Schopfheim

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Das Nollinger Dorffest bot viel für große und kleine Besucher.
Rheinfelden Neuer Standort, neues Glück: Auf dem Dorffest in Nollingen herrscht reges Treiben
Der Parkplatz neben der Hebelhalle in Nollingen wird zum Festplatz. Vereine und Besucher nehmen neuen Standort an. Vorstellung des Entdecker-Sets.
Schopfheim Dem Bücherschrank auf dem Marktplatz droht das Aus
Die Stadtverwaltung von Schophfheim und die Paten des Bücherschranks appellieren, die kleine Bibliothek in der Innenstadt nicht zuzumüllen. Andernfalls naht die Schließung.
Wehr So schön ist der Sommer in Wehr: Programm und Angebot machen einfach gute Laune
Vereine, Händler, Künstler, Tänzer und jede Menge Gäste kommen bei strahlendem Sommerwetter beim Wehrer Stadtfest zusammen. Gemeinsam gefeiert wird in der Innenstadt bis spät am Abend.
Rheinfelden Warum bewirbt sich kaum jemand auf die offenen Stellen im Bauamt Rheinfelden?
Einige unbesetzte Stellen beeinträchtigen Arbeit im Rheinfelder Bauamt. Weil die Mitarbeiter teilweise Doppelaufagben übernehmen, hat dies Auswirkungen auf die Bearbeitung von Baunträgen und oder Ausweisung von Bauland.
Mit vielen Mitteln versucht die Stadt, neue Mitarbeiter fürs Stadtbauamt zu gewinnen, wir hier im Bild mit großen Bannern. Von Erfolg ...
Schopfheim Narrenzunft: Rücktritt vom Rücktritt
Oberzunftmeister Hanspeter Meyer ist nicht mehr im Amt, will aber von einem Rücktritt nichts wissen. Nun wird ein Nachfolger gesucht.
Hanspeter Meyer als Oberzunftmeister beim Zunftabend 2018 in der Stadthalle.
Schopfheim Naturfreunde Schopfheim: Ende mit 100
Die Außerordentliche Mitgliederversammlung besiegelt das Endes des Schopfheimer Traditionsvereins.
Ein Bild aus der Vergangenheit: Wanderungen der Naturfreunde Schopfheim, wie hier im Jahr 2016 gemeinsam mit dem Schwarzwaldverein.
Schopfheim Das Gestüt Sengelen will wachsen
Die Betreiberfamilie stellt im Ausschuss für Bau, Umwelt und Technik die Erweiterungspläne vor.
Das Gestüt Sengelen will den Reiterhof um Ferienwohnungen und eine Gaststätte erweitern.
Schopfheim Golfplatzes Ehner-Fahrnau: Der Verlauf der Verfehlungen soll eindeutig geklärt werden
Der Ausschuss für Bau, Umwelt und Technik ringt sich knapp zu einer Entscheidung für den Bebauungsplan für die Anlage durch. Bei Umbauten und Erweiterungen ging es in der Vergangenheit nicht immer rechtens zu.
Die Golfanlage in Ehner-Fahrnau wurde mehrfach illegal erweitert. Bei einem Rückbau würden laut Stadtverwaltung allerdings auch die ...
Kreis Waldshut Studieren geht auch im Landkreis Waldshut. Ein Überblick über die Fächer und die Kosten
Viele junge Menschen verlassen den Hochrhein und den Südschwarzwald, um zu studieren. Doch die Region holt auf: Besonders im Gesundheitsbereich gibt es auch im Kreis Waldshut die Möglichkeit zu studieren.
Studenten feiern in Talare gekleidet ihren Abschluss. (Symbolbild)
Bernau Was macht Hinterwälder Rinder so besonders? Zu Besuch auf dem Bühlhof in Bernau-Hof
Der Bühlhof in Bernau-Hof ist einer von 22 Hinterwälder-Milchviehbetrieben in Baden-Württemberg. Bei der Rasse geht es weniger um Fleisch und Milch, wichtiger ist ihr Beitrag für die Natur. Warum, erfahren Sie hier.
Bühlhof-Chefin Hildegard Schelshorn mit dem Milchkuh-Nachwuchs.
Schopfheim Das Scala-Kino erregt derzeit die Gemüter der Schopfheimer
Die Eigentümerin erhält einen jährlichen Zuschuss von der Stadt, der immer für zehn Jahre bewilligt wird – zuletzt wurde der Beschluss 2019 erneuert.
Das Scala bewegt die Gemüter.
Schopfheim-Gersbach/Kleines Wiesental Windkraftgegner: „Wir wollen ab sofort Stärke zeigen“
Die Bürgerinitiativen aus dem Kleinen Wiesental und Gersbach schließen sich zusammen.
Von einer Fusion versprechen sich die Gegner der Windkraft im Südschwarzwald mehr Schlagkraft.
Fröhnd Bürgermeister will Dialog über Windkraft
In Fröhnd ist eine Diskussion um weitere Windräder entfacht. Auf der Gemeinde-Homepage gibt es nun einen Frage-Antwort-Katalog.
Fröhnd war die erste Gemeinde im Landkreis, in der ein Windrad in Betrieb ging. Geht es nach Bürgermeister Engesser sollen weitere dazu ...
Rheinfelden B34: Schwerer Verkehrsunfall bei Beuggen – zwei Personen verletzt
86-jährige Autofahrerin gerät auf die Gegenfahrbahn und kollidiert mit dem Auto eines 22-Jährigen. Bundesstraße am Freitag eine Stunde gesperrt.
