stellten sich am Freitagabend in der Stadthalle Meßkirch den Fragen der SÜDKURIER-Moderatoren Andreas Ambrosius und Stefanie Lorenz. Wir haben ihren Auftritt analysiert. Wo waren sie stark, wo konnten sie nicht überzeugen?
In der Wahlarena lieferten sich vor allem CDU-Kandidat Thomas Bareiß (links) und Johannes Kretschmann, Kandidat der Grünen, einen heißen ...
Zollernalbkreis Telefonbetrüger erbeuten mehrere zehntausend Euro in den vier Landkreisen Zollernalbkreis, Tübingen, Reutlingen und Esslingen
Mit unterschiedlichen Betrugsmaschen erbeuteten diese Woche bislang Unbekannte hohe Summen an Bargeld. Die Opfer kommen aus vier Landkreisen.
Bei einer Betrugswelle auf der Alb erbeuteten Unbekannte mehrere tausend Euro. Die Betroffenen stammen aus vier Landkreisen. Das Bild ...
Meßkirch Bürger treibt Arztsuche um: SPD-Kandidat Robin Mesarosch spricht mit Meßkircher Bürger über Probleme
Gespräche im Bundestagswahlkampf: SPD-Kandidat Robin Mesarosch spricht mit Bürgern auf dem Wochenmarkt Meßkirch über fehlende Ärzte auf dem Land, die Krankenhäuser im Landkreis Sigmaringen und seine Pläne, falls er am 26.¦September in den Deutschen Bundestag gewählt werden sollte.
SPD-Kandidat Robin Mesarosch (zweiter von links) begrüßt die Parteimitglieder in Meßkirch Fraktionsvorsitzender Rüdiger Hillenbrand ...
Das könnte Sie auch interessieren