Schopfheim

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Ein Großteil der Corona-Schutzmaßnahmen ist im Sommer 2022 aufgehoben. Im öffentlichen Personennahverkehr – hier ein Bild vor ...
Newsticker Corona-Ticker am Hochrhein und im Südschwarzwald: Zwei weitere Todesfälle im Kreis Lörrach
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt am Donnerstag laut RKI bei 488,2, im Kreis Lörrach bei 631,9. Im Kreis Waldshut werden jetzt 342 Todesfälle gezählt.
Rheinfelden Spiel und Spaß: Beim Spielfest im Europastation kommen Groß und Klein auf ihre Kosten
Unterhaltung und Abkühlungen stehen beim 29. Spielfest im Rheinfelder Europastadion ganz hoch im Kurs. Veranstaltung von Turnverein Rheinfelden und Sparkasse Lörrach-Rheinfelden kommt bei Besucher an.
Rheinfelden Neuer Standort, neues Glück: Auf dem Dorffest in Nollingen herrscht reges Treiben
Der Parkplatz neben der Hebelhalle in Nollingen wird zum Festplatz. Vereine und Besucher nehmen neuen Standort an. Vorstellung des Entdecker-Sets.
Todtmoos Die Apotheke in Todtmoos schließt am 25. Juni – das sind die Gründe
In der kleinen Gemeinde im oberen Wehratal bricht ein Stück Gesundheitsversorgung weg. Auch der Onlinehandel macht den Apotheken das Leben schwer. Wie es jetzt für die Kunden weitergeht.
Natalie und Christian Milbrandt führen die Apotheke in Todtmoos seit 14 Jahren. Aus wirtschaftlichen Gründen werden sie zum 25. Juni ihr ...
Schwörstadt Bekommt das Freibad in Schwörstadt wieder einen direkten Rheinzugang?
Der neue Betreiber des Schwörstädter Freibads plant Sanierungen – und stellt mit Blick auf den Rhein immerhin "Hintergrundüberlegungen" an, wie Geschäftsführer Christian Rieger berichtet.
Die Badegäste lieben vor allem die schöne Lage des Freibades am Schwörstadter Rheinufer. Viele von ihnen wünschen sich wieder einen ...
Schopfheim Im Streit um den Bach im Bifig schlägt die Stadt einen Kompromiss vor
Das Vorhaben, den Bach im Bifig zuzuschütten und zu begrünen löste heftigen Protest der Anwohner aus. Der Kompromiss: Das Gewässersoll nicht ganz zugeschüttet, aber dennoch begrünt werden. Fix ist dies aber noch nicht.
Blühendes Bifig: So soll der Seitenkanal künftig aussehen.  Bild: Stadt Schopfheim
St. Blasien/Feldberg Der Feldberg soll auch im Sommer attraktiv für Touristen sein: Liftverbund plant Ganzjahresangebote
Der Liftverbund Feld plant weitere Bahnen, die das ganze Jahr über im Einsatz sind. Zudem ist eine effizientere Beschneiung geplant. In das Vorhaben sollen mehrere Millionen Euro investiert werden.
Die Feldbergbahn, die im Sommer wie im Winter Gäste transportiert, ist derzeit die einzige ihrer Art im Feldberggebiet.
Albbruck, Schopfheim Unbekannte entwenden aus Spedition mehrere Tausend Euro
Einbruch in der Nacht zum Dienstag in Albbrucker Gewerbegebiet. Polizei sammelt Hinweise. Bei Schopfheim fiel ein Unbekannter nachts durch seine gefährliche Fahrweise auf. Der Blaulichtreport.
23.05.2022, Berlin: Ein Polizeiauto steht vor einem Hochhaus in Berlin-Schöneberg, in dem es gebrannt hat. Foto: Christophe Gateau/dpa ...
Landkreise Waldshut und Lörrach Mehrere Schwerverletzte bei Unfällen am langen Pfingstwochenende
In Herrischried lässt Quad-Fahrer Sozia schwer verletzt zurück. In Bad Säckingen wird eine Fußgängerin angefahren. Mehrere Verletzte bei schwerem Unfall auf Anschlussstelle Schopfheim-Mitte. Der Blaulicht-Report.
