Nachdem ein Verkaufswagen brannte griffen die Flammen auf zwei danebenstehende Imbisswagen über, teilt die Polizei mit. Auch das Betriebsgebäude der Firma war in akuter Gefahr. Das Feuer hatte bereits das Vordach, ein Rolltor und die Fensterfront erreicht und beschädigt. Die Feuerwehr löschte indes rechtzeitig, sodass am Gebäude kein größerer Schaden entstand. Die drei Fahrzeuge waren indes nicht mehr zu retten. Es entstand ein Schaden von rund 150 000 Euro – 120 000 Euro an den Verkaufswagen, 30 000 Euro am Betriebsgebäude. Die Brandursache ist bisher noch unbekannt.