Stetten am kalten Markt

Schwenningen

(278239120)
Quelle: schlesier/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Von links: Wolfgang Dreher, Mathias Melcher, Selina Dreher, Frank Waßmer, Sandra Weimer, Dominik Götz, Gerlinde Neurauther, Jürgen Hotz und Alexander Neuburger
Frohnstetten Sportbetrieb wieder möglich: SV Frohnstetten blickt optimistisch in die Zukunft
Die Pandemie hatte keine Auswirkungen auf die Mitgliederzahlen beim SV Frohnstetten. Die Zeit wurde genutzt, um ein neues Volleyballfeld anzulegen.
Newsticker Coronavirus: Die aktuellen Entwicklungen im Landkreis Sigmaringen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für die Region wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise im Kreis Sigmaringen passiert. Dieser Artikel wird regelmäßig aktualisiert.
Stetten am kalten Markt Lift-Vermietung wird zum Erfolg: Stettener Skiclub begegnet Corona-Krise mit Kreativität
Der viele Schnee im vergangenen Winter bereitete den Mitgliedern des Stettener Skiclubs viel Freude. Wegen der Pandemie konnten sie den Schnee allerdings nicht uneingeschränkt für Ausflüge nutzen. Die Verantwortlichen wurden kreativ.
Stetten a.k.M. Ökumenischen Fördervereins „Nächstenhilfe“ in Stetten a.k.M. unterstützt die Flutopfer
Der Ökumenische Förderverein hat eine Spendenaktion gestartet, bei der schon fast 10 000 Euro zusammengekommen sind. Die Initiatoren hoffen auf weitere Unterstützung, damit Menschen in den betroffenen Gebieten, deren Existenz bedroht ist, geholfen werden kann.
Bilder wie dieses aus Altenahr bewegen die Menschen, die Spendenaktion des Ökumenischen Fördervereins Nächstenhilfe Stetten a.k.M. zu unterstützen.
Stetten am kalten Markt Holzbau Braun investiert am Standort Stetten am kalten Markt in Wohnungen
15 Appartements mit je 34 Quadratmetern für Pendler, Soldaten und Studenten geplant sowie weitere acht Wohnungen von 34 bis 101 Quadratmeter.
Winfried Braun deutet auf den großen Wohnblock, den seine Mitarbeiter in rund anderthalb Wochen aufgestellt haben. Derzeit läuft der Innenausbau der 15 Appartements auf Hochtouren.
Stetten am kalten Markt 100 Jahre Bauunternehmung Wetterer in Stetten am kalten Markt
Die Bauunternehmung wurde 1920 von Friedrich Wetterer gegründet. Wegen der Corona-Pandemie musste eine große Betriebsjubiläumsfeier mit Öffentlichkeit entfallen, aber nun konnte das 100-jährige Bestehen zumindest in eine internen Betriebsfeier nachgeholt werden.
Ein Blick auf das große Betriebsgelände und die modernen Hallen der Firma Wetterer im Stettener Gewerbegebiet „In der Breite“.
Stetten am kalten Markt Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Glashütte ist absolut topp
Thomas „Struppi“ Straub gab das Kommando nach 15 Jahren ab und hat dafür gesorgt, dass die Feuerwehr des Teilorts von Stetten am kalten Markt hervorragend aufgestellt ist. Zu seinem Nachfolger wurde Christoph Riester gewählt, sein Stellvertreter ist Florian Beck.
Die neu formierte Führungscrew der Glashütter Feuerwehr. Im Vordergrund (von links): der scheidende Kommandant Thomas „Struppi“ Straub und sein Nachfolger Christoph Riester; (dahinter, von links) Markus Ruf, Verena Riester, Jonas Wenninger, Patrick Riester, Florian Beck, Erich Halder, Holger Severit und Markus Buhl.
Stetten am kalten Markt, Sigmaringen Verfahrenseinstellung gegen Geldauflage für eine unangemessene Reaktion durch einen Bundeswehr-Ausbilder
Ungehalten hatte ein Ausbilder bei der Bundeswehr in Stetten am kalten Markt einem Rekruten während einer Übung eine Pistole vor den Kopf oder den Bauch gehalten. Zeugen sahen die Aktion nicht als bedrohlich an. Das Verfahren vor dem Amtsgericht Sigmaringen wurde gegen Zahlung von 600 Euro an eine soziale Einrichtung eingestellt.