Schwörstadt Feuerwehr Dossenbach: Manuel Benz gibt jetzt das Kommando
Wechsel an der Spitze der Feuerwehrabteilung Dossenbach. Der bisherige Kommandant Manuel Benz übernimmt die Leitung von Marcus Kiefer. Wunsch nach neuen Löschfahrzeug.
Altes und neues Führungsteam, aber mit veränderten Aufgaben: Manuel Benz (links) ist nunmehr Kommandant, Marcus Kiefer sein Stellvertreter.
Zell/Wiesental Nach dem Unfall eines Vierjährigen im Zeller Freizeitpark: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Ein Kind wird im Spassi von einem Hüpfberg geschleudert und muss mit dem Helikopter in die Klinik gebracht werden. Wie es nach dem Unfall im April weitergeht und was Eltern und Freizeitpark-Betreiber dazu sagen.
Auf diesem „Hüpfberg“ im Zeller Freizeitpark war Anfang April 2022 ein Vierjähriger verunfallt.
Wehr Blaulichtreport (Update): Auto fährt junge Radfahrerin in Bad Säckingen an
Außerdem: In Wehr sucht die Polizei Zeugen eines Unfalls. In Schopfheim haben Unbekannte einen geparkten Skoda zerkratzt. Die Polizei sucht Zeugen.
Mehrere Motorradfahrer wurden bei Unfällen am Wochenende verletzt. (Symbolbild)
Schopfheim Schopfheim: Besondere Tunnelröhren aus Beton und Asphalt
Straßenbetriebsdienst fürht eine Nacht-Inspektion und Reinigung im Freiatzenbach- und Langenfirsttunnel durch. Beide Tunnel wurden für die Arbeiten gesperrt.
Ein Spezialfahrzeug reinigte Wände und Decken im Langenfirsttunnel. Bilder: Gerald Nill
Hochrhein Schwimmkurse in der Region: Wo können Kinder im Sommer 2022 schwimmen lernen?
Die Nachfrage ist enorm, das Angebot aber nur begrenzt: Am Hochrhein gibt es nur noch wenige Plätze in einem Schwimmkurs. Hier finden Sie eine Übersicht über die Angebote in der Region.
Ihr Ziel ist das Seepferdchen: Alessandro, Philipp, Finn und Cemil (von links) bei ihrem Schwimmkurs 2021 Mitte Juni im Wehrer Freibad.
Schönau „Es geht darum, die Menschen anzuregen“, sagt Carolina Bruck-Santos zum „Schönart“-Festival
Carolina Bruck-Santos erläutert das Konzept des Festivals „Schönart“ in Schönau. Dort wird Kultur mit Klima- und Umweltschutz verbunden.
Die Band Wackelkontakt eröffnet das Festival „Schönart“ von 2. bis 5. Juni in Schopfheim.
Bilder-Story Impressionen vom 55. internationalen Motocross des MSC Schopfheim
Unser Fotograf Ralf Schäuble war mit der Kamera auf der Rennstrecke an der Dossenbacher Landstraße
Schopfheim Eine ungewisse Zukunft liegt vor dem Höhenschwimmbad in Schopfheim-Schweigmatt
Der neu gegründete Förderverein Freunde des Schwimmbads Schweigmatt hat schon 100 Mitglieder. Der Pachtvertrag läuft noch diese Jahr, größere Investitionen sind nicht möglich.
Thomas Jost (links) und Ortsvorsteher Willi Tholen stoßen an.
Schopfheim Motocross zieht Besucher an
Knatternde Motoren, hohe Sprünge und rasante Kurvenfahrten, viele Menschen kommen an die Rennstrecke beim 55. ADAC-Motocross.
Teamwork: Bei den Seitenwagen-Rennen gestern in Schopfheim war das gefordert von Piloten und Beifahrern.
Wehr Frühlingsmarkt: Endlich wieder zwischen Ständen bummeln
Stadt Wehr zeigt sich mit Zuspruch zur Veranstaltung zufrieden. Das Wetter war ein großer Unsicherheitsfaktor. Viele Marktbeschicker kamen aus der Region.
Gut besucht, aber nicht überfüllt: Die Wehrer Hauptstraße beim Frühlingsmarkt
Schopfheim Update zum Dachstuhlbrand in Fahrnau: Drei Verletzte aus Klinik entlassen
Insgesamt vier Verletzte bei Feuer in Schopfheim. Ein 43-Jähriger erleidet lebensgefährliche Rauchvergiftung und wird vom Dach gerettet. Die Ursache des Brandes ist noch unklar.
