Hans-Jürgen Osswald, Bürgermeister der Gemeinde Neuhausen ob Eck im Kreis Tuttlingen, wird sich nach 16 Jahren im Amt bei der Bürgermeisterwahl im September nicht mehr zur Wiederwahl stellen. Beim Neujahrsempfang der Gemeinde am Wochenende machte der Kommunalpolitiker „persönliche Gründe“ für seine Entscheidung geltend. Er bat jedoch um Verständnis dafür, diese Beweggründe nicht öffentlich formulieren zu wollen. Dennoch erklärte Osswald, seine Entscheidung habe nichts mit dem Ausgang der Kommunalwahlen im vergangenen Mai zu tun. Sie sei schon wesentlich früher im Kreis der Familie getroffen worden. Konkrete Pläne für die Zeit nach der Wahl habe er, so versicherte der Rathauschef, noch nicht: „Ich freue mich aber schon jetzt auf eine bestimmt weniger hektische und fremdbestimmte Zeit.“

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €