Schopfheim

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Das Nollinger Dorffest bot viel für große und kleine Besucher.
Rheinfelden Neuer Standort, neues Glück: Auf dem Dorffest in Nollingen herrscht reges Treiben
Der Parkplatz neben der Hebelhalle in Nollingen wird zum Festplatz. Vereine und Besucher nehmen neuen Standort an. Vorstellung des Entdecker-Sets.
Schopfheim Dem Bücherschrank auf dem Marktplatz droht das Aus
Die Stadtverwaltung von Schophfheim und die Paten des Bücherschranks appellieren, die kleine Bibliothek in der Innenstadt nicht zuzumüllen. Andernfalls naht die Schließung.
Wehr So schön ist der Sommer in Wehr: Programm und Angebot machen einfach gute Laune
Vereine, Händler, Künstler, Tänzer und jede Menge Gäste kommen bei strahlendem Sommerwetter beim Wehrer Stadtfest zusammen. Gemeinsam gefeiert wird in der Innenstadt bis spät am Abend.
Bad Säckingen/Hochrhein Ritter, Gaukler, Marketender: Nach zwei Jahren Pause wieder Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
Das Mittelalter-Festival kommt am 30. April/1. Mai nach Bad Säckingen. Es werden wieder Tausende größtenteils phantasievoll verkleidete Besucher aus Deutschland und der Schweiz im Schlosspark erwartet.
Mittelalter-Fans aus Deutschland und der Schweiz hatten 2019 letztmals Gelegenheit, im Schlosspark in ihre Welt einzutauchen.
Schopfheim Ist ein Kreisel eine gute Alternative für den B 317-Knoten Schopfheim-Mitte?
Regierungspräsidium Freiburg tritt bei dieser Alternative auf die Bremse. Planungen für kreuzungsfreien Knotenpunkt in Schopfheim laufen beim Regierungspräsidium
Für Bernd Bellm ist die Sache klar: Nur ein Kreisel ist realistisch. Bild: André Hönig
Schopfheim Der Umzug des Hofs Dinkelberg wirft einige Verkehrsfragen auf
Der Hof Dinkelberg will ins Sengelen umziehen. Im Ortschaftsrat Wiechs wurden mögliche Erschließungsprobleme angesprochen. Ortsvorsteher Ino Hodapp sieht „große Herausforderungen auf die Stadt zukommen“
Der Hof Dinkelberg will ins Sengelen umziehen.
Fröhnd/WIesental Die BI Südschwarzwald Vernunftkraft kritisiert vier Bürgermeister für ihre Windkraftpläne scharf
Die Bürgerinitiative Südschwarzwald Vernunftkraft hat auf Windradpläne in Fröhnd reagiert. Sie wirft den Bürgermeistern vor, „Fakten verbogen“ zu haben. Die vier Bürgermeister planen ein Treffen mit EWS Energie.
Die Bürgermeister von Zell, Fröhnd, Böllen und Kleines Wiesental wollen Klarheit darüber, wie es mit den Windkraftplänen der EWS am ...
Schopfheim Die Sengelentrasse ist als A-98-Zubringer endgültig vom Tisch
Die Idee einer A-98-Anbindung und Umfahrung von Wiechs wird laut Stadtverwaltung Schopfheim „nicht weiterverfolgt“. Die Idee dazu kam bereits in den 80er Jahren auf und wurde immer wieder verworfen und neu aufgelegt.
Der Hof Dinkelberg will ins Sengelen umziehen.
Rheinfelden Der Cityflohmarkt kehrt am 6. April in die Rheinfelder Innenstadt zurück
Nach langer Corona-Pause findet am 6. April wieder ein City-Flohmarkt statt. Am Mittwoch, 4. Mai, folgt dann die 100. Auflage der Veranstaltung.
Vor der Pandemie waren die Cityflohmärkte gut besucht. Der erste nach der Corona-Pause findet am 6. April statt.(Archivbild)
Rheinfelden Skatepark nach Schopfheimer Vorbild?
Wie steht es um den geplanten Skatepark im Tutti Kiesi? Dies wollte die SPD im Hauptausschuss wissen. Die IG Skatepark wünscht sich eine Anlage wie es sie in Schopfheim schon gibt.
Der Skatepark in Schopfheim: Nach diesem Vorbild wünscht sich die IG auch die neue Anlage in Rheinfelden.
Rheinfelden Deutliche und bewegende Worte bei der Kundgebung für den Frieden in Rheinfelden
100 Teilnehmer nahmen an der Mahnwache für den Frieden in Rheinfelden teil. Die Kundgebung wurde vom Freundeskreis Asyl initiiert und durch ein breites Bündnis unterstützt.
Mehr als 100 Rheinfelder nahmen an der Mahnwache für den Frieden am Montagabend teil.
Schopfheim Verkehr in Enkenstein: Bürger kritisieren den Zeitpunkt der Verkehrszählung
Die Verkehrssituation ist ein Dauerthema im Schopfheimer Ortsteil Enkenstein. Im Oktober 2021 fand an der L 139 eine Verkehrszählung statt. Bürger halten das Ergebnis zu Corona-Zeiten aber für nicht repräsentativ.
Kein seltenes Bild: Ein Langholztransport quält sich in Enkenstein um die Kurve der abknickenden L139. (Archivbild)
Rheinfelden Benefizkonzert auf "Kaisers Bühne" für die Menschen in der Ukraine
Drei Rheinfelder organisieren am Samstag, 12. März, auf "Kaisers Bühne" in Karsau ein Benefizkonzert mit Rock, Pop, Jazz und Rap.
Die Organisatoren des Benefizkonzerts in Karsau: Manuel Häusel, Anna Lüscher und Kalle Lüber (von links).
Schopfheim Der in Schopfheim aufgewachsene Autor Björn Kern veröffentlicht seinen dritten Roman
„Kein Vater, kein Land“ heißt der dritte Roman von Autor Björn Kern. Es ist ein literarisch dichtes und atmosphärisches Buch, aber auch sehr beklemmenden. Unsere Autorin gibt einen Einblick in das Buch.
Der in Schopfheim aufgewachsene Autor Björn Kern erzählt in seinem neuen Roman eine düstere Geschichte.
Hochrhein Wegen Fehler auf Google-Maps: Besucher landen im Garten des Autors statt in der Diakonie
Auf Google-Maps ist der Theresa-Herzog-Weg als Basler Straße deklariert. Das führt dazu, dass Besucher oft im Garten von Autor Horatio Gollin landen. Er versucht, den Fehler auszumerzen, doch das ist nicht so einfach.
Ein Teil der Basler Straße wird in Google Maps fälschlicherweise als Therese-Herzog-Weg 1 ausgewiesen.
Hochrhein/Südschwarzwald Ticker-Archiv (26): Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald vom 23. Januar bis 28. Februar
Wegen gesunkener Nachfrage schließen die Mini-KIZ in Häusern und Bonndorf Ende Februar. Zeitgleich wird die Einführung des neuen Novavax-Impfstoffs vorbereitet.
Anfang März 2022 soll der neue Impfstoff Novavax in den Kreisimpfzentren (KIZ) im Landkreis Waldshut eingesetzt werden. (Dieses ...
Schopfheim/Zell „Cortina“ bekommt Konkurrenz: In Schopfheim gibt es bald zwei Eisdielen
Der Zeller Gastronom Massimo Clissa eröffnet in direkter Nachbarschaft zur „Cortina“ eine Zweigstelle seiner Eisdiele „Marilen“. Das sorgt für Diskussionen in der Stadt.
Die Konkurrenz in Sichtweite: In der Hebelstraße 4 wird Ende dieser Woche Schopfheims zweite Eisdiele aufmachen.
Kreis Lörrach Zwei Jahre Corona: Mediziner Michael Sladek war einer der ersten Infizierten
Am 3. März 2020 wurde der erste Corona-Fall im Landkreis Lörrach beim RKI aktenkundig. Im April 2020 hat sich der Schönauer Hausarzt Michael Sladek mit dem Virus infiziert und entging nur knapp einer Beatmung.
