Allem Anschein nach ließen sich die Täter am Dienstag während des Elternsprechabends in der Schule einschließen. Nachdem die Veranstaltung beendet war, begannen sie mit ihrem Beutezug, teilt die Polizei mit.

Die Einbrecher wuchteten die Türen zum Sekretariat und ins Lehrerzimmer auf und durchsuchten Schränke und Schubladen. Sie fanden drei Geldkassetten, die sie öffneten und zu Boden warfen. Den im Rektorat stehenden Schultresor bugsierten die Diebe ins Freie und transportierten ihn dann ab.