Das Verfahren gegen einen Soldaten in einem Unteroffiziersrang wegen entwürdigender Behandlung sowie Bedrohung eines Rekruten wurden gegen die Zahlung von 600 Euro in einer Verhandlung im Amtsgericht Sigmaringen eingestellt.
Stetten am kalten Markt Riesige Königskerzen erblühen bei Edmund Vögtle in Stetten am kalten Markt
Auf gut 2,50 Meter Höhe sind die imposanten Blütenstauden gewachsen. So groß waren sie bei Edmund Vögtle noch nie.
SÜDKURIER Online
Stetten am kalten Markt Kulturpreis des Landkreises Sigmaringen an das Stettener Sommertheater übergeben
Die offizielle Ehrung im zweiten Anlauf gelungen. Landrätin Stefanie Bürkle lobt den herausragenden Beitrag zur Erinnerungskultur. Regisseur Stefan Hallmayer erinnert an die damaligen Bedenken und lobt das Stettener Sommertheater als ein Beispiel demokratischer Kultur.
Selbstredend, dass sich die Stettener und die Lindenhöfler zur offiziellen Preisübergabe einiges einfallen ließen. Mit der gemeinsam gesungenen Ode an die Freude beendeten die Darsteller den offiziellen Festakt und wurden dafür mit stehenden Ovationen gefeiert.
Stetten am kalten Markt Rücknahme des Bauantrags für Bodenzwischenlagerplatz in Meßkirch
Der Streitpunkt mit Anliegern an der Ecke Storzinger Straße/In der Breite im Zusammenhang mit der Sanierung der Schneckenbergstraße in Storzingen ist endgültig vom Tisch. Künftig will die Verwaltung jeweils individuell nach passenden Lagerflächen suchen.
Die geplante weitere Nutzung des Bodenzwischenlagers an der Ecke Storzinger Straße/In der Breite hatte für viel Ärger und Arbeit gesorgt. Mit Rücknahme des Bauantrages durch die Gemeinde ist die Angelegenheit nun endgültig ad acta gelegt.
Stetten am kalten Markt Christof Probst als neuer Rektor des Schulzentrums Stetten am kalten Markt offiziell begrüßt
Nach einem halbem Jahr hat das Schulzentrum einen neuen Rektor. Konrektor Jürgen Lebherz hatte es in der Zwischenzeit geleitet. Christof Probst hat bereits die anstehenden Aufgaben im Blick, wie die Digitalisierung und den Anbau.
Schulamtsdirektorin Liane Schneider, Konrektor Jürgen Lebherz (von links) sowie Bürgermeister Maik Lehn (rechts) hießen den neuen Rektor Christof Probst (dritter von links) herzlich willkommen.
Schwenningen Elf Labrador-Welpen in einem Wurf in Schwenningen
Großes Hundeglück in der Rundstraße bei Familie Zimmermann über den Labradornachwuchs von Lia und Spaiky.
Da herrscht Gedrängel um den besten Platz an den Zitzen von Mutter Lia.
Stetten am kalten Markt Erstes Etappenziel ist erreicht: Abschlussfeiern der Klassen 9 und 10 im Schulzentrum Stetten am kalten Markt
Zeitversetzt fanden die Abschlussfeiern der Gemeinschaftsschule in der Alemannenhalle für die Schüler und Schülerinnen statt, die den Haupt- oder Realschulabschluss erreicht haben. Schulleiter Jürgen Lebherz dankte vor allem auch an die Eltern, die ihre Kinder in Zeiten der Corona-Beschränkungen unterstützt haben.
Sie haben es geschafft: Die Abschlussschüler der beiden Zehnerklassen mit (hinterste Reihe von links) Jürgen Lebherz und den Lerngruppenbegleiterinnen Jana Wohlleben und Stephanie Schmitz.
