Der 36-Jährige war in Richtung Dautmergen unterwegs. Eventuell aufgrund eines querenden Tieres und einer folgenden Ausweichlenkung geriet er mit seinem Auto ins Schleudern und überschlug sich, teilt die Polizei mit. Der nicht angegurtete und leicht Alkoholisierte kam ins Krankenhaus.