In Schopfheimer Ortsteil Fahrnau kam es am Donnerstagabend zu einem Dachstuhlbrand.
Schopfheim Im Dorfladen Gersbach schlägt seit zehn Jahren das Herz des Dorfes
Es ist nicht nur ein Laden mit frischem Brot-Laib – er ist auch so etwas wie Gersbachs Herz und Seele: Im Dorfladen pulsiert seit zehn Jahren das Dorfleben.
Eine Herzenssache für viele ist der Dorfladen in Gersbach – insbesondere für Sabine Weniger und Christian Walter.
Schopfheim Der Blauregen ist eine prächtige Zierde – aber auch eine giftige
Der Blauregen verziert Hausfassaden in Schopfheim. Die stark wachsende Kletterpflanze mit hängenden Blütenständen ist ein Augenschmaus. Die Schönheit hat einen Preis: Alle Pflanzenteile sind giftig.
Blauregen ziert das Haus von Thomas Peither in der Himmelreichstraße.
Hochrhein Geisterhafte Bäume in der Region: Was sind das für Gespinste und ist das gefährlich? (mit Videos)
Mit weißen Fäden völlig überzogen sind einige Bäume – auch am Hochrhein. So stellt sich mancher Spaziergänger die Frage, was das ist. Und: Welche Gespinste sind gefährlich und welche harmlos?
Diesen Blickfang hat unser Leser Rolf Bendel aus Rheinheim in Tiengen fotografiert. Das war im Frühling 2020. Aber auch in diesem ...
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Betrugsmasche am Telefon: Die Polizei warnt vor angeblichen Enkeln, Töchtern oder Nichten
Die Hinweise auf sogenannte Anrufstraftaten häufen sich bei Polizeipräsidium Freiburg aktuell. Auch in den Landkreisen Lörrach und Waldshut treiben die Gauner ihr Unwesen.
Die Polizei warnt erneut: Vorsicht vor den Betrugsmaschen am Telefon. (Symbolbild)
Lörrach Große Freude im St. Elisabethen-Krankenhaus über das 1000. Baby in diesem Jahr
Sofia heißt die Neugeborene, die vor Kurzem auf die Welt gekommen ist. Sie ist das fünfte Kind von Antonietta und Orazio Arcidiacono. Ärzte, Hebamme und Eltern schildern ihre Eindrücke von und nach der Geburt.
Chefarzt Michael Bohlmann, Hebamme Andrea Hildenbrand und Kreißsaalärztin Sandra Gassner mit den stolzen Eltern Antonietta und Orazio ...
Hochrhein Die Arbeitslosigkeit in den Landkreisen Waldshut und Lörrach steigt erstmals in diesem Jahr wieder
Die Arbeitsagentur Lörrach meldet für den Monat Juni nicht mehr ganz so Positives: Die Arbeitslosenquote liegt bei 4 Prozent. Dafür steigt der Bestand an offenen Stellen auf einen neuen Höchststand von 4260.
Ein Schild der Arbeitsagentur (Symbolbild).
Bad Säckingen Eiszeit im Verhältnis zur Schweiz: Grüne setzen sich für Tauwetter ein
Europa-Experten der grünen Landtagsfraktion besuchen Schweizer Grenzkantone. Nach dem Scheitern des EU-Rahmenabkommens sollen das Verhältnis belebt und negative Folgen für den Hochrhein abwendet werden.
Wollen wieder bessere Beziehungen zur Schweiz (v.l.): Niklas Nüssle (Wahlkreis Waldshut), Josha Frey (Lörrach), Felix Herkens ...
Hochrhein Herr Mutzke, was ist das für ein Gefühl, nach mehr als drei Jahren wieder in der Region zu spielen?
Der Waldshut-Tiengener Sänger Max Mutzke tritt am 6. Juli beim Stimmen-Festival Lörrach auf. Wir sprechen mit ihm unter anderem über die Auswirkungen von Corona auf die Musikbranche, seine Familie und den Ukraine-Krieg.
Max Mutzke tritt am Mittwoch, 6. Juli, beim Stimmen-Festival in Lörrach auf. Es ist sein erstes Konzert in der Region seit April 2019.
Das könnte Sie auch interessieren