Stetten am kalten Markt Gemeinderat Stetten für Lärmschutzwand für das künftige Baugebiet „Bei der Schelmengrube“
Die Bauplatzpreise könnten im künftigen Baugebiet „Bei der Schelmengrube“ in Stetten am kalten Markt durch die Lärmschutzmaßnahme steigen. Ein Lärmschutz ist aber aufgrund der Landesstraße L 218 nicht zu umgehen.
Über diese Straße in der Schelmengrube soll das dahinter liegende Neubaugebiet erschlossen werden.
Stetten am kalten Markt „Helden des Alltags“ ausgezeichnet – Blutspendeehrung im Stettener Gemeinderat
Wolfgang Löffler ist beim Blutspenden in Stetten am kalten Markt Spitze. Er hat bereits 100 Mal gespendet. Bürgermeister Maik Lehn war es besonders wichtig, das Engagement der Blutspender herauszustellen.
Die Geehrten (vorne von links): Hans Rohner, Wolfgang Löffler und Thomas Holdenried; (hinten von links) Michael Janßen, Ottmar Dreher, Annika Löffler, Andreas Klauser und Bürgermeister Maik Lehn.
Stetten am kalten Markt Im zweiten Anlauf soll es mit der Preisverleihung für das Stettener Sommertheater klappen
Das Sommertheater in Stetten am Kalten Markt erhält bekanntlich das den Kulturpreis des Kreises Sigmaringen. Wegen Corona fiel die Verleihung im vergangenen Jahr aus. Jetzt ist ein neuer Termin festgelegt. Die Verleihung soll im Schlosshof am Freitag, 23. Juli stattfinden.
Für die tollen Darbietungen bei dem Stück „Stetten – dem Himmel so nah“ werden die Stettener Laiendarsteller und alle Theatermacher hinter den Kulissen mit dem Kulturpreis des Landkreises Sigmaringen ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 23. Juli, um 19 Uhr im Stettener Schlosshof statt.
Stetten am kalten Markt Erinnerung an die Opfer in Stetten a.k.M: „Doch die Freiheit, die kommt wieder“
Eine musikalische Lesung findet am Sonntag für die Opfer von Gewalt und Unrecht an der Dreitrittenkapelle und auf dem sogenannten Russenfriedhof am Rande des Truppenübungsplatzes Heuberg statt.
Der Schauspieler Berthold Biesinger und der Musiker Wolfram Karrer vom Theater Lindenhof.
Stetten am kalten Markt Feuertaufe bestanden – Junges Führungsteam der Abteilung Frohnstetten der Freiwilligen Feuerwehr Stetten a.k.M einstimmig bestätigt
Wegen der Folgen der Corona-Pandemie gab es eine etwas gemischte Bilanz bei der Hauptversammlung der Feuerwehrabteilung Frohnstetten. So fehlen die Einnahmen vom Hilbenhock.
SÜDKURIER Online
Stetten am kalten Markt Thorsten Gulde ist neuer Abteilungskommandant in Stetten am kalten Markt
Adolf Hafer ist nach nach zwölf Jahren an der Spitze der Feuerwehr-Abteilung Stetten abgetreten. Im vergangenen Jahr gab es 25 Einsätze für die Abteilung, deren Aktivitäten durch Corona ansonsten sehr eingeschränkt waren.
Adolf Hafner (links) übergibt nach zwölf Jahren als Abteilungskommandant die Führung an Thorsten Gulde, seinem bisherigen Stellvertreter, ab.
Stetten am kalten Markt Kasernenbaumeister Dieter Keller in der Kaserne in Stetten am kalten Markt verabschiedet
Dieter Keller geht nach 31 Jahren in den Ruhestand. Er war als Kasernenbaumeister an Baumaßnahmen in den Kasernenanlagen in Stetten am kalten Markt und Meßstetten in Höhe von rund für rund 750 Millionen Euro beteiligt.
Nach 31 Jahren im Dienste des Staatlichen Hochbauamts Stuttgart, Dienststelle Albkaserne, Stetten a.k.M., verlässt der Architekt und Kasernenbaumeister Dieter Keller seinen Arbeitsplatz im Gebäude 107.
Stetten am kalten Markt Polizeiverordnung von Stetten am kalten Markt neu gefasst
Die alte Polizeiverordnung hat nach 20 Jahren ihre Gültigkeit verloren. Der Gemeinderat stimmt der Neufassung zu.
SÜDKURIER Online
Stetten am kalten Markt Südumfahrung Albstadt-Lautlingen erfordert Stettener Ausgleichsflächen
Es sind Ausgleichsmaßnahmen in Stetten am kalten Markt für den Neubau der B 463-Umgehung geplant. Die drei Flächen gehören dem Bund. Vorgesehen sind Aufforstungen und Magerwiesen.
Durch diese Landschaft soll künftig Albstadt-Lautlingen umfahren werden. Dafür werden auf dem Gebiet der Gemeinde Stetten am kalten Markt Ausgleichsflächen geschaffen.
Landkreis & Umgebung
Pfullendorf Hohes Infektionsgeschehen im Landkreis Sigmaringen: Warum ist Pfullendorf seit Wochen Spitzenreiter?
Die Corona-Fallzahlen im Landkreis Sigmaringen kennen seit Wochen nur eine Richtung: nach oben. In Baden Württemberg weist der Landkreis die höchste 7-Tage-Inzidenz auf. Vor allem in der Linzgaustadt Pfullendorf ist das Coronavirus stark verbreitet. Woher kommen die hohen Infektionszahlen?
In der Linzgaustadt sind die Infektionszahlen seit Wochen hoch. Im gesamten Landkreis Sigmaringen liegen die Corona-Fallzahlen über dem Landesmittel.
Pfullendorf Beim neuen Bildungspartner können die Sechslindenschüler aus Pfullendorf Betriebsluft schnuppern
Die Sechslindenschule und die Firma Tegometall kooperieren in Zukunft miteinander. Damit gibt es jetzt sechs Bildungspartner für die Pfullendorfer Haupt- und Werkrealschüler.
Die Schüler der Klasse 7a freuten sich gestern über die neue Bildungspartnerschaft. Links im Bild Nadine Royer, Andrea Kuhnen und Rebecca Clemens, hinten Silke Lüers und rechts im Bild Robin Pfeifer, Konrad Glöckler und Emir Memeti von Tegometall.
Meßkirch Fährt die Biberbahn bald auch im Winter nach Meßkirch?
Der Förderverein Ablachtalbahn traf sich zur ersten Mitgliederversammlung und berichtete in der Bilanz über Fahrgastzahlen und die Entwicklung der Biberbahn.
Mit der Biberbahn, die an Sonntagen und Feiertagen auf der reaktivierten Strecke der Ablachtalbahn zwischen Stockach und Mengen verkehrt, gelangen Fahrgäste bis nach Radolfzell. Unser Bild zeigt die neu geschaffene Haltestelle in Sauldorf.
Meßkirch Bundeswehrangehörige und Zivilisten diskutieren über die umstrittene Rolle des Militärs: Fehlt den Bürgern das Verständnis für das Militär?
Bundeswehrangehörige und Zivilisten diskutieren in der Kreisgalerie in Meßkirch über die Rolle des Militärs. Anlass ist die neue Ausstellung "Heimatfront" von Fotograf Claudio Hils.
Beim Galeriegespräch im Schloss Meßkirch. Von links: Frieder Kammerer, Tobias Daniek, Claudio Hils, Edwin Weber, Maik Lehn, Jochen Gumprich.
Pfullendorf Ausstellung in der Galerie "Alter Löwen" in Pfullendorf gewährt Einblicke in das Leben von James Rizzi
Nach dem großen Erfolg der James Rizzi-Ausstellung 2009 wurde jetzt eine zweite Ausstellung des New Yorker-Künstlers eröffnet. Zur Eröffnung der Ausstellung "James Rizzi – Back in Town" in der städtischen Galerie kam Bernhard Feil, Verleger des verstorbenen Pop-Art-Künstlers, nach Pfullendorf. Er erzählt unter anderem vom spannenden Nachlass.
Galeriechefin Hermine Reiter mit Kunsthändler Bernhard Feil, der den Nachlass des Popart-Künstlers James Rizzi verwaltet und bei der Eröffnung der großen Rizzi-Ausstellung in der Galerie „Alter Löwen“ Privates und Wissenswertes über den 2011 verstorbenen Künstler erzählte.