Eine Befragung der Halterin ergab, dass sie tatsächlich, wie von Kindern beschrieben, an den beiden Tagen in Bitz unterwegs war. Die Aufenthalte, der aus dem Raum Stuttgart kommenden Geschäftsfrau, waren indes rein privater Natur, heißt es in einer Polizeimitteilung. Offenbar hatten die drei Jungen das vorsichtige Fahren der Frau als Verfolgung empfunden. Auch im ersten Fall saß die Frau am Steuer. Eine Kontaktaufnahme mit dem Neunjährigen fand nicht statt.

 

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.