Immendingen

(232949652)
Quelle: Markus Keller/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Den ersten Spatenstich für das neue Immendinger Feuerwehrhaus übernehmen am Freitag (von links): Michael Flöß und Bernhard Rosenberger (beide Geschäftsführer der Villinger Firma Rosenberger, die den Rohbau erstellt), Peter Bayer (ArGe Architekten), der Immendinger Abteilungskommandant Winfried Heitzmann, Bürgermeister Manuel Stärk, Michael Ohnemus (ArGe Architekten), Ortsbaumeister Martin Kohler und Gesamtkommandant Andreas Heitzmann.
Immendingen Spatenstich für Langzeitprojekt: Immendinger Feuerwehrhaus soll bis Herbst 2023 fertig sein
Erst Pläne liegen mehr als zehn Jahre zurück, favorisierte Standorte wurden gewechselt. Jetzt ist klar: An der Max-Eyth-Straße bekommt die Wehr eine Halle mit acht Fahrzeugstellplätzen und einer hochmodernen Funk- und Leitzentrale.
Tuttlingen Impfstation des Landkreises Tuttlingen am Montag erfolgreich gestartet
Nachdem bereits vergangene Woche die Kreis-Impfstation im Schwarzwald-Baar-Kreis ihre Arbeit aufnahm, hat am Montag, 29. November, nun auch der Landkreis Tuttlingen in Zusammenarbeit mit der Stadt Tuttlingen eine eigene Kreis-Impfstation (KISt) eröffnet.
Geisingen Hubert Tritschler und sein Kramertraktor sind die ersten, die über die neue Donaubrücke fahren dürfen: Nach 20 Monaten ist Geisingen wieder direkt von der Bundesstraße aus erreichbar
Lange mussten die Geisinger und alle, die in die Stadt wollten, lange Umwege auf sich nehmen. Nun ist die Donaubrücke und damit die wichtigste Zufahrt wieder offen. Am Freitag wurde die neue Donaubrücke coronabedingt im kleinen Rahmen für den Verkehr freigegeben. Ein Brückenfest soll im kommenden Jahr folgen.
Geisingen Einfädelungsspur auf die Bundesstraße 31 bei Geisingen kommt – Brücke soll Ende November fertig sein
Markus Villing vom Landratsamt Tuttlingen erklärt, dass eine Trossinger Firma den Zuschlag erhalten hat und kommende Woche mit den Arbeiten loslegt.
Die Einfädelungsspur von der Kreisstraße 5942 bei der Donaubrücke in die Bundesstraße 31 in Richtung Donaueschingen kommt definitiv. In der nächsten Woche wird mit den Arbeiten begonnen, Ende November soll die Baustelle Donaubrücke mit den Anschlüssen fertig sein.
Immendingen Gemeinde Immendingen beschreitet bei mobilen Lüftern für Schulen einen vorsichtigen Weg
Acht sanierte Grundschulräume sind schon ausgestattet, fünf bewegliche Geräte werden angeschafft.
Im Haupttrakt der Immendinger Schlossschule soll bei einer späteren Sanierung ebenfalls der feste Einbau von Lüftungsanlagen vorgenommen werden.
Immendingen Erste Pläne für Mountainbike-Trail: Bekommt Immendingen eine Attraktion für Radsportler?
Bei dem Waldweg zwischen ehemaligem Soldatenheim und Schützenhaus soll eine Anlage für Radsportler entstehen. Der Gemeinderat machte sich vor Ort ein Bild.
An den steilen Waldhängen am Vorbuchendobelweg, die bei der Waldbegehung besichtigt wurden, soll ein Mountainbike-Trail geschaffen werden.
Geisingen Bundestagswahl in Immendingen: So kommentieren Vertreter der Parteien das Ergebnis
Auch in Immendingen wurde der Bundestrend mit Verlusten der CDU und Zuwächsen von SPD bestätigt. Das sagen die Vertreter der Parteien zum Wahlergebnis.
Die Wahlauszählung in Leipferdingen kann beginnen. Unser Bild zeigt von links Markus Hall, Volker Mutzel und Ortsvorsteher Jürgen Keller. Bild: Franz Dreyer
Newsticker Newsticker zum Nachlesen: So lief die Bundestagswahl in den Wahlkreisen Schwarzwald-Baar und Rottweil-Tuttlingen
Deutschland hat am 26. September einen neuen Bundestag gewählt. Hier können Sie unseren Nachrichtenticker zum Wahlsonntag in den Wahlkreisen Schwarzwald-Baar und Rottweil-Tuttlingen noch einem nachlesen. Ergebnisse, Analysen, Bilder und Videos!
Jubel auch im Nachgang: So freuen sich die SPD-Bundestagskandidatin für den Schwarzwald-Baar-Kreis, Derya Türk-Nachbaur, und Villingen-Schwenninges SPD-Stadtrat Nicola Schurr, nachdem die erste Hochrechnung um 18.45 Uhr die SPD vorne sieht.
Donaueschingen Unbekannte beschädigen Auto in Donaueschingen und Lastwagen in Blumberg

Die Sachbeschädigungen an Autos in der Region nehmen zu. Dieses Mal sind Donaueschingen und Blumberg betroffen, am Wochenende schlugen Täter in Immendingen zu.

SÜDKURIER Online
Meinung Die lange CDU-Ära im Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen wird fortgesetzt, aber das klare Ergebnis trügt auch – ein Kommentar
Maria-Lena Weiss, CDU-Direktkandidatin im Wahlkreis 285 Rottweil-Tuttlingen, hat es geschafft – sie zieht in den Bundestag ein. Doch bei aller berechtigten Freude wird bei den Christdemokraten vor allem aufgeatmet.
Rottweil-Tuttlingen Schwarze Hochburg kommt ins Wanken, aber fällt nicht: Maria-Lena Weiss (CDU) zieht in den Bundestag ein
Die 40-Jährige hat es geschafft und folgt damit auf Volker Kauder, der seit drei Jahrzehnten Abgeordneter des Bundestages ist und jetzt nicht mehr angetreten war. Aber ihre Partei verliert in Rottweil-Tuttlingen deutlich an Zustimmung.
Maria-Lena Weiss, CDU-Direktkandidatin im Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen, gibt am Sonntagvormittag im Wahllokal Vorderes Schloss in Mühlheim ihre Stimme ab.
Immendingen Ergebnisse Bundestagswahl: So hat Immendingen gewählt – CDU liegt trotz Verlusten vorn
Alle Wahlzettel sind ausgezählt. Wie haben die Parteien in Immendingen abgeschnitten? Wer sind die Gewinner und Verlierer? Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Bundestagswahl in Immendingen.
Bilder-Story Das sind die neuen Schüler aus Donaueschingen, Bräunlingen, Hüfingen, Blumberg, Löffingen, Geisingen und Immendingen
Auf einen Blick: Hier sammelt die Redaktion fortlaufend alle Einschulungsbilder 2021 von der Baar.
Die Klasse 1 der Grundschule in Bachheim-Unadingen mit den Klassenlehrerinnen Isabelle Sauer und Susanne Marx (von links).
Immendingen Wohnraum für hunderte Menschen: Wie sich Immendingen im Gebiet „Hinterwieden II“ für die Zukunft aufstellt
Der Immendinger Gemeinderat inspiziert das künftige Baugebiet – und staunt über die Dimensionen des Projektes, die sich jetzt schon abzeichnen.
Gemeinderäte und Gemeindeverwaltung auf Besichtigungstour durch das zukunftsträchtige Viertel „Hinterwieden II“: Im Rahmen der insgesamt eine Million Euro teuren Erschließung wurden die neuen Parkplätze an der Sporthalle geschaffen. Im Hintergrund ist der Bauplatz des neuen Feuerwehrhauses zu sehen.
Tuttlingen Handschellen klicken bei 52-Jährigem: Mann widersetzt sich und pöbelt Polizei und Ordnungsamt in Tuttlingen an

Die Mitarbeiter des Ordnungsamtes hatten sicher nicht mit einer solchen Eskalation gerechnet. Dennoch mussten sie am Mittwochvormittag im Bereich Marktplatz die Polizei zu Hilfe rufen. Dort war ein 52-Jähriger mit dem Anbringen politischer Aufkleber beschäftigt.
Unser Symbolbild zeigt einen Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht.
Rottweil-Tuttlingen Über Ziele, Eigenschaften und die eigenen Chancen: So ticken diese sechs Kandidaten, die für den Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen in den Bundestag wollen
Die Bundestagswahl am Sonntag, 26. September, rückt immer näher. Der SÜDKURIER nimmt deshalb die Kandidaten der sechs aktuell im Parlament vertretenen Parteien unter die Lupe.
Die Kandidaten für den Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen (von links oben): Maria-Lena Weiss (CDU), Mirko Witkowski (SPD), Annette Reif (Grüne), Andreas Anton (FDP), Joachim Bloch (AfD), Aynur Karlikli (Linke).
Immendingen Raub auf Tankstelle in Immendingen: Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln auf Hochdruck
Bereits am Samstag, 4. September, ist es gegen 21.30 Uhr zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Immendingen, Schwarzwaldstraße, gekommen. Das wird jetzt in einer Mitteilung berichtet – denn es werden dringend Zeugen gesucht.
Unser Symbolbild zeigt eine Nahaufnahme von einem Polizeiauto.
Geisingen Das Projekt Donaubrücke biegt in die Zielgerade: Einfädelungsspur soll noch dieses Jahr kommen
Die Schaffung einer Einfädelungsspur soll bestenfalls zusammen mit den Anschlussarbeiten an der Donaubrücke bei Geisingen erledigt werden. Doch woran es aktuell hakt, das lesen Sie hier.
In diesem Bereich soll noch eine Einfädelungsspur von der Kreisstraße 5942 bei der Donaubrücke Geisingen (vorne) in die Bundesstraße 31 in Richtung Donaueschingen gebaut werden. Allerdings wird die Maßnahme derzeit erst ausgeschrieben, man hofft aber auf einen nahtlosen Bau mit den Anschlussarbeiten an der Donaubrücke.
Immendingen Das Großprojekt wird schneller beendet als gedacht: Die Daimler-Kreisel sind fast fertig
Die zwei Kreisverkehre auf Höhe des Daimler-Prüfzentrums stehen kurz vor der Freigabe. Von den neuen Anschlüssen sollen auch Gewerbegebiet und Sportpark profitieren.
Letzte Maßnahmen und die Randarbeiten am zweiten Daimler-Kreisverkehr im Zuge der Landesstraße 225 sind noch erforderlich. Auf dem Bild zu sehen ist eine der Zufahrten zum Prüfzentrum sowie die Anschluss-Äste der neu asphaltierten Landesstraße.
Immendingen Die Daimler-Kreisverkehre in Immendingen sind fast fertig
Darüber freuen sich Daimler und Immendingen: Die beiden neuen Kreisverkehre der Landesstraße 225 auf Höhe des Daimler-Prüfzentrums sollen am Freitag, 17. September, für den Verkehr freigegeben werden.
Letzte Maßnahmen und die Randarbeiten am zweiten Daimler-Kreisverkehr im Zuge der Landesstraße 225 sind noch erforderlich. Auf dem Bild zu sehen ist eine der Zufahrten zum Prüfzentrum sowie die Anschluss-Äste der neu asphaltierten Landesstraße.
Immendingen Weshalb die Brücke am Bahnhof in Immendingen künftig sicherer ist
400 Meter langes Geländer von Fußgänger- und Radlerübergang wird derzeit erneuert und auf 1,50 Meter erhöht.
Das alte Geländer der Rad- und Fußwegbrücke beim Immendinger Bahnhof wird gegen ein neues ausgetauscht. Die Sanierung der Brücke ist derzeit im Gang und soll bis Mitte Oktober andauern.
Immendingen Rätsel um den Feuerteufel: In den 1980er Jahren hält eine Brandserie Immendingen in Atem
Gedächtnis der Region: An die Brandserie 1985/86 denken viele Immendinger heute noch zurück. Mehrere Betriebe und Häuser standen in Flammen, darunter das Traditionsgasthaus „Löwen“.
Abteilungskommandant Winfried Heitzmann hat die Brandserie des Jahres 1986 sorgfältig dokumentiert
Landkreis & Umgebung
Neuhausen ob Eck "Begehbarer Adventskalender" in Neuhausen ob Eck
Die Naturfreundegruppe Schwandorf-Gallmannsweil hat zu einem "begehbaren Adventskalender" in Neuhausen ob Eck aufgerufen. 24 Familien und Vereine habe sich gefunden und werden Fenster und Türen dekorieren. Wegen Corona wird es kein zusätzliches Begleitprogramm geben, außer am Heiligen Abend in der Pfarrkirche – wenn die Corona-Regeln es zulassen.
Geisingen/Immendingen Nach fünf Jahrzehnten der politischen Diskussion hat die Geisinger Feuerwehr nun eine eigene Drehleiter
Bislang wurden bei Bränden in Geisingen die Drehleitern aus Trossingen und Tuttlingen alarmiert. Die lange Anfahrt bedingt aber auch, dass unter Umständen bei Menschenrettungen wertvolle Zeit verloren geht. Nun gibt es in Geisingen eine Drehleiter, die auch in Immendingen eingesetzt werden soll.
Nun ist sie da, die Drehleiter der Feuerwehr Geisingen. Da darf auch eine erste Fahrt mit dem Rettungskorb nicht fehlen. Zusammen mit Bürgermeister Martin Numberger und Kommandant Mathias Rapp geht es nach oben.
Schwarzwald-Baar-Kreis "Long-Covid-Symptome in der Gastronomie": Tourismus in der Region bleibt in schwierigem Fahrwasser – nur eine Branche zieht eine eher positive Bilanz fürs zweite Halbjahr
Nach einem kurzen Aufatmen im Sommer steuert die Gastronomie jetzt erneut in schwere Zeiten. Denn das Auf und Ab sei für die Gastronomie- und Tourismusbranche mental zermürbend und unterschiedliche Regelungen sorgten für zusätzliche Unsicherheit.
Der Tourismus in der Region befindet sich weiter in schwierigem Fahrwasser. Einzig die Kur- und Bäderbetriebe verzeichnen zumindest im zweiten Halbjahr eine positivere Bilanz.
Donaueschingen-Pfohren Tote Gans bei Pfohren: Weiterer Fall von Geflügelpest amtlich bestätigt
Nachdem vergangene Woche bei vier toten Schwänen das hochansteckende Geflügelpest-Virus festgestellt wurde, hat das Veterinäramt am Montag, 22. November, bei Pfohren erneut einen verendeten Vogel geborgen.
Unser Archivbild zeigt eine Schar Hühner in einem Stall. Wegen Vogelgrippe-Fällen in Donaueschingen und Pfohren haben die Landkreise Schwarzwald-Baar und Tuttlingen eine Stallpflicht für Geflügelhalter in gefährdeten Gebieten erlassen.
Geisingen Mercedes Vito beschädigt: Polizei sucht Hinweise auf Autokratzer
Bereits am vergangenen Wochenende soll in Geisingen ein Mercedes Vito mutwillig zerkratzt worden sein. Nun sucht die Polizei nach Hinweisen.
Unser Symbolbild zeigt einen Mann, der mit einem Schlüssel ein Auto zerkratzt.