Immendingen

(232949652)
Quelle: Markus Keller/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Unser Archivbild zeigt Mitarbeiterinnen des Kreisklinikums Tuttlingen, die durch einen Flur laufen.
Tuttlingen Höchster Alarmzustand: Krankenhaus in Tuttlingen reduziert reguläre Operationen

Intensivstation im Tuttlinger Krankenhaus ist durch Corona-Patienten zu stark ausgelastet. Daher fährt das Klinikum das normale Programm ab sofort um 25 Prozent zurück.
Immendingen Wie riechen eigentlich Borkenkäfer? Hündin Mina weiß es und lernt gerade, befallene Bäume zu erschnüffeln
Normalerweise schnüffeln Hunde im Dienste von Menschen nach Drogen, Menschen, Trüffeln und anderem mehr. Relativ neu ist, dass der feine Geruchssinn der Vierbeiner auch für den Baumschutz eingesetzt werden kann. Wir stellen Hündin Mina vor, die gerade lernt, vom Borkenkäfer befallene Bäume zu riechen.
Immendingen Spatenstich für Langzeitprojekt: Immendinger Feuerwehrhaus soll bis Herbst 2023 fertig sein
Erst Pläne liegen mehr als zehn Jahre zurück, favorisierte Standorte wurden gewechselt. Jetzt ist klar: An der Max-Eyth-Straße bekommt die Wehr eine Halle mit acht Fahrzeugstellplätzen und einer hochmodernen Funk- und Leitzentrale.
Immendingen Immendinger Konfirmanden müssen warten
Die evangelische Kirchengemeinde verschiebt wegen der Corona-Pandemie wie im vergangenen Jahr die Gottesdienste von Mai auf den Juli.
Die Corona-Krise führt bereits 2020 dazu, dass die Konfirmationstermine der evangelischen Versöhnungskirche Immendingen in den Sommer verschoben werden müssen.
Tuttlingen Immendinger im Vorstand: Neue Partei „Die Basis“ stellt sich im Landkreis Tuttlingen auf
Anfang des Monats wurde der Kreisverband Tuttlingen mit zwei gleichberechtigten Vorstandssprechern, Frank Müller (Ernährungsberater) aus Trossingen und Michael Freudig (Selbständig) aus Immendingen, einer Schatzmeisterin, Beate Maurer (Kaufmännische Angestellte) aus Hausen ob Verena und vier Beisitzern gegründet.
Das Führungsteam des Kreisverbands Tuttlingen „Die Basis“ (von links): Astrid Seeger, Beate Maurer, Sarah Dorell, Michael Freudig, Frank Duden, Mathias Bühler und Frank Müller.
Geisingen Die Bewerbungsfrist für die Pfarrstellen in Immendingen und Geisingen läuft
In der evangelischen Gemeinde Immendingen soll wieder eine Vollzeitstelle besetzt werden, in Geisingen geht es nur um eine halbe Stelle – was die Besetzung möglicherweise erschwert.
Die Markuskirche in Geisingen. Hier soll künftig nur eine halbe Pfarrstelle besetzt werden.
Immendingen Polizei fischt auf der Bundesstraße 311 einen BMW ohne Kennzeichen aus dem Verkehr
Einer Polizeistreife aufgefallen ist in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen Mitternacht ein BMW ohne Kennzeichen auf der B 311 zwischen Immendingen und Tuttlingen.
SÜDKURIER Online
Zimmern Seltener Anblick: Reckhölderle begeistern Naturliebhaber im Amtenhauser Tal
In dem Gebiet können derzeit ungewöhnlich viele Flächen der unter Naturschutz stehenden Pflanze bestaunt werden, auf denen diese wächst.
Michael Pflug bestaunt die in diesem Jahr am Klingenbuck üppige Reckhölderle– Vegetation. So ein prächtiger Standort der geschützten Pflanzen ist selten.
Immendingen Der Familiengottesdienst wechselt den Standort. Damit können ihn alle erreichen
Immendinger Katholiken und Protestanten begehen im Juli ihre Feier im Freien diesmal zentral im Ort anstatt auf dem Bumbis.
Gottesdienst im Freien, so sah es im vergangenen Jahr auf dem Bumbis aus: Dieses Jahr soll es eine Neuauflage geben.
Immendingen Auto rutscht auf nasser Straße: Fahranfängerin landet im Straßengraben
Weil sie zu schnell unterwegs war, hat eine Autofahrerin am Samstag gegen 18 Uhr einen Unfall mit Blechschaden auf der Kreisstraße 5944 verursacht. Eine 18-jährige Opel Corsa-Fahrerin fuhr von Möhringen in Richtung Hattingen.
