Zahlreiche Gäste waren am Sonntag der Einladung des Narrenvereins Binker gefolgt und zum Dorffest auf den Platz vor dem ehemaligen Rathausgebäude gekommen. Die Blaskapelle „Holzschlagblech„ unterhielt die Festbesucher vom Spätnachmittag bis in die Abendstunden.

Die jungen Frauen der Binkergarde hatten eine Cocktailbar eingerichtet – ein Angebot, das bei den spätsommerlichen Temperaturen gut ankam. Für die Bewirtung mit weiteren Getränken und Speisen hatten die Vereinsmitglieder ebenfalls gesorgt.

Die jungen Frauen der Binkergarde trugen mit ihrer Cocktailbar zum Gelingen des Dorfplatzfestes bei (von links): Michelle Schlosser, Myriam Knoll, Jana Müller und Larissa Riedmaier.
Die jungen Frauen der Binkergarde trugen mit ihrer Cocktailbar zum Gelingen des Dorfplatzfestes bei (von links): Michelle Schlosser, Myriam Knoll, Jana Müller und Larissa Riedmaier. | Bild: Bernd Schwarz

Am Montagnachmittag organisierte der Narrenverein ein Ferienprogramm für Kinder. Alexandra Löffler, Loredana Schaz, Simon Beck und Ingo Schaz zeigten den 36 Kindern im ehemaligen Rathaussaal mehrere unterhaltsame Filmgeschichten. Zum Feierabenhock spielte die Fliegerkapelle auf dem Dorfplatz auf und einzelne Festgäste nutzten die Gelegenheit, den etwas verregneten Montagabend mit einem Tanz ausklingen zu lassen.