Der Schönauer Hausarzt Michael Sladek infizierte sich im April 2020 mit Corona.
Kreis Waldshut Land plant 20 neue Windräder im Südwesten: Investoren stehen schon Schlange
Baden-Württemberg will im staatseigenen Forst Windräder bauen lassen. Aktuell sind landesweit 13 Gebiete für 130 Anlagen im Gespräch. Die Größten liegen bei uns im Südwesten. 42 Investoren haben 134 Angebote eingereicht.
Windräder stehen in einem Waldstück beim Waldkirch. Bald könnten auch im Landkreis Waldshut und Lörrach weitere Anlagen dazu kommen. Das ...
Fröhnd Vorschlag erzeugt starken Gegenwind
Fröhnder Gemeinderat diskutiert Pläne, Flächen für Windkraftanlagen zu vermarkten, kontrovers – und vertagt einen Beschluss.
Das 2004 in Fröhnd errichtete Windrad soll auf Wunsch des Bürgermeisters schon bald Gesellschaft bekommen.
Schopfheim Die Stadtbücherei Schopfheim im Wandel der Zeit
Seit Februar 1947 gibt es die Einrichtung, deren Geschichte zeigt, dass sie sich immer wieder den jeweiligen Nutzerbedürfnissen anpasst.
Katja Benkler leitet die Stadtbibliothek seit 2017 und hat für einige Neuerungen gesorgt.
Landkreis & Umgebung
Degerfelden Partyspaß mündet in Gewalt-Tumult: Mehrere Verletzte bei Schlägerei an Krailochhütte
Etliche Menschen sind bei einer Party in Degerfelden durch Schläge und Tritte verletzt worden. Eine Gruppe Unbekannter hatte die Veranstaltung gekapert und umgehend eine Schlägerei angezettelt.
Die Polizei musste zu einer eskalierten Party in Degerfelden.
Hochrhein/Rheinfelden Der Mord an Reichsaußenminister Walther Rathenau vor 100 Jahren hat den Hochrhein tief getroffen
Walther Rathenau hatte zwar nie in Rheinfelden gelebt, prägte aber die Entwicklung des damals noch jungen Industriestandorts. Die Rheinfelder Stadtführerinnen haben jetzt neue Details recherchiert.
Die Rheinfelder Stadtführerin Manuela Eder auf Recherchereise neben dem Gedenkstein für Walther Rathenau in Berlin.
Lörrach Diese drei Kandidaten wollen Oberbürgermeister von Lörrach werden
In Lörrach wird am Sonntag, 4. Juli, der Oberbürgermeister gewählt. Der amtierende Oberbürgermeister Jörg Lutz (58) muss sich zwei Gegenkandidaten stellen – Claus Seibt (58) und Klaus Springer (66).
Wer regiert künftig im Lörracher Rathaus – auch langer Egon genannt? Der bisherige OB Jörg Lutz kandidiert, sowie Claus Seibst und ...
Hochrhein Update, 1. Juli: Wo das Neun-Euro-Ticket Bahnreisende durch und in der Schweiz jetzt gilt
Für 27 Euro quer durchs Land mit Bus und Bahn – drei Monate, auch auf Bahnlinien am Hochrhein durch oder in die Schweiz: Ab 9. Juli gilt es jetzt auch auf der S9-SBB-Strecke über Lottstetten, Jestetten nach Schaffhausen.
Endstation Basel SBB: Auch auf der Wiesentalstrecke bis zum Endbahnhof Basel Schweiz gilt das Neun-Euro-Ticket.
Schopfheim Mädchen in Schopfheim beinahe von Zug erfasst: Lokführer verhindert Kollision durch Vollbremsung
Durch die schnelle Reaktion des Zugführers ist der Zug laut Polizei zwei Meter vor dem Mädchen zu stehen gekommen. Die Jugendliche überquerte den Bahnübergang, obwohl die Schranken schon geschlossen waren.
Ein Zug der Wiesentalbahn im Westen von Schopfheim. (Symbolbild)
Das könnte Sie auch interessieren