Schule Impfskepsis, Atteste, Corona-Protest: Warum gerade Waldorfschulen mit den Corona-Maßnahmen hadern
Ungewöhnlich viele Covid-Ausbrüche an Schulen, Kinder mit falschen Maskenattesten – immer wieder war in den vergangenen Monaten von Waldorf-Einrichtungen in der Region die Rede – nie im Positiven. Woher kommt das?
Ein Stein mit der Aufschrift „Rudolf Steiner Schule“: An Waldorfschulen wird zuletzt immer wieder der Umgang mit ...
Wehr "Bau nicht wirtschaftlich umsetzbar": Stopp der KfW-Förderung stellt Ärztehaus in Frage
Die Entscheidung zur Abschaffung der KfW-Förderung bringt nicht nur private Bauherrn in Not, sondern wirkt sich auch auf kommunale Vorhaben aus. Das zeigt sich aktuell an der Planung des Wehrer Ärztehauses.
Präsent: An dieser Ecke des Geländes soll das neue kommunale Ärztehaus gebaut werden. Direkt daneben und ebenfalls gegenüber des ...
Wehr Stadt geht gegen sogenannte Spaziergänge vor
Unter dem Deckmantel sogenannter Spaziergänge gab es auch in Wehr immer wieder unangemeldete Demonstrationen gegen Corona-Maßnahmen. Dem will die Stadt nun einen Riegel vorschieben.
Oberes Wiesental Vorsicht falsche Microsoft-Mitarbeiter: Die Polizei warnt vor Betrugsmasche
Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipostens Oberes Wiesental häufen sich die Anzeigen und Beschwerden über die Anrufe falscher Microsoft-Mitarbeiter.
Einen Betrugsversuch hat die Polizei in Lörrach vereitelt. (Symbolbild)
Schopfheim Scala-Kino: Die Zukunft ist weiter offen
Schopfheims Bürgermeister Dirk Harscher erteilt Gedankenspielen einer Übernahme oder eines Betriebs durch die Stadt eine Absage.
Die Zukunft des Scala ist unklar – Bürgermeister Harscher sieht die Stadt aber nicht in der Rolle des Retters.
Wehr Baugebiet im Miniformat: Stadt weist erstmals seit fünf Jahren wieder ein Baugebiet aus
Auf einer ein Hektar großen Fläche will Wehr ein Baugebiet schaffen. Das ist aber nur ein Tropfen auf den heißen Stein: Etwa 120 Interessenten warten derzeit auf adäquate Bauflächen.
Schopfheim Die Corona-Pandemie belastet Handel und Dienstleistern weiter
Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer bewertet vor allem die Lage im produzierenden Gewerbe als Lichtblick.
Das war einmal: Inzwischen spürt der stationäre Handel laut IHK deutliche Kaufzurückhaltung.
Landkreis & Umgebung
Degerfelden Partyspaß mündet in Gewalt-Tumult: Mehrere Verletzte bei Schlägerei an Krailochhütte
Etliche Menschen sind bei einer Party in Degerfelden durch Schläge und Tritte verletzt worden. Eine Gruppe Unbekannter hatte die Veranstaltung gekapert und umgehend eine Schlägerei angezettelt.
Die Polizei musste zu einer eskalierten Party in Degerfelden.
Hochrhein/Rheinfelden Der Mord an Reichsaußenminister Walther Rathenau vor 100 Jahren hat den Hochrhein tief getroffen
Walther Rathenau hatte zwar nie in Rheinfelden gelebt, prägte aber die Entwicklung des damals noch jungen Industriestandorts. Die Rheinfelder Stadtführerinnen haben jetzt neue Details recherchiert.
Die Rheinfelder Stadtführerin Manuela Eder auf Recherchereise neben dem Gedenkstein für Walther Rathenau in Berlin.
Lörrach Diese drei Kandidaten wollen Oberbürgermeister von Lörrach werden
In Lörrach wird am Sonntag, 4. Juli, der Oberbürgermeister gewählt. Der amtierende Oberbürgermeister Jörg Lutz (58) muss sich zwei Gegenkandidaten stellen – Claus Seibt (58) und Klaus Springer (66).
Wer regiert künftig im Lörracher Rathaus – auch langer Egon genannt? Der bisherige OB Jörg Lutz kandidiert, sowie Claus Seibst und ...
Hochrhein Update, 1. Juli: Wo das Neun-Euro-Ticket Bahnreisende durch und in der Schweiz jetzt gilt
Für 27 Euro quer durchs Land mit Bus und Bahn – drei Monate, auch auf Bahnlinien am Hochrhein durch oder in die Schweiz: Ab 9. Juli gilt es jetzt auch auf der S9-SBB-Strecke über Lottstetten, Jestetten nach Schaffhausen.
Endstation Basel SBB: Auch auf der Wiesentalstrecke bis zum Endbahnhof Basel Schweiz gilt das Neun-Euro-Ticket.
Schopfheim Mädchen in Schopfheim beinahe von Zug erfasst: Lokführer verhindert Kollision durch Vollbremsung
Durch die schnelle Reaktion des Zugführers ist der Zug laut Polizei zwei Meter vor dem Mädchen zu stehen gekommen. Die Jugendliche überquerte den Bahnübergang, obwohl die Schranken schon geschlossen waren.
Ein Zug der Wiesentalbahn im Westen von Schopfheim. (Symbolbild)
Das könnte Sie auch interessieren