Schopfheim

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Ein Großteil der Corona-Schutzmaßnahmen ist im Sommer 2022 aufgehoben. Im öffentlichen Personennahverkehr – hier ein Bild vor ...
Newsticker Corona-Ticker am Hochrhein und im Südschwarzwald: Zwei weitere Todesfälle im Kreis Lörrach
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt am Donnerstag laut RKI bei 488,2, im Kreis Lörrach bei 631,9. Im Kreis Waldshut werden jetzt 342 Todesfälle gezählt.
Rheinfelden Spiel und Spaß: Beim Spielfest im Europastation kommen Groß und Klein auf ihre Kosten
Unterhaltung und Abkühlungen stehen beim 29. Spielfest im Rheinfelder Europastadion ganz hoch im Kurs. Veranstaltung von Turnverein Rheinfelden und Sparkasse Lörrach-Rheinfelden kommt bei Besucher an.
Rheinfelden Neuer Standort, neues Glück: Auf dem Dorffest in Nollingen herrscht reges Treiben
Der Parkplatz neben der Hebelhalle in Nollingen wird zum Festplatz. Vereine und Besucher nehmen neuen Standort an. Vorstellung des Entdecker-Sets.
Schopfheim Die Corona-Pandemie belastet Handel und Dienstleistern weiter
Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer bewertet vor allem die Lage im produzierenden Gewerbe als Lichtblick.
Das war einmal: Inzwischen spürt der stationäre Handel laut IHK deutliche Kaufzurückhaltung.
Schopfheim „Wir betreiben mit Begeisterung dieses schöne Hobby“
Roland Griebel ist Modell-Eisenbahner mit Leib und Seele und Mitbegründer der „Spur-0-Freunde Wiesental“.
Leidenschaftlicher Weichensteller: „Fahrdienstleiter“ Roland Griebel inmitten der Brombacher Anlage.
Schopfheim Versöhnliche Geste vor Gericht: Angeklagter überreicht dem Unfallopfer einen Rosenstrauß
Das Amtsgericht Schopfheim verurteilt einen 29-jährigen Autofahrer wegen eines folgenreichen Überholmanövers zu einer Geldstrafe.
1100 Euro Geldstrafe muss ein Autofahrer wegen eines gefährlichen Überholmanövers zahlen.
Wiesental/Lörrach/Basel Morgestraich, Zunftabend, Schnitzelbangg? Wie wird Fasnacht 2022 im Wiesental und in Basel gefeiert?
Bei welchen Veranstaltungen können die Narren im Wiesental, in Lörrach sowie in Basel Fasnacht feiern? Noch sind viele Fragen offen, aber es gibt weitere Antworten.
Die Basler Fasnacht beginnt am Montag nach Aschermittwoch um Punkt 4 Uhr morgens und dauert drei Tage. „Die drei scheenste ...
Rheinfelden Rheinfelden verliert einen großen Menschenfreund: Herwig Popken stirbt im Alter von 77 Jahren
Der langjährige Leiter der Gemeinschaftsunterkunft Schildgasse und Gründer des Freundeskreis Asyls, Herwig Popken, ist gestorben. 27 Jahre lang fuhr Herwig Popken zur See, jetzt soll er dort auch bestattet werden.
Herwig Popken ist im Alter von 77 Jahren gestorben.
Rheinfelden Ausraster an Fasnacht: Zwei Männer und eine Frau müssen eine Geldstrafe zahlen
Zwei Männer und eine Frau wurden zu Geldstrafen verurteilt, weil sie am Rosenmontag 2020 Polizisten angegriffen haben. Vor Gericht bedauerte einer der Angeklagten den "Vorfall zutiefst".
Zuviel Alkohol getrunken hatten die Beschuldigten im Vorfeld der Tat an Fasnacht 2020. (Symbolfoto)
Rheinfelden Helmuth Rieger muss sein Geschäft schließen, weil er keinen Nachfolger findet
Helmuth Rieger hat sein Elektrofachgeschäft zum 1. Februar geschlossen. Laut Handwerkskammer Freiburg stehen künftig rund 5000 Betriebe vor dem Problem, einen Nachfolger zu finden.
Helmuth Rieger gibt sein Rheinfelder Elektrofachgeschäft auf, die Suche nach einem Nachfolger blieb erfolglos.
Wiesental „Die Missbrauchsfälle innerhalb unserer Kirche machen uns betroffen“
Was Vertreter der Seelsorgeeinheiten im Wiesental zum Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche sagen.
Das Kreuz auf dem Stübenwasen.
Schopfheim Verbreitung von Kinderpornografie: Angeklagter muss Geldstrafe zahlen
Ein 36-Jähriger hat kinderpornografisches Material weitergeleitet – und wird trotz angeblicher Unwissenheit vom Amtsgericht bestraft.
Am Amtsgericht Schopfheim wurde gegen einen 36-Jährigen wegen Verschaffens kinderpornografischer Schriften verhandelt.
Wehr 10 bunte Narrenbäume: So hübsch sieht die Hauptstraße derzeit aus
Hingucker in der Innenstadt: Närrische Bäume verschönern die Wehrer Hauptstraße. Die Zünfte zeigen sich bei der Neugestaltung der einstigen Weihnachtsbäume kreativ – sehen Sie selbst.
Dekoriert: Mit Wimpel, Narrenbäumen und dekorierten Schaufenster ist die närrische Zeit trotz fehlender Feiern und Umzüge in der Wehrer ...
Schopfheim Praktikum: Gewinn für Schüler und Betrieb
Die Gewerbeschule Schopfheim bittet Betriebe um Praktikumsplätze für Ausbildungsvorbereitung der Schüler aus den Vollzeitklassen.
AV-Schüler Aydin Memischev legt persönlich Hand an und schneidet seinem Lehrer Fabian Mauch im Praktikum die Haare.
Schopfheim/Hausen Vergrößerung des Golfplatzes war nicht rechtens
In Schopfheim und Hausen sollen die Ratsgremien eine illegale Erweiterung des Golfplatzes Ehner-Fahrnau im Nachhinein legalisieren.
Der Golfplatz in Ehner-Fahrnau wurde illegal erweitert.
Schopfheim Die Schopfheimer Klima-Politik treibt den Gemeinderat um
Der Gemeinderat wünscht mehr konkrete Ziele, berät ein Förderprogramm und fasst einen Grundsatzbeschluss zu Bebauungsplänen.
Weniger wolkig, mehr konkret sollen die städtischen Klimaschutz-Ziele formuliert werden – das will die Stadtverwaltung auch ...
Zell Der Automobilzulieferer Mahle will seine Gießerei in Zell schließen
Die IG Metall teilt Pläne zur Schließung Anfang 2023 mit. Bis zu 45 Arbeitsplätze sind betroffen.
Die Gießerei von Mahle in der Schopfheimer Straße in Zell soll geschlossen werden.
Schopfheim Gericht verurteilt Radler zu 2100 Geldstrafe verurteilt
Ein 44-Jähriger bringt weiteren Radfahrer mit Bremsmanöver zu Fall. Der Geschädigte musste eine Woche lang an Gehstöcken laufen.
Die folgenreiche Rücksichtslosigkeit eines Radfahrers (Symbolbild) war Thema vor Gericht.
Schopfheim Montagsspaziergänge in Schopfheim bleiben verboten
Das Verwaltungsgericht Freiburg lehnt einen Eilantrag gegen die Allgemeinverfügung des Landratsamts ab. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.
Spaziergänge wie hier am 17. Januar bleiben verboten. Das hat das Verwaltungsgericht Freiburg entschieden.
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Betrugsmasche am Telefon: Die Polizei warnt vor angeblichen Enkeln, Töchtern oder Nichten
Die Hinweise auf sogenannte Anrufstraftaten häufen sich bei Polizeipräsidium Freiburg aktuell. Auch in den Landkreisen Lörrach und Waldshut treiben die Gauner ihr Unwesen.
Die Polizei warnt erneut: Vorsicht vor den Betrugsmaschen am Telefon. (Symbolbild)
Lörrach Große Freude im St. Elisabethen-Krankenhaus über das 1000. Baby in diesem Jahr
Sofia heißt die Neugeborene, die vor Kurzem auf die Welt gekommen ist. Sie ist das fünfte Kind von Antonietta und Orazio Arcidiacono. Ärzte, Hebamme und Eltern schildern ihre Eindrücke von und nach der Geburt.
Chefarzt Michael Bohlmann, Hebamme Andrea Hildenbrand und Kreißsaalärztin Sandra Gassner mit den stolzen Eltern Antonietta und Orazio ...
Hochrhein Die Arbeitslosigkeit in den Landkreisen Waldshut und Lörrach steigt erstmals in diesem Jahr wieder
Die Arbeitsagentur Lörrach meldet für den Monat Juni nicht mehr ganz so Positives: Die Arbeitslosenquote liegt bei 4 Prozent. Dafür steigt der Bestand an offenen Stellen auf einen neuen Höchststand von 4260.
Ein Schild der Arbeitsagentur (Symbolbild).
Bad Säckingen Eiszeit im Verhältnis zur Schweiz: Grüne setzen sich für Tauwetter ein
Europa-Experten der grünen Landtagsfraktion besuchen Schweizer Grenzkantone. Nach dem Scheitern des EU-Rahmenabkommens sollen das Verhältnis belebt und negative Folgen für den Hochrhein abwendet werden.
Wollen wieder bessere Beziehungen zur Schweiz (v.l.): Niklas Nüssle (Wahlkreis Waldshut), Josha Frey (Lörrach), Felix Herkens ...
Hochrhein Herr Mutzke, was ist das für ein Gefühl, nach mehr als drei Jahren wieder in der Region zu spielen?
Der Waldshut-Tiengener Sänger Max Mutzke tritt am 6. Juli beim Stimmen-Festival Lörrach auf. Wir sprechen mit ihm unter anderem über die Auswirkungen von Corona auf die Musikbranche, seine Familie und den Ukraine-Krieg.
Max Mutzke tritt am Mittwoch, 6. Juli, beim Stimmen-Festival in Lörrach auf. Es ist sein erstes Konzert in der Region seit April 2019.
Das könnte Sie auch interessieren