SÜDKURIER Online
Immendingen Erfolgsmodell seit zehn Jahren: Im-Ort-Gutschein unterstützt Gewerbe
Kaufkraft im Wert von 117.000 Euro verbleibt seit Beginn der Aktion von Gemeinde und Selbstständigen-Bund im Jahr 2011 in Immendingen
Der Im-Ort-Geschenkgutschein hat in den vergangenen zehn Jahren 117000 Euro Kaufkraft fürs heimische Gewerbe gebunden.
Tuttlingen Infektionszahlen sinken langsam, aber stetig: Im Kreis Tuttlingen keimt Hoffnung auf
Sozialdezernent Bernd Mager spricht von einem erfreulichen Trend, bittet aber um Geduld in Hinblick weiterer Erleichterungen und Normalisierungen.
SÜDKURIER Online
Immendingen Mehr Platz für Ausflügler: Monika und Rupert Engesser erweitern die Parkfläche neben der Ruhebank oberhalb von Hattingen
Bürgermeister Manuel Stärk gibt grünes Licht. Die Gemeinde will die Einkiesung der neuen Fläche an dem beliebten Aussichtspunkt am Weg zum Hattinger Hausberg Witthoh übernehmen.
Mit Unterstützung seiner Frau Monika vergrößert der VdK-Vorsitzende Rupert Engesser den Parkplatz am Aussichtspunkt oberhalb von Hattingen.
Immendingen Freizeitfahrten in neuer Regie: Der Ringzug erschließt Wanderern und Radlern das Donaubergland
Die Änderung hängt auch mit dem Trend zu E-Bikes zusammen. Sie werden immer mehr und brauchen Platz im Zug. Im Freizeit-Express Obere Donau gilt der Nahverkehrstarif. Karten müssen vor Fahrtantritt gekauft werden.
Bis zum 17.Oktober befördert der Ringzug als Freizeit-Express an Wochenenden und Feiertagen Wanderer und Radler umweltfreundlich ins Donaubergland.
Immendingen Erschließungsstraße für neues Wohngebiet Hinterwieden in Immendingen soll im Juni fertig werden
Die Vorbereitungen für das Baugebiet und für den Bau des neuen Feuerwehrhauses sind bald abgeschlossen
In der Mitte der verlängerten Max-Eyth-Straße soll ein kleiner Platz entstehen. Von dort führt die Straße zum künftigen Feuerwehrhaus und zur Sporthalle. Bild: Jutta Freudig
Geisingen Agnes Zeller zeigt ihre Bilder: Ein Geschäft wird zur kleinen Galerie auf Zeit
Agnes Zeller aus Zimmern stellt in den leeren Schaufenstern eines früheren Textilhauses in Geisingen bis Ende Juni ihre Bilder aus.
Agnes Zeller (links) aus Zimmern stellt in den Schaufenstern des ehemaligen Textilhauses Engesser Bilder aus. Mit Heidrun Hog-Heidel hat sie die Bilder platziert. Abstrakte Kunst ist ebenso dabei wie bildhafte Wiedergaben verschiedener Motive.
Immendingen Die Zufahrt zum Wohngebiet Im Stockächer bleibt im Juni drei Tage voll gesperrt
Im Gewerbe- und Wohnbereich Am Freizeitzentrum werden die Straßen asphaltiert. Mitte Juni kann das Wohngebiet Im Stockäcker deshalb vorübergehend nicht angefahren werden. Ein Teilbereich wird außerdem an einem Sonntag asphaltiert.
Die Straßen Am Freizeitzentrum und Im Stockäcker erhalten in Etappen einen neuen Belag. Bewohner des Wohngebiets können ihre Autos in der Zeit auf dem Festplatz an der Adamsgasse Zimmern abstellen.
Tuttlingen Verdacht auf Landfriedensbruch: Polizei setzt nach der Randale am Maifeiertag eine Ermittlungsgruppe ein
Die Polizei Tuttlingen hat nach den gewalttätigen Vorfällen am Abend des 1. Mai in der Tuttlinger Innenstadt die Ermittlungsgruppe "Honberg" eingerichtet. Laut einer gemeinsamen Mitteilung von Staatsanwaltschaft Rottweil und Polizeipräsidium Konstanz besteht sie aus sechs Beamten.

SÜDKURIER Online
Immendingen Immendingen und Geisingen weiten die Schnelltests stark aus
Die beiden Kommunen schaffen weitere Angebote, sodass für die Bürger nun unter der Woche jeden Tag Corona-Tests möglich sind.
Bereiten Corona-Schnelltests im Testzentrum Donauhalle Immendingen vor: DRK-Bereitschaftsleiterin Andrea Moser (l.) und Melina Trutzl.
Hüfingen Warum die Erdbeersaison noch nicht begonnen hat. Und das Geschäft mit der roten Frucht mitunter alles andere als harmonisch abläuft
Freilanderdbeeren gibt es erst in einigen Wochen, dennoch sind die Supermarktregale bereits voll mit der beliebten Frucht. Woran das liegt und wieso Landwirt Rolf Weinzierle, der eine Plantage in Hüfingen betreibt, beim Geschäft mit den Erdbeeren von einem Wettrüsten spricht, lesen Sie in diesem Artikel.
Rolf Weinzierle auf einer seiner vielen Erdbeerplantagen. Der Landwirt unterhält Felder in Hüfingen, Villingen und Hintschingen.
Tuttlingen Kreis Tuttlingen beim Inzidenzwert an dritter Stelle im Land
Der Landkreis Tuttlingen hatte am Mittwoch 68 positive Fälle zu verzeichnen. Darunter drei aus Geisingen und einer aus Immendingen. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag bei 249.
SÜDKURIER Online
Immendingen Vorerst keine Zufahrt zur Sportanlage
Der Bau am Kreisverkehr der Landesstraße 225 führt zu weitergehenden Sperrungen und zu einer neuen Parkregelung.
Weit fortgeschritten sind die Arbeiten am Kreisverkehr der L 225 auf Höhe der Sportanlage Talmannsberg. Sportler haben vorerst keine direkte Zufahrt mehr.
Landkreis & Umgebung
Tuttlingen Impfstation des Landkreises Tuttlingen am Montag erfolgreich gestartet
Nachdem bereits vergangene Woche die Kreis-Impfstation im Schwarzwald-Baar-Kreis ihre Arbeit aufnahm, hat am Montag, 29. November, nun auch der Landkreis Tuttlingen in Zusammenarbeit mit der Stadt Tuttlingen eine eigene Kreis-Impfstation (KISt) eröffnet.
Unser Symbolbild zeigt, wie eine Frau geimpft wird.
Geisingen Hubert Tritschler und sein Kramertraktor sind die ersten, die über die neue Donaubrücke fahren dürfen: Nach 20 Monaten ist Geisingen wieder direkt von der Bundesstraße aus erreichbar
Lange mussten die Geisinger und alle, die in die Stadt wollten, lange Umwege auf sich nehmen. Nun ist die Donaubrücke und damit die wichtigste Zufahrt wieder offen. Am Freitag wurde die neue Donaubrücke coronabedingt im kleinen Rahmen für den Verkehr freigegeben. Ein Brückenfest soll im kommenden Jahr folgen.
Als erstes führt ein Kramertraktor über die neue Brücke: Hubert Tritschler chauffierte Bürgermeister Martin Numberger und die CDU-Bundestagsabgeordnete Maria-Lena Weiß.
Neuhausen ob Eck "Begehbarer Adventskalender" in Neuhausen ob Eck
Die Naturfreundegruppe Schwandorf-Gallmannsweil hat zu einem "begehbaren Adventskalender" in Neuhausen ob Eck aufgerufen. 24 Familien und Vereine habe sich gefunden und werden Fenster und Türen dekorieren. Wegen Corona wird es kein zusätzliches Begleitprogramm geben, außer am Heiligen Abend in der Pfarrkirche – wenn die Corona-Regeln es zulassen.
Geisingen/Immendingen Nach fünf Jahrzehnten der politischen Diskussion hat die Geisinger Feuerwehr nun eine eigene Drehleiter
Bislang wurden bei Bränden in Geisingen die Drehleitern aus Trossingen und Tuttlingen alarmiert. Die lange Anfahrt bedingt aber auch, dass unter Umständen bei Menschenrettungen wertvolle Zeit verloren geht. Nun gibt es in Geisingen eine Drehleiter, die auch in Immendingen eingesetzt werden soll.
Nun ist sie da, die Drehleiter der Feuerwehr Geisingen. Da darf auch eine erste Fahrt mit dem Rettungskorb nicht fehlen. Zusammen mit Bürgermeister Martin Numberger und Kommandant Mathias Rapp geht es nach oben.
Schwarzwald-Baar-Kreis "Long-Covid-Symptome in der Gastronomie": Tourismus in der Region bleibt in schwierigem Fahrwasser – nur eine Branche zieht eine eher positive Bilanz fürs zweite Halbjahr
Nach einem kurzen Aufatmen im Sommer steuert die Gastronomie jetzt erneut in schwere Zeiten. Denn das Auf und Ab sei für die Gastronomie- und Tourismusbranche mental zermürbend und unterschiedliche Regelungen sorgten für zusätzliche Unsicherheit.
Der Tourismus in der Region befindet sich weiter in schwierigem Fahrwasser. Einzig die Kur- und Bäderbetriebe verzeichnen zumindest im zweiten Halbjahr eine positivere